Hitman - Absolution: Contracts-Modus ohne Online-Pass

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 91190 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S8,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

19. November 2012 - 17:08 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Mittels des Contracts-Modus in Hitman - Absolution (zum GG-Test) erhaltet ihr die Möglichkeit, anhand der Levels aus der Kampagne eure eigenen Missionen zu erstellen und diese – nachdem ihr sie selbst erfolgreich abgeschlossen habt – der Community zur Verfügung zu stellen.

Ursprünglich war vom Entwickler IO Interactive geplant, diesen Spiel-Modus nur über die Eingabe des inzwischen oft verwendeten, sogenannten Online-Pass zugänglich zu machen. In einem offiziellen Posting wurde nun kürzlich mitgeteilt, dass diese Entscheidung zurückgenommen wurde und euch der Zugriff auf das Contracts-Feature ohne einen entsprechenden Code gewährt wird, wodurch nun alle Spieler diesen Modus nutzen können.

Solltet ihr ab morgen, den 20. November, über einen Online-Pass für Hitman - Absolution verfügen, könnt ihr ihn selbstverständlich einlösen. Solltet ihr jedoch später – zum Beispiel, wenn ihr den Schleich-Actiontitel gebraucht erwerbt – keinen Code besitzen, wählt ihr im Spielmenü die Option für das Kaufen eines Contracts-Passes, woraufhin ihr nach Angaben der Entwickler zum Online-Store weitergeleitet werdet, in dem wiederum der Contracts-Modus kostenfrei zugänglich ist.

falc410 13 Koop-Gamer - 1753 EXP - 19. November 2012 - 15:43 #

Ich verstehe jetzt nicht für was man den Online-Pass dann überhaupt braucht bei diesem Spiel? Er ist dabei, aber kostenlos?

Liam 12 Trollwächter - 910 EXP - 19. November 2012 - 16:21 #

Jein der Pass ist bei jeder im Laden/Steam gekauften Version dabei. Wer es sich aber gebraucht kauft, hat trotzdem im Store Zugriff auf die Contract Missionen (die ja Communityerstellt sind), weil die Option dafür keinen Pass verlangt.
Hindert IO natürlich nicht im Store Inhalte anzubieten, die nur freischaltbar sind, wenn man so einen Pass besitzt.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2161 EXP - 21. November 2012 - 7:02 #

der Code ist bei der Steamversion dabei ? Im ernst ? wie sonnlos ist das denn ? ^^

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7034 EXP - 19. November 2012 - 18:33 #

Immerhin etwas werde meinen Code dann einfach benutzen und fertig.

Subtrahierer 11 Forenversteher - 668 EXP - 19. November 2012 - 19:51 #

Das heißt die Eingabe des Pass-Codes bewirkt nur das vernichten des selbigen und sonst nichts. Naja, besser spät als nie spielerfreundlich entschieden.

stylopath 13 Koop-Gamer - 1702 EXP - 19. November 2012 - 22:41 #

Naja, wie gesagt können eben noch andere "dinge" (z.B. DLC`s) kommen die dann eben den pass benötigen....wasmach ich hier eigentlich!? -.-

andreas1806 14 Komm-Experte - 2380 EXP - 19. November 2012 - 20:08 #

Ich fände es übrigens sehr toll, wenn Gamersglobal bei den Spielen ab sofort in der Spielübersicht (Steckbrief) erwähnen würde, ob ein Spiel ein "Online-Pass" verwendet...
Wäre doch wirklich easy umzusetzten oder?

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 57660 EXP - 19. November 2012 - 21:07 #

Den Vorschlag am besten im folgenden Forumsthread posten, könnte hier in den Kommentaren etwas untergehen:

http://www.gamersglobal.de/forum/22392/eure-verbesserungsvorschlaege-2-bugs-bitte-in-ein-extra-thema

Wobei das höchstens bei Neuerscheinungen relevant ist und später (wenn das Spiel ein paar Jahre alt ist) dann u.U. als Fehlinfo interpretiert werden könnte.

Pepper 10 Kommunikator - 549 EXP - 21. November 2012 - 18:42 #

Schön, das es noch Publisher gibt die auf weniger Onlinezwang setzen. Bei Gta 4 war es zu Anfang ja auch Rockstar Games Social Club Windows Live und mit viel Pech auch noch Steam.

3vand3r 16 Übertalent - 4080 EXP - 21. November 2012 - 19:21 #

Gute neuigkeiten! Bin auch gegen diesen Pass-Zwang bei manch Features.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Schleich-Action
ab 18
18
IO Interactive
Square Enix
20.11.2012
9.0
8.5
PCPS3360
Amazon (€): 9,99 (PC), 25,99 (PS3), 19,99 (360)
Gamesrocket (€): 13.95 (Download) 11.86 (GG-Abonnenten)
Gamecards: Xbox, PS
Screenshots
Videos
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang