Der Montagmorgen-Podcast #8
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

WiiU
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 70033 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

19. November 2012 - 14:46 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Wir wünschen euch einen wundervollen Morgen -- oder auch Mittag. Trotz ordentlicher Verspätung erwartet euch auch an diesem Montag unser wöchentlicher Montagmorgen-Podcast. In der achten Ausgabe beschäftigen sich Jörg und Christoph mit der neuen WiiU, die gestern in den USA veröffentlicht wurde und letzte Woche auch in den Redaktionsräumen eintraf. Christoph erzählt von seinen Erlebnissen mit ZombiU (zum Test), Jörg konnte hingegen Nintendoland und New Super Mario Bros. U spielen.

Darüber hinaus berichten die beiden von ihren ersten Erfahrungen mit dem Tablet-Gamepad. Natürlich gibt es derzeit auch noch andere Plattformen -- so kommen unter anderem Micky Epic 2 (zum Test) oder auch Hitman Absolution (zum Test) zur Sprache. Zum Schluss beantworten euch die beiden noch User-Fragen und kommen am Ende auf eine rekordverdächtige Laufzeit von über 21 Minuten.

Viel Spaß!

Die Musik stammt wie immer von Bernd Wener. Und wie immer bitten wir euch, eure Fragen hier im Thread zu posten, damit wir sie öffentlich beantworten können!

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

Loco 17 Shapeshifter - 7346 EXP - 19. November 2012 - 15:02 #

Wie mich so was ankotzt, wenn es dir kurz nach Play -drücken die Ohren zerreißt, weil jemand den Sound nicht richtig abmischen kann. ;)

Green Yoshi 19 Megatalent - 14563 EXP - 19. November 2012 - 15:03 #

Danke für die Warnung. ^^

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 19. November 2012 - 15:04 #

Der ist von Christoph exakt so abgemischt, wie er sein soll. Gerade der Anfang...

Loco 17 Shapeshifter - 7346 EXP - 19. November 2012 - 15:08 #

Na dann lieben dank Jörg. Nächste mal schalt ich erst alles auf Minimum, leider geht das bei dem Player erst NACH dem auf play -drücken. In meinem Alter muss ich halt auch in der Zukunft noch gut hören können :)

EDIT: Ansonsten wieder netter Podcast.

blobblond 18 Doppel-Voter - 12826 EXP - 19. November 2012 - 15:09 #

Das ist absicht,du sollst ja wach werden.;)

Ukewa 15 Kenner - Abo - 3362 EXP - 19. November 2012 - 16:10 #

Mir gings ähnlich, bin ganz schön erschrocken :-) Aber ankotzen, das wäre jetzt übertrieben..

Loco 17 Shapeshifter - 7346 EXP - 19. November 2012 - 16:25 #

Okay stimmt schon, etwas übertrieben. Ist mir aber heute schon 3 oder 4 mal passiert und es nervt einfach, weil mein Sound eh schon laut eingestellt ist. Es gibt schöne Grundpegel, sogar Normalisierung, aber trotzdem brüllt mich jeder dritte Clip oder Podcast erstmal an.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 19. November 2012 - 16:56 #

Das Video ist normalisiert, auch der Anfang. Du erschrickst, weil es unvermittelt losgeht und gebrüllt ist. Zieh dir das MP3 mal in die Schnittsoftware deiner Wahl, ich vermute, du wirst mir zustimmen.

Loco 17 Shapeshifter - 7346 EXP - 19. November 2012 - 18:23 #

Okay, es ähnelt einer Hollywood-Produktion, ich sag ja nix mehr :) ...aber du findest das ernsthaft gut so mit der Lautstärke? Nicht im Büro, sondern wenn du daheim am Rechner oder Notebook sitzt. Klar ist das so gewollt (Du schreist ja), aber es ist eben einfach nicht schön. Mein Gemecker ist natürlich nicht nur auf euch bezogen, sondern weil es mir eben allgemein ständig passiert ist heute. Verzeihst du mir nochmal ;)

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27228 EXP - 19. November 2012 - 19:09 #

Aber warum hast du im Büro die Lautstärke deines Rechner SO hoch? Ich habs auch auf meinem Home-Office-PC gehört und dort ist die Lautstärke allgemein eher moderat eingestellt, alles andere würde bei der Arbeit doch nur nerven. Und aus eben dem Grund hat mich das Gebrülle zum Start auch nicht gestört..

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 20. November 2012 - 1:45 #

Dafür gibt's Lautstärkeregler ;)

Loco 17 Shapeshifter - 7346 EXP - 20. November 2012 - 6:48 #

Er nun wieder. Ein ordentlich eingestelltest Soundsystem wird nur einmal konfiguriert und nicht mehr verändert. So bleiben meine eigenen Videos auf dem gleichen Pegel und die Abhöre funktioniert ideal. Abgesehen von solchen Ausnahmen, wie diesem Podcast, funktioniert das auch prima. Lautstärkeregler ist was für Typen wie dich :)

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 20. November 2012 - 11:45 #

Blödsinn. Gerade ein ordentlich eingestelltes Soundsystem lässt es zu, an den Reglern zu drehen. Schließlich gibt es Werte, auf die man es wieder zurückstellen kann. Aber du sprichst als selbsternannter Tontechniker, ich sehe schon. Naja, lernst irgendwann bestimmt dazu.

Und was heißt "er nun wieder"? Wenn jemand Unsinn verzapft, weise ich ihn drauf hin. Egal wer es ist.

Dennis Kemna 15 Kenner - Abo - 3462 EXP - 19. November 2012 - 15:07 #

Gleich mal hören wie es um Nessi und den Kaffee steht... BTW MontagMORGEN-Podcast ^^

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21388 EXP - 19. November 2012 - 17:25 #

Das bezieht sich auf den Aufnahmezeitpunkt. ;-)

B0B 11 Forenversteher - Abo - 654 EXP - 19. November 2012 - 15:16 #

Man sollte den Podcast vielleicht in Wochenstart-Podcast umbenennen ;)
Montag morgen aufnehmen, schneiden und online stellen ist aber auch wirklich schwer zu schaffen.

Anonymous 2143 (unregistriert) 19. November 2012 - 15:56 #

Es soll sich vielleicht ein imaginärer Kult entwickeln ;)

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 19. November 2012 - 16:57 #

Pssssst!

nova 19 Megatalent - Abo - 13645 EXP - 19. November 2012 - 20:00 #

oder Montagmittagpodcast! :D

Zerberus77 12 Trollwächter - Abo - 1161 EXP - 19. November 2012 - 21:04 #

Wie wäre es mit WochenAnfangAbendHörbeitrag? Käme meinen Gewohnheiten sehr entgegen. :D

Ukewa 15 Kenner - Abo - 3362 EXP - 19. November 2012 - 16:13 #

WiiU: Miyamoto meinte doch beim Interview, daß alle seine Bedenken über das Gamepadhandling sich als falsch erwiesen - natürlich sagt er das, schon klar. Ihr äußert jetzt erste Bedenken, daß es bei längerem Spielen durchaus umbequem werden könnte. Aber hält man das Teil wirklich "fliegend" in den Händen? Ich meine, daß man es selbstverständlich auflegt (Schoß, Tisch..). Oder ist es auch dann irgendwie ein Problem? Selbst ein normales Gamepad legt man ja auch gerne - mitsamt Händen - irgendwo in den Schrittbereich, oder auf den Bauch, wenn er groß genug ist.

Candymui 09 Triple-Talent - 259 EXP - 19. November 2012 - 16:15 #

Danke für den interessanten Podcast, somit weiß ich das die Wii U leider nix für mich wird fürs Release... Mal auf die ersten Zelda/Yoshi Enthüllungen warten....

Finde ich schon ziemlich dünn was da als Launchtitel dabei ist, sehr wenige...

Ukewa 15 Kenner - Abo - 3362 EXP - 19. November 2012 - 16:18 #

Nächste Frage an die Redaktion: 40-Stunden-Woche, nicht schlecht.. Aber wie verteilt sich die Zeit etwa? Also wie viel davon wird gespielt, wie viel geschrieben, und was man eben sonst noch so machen muss? Hauptsächlich geht es mir darum zu erfahren, wieviel man als Spieleredakteur tatsächlich spielt - im Durchschnitt.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 19. November 2012 - 16:57 #

Das ist ganz schwer zu sagen. Ich würde mal tippen, 50:50, ganz grob. Bei mir ist es definitiv weniger spielen und mehr anderes.

Ukewa 15 Kenner - Abo - 3362 EXP - 20. November 2012 - 14:40 #

Echt so viel? Hätte das Spielen jetzt als weniger eingeschätzt. Einen Artikel zu schreiben (+ Video drehen, Screenshots...) stelle ich mir aufändiger und langwieriger vor, als das Spiel zu spielen. Je nach Spiel natürlich schwankend..

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 20. November 2012 - 17:37 #

Screenshots machen und und so weiter rechne ich noch zum Spielen dazu. Es kommt echt drauf an, was gerade anfällt. Aber vermutlich hast du Recht, und es ist weniger Spielen und mehr Schreiben/Verwalten/Schneiden.

Green Yoshi 19 Megatalent - 14563 EXP - 19. November 2012 - 18:45 #

Spielen muss man wahrscheinlich außerhalb der Arbeitszeit, z.B. am Wochenende. So ist es zumindest in anderen Redaktionen. Jörg hatte ja geschrieben 40 Stunden mit AC3 verbracht zu haben, das neue Hitman ist auch 20-30 Stunden lang. Da wär ja die gesamte Arbeitswoche weg, wenn man die nur während der Arbeitszeit gespielt hätte.

GamersGlobal testet ja immerhin nicht jeden Mist, sondern triftt eine Vorauswahl. Daher ist es in den meisten Fällen kein großes Opfer nach Feierabend noch ein paar Stunden zu spielen. Immerhin kann man es vor allen anderen zocken, das hat doch auch was.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 19. November 2012 - 20:13 #

Spielen ist Arbeitszeit, wir machen das als Beruf. Die Grenzen verwischen natürlich immer wieder, gerade bei Spielen, auf die man selbst wartet, aber das Prinzip "in der Freizeit das spielen, über das man in der Redaktion dann schreibt" halte ich (ohne Ausgleich) für Ausbeutung. Wie gesagt, es geht auch bei uns nicht ohne (teils massiven) Wochenend-Einsatz oder abendliches Dranhängen von Spielzeit, aber im großen und ganzen gleichen wir das via Freizeitausgleich aus.

fellsocke 16 Übertalent - Abo - 4417 EXP - 19. November 2012 - 20:31 #

Sehr gute Einstellung.

Ukewa 15 Kenner - Abo - 3362 EXP - 20. November 2012 - 14:46 #

Habt ihr dann im Büro einen Extra Raum wo alle am Zocken sind, oder spielt jeder für sich?
Stelle mir es schwierig vor in ein Spiel einzutauchen, wenn Leute um mich herum sind, es taghell ist, der Sound leise sein muss..etc. Deshalb die Frage.

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21388 EXP - 20. November 2012 - 15:14 #

Was den Sound betrifft: Ich vermute, im Büro wird mit Kopfhörern gespielt. Gibt's ja mittlerweile auch mit Surround-Sound usw.
Interessant wird's dann bei Bewegungsspielen, z.B. Kinect. ;-)

Ukewa 15 Kenner - Abo - 3362 EXP - 20. November 2012 - 15:55 #

Kinect + Enges Büro = Blaue flecken und kaputte Vasen, oder wie? :-)

BruderSamedi 15 Kenner - Abo - 3158 EXP - 19. November 2012 - 20:11 #

Die Frage hatte ich letzte Woche schon gestellt, hat es aber leider nicht in den Podcast geschafft. Aber 50:50 ist doch schonmal ein Anhaltspunkt.

Admiral Anger 21 Motivator - Abo - 26229 EXP - 19. November 2012 - 16:18 #

Sehr schön, wieder mal ein interessanter und unterhaltsamer Podcast.

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27228 EXP - 19. November 2012 - 17:11 #

Ich war sehr erstaunt, wie viel Spaß mir Nintendo Land gemacht hat. Und das mit teils wildfremden Mitspielern - ein tolles gewusel mit gebrüllten Standortmeldungen und hektischem Koordinieren. Als Partymischung ist die Spielesammung auf jeden Fall grandios und bindet das Tablet gut mit ein. Nach einer Stunde ZombieU und Nintendo Land fielen mir jetzt auch nicht unbedingt die Arme ab - aber ich war zu dem Zeitpunkt auch das schwere Surface RT gewohnt :D .

CptnKewl 19 Megatalent - Abo - 13403 EXP - 19. November 2012 - 17:34 #

soso der feine Herr ist im Training :-)

Mir ist das Tablett irgendwann zu schwer geworden (ca 90min). Da ich mich dann aufn Hocker gesetzt und das Ding leicht Schräg (die anderen sollten bei Mario Chase nichts sehen) gehalten, dann gings.

Die Coregames zockt man ja eh allein und im Sitzen, da wird sichs relativieren :-)

Freu mich auch drauf. Das witzigste bei Nintendoland/Mario Chase war die Nutzung der integrierten Cam zur Belustigung der anderen Mitspieler

Markus2208 15 Kenner - Abo - 3317 EXP - 19. November 2012 - 17:56 #

Ich Gewinne bei euch nix und meine fragen werden auch nicht vorgelesen. Ich glaube ich werde von euch gemobbt. ;) Wie immer ein netter Montagnachmittag Podcast.

Inso 14 Komm-Experte - Abo - 2344 EXP - 19. November 2012 - 18:00 #

Also ich hab beim CoD-Test ja nicht gedacht ihr seid gekauft, ich dacht´s beim NFS-Test^^. Spaß beiseite, ich denke oft geht der Focus in den Punkten auseinander die man bei einem Spiel für wichtig erachtet.
Z.B. wird Usability und gute Grafik in meinen Augen zu oft über Innovation, Tiefe und vor allem Herausforderung gestellt. Nicht jeder bewertet sein Spiel danach ob er sich damit gepflegt zum Abschalten auf die Couch pflezen kann. Allgemein ärgere ich mich bei AAA-Tests immer wenn die Spiele statt sich weiterzuentwickeln auf der Stelle laufen. Noch besser ist, wenn sie dabei auch noch zusammengestutzt werden (siehe NFS). Das ganze wird im Text dann oft mit einem "ist aber irgendwie zu verschmerzen" abgetan, um die recht hohe Endwertung (die in den Köpfen vieler Tester anscheinend schon angenommen wird) zu untermauern, zumindest lesen sich viele Tests für mich so. Klar, der Text klingt manchmal ein wenig kritisch, am Ende wird aber positives zusammengefasst und über negatives eher hinweggesehen, wenn´s um die Endnote geht.
Bei den Tests zu CoD und NFS seh ich zwei Parteien vor mir: die eine will ein möglichst zugängliches Spiel, bei dem man sich gepflegt zum chilligen daddeln auf die Couch pflezen kann, während ihnen die (für Konsolen recht gute) Grafik und der knallige Soundtrack in 5.1 um die Ohren peitscht, - für die ist eure Wertung gut geeignet. Was viele jedoch imo vergessen sind die Spieler, die Wert auf die Spielmechanik legen, die gefordert werden möchten. Die ein spannendes Spiel suchen, kein bombastisches. Vielleicht ein Spiel mit Tiefe statt guter Lernkurve. Für die ist CoD ein Moorhuhnclon mit strunzdummer KI und NFS ein hirnloser Racer mit Gummiband-KI, bei denen die Ansprüche an den Spieler ja eher auf nutzen der Spielmechanikfehler focussen als einem spannende Rennen oder Gefechte zu bieten. Als jemand der eher der Gruppe angehört, kann ich zumindest nachvollziehen, das manche da anderes im Hintergrund vermuten. Man liest sich durch den Test, es liest sich wie "du wirst dich furchtbar langweilen", und am Ende stehen dann solche Wertungen.
Warum sich diese beiden Spielerparteien nicht in seperaten Wertungen unterbringen lassen wird mir immer ein Rätsel bleiben, der Fokus der Spieler liegt auf verschiedenen Punkten, aber one Score fits em all - warum? Wieso nicht seperate Wertungen nach Foki und eine Zusammenfassung der Wertung für die die gern beides hätten..
Letztendlich hoffe ich das eure Tests mit der Zeit ein wenig mehr in die Mitte rücken, denn obwohl ich die Diskussionen in den Kommentaren oft sehr interessant finde, weichen die Tests so weit von meinen persönlichen Präferenzen ab, das ich mich trotz 40€+ Zeitschriftenbudget im Monat nicht zu einem Abo entschließen kann, da ich mit den Tests letztendlich einfach nix anfangen kann und daher letztendlich erstmal nur bei euren Retro-Mag bleiben werde.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13544 EXP - 19. November 2012 - 18:28 #

Problem wird wohl sein, dass es, neben der von dir genannten Gruppe, noch zig andere Interessengruppen gibt, die wiederum einen anderen Fokus haben, welcher entweder von einer einzigen Redaktion nicht abgedeckt werden kann und/oder schlichtweg den Rahmen eines Tests sprengen würde.

Aber es gibt doch genügend Publikationen dort draußen, die je nach Gusto in die eine oder andere (dir zusagende) Richtung bewerten, oder nicht?

Dass ein einzelnes Magazin das ableisten soll, halte ich kaum für realisierbar...

Inso 14 Komm-Experte - Abo - 2344 EXP - 19. November 2012 - 21:35 #

Naja, ich denke Spielmechanik ist jetzt nicht unbedingt etwas das nur ein paar wenige interessiert, leider legen gerade auf sowas die wenigsten Magazine wert, bzw es fliesst eben kaum in die Wertung und Ansicht ein. Die letzte so richtig lesenswerte Zeitschrift war für mich die PC Powerplay, die aber leider schon lange eingestellt ist. Auch die Gee als Magazin war sehr gut, auch wenn weig Tests drin waren. Die PC Games schwankt stark (und die Redakteure sind geschätzt halb so alt wie ich), ist aber imo wirklich noch die lesenswerteste, jedoch auch nicht das gelbe vom Ei. Gamestar geht so gar nicht. Sprich: nein, z zt gibt es kein Magazin das wirklich in die Rchtung geht.

IhrName (unregistriert) 19. November 2012 - 19:03 #

Lustig. Jetzt beschwert ihr euch das eure Wertung nicht richtig verstanden wird besteht aber immer noch darauf das da diese Nummer steht. Ich mein' wenn man da 'ne Nummer drunter setzte sollte man sich nicht beschweren wenn auf die Nummer reagiert wird anstatt auf den Testinhalt, weil das ja eben das Problem ist: Man kann mit einer Nummer nicht erfolgreich einen Spielinhalt wiederspiegeln.

Gray Mouser (unregistriert) 19. November 2012 - 19:35 #

Na na, Herr Langer, gleich mal wieder allg. anonyme user beschimpfen? Nicht sehr freundlich. Von "gekauft" hatte ich unter dem BlOps2 Artikel übrigens nichts gelesen. Habe mir aber auch nicht alle Kommentare angetan. Das Argument, dass ihr zu unkritisch - gerade bezüglich des Inhalts der CoD-Spiele und ihrer Verwandten - vorgeht halte ich perönlich für gültig und von eurer Seite der Reflexion abseits von "Wer uns kritisiert ist kindisch und doof oder ein Troll" wert. Dieses wurde auch in nicht dünngeschissener Form vorgebracht und trotzdem abgewatscht oder einfach ignoriert.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 19. November 2012 - 20:18 #

Mein Kommentar bezieht sich auf jene Mitmenschen, die uns vorwerfen, gekauft zu sein oder alles hochzuhypen -- in der Regel, ohne überhaupt den Test gelesen zu haben. Wieso du nun aus deinem Mauseloch getrippelt kommst, weiß ich nicht.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13544 EXP - 20. November 2012 - 4:19 #

Außerdem unterstellt dieser unflätige Jörg L. verdienten Usern *hust* auch noch "generelles komplettes Unverständnis"!! Was fällt diesem Schuft nur ein!?!
;P

Dennis Kemna 15 Kenner - Abo - 3462 EXP - 19. November 2012 - 19:46 #

Ich habe zwei Fragen an die Redaktion:
Erstens:
Bei der WiiU Premium ist ein Ständer für den Controller dabei, den man während des Spielens benutzen soll. Ihr habt jetzt aber wiederholt davon gesprochen im stehen zu spielen. Ist der Ständer überhaupt nützlich/praktikabel?
Zweitens:
Wenn sich tatsächlich noch diverse Flaschen elfischen Gebräus in den Weinkellern der Redaktion finden. Melde ich mich freiwillig zu deren verantwortungsvollen Entsorgung. Einfach her schicken! Am besten mit Autogrammen drauf, meine Adresse habt ihr! ^^

Severian 17 Shapeshifter - Abo - 6812 EXP - 19. November 2012 - 20:27 #

Wie immer. Toller Montagabend-Podcast.

Hedeltrollo 14 Komm-Experte - Abo - 2295 EXP - 19. November 2012 - 20:52 #

Kann man einen RSS-Feed für den Podcast bekommen oder ist das eher nicht erwünscht?

Wunderheiler 19 Megatalent - 14804 EXP - 20. November 2012 - 12:44 #

http://www.gamersglobal.de/feeds/gg-podcast

Hedeltrollo 14 Komm-Experte - Abo - 2295 EXP - 20. November 2012 - 16:01 #

Ja Wahnsinn! Danke!

fellsocke 16 Übertalent - Abo - 4417 EXP - 20. November 2012 - 20:48 #

Gut versteckt. Wer nicht danach sucht oder jemanden fragt, der schon mal danach gesucht hat, kann fast nur per Zufall darauf stoßen.

dereliTCed 11 Forenversteher - Abo - 739 EXP - 19. November 2012 - 21:58 #

Macht doch aus dem MoMo-Podcast den MoMi-Podcast, schon seit ihr immer super pünktlich ;)

Mit Optionen auf einen MiMi-Podcast (vor allem für Fans der Muppet-Show).

Arno Nühm 14 Komm-Experte - Abo - 1850 EXP - 19. November 2012 - 22:16 #

Wie immer ein sehr angenehmer Podcast :-)

Baran 11 Forenversteher - 776 EXP - 20. November 2012 - 1:25 #

Ihr sagtet zum Schluss, daß das Wii U Gamepad im Laufe der Zeit etwas schwer wird. Im Auspack-Video mit Iwata-san hat er aber auch einen Tischständer für das Pad mit ausgepackt. War der bei der Debug-Konsole mit dabei oder fehlt der und ihr konntet ihn noch nicht ausprobieren? Fehlen u.U. im Vergleich zum regulären Lieferumfang der Wii U noch weitere Verpackungsinhalte?

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 20. November 2012 - 1:29 #

Den "Tischständer" haben wir, es ist ein nicht sonderlich stabiles Plastikteil und eher als Ladeschale gedacht.

Pitzilla 17 Shapeshifter - Abo - 8713 EXP - 20. November 2012 - 14:13 #

Ich dachte das Premium paket enthält zwei solcher Ständer. Eine exeplizite Ladeschale inkl. Netzteil und ein reiner Plastikständer zum zocken.
Wobei mir nicht ganz klar ist, wie man zocken soll, wenn der Controller auf dem Couchtisch vor einem in diesem Ständer steht.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 20. November 2012 - 17:39 #

Nein, es liegen zwei Plastikdinger bei, mithilfe derer du die WiiU aufrecht stellen kannst, falls du das schicker findest. Und dann eben die Ladeschale, die man zur Not für Stylus-Spiele auch vor sich auf den Tisch stellen kann.

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21388 EXP - 20. November 2012 - 17:42 #

Merkwürdig. Im Unboxing-Video mit Iwata gab es definitiv die Ladeschale UND noch einen Ständer für das GamePad während des Spielens.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 20. November 2012 - 18:02 #

Vielleicht missverstehe ich die beiden Plastikdinger auch, und die sind als Ständer gedacht? Kann's gerade nicht ausprobieren, sorry, aber es würde mich doch sehr wundern.

In unserem WiiU-Testbericht zum deutschen Launch werden wir auf diese Dinge eingehen.

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21388 EXP - 20. November 2012 - 21:39 #

Nee, die beiden Dinger, mit denen man die Konsole aufstellt, wurden in dem Video auch gezeigt.

Christoph Vent Redakteur - Abo - 70033 EXP - 20. November 2012 - 19:53 #

Die kleinere Gamepad-Halterung ist auch bei der deutschen Konsole dabei. So weit waren wir beim Auspacken nur noch nicht in die Verpackung vorgedrungen. Der Drang zu Spielen war halt größer. ;-)

Baran 11 Forenversteher - 776 EXP - 20. November 2012 - 18:58 #

Okay. "Plastikdinger" sagt schon mal alles aus. Danke für die Antwort.

yeahralfi 13 Koop-Gamer - Abo - 1326 EXP - 20. November 2012 - 12:23 #

Und noch ´ne Frage:

Wie regieren die Publisher eigentlich auf eure Bewertungen? Sei es im guten wie auch im schlechten? Strafen die euch mit Liebesentzug, heulen mitleidheischend am Telefon rum, oder juckt die das am Ende gar nicht?

mihawk 18 Doppel-Voter - Abo - 11345 EXP - 20. November 2012 - 12:37 #

Ein super Podcast, wie jeden Montagmor... äh... Montagmittag ;)

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8382 EXP - 20. November 2012 - 17:30 #

Ganz ehrlich, das war der beste Einstiegsgag den ich seit einem Jahr jetzt bei GG gesehen hab :D

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21388 EXP - 20. November 2012 - 17:44 #

Vielleicht eine Frage für die nächste ausgabe: Im Startgag letzte Woche sprach Jörg von seiner Lieblingsmitarbeiterin - gemeint war die Kaffeemaschine. Aber gibt es eigentlich "echte" MitarbeiterINNEN in der GG-Redaktion?
Oder allgemeiner gefragt: Was für Kollegen arbeiten bei euch noch hinter den Kulissen, sind also den Lesern nicht so bekannt?

Andreas 16 Übertalent - Abo - 4490 EXP - 20. November 2012 - 17:56 #

Du meinst außer denen hier, sofern das noch aktuell ist?
http://www.gamersglobal.de/sonstiges/impressum

anonymer_User (unregistriert) 21. November 2012 - 22:17 #

Ich werde mich hier nicht anmelden obwohl ich es gerne wollte aber einer meiner Lebensprinzipien ist es, mich nicht zu ändern nur damit mich eine Gruppe akzeptiert. Also im moment bin ich ein anonymer User und ich werde dies nicht ändern, nur damit mich der Langer mag. Obwohl ich ein großer Fan bin. Wer hätte gedacht, dass aus diesem naiv beworbenen Projekt eine so große wundervolle Sache wird ? Ich :)

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61885 EXP - 22. November 2012 - 0:56 #

Da hast du ihn wohl falsch verstanden, wenn er von den paar negativ auffallenden Anonymen spricht, von denen er spricht :). Würde Herr Langer per se die Anonymen nicht mögen oder akzeptieren, hätte er schon vor langer langer Zeit die Möglichkeit des anonymen Kommentierens deaktiviert.

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21388 EXP - 26. November 2012 - 11:50 #

Solange du keinen Adblocker laufen hast, wird niemand was dagegen haben, dass du unregstiert surfst. ;-)

Dre 11 Forenversteher - 813 EXP - 25. November 2012 - 23:36 #

Falls die Frage irgendwo beantwortet wurde, könnt ihr diese ruhig ignorieren. Aber es wäre dann nett, wenn mir jemand die Antwort nennen könnte und zwar: Sollte zu Halo 4 nicht noch eine Stunde der Kritiker erscheinen oder spielte mir mein Gehirn einen Streich?

Ansonsten das übliche: Der Namen des Podcasts sollte geändert werden, sofern man kein Student ist wenn man ihn sich anhört ;-)

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21388 EXP - 26. November 2012 - 11:51 #

Ooh, du hast recht. Ich meine auch, dass das mal angekündigt war. Wurde aber anscheinend durch Hitman ersetzt...

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 263144 EXP - 26. November 2012 - 13:44 #

Huhu Dre,

die haben wir nicht gemacht, weil Heinrich das Spiel zu spät bekommen hätte. Solche Planänderungen gibt es ab und zu, sind keine böse Absicht. Wir ändern so etwas dann immer gleich in der Vorschau und im Hinweiskasten, wenn da also was rausfällt, ist die Chance groß, dass es gecancelt wurde.

Dre 11 Forenversteher - 813 EXP - 27. November 2012 - 13:57 #

Hallo Jörg,

vielen Dank für die Antwort. Finde ich zwar schade, dass ihr zu Halo 4 kein SdK Video machen konntet, aber vielleicht klappt es ja später mit Halo 5 ^^

Böse Absicht habe ich euch nicht unterstellt, dachte mir schon sowas in der Richtung, dass es zeitlich bei Heinrich nicht hingehaut hat. Momentan hat er ja viel zu tun. Freue mich aber schon auf euer nächstes Video :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang