Mass Effect 3: Omega-DLC nicht für WiiU-Besitzer

WiiU
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 64616 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

19. November 2012 - 15:48

Wie Bioware jetzt auf Nachfrage eines Users über Twitter bekanntgab, wird der Omega-DLC für Mass Effect 3 (GG-Test: 9.5) nicht für die WiiU-Fassung erscheinen – auf den anderen Plattformen wird der Zusatzinhalt hingegen am 27. November erhältlich sein. Auf weitere Nachfragen, ob überhaupt Downloadinhalte für das Rollenspiel auf der neuen Nintendo-Konsole angeboten werden, lautete die Antwort hingegen "Sag niemals nie". Des Weiteren interessierte den nicht locker lassenden User, ob die Fans auf der WiiU in Zukunft mit den ersten beiden Serienteilen rechnen können. Auch hier fiel die Antwort enttäuschend aus:

Derzeit haben wir nichts anzukündigen, aber wir werden euch auf jeden Fall informieren, wenn es etwas Neues gibt!

Mass Effect 3 ist schon das zweite Spiel, für das WiiU-DLC in den Sternen steht. Erst vor wenigen Wochen meldete Activision, dass man noch nicht garantieren könne, alle DLC oder den Seasonpass für Call of Duty - Black Ops 2 (GG-Test: 9.0) auf der Nintendo-Konsole anzubieten (wir berichteten).

Enttäuscher Fanboy (unregistriert) 19. November 2012 - 16:01 #

Wundert mich gar nicht. Und es liegt sicher nicht an EA, die gerne ihren DLC verkaufen würde.

Nintendo hat ihre Konsole halbfertig in die Läden gestellt und jeder durfte gestern erst mal 1 GB runterladen, um MiiVerse und die Abwärtskompatiblität nutzen zu können. Von den 8 GB der WiiU sind nur 3 GB nutzbar.

Die größte Frechheit ist aber, dass die Nintendo Network ID an die Konsole gebunden ist! Geht diese kaputt, ist es nicht möglich die Einkäufe auf einer andere Konsole runterzuladen.

Diese Konsole ist von vorne bis hinten nicht zuende gedacht! Am Besten nur die Nintendo Spiele zocken und den Rest der Konsole ignorieren. Und Multiplattformspiele lieber auf PS3 und 360 zocken.

Vidar 18 Doppel-Voter - 9289 EXP - 19. November 2012 - 16:48 #

Dann kauft man sich entweder die große Variante oder noch besser einfach ne Festplatte

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 972 EXP - 19. November 2012 - 17:24 #

und wie genau wirkt sich eine externe festplatte auf das anbinden der network-id an eine konsole aus?

Vidar 18 Doppel-Voter - 9289 EXP - 19. November 2012 - 17:30 #

Externe Festplatte wird in ein WiiU Format formatiert und somit wahrscheinlich auch an die Konsole gekoppelt.

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 972 EXP - 19. November 2012 - 17:43 #

*wahrscheinlich*, so, so... naja, die hoffnung der fanboys stirbt zuletzt. ;)

btw, hier klingt das etwas anders:
http://www.computerandvideogames.com/379383/nintendo-network-accounts-tied-to-single-wii-u/

Vidar 18 Doppel-Voter - 9289 EXP - 19. November 2012 - 20:30 #

Wahrscheinlich deshalb weil ich es nicht genau wusste, hat nichts mit Fanboy zu tun ;-)

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19987 EXP - 19. November 2012 - 17:28 #

Die Käufe sind schon wieder Konsolengebunden? Ich weiß gar nicht ob ich die Wii U-Early Adaptor nun auslachen oder bemitleiden soll... Vor allem weil Nintendo im Vorfeld betonte, dass die Verkäufe an die Network ID gebunden sind und damit die Käufer wohl wissentlich getäuscht hat.

Naja dann ist die Wii U für mich gerade gestorben. Ich kaufe doch Inhalte heutzutage nicht mehrmals, wenn Firmen wie Sony, Steam und Microsoft mir erlauben, die Inhalte auf jede Plattform mitzunehmen, die ich mir von ihnen kaufe. Im Fall von Steam sogar jeden PC weltweit, auf dem ich Admin-Rechte bekomme.

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7262 EXP - 19. November 2012 - 18:05 #

Gibt es dazu eine offizielle Bestätigung von Nintendo? So dumm kann selbst Nin nicht sein.
Festplatte kaputt, alles weg?
WiiU verkauft, alles weg?
Kann ich mir nicht vorstellen.

Green Yoshi 19 Megatalent - 13788 EXP - 19. November 2012 - 18:19 #

War bei der Wii genauso, aber solange Du noch Garantie hast, kannst Du die Konsole einschicken und behälst auch deine Spiele.

"Die Nintendo Network ID eines Nutzers lässt sich nur auf der Wii U nutzen, auf der sie eingerichtet wurde. Es ist also beispielsweise nicht möglich, auf den persönlichen Account auf der Konsole eines Anderen zuzugreifen."

http://www.netzwelt.de/news/94380-wii-u-nintendo-network-id-nur-konsole-nutzbar.html

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19987 EXP - 19. November 2012 - 18:59 #

Festplatte kaputt wahrscheinlich nicht, ist ja eine externe und die digitalen Inhalte kannst du erneut runterladen, wenn deine Konsole noch funktioniert. Nur wenn die Wii U ausserhalb der Garantiezeit kaputt geht, ist man auf den Reparaturservice von Nintendo angewiesen, die natürlich teurer sind als andere Anbieter, weil sie dir deine an die Konsole gebundenen Inhalte übertragen.

Wenn man die Wii U verkauft und vorher auf Werkseinstellung zurücksetzt, dann ist ausnahmslos alles verloren, genauso wie beim Verlust durch Diebstahl oder ähnlichem. Ist beim 3DS genauso, wenn er dir unterwegs verloren geht, hast du alle gekauften digitalen Inhalte verloren.

GG-Anonymous (unregistriert) 19. November 2012 - 16:12 #

Internetanbindung oder besser gesagt Festplattenspeicher hat das Konsolengaming in meinen Augen sowieso kaputt gemacht in den letzten Jahren.

Von dem "Einlegen und Spielen" hat man sich ja echt meilenweit entfernt. Daher finde ich es gut, dass das ursprüngliche Konsolengaming noch in der WiiU weiter lebt, zumindest überwiegend, auch wenn wohl die Wii die letzte wirklich pure "Spielkonsole" bleibt.

stylopath 14 Komm-Experte - 1809 EXP - 19. November 2012 - 16:22 #

Die wii??? wohl eher die PS2!

shadowhawk 13 Koop-Gamer - Abo - 1250 EXP - 19. November 2012 - 16:44 #

Me3 gibt es für die Ps3 nicht für die Ps2 aber warum WiiU User darauf verzichten "müssen" ist mir schleierhaft wird sicher nachgeliefert.

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8203 EXP - 19. November 2012 - 16:27 #

"Auf weitere Nachfragen, ob überhaupt Downloadinhalte für das Rollenspiel auf der neuen Nintendo-Konsole angeboten werden, lautete die Antwort hingegen "Sag niemals nie"."

Wenn es wahrscheinlich wäre das was kommt würden sie nicht so reagieren. Ich vermute das da noch nicht viel geklärt ist mit Nintendo, jeder Vertriebsweg für die DLC's wären doch von Vorteil.

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 8492 EXP - 19. November 2012 - 16:59 #

Na bei den 20kB Speicherplatz welche die WiiU hat muss man schon haushalten :-P

Contra4you 17 Shapeshifter - 6388 EXP - 19. November 2012 - 17:18 #

Oh man, da freut man sich am Ende doch auf die Wii U und immer kommen neue Dinge die einem an der Konsole zweifeln lassen ://

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7096 EXP - 19. November 2012 - 18:34 #

Sehr unverständlich aber gut wird sich EA dabei was denken.

Aiex 15 Kenner - 3827 EXP - 19. November 2012 - 18:43 #

EA bracht dann aber nicht über schlechte Verkäufe zu klagen. DLCs sollen bei Nintendo jedenfalls sehr viel kostengünstiger bereitzustellen sein als bei den beiden anderen Anbietern.

jjbromi 13 Koop-Gamer - 1239 EXP - 19. November 2012 - 18:58 #

Schlechte Vekaufsargumente für diese Version Bioware, ich (und bestimmt auch Andere) hätte/n wenn dann lieber eine Complete- als eine Special Edition. Padunterstüzung hin oder her.

Aiex 15 Kenner - 3827 EXP - 19. November 2012 - 19:05 #

Das wurde von einem drittklassigen Studio konvertiert, deshalb wohl auch die Technische Schrottleistung.

dennismueller 10 Kommunikator - 443 EXP - 19. November 2012 - 23:59 #

dachte mir schon das es ein neues zelda + mario abspielgerät wird. naja, mehr brauch ich auch nicht von nintendo

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 8492 EXP - 21. November 2012 - 11:29 #

nö, die WiiU wird das Bayonetta 2-Abspielgerät :D
Mario kann mir gestohlen bleiben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag:
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang