Double Fine & Humble Bundle: Amnesia Fortnight 2012 [Upd.]

Bild von martiz
martiz 4027 EXP - 16 Übertalent,R7,S1,A6,J5
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

21. November 2012 - 10:36 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Update vom 22.11.2012:

Still und heimlich hat sich ein weiterer Prototyp als Bonus zu den beiden im Haupttext erwähnten Prototypen eingeschlichen: Brazen – ein Koop-Titel für bis zu vier Spieler, in dem ihr gemeinsam gegen gigantische Kreaturen kämpft – inspiriert durch klassische Filme wie Sindbad, Kampf der Titanen oder auch Jason und die Argonauten. Habt ihr bereits in das Projekt eingezahlt, erhaltet ihr den Bonusprototyp unabhängig davon, wie hoch euer Einsatz war. Andernfalls müsst ihr den Durchschnittspreis von derzeit mindestens 6,53 US-Dollar auf den Tisch legen.

Ursprünglicher Beitrag vom 21.11.2012:

Jedes Jahr nimmt sich Tim Schafer, bekannt durch Day of the Tentacle und die Monkey Island-Serie, sowie die gesamte Belegschaft von Double Fine Productions eine "Auszeit", um kreative Ideen für neue Titel zu kreieren und dafür kleine Prototypen zu entwickeln. Bisher fanden diese Treffen "heimlich" in Räumen des Studios statt. Dieses Jahr wird das Treffen jedoch anders ablaufen. So wird der Entwicklungsprozess in Zusammenarbeit mit Humble Bundle und den Videopoduzenten von 2 Player Productions, die auch das Kickstarter-Projekt Double Fine Adventure begleiten, in aller Öffentlichkeit stattfinden.

"Amnesia Fortnight", so der Name des jährlichen Treffens, hat seinen Ursprung in der letzten Entwicklungsphase von Brütal Legend, als Electronic Arts Double Fine mitteilte, die geplante Fortsetzung zum besagten Spiel finanziell nicht mittragen zu wollen. Schafer hat dann seinem Team angewiesen, die Arbeit an dem Titel für eine Weile niederzulegen. Durch diese zweiwöchige Lücke (deutsch für "fortnight" und "amnesia") enstanden viele kleine interne Projekte, die durch Eigenproduktion kleinerer Titel das Studio richtungsweisend für die Zukunft retteten. Aus diesem Grund findet das Treffen seitdem jährlich statt.

Jetzt kommt ihr ins Spiel: Zahlt so viel wie ihr wollt – mindestens jedoch einen US-Dollar – für das diesjährige Projekt, wobei ein Teil der Summe wie bei bisherigen Indie-Paketen über Humble Bundle an eine wohltätige Organisation geht. In der ersten laufenden Woche bis zum 26.11.2012 um 9 Uhr (Mitteleuropäische Zeit) könnt ihr aus 23 Vorschlägen bis zu vier Ideen auswählen. Die vier Projekte mit den meisten Abstimmungen werden dann in den nächsten zwei Wochen zu spielbaren Prototypen weiter entwickelt. Während des gesamten Prozesses wird alles dokumentiert und live ins Internet gestreamt oder täglich als Zusammenfassung in Form einer Videodokumentation zur Verfügung gestellt.

Die vier hoffentlich fertiggestellten Prototypen – laut Schafer liegt die Erfolgsquote bei 50 Prozent – werden euch danach zum Download für Windows angeboten, Steam-Codes inbegriffen. Dazu erhaltet ihr auch zwei weitere Prototypen aus bisherigen Treffen der letzten Jahre: Costume Quest (GG-Test: 6.5) und Happy Song. Der erstgenannte Prototyp wurde bekanntlich zum gleichnamigen Spiel weiterentwickelt und passend zu Halloween veröffentlicht. Aus dem letztgenannten Projekt enstand Once Upon A Monster, ein Spiel mit Kinect-Unterstützung, bestückt mit bekannten Charakteren aus der Sesamstraße. Zuletzt erhaltet ihr auch Zugriff auf die Foren von Double Fine, über die ihr den Fortschritt der vier Projekte verfolgen könnt.

Zum Abschluss gibt es ein witziges Video von Tim, das eine kleine parodistische Anspielung auf einen bekannten Lucas-Film enthält. Anschließend werden die Ideen der teilnehmenden Mitglieder einzeln vorgestellt. Weitere Informationen zu den Vorschlägen könnt ihr der Projektseite entnehmen.

Video:

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 21. November 2012 - 10:39 #

Das Video ist mal wieder genial!

DerUnbekannte (unregistriert) 21. November 2012 - 10:51 #

"Zum Abschluss gibt es ein witziges Video von Tim" - ist das nicht doppelt gemoppelt? ;)

Zum Thema: Wird auf jeden Fall gesichtet, egal was dabei rum kommt.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5836 - 21. November 2012 - 11:28 #

Im zweiten Absatz die Übersetzung stimmt nicht ganz. "Amnesia" ist eine "Gedächtnislücke" oder "Gedächtnisschwund" -- eine meiner Meinung nach schönere Übersetzung der Aktion ist also "Zweiwöchiges Vergessen".

Vielen Dank für den Hinweis, ich habe gleich mitgemacht und meine fünf Dollar investiert. Freue mich auf die täglichen Updatevideos.

martiz 16 Übertalent - P - 4027 - 21. November 2012 - 13:28 #

Du hast Recht, dennoch hab' ich das Wort "Gedächtnis" bewusst ausgelassen. Aus zwei Gründen: Erstens passt es meiner Meinung nach irgendwie nicht zum Inhalt und zweitens sollen die Leser doch selbst nachschlagen :)

Farudan 11 Forenversteher - 823 - 21. November 2012 - 15:08 #

Doch, passt eigentlich schon, wenn man den Hintergrund betrachtet. Das ganze hatte nämlich ursprünglich den Ursprung, den Entwicklern _während_ der Entwicklung von Brütal Legend eine kreative Auszeit von den bereits langanhaltenden Arbeiten an dem Spiel zu geben. Daher auch der verhältnismäßig kurze Zeitraum. Lang genug, um gedanklichen Abstand zu gewinnen, kurz genug, damit die Weterentwicklung des Spiels nicht in Verzug gerät. Aus _dieser_ Amnesia Fortnight stammten die Ideen für Costume Quest, Stacking, etc. Nach Brütal Legend war bereits die zweite Amnesia Fortnight, wo es um die Weiterentwicklung der vorherigen Prototypen ging.

http://de.wikipedia.org/wiki/Double_Fine_Productions

Die englische WP ist da unpräzise, beziehungsweise die Quellen, die sich dort über drei, vier Artikel verteilen, ergeben einzeln gesehen kein kohärentes Bild. In der deutschen ist das besser zusammengesetzt und ausgewertet.

martiz 16 Übertalent - P - 4027 - 21. November 2012 - 18:47 #

Natürlich passt es alles zusammen und den deutschen Wikipedia-Artikel ist mir bekannt, sonst hätte ich ja den Beitrag nicht zu Ende geschrieben :)
Was ich mit dem Inhalt meinte, ist es, dass es sonst meiner Meinung nach den Textfluss unterbricht. Außerdem möchte ich den gesamten Beitrag nicht aufblähen, also habe ich mich für diesen Weg entschieden.

hrTfrjC (unregistriert) 22. November 2012 - 9:50 #

Mit "zweiwöchige Lücke" hast du aber niemandem einen Gefallen getan.
Änder das doch bitte zu zweiwöchiger Gedächtnisschwund oder noch besser, zweiwöchiges Vergessen, wie oben vorgeschlagen.

martiz 16 Übertalent - P - 4027 - 22. November 2012 - 14:32 #

Wirklich niemandem? Das bezweifle ich... außerdem lässt sich das Wort "Lücke" gut mit "Vergessen" assoziieren. Da müssen wir also nicht penibel sein.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5189 - 21. November 2012 - 11:54 #

Ich wusste gleich, was passiert, wenn die Kiste geöffnet wird. :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 21. November 2012 - 11:57 #

Werde 5 Dollar spenden, Double Fine muss man unterstützen :)

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 21. November 2012 - 13:18 #

Ach mist, ich dachte das hätte was mit dem Spiel Amnesia zu tun...

FreundHein 14 Komm-Experte - 1868 - 21. November 2012 - 16:19 #

Ging mir genauso. Bin doch etwas enttäuscht. ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 21. November 2012 - 16:47 #

Jo dachte auch erstmal das ein neuer Amnesia-Teil kommt (von Double Fine?), aber leider nein :(

Pepper 10 Kommunikator - 549 - 21. November 2012 - 16:48 #

Sehr witziges Video, aber leider nichts mit Amnesia zu tun ist aber dennoch interessant.

meanbeanmachine 14 Komm-Experte - 2466 - 21. November 2012 - 20:40 #

Besonders interessant ist neben der wieder mal wertigen Kampagne der beschriebene Prozess der Ideenentwicklung. Ich hoffe, es gibt noch einiges mehr im Detail darüber zu erfahren.

Danke für diesen Beitrag!

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55866 - 21. November 2012 - 21:51 #

Hey, das ist doch 'ne Black Sabbath Scheibe. Direkt sympathisch das ganze.

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 6531 - 22. November 2012 - 0:10 #

Mitgemacht!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph VentBiGLo0seR
News-Vorschlag:
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 6 freigegeben
12
Double Fine Productions
Double Fine Productions
28.01.2014
Link
7.0
7.2
iOSLinuxMacOSPCPS4PSVita