Mass Effect 4: Setzt auf Frostbite-2-Engine

PC 360 PS3
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 136226 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

13. November 2012 - 12:35 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect - Andromeda ab 27,90 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Casey Hudson, Executive Producer der Mass Effect-Reihe, vor Kurzem die Arbeiten an einem weiteren Spiel der Serie bestätigte (wir berichteten), folgen nun weitere Informationen. So gab Yanick Roy, Studio Boss bei Bioware Montreal, jetzt in einem Blogpost bekannt, dass "Mass Effect 4" auf die Frostbite-2-Engine setzen wird, wie sie unter anderem in Battlefield 3 (GG-Test: 8.0) zum Einsatz kommt. Zudem greift Bioware auf die Vorarbeit der Kollegen zurück, die parallel an Dragon Age 3 arbeiten und die Frostbite-2-Engine anpassen.

Mit dem Wechsel der Engine wolle der Entwickler sowohl Gameplay- als auch Story-technisch neue Wege einschlagen. Allerdings verspricht Roy, mit dem Erbe der Serie respektvoll umzugehen. Auch im nächsten Teil der Mass-Effect-Saga erwarten den Spieler demnach diverse Alien-Rassen, eine große Galaxie und eine kinoreife Präsentation. Zum Abschluss kündigt er noch an, dass es nun eine Weile dauern könne, bis weitere Informationen zu Mass Effect 4 bekannt gegeben werden.

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 13. November 2012 - 12:39 #

Wie jedes EA-Spiel in letzter Zeit :)

Anothep (unregistriert) 13. November 2012 - 12:42 #

Ich freue mich auf einen vierten Teil :-)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15389 - 13. November 2012 - 12:43 #

Kein Wunder, ist das doch die EA-Hausengine.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21220 - 13. November 2012 - 13:13 #

Multiplayer macht dann DICE ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15389 - 13. November 2012 - 16:31 #

Mass Effect Battlefield ist bestimmt schon in der Pipeline ;-)

FrauPommesgabel 12 Trollwächter - 1005 - 13. November 2012 - 12:50 #

Ich will unbedingt wissen, wie es nach dem 3. Teil weitergeht :) Bin ich mal sehr gespannt!

Anonymous (unregistriert) 14. November 2012 - 2:48 #

Spoiler: Es wird um einen Helden gehen den der Spieler spielt und der das Universum retten muss. :)

Farang 14 Komm-Experte - 2448 - 15. November 2012 - 0:59 #

das halte ich jetzt aber für ein ganz übles gerücht :D

Kirkegard 19 Megatalent - 15792 - 15. November 2012 - 17:23 #

Das klingt aber ziemlich an den Haaren herbeigezogen, Herr Anonymus.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64232 - 13. November 2012 - 12:57 #

Äh, wird das jetzt die EA-Hausengine für alle Spiele oder wie? Vor allem aber: Was hat die Engine für einen Einfluss auf die Story?

Anothep (unregistriert) 13. November 2012 - 12:58 #

Naja, was spricht dagegen? Ich finde sie gar nicht so übel...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64232 - 13. November 2012 - 13:05 #

Weiß nicht ob was dagegen spricht. War mehr eine Feststellung mit kleinem Anteil Verwunderung :)

Anothep (unregistriert) 13. November 2012 - 13:07 #

Achso :-D Aber eine bessere Engine ist doch immer von Vorteil? Evtl. konnten mit der alten nicht alle Ideen umgesetzt werden, wie z. B. das manuelle Steuern der Normandy durchs All.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5975 - 13. November 2012 - 15:28 #

Das habe ich mich beim Lesen auch gefragt . . . finde es etwas bedauerlich dass der zu Grund liegende Grafiktreiber als etwas dargestellt wird, dass mit der Qualität des Spiels zu tun hat. Das ist so ähnlich wie die Aussage "Mein Krimi ist spannend weil er nicht mit Word sondern in OpenOffice geschrieben wurde".

McSpain 21 Motivator - 27508 - 13. November 2012 - 16:21 #

Ich lese nur Krimis die noch auf Schreibmaschinen getippt wurden. Fühlt sich einfach echter an.

Erinnert mich an einen Spruch den ich dieser Tage bei Twitter gelesen habe: "Ich spiel meine MP3s weiter nur von meiner alten HDD als von der neuen SSD ab. Klingt viel authentischer."

NickHaflinger 16 Übertalent - 5229 - 13. November 2012 - 18:13 #

Um es mit einem Zitat aus Mass Effect zu sagen: "Es ist erstaunlich wie viele Leute glauben, dass sich das Licht durch teure Glasfaserkabel schneller bewegt."

HamburgerJung (unregistriert) 13. November 2012 - 19:19 #

Komisches Zitat - haben die Autoren schonmal davon gehört, dass Licht in unterschiedlichen Medien verschieden schnell unterwegs ist? Andere Glasfaserzusammensetzung, andere Lichtgeschwindigkeit.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5975 - 13. November 2012 - 19:49 #

Sehr passend, in der Tat. Vielleicht sollte EA mal die eigenen Drehbücher lesen und versuchen, etwas daraus zu lernen. :-)

derDomino 12 Trollwächter - 1137 - 13. November 2012 - 18:59 #

Die Engine kann auf jeden Fall Einfluss auf den Grad der Immersion haben. Siehe das Problem mit Getränken (Götterspeise) und Tränen (Ich weine Motoröl!) in Mass Effect 2.

Anonymous (unregistriert) 14. November 2012 - 2:51 #

Die Farbe der Tränen war aber nun wirklich keine Limitation der Engine. Vielleicht war es sogar absichtlich, damit man nicht übersehen kann das die Charaktere weinen.

Xalloc 15 Kenner - 2996 - 13. November 2012 - 13:02 #

Wäre noch interessant, ob der vierte Teil noch für die aktuelle Konsolengeneration erscheint. Wie läuft denn die Frostbite 2 Engine auf der PS3? Mass Effect 3 lief ja sehr bescheiden auf der PS3, da wäre ein Engine-Wechsel wohl gar nicht schlecht. Wenn es allerdings erst für die nächste Generation kommt, ist es ja auch egal.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21220 - 13. November 2012 - 13:04 #

Ka die läuft Battlefield 3 auf der PS3? Mass Effect 1-3 lief ja auf der UE3.

blobblond 19 Megatalent - 18415 - 13. November 2012 - 13:28 #

Wie läuft das neue MoH auf PS3?;)

Anonymous (unregistriert) 14. November 2012 - 2:55 #

Also rein von der Engine her ginge es auch noch auf den gegenwärtigen Konsolen. Der springende Punkt ist wohl eher was sie mit der Engine machen. Wenn sie hochauflösendere Texturen nehmen, als die vom Speicherplatz her verkraften, dann wird es deswegen nicht klappen.

Außerdem arbeiten die doch erst 2-3 Monate am neuen Mass Effect. bisher haben sie selbst für völlig übereilte Titel wie Dragon Age II 18 Monate gebraucht. Vor 2014 kann man mit dem Spiel nicht rechnen. Und Ende 2013 sollen doch die neuen Konsolen kommen. Könnte also schon zur Strategie von BioWare gehören als eines der ersten Titel zu erscheinen, wenn nicht gar als Launch.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12748 - 13. November 2012 - 13:04 #

man könnte auch noch erwähnen das sie bisschen am Gameplay experimentieren wollen, was immer das auch heißt.
Naja sollen sich nur Zeit lassen also mindestens 3 Jahre damit da was anständiges bei raus kommt, außer sie machen gleich nen reinen Shooter draus! xD

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21220 - 13. November 2012 - 13:05 #

Glaub ich net das se sich so lange Zeit lassen. Denk eher sogar Ende nächstes Jahr / Anfang 2014

Anothep (unregistriert) 13. November 2012 - 13:09 #

Das ging mir auch so durch den Kopf, als ich das gelesen habe. Mehr Zeit können sie sich gar nicht lassen - nachdem sie jetzt schon so heiß darauf machen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12748 - 13. November 2012 - 13:08 #

Dann wäre die entwicklungszeit sehr sehr kurz!
Ist ja nicht so wie in ME2 und 3 das schon das ganze Konzept ect steht und diese Teile hatten schon zwei Jahre Entwicklungszeit.

Drapondur 26 Spiele-Kenner - - 65549 - 13. November 2012 - 17:39 #

So ungefähr wie bei bei DAO und ME2? ME2 kam ja auch gerade mal drei Monate nach DAO raus. Bisschen mehr Zeit dazwischen wäre schon gut.

ogir 13 Koop-Gamer - 1213 - 13. November 2012 - 13:13 #

YAY! Mass Effectfield 4!!!!

Wird sicher ein Militärshooter (gibt ja auch bei Mass Effect ein Militär) und wird sicher wieder von den ganzen Lemmingen gekauft...

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3865 - 13. November 2012 - 13:22 #

Ich würde es zwar so nicht ausdrücken aber die Befürchtung ist da.
ME3 war mir schon zu viel Shooter und zu wenig RPG. Da warte ich lieber auf die Vorberichterstattung und sehe dann weiter.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101045 - 13. November 2012 - 13:55 #

Wenn's den "Lemmingen" gefällt, laß sie doch. Warum eigentlich wieder so ein unterschwelliger Rundumschlag, der völlig unnötig ist?

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16771 - 13. November 2012 - 15:03 #

Ich habe kürzlich nochmal Lemmings gespielt...ich mag die kleinen Kerle. :)

GG-Anonymous (unregistriert) 13. November 2012 - 16:27 #

Leider kennen die Lemminge von heute keine "Lemmings" mehr.

Lemmings gibt es übrigens als Remake Mod auf Basis der CryEngine 3 :D.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16771 - 13. November 2012 - 18:19 #

Das müssen dann wohl die spektakulärsten und hardwarehungrigsten Lemmings der Spielegeschichte sein.^^

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 13. November 2012 - 13:17 #

FB2-Engine wird dafür sorgen dass es super ausschaut, aber vor "Gameplay- als auch Story-technisch neue(n) Wege(n)" habe ich etwas "Angst"...

Azzi (unregistriert) 13. November 2012 - 13:43 #

Frostbite2 ist aktuell wohl eine der mächtigsten Engines auf dem Markt. Man brauch sich nur mal Battlefield3 die neuen AK-Maps auf dem PC anschauen, in hohen Details versteht sich.
Was dort an Effekten und scharfen Texturen zum Einsatz kommt sucht am PC aktuell ihresgleichen, vielleicht die Engine von Metro2033 oder dem neuen Crysis (wenn es denn auf den PC korrekt umgesetzt wird)kommt da noch ran.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21220 - 13. November 2012 - 13:47 #

UE4 kommt ja auch noch und Source Engine 2 ist in Arbeit. CryEngine 3 kann einiges wenn man die auch mal pusht. Aber stimmt: atm ist Battlefield 3 grafisch das beste ;)

PS: Star Wars 1313 sieht mit der UE3.5 auch sehr gut aus ;)

PSS: Aber dann bitte das hier unterstützen ;)
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/811x455/2012/11/PCGHX-Promo-Schreibtisch-Update-00001.jpg

Vidar 18 Doppel-Voter - 12748 - 13. November 2012 - 14:02 #

nur das BF3 bisher das einzige Spiel ist wo man das auch sieht, die andren beiden F2 Spiele waren nun technisch nicht so toll...

Azzi (unregistriert) 13. November 2012 - 14:34 #

Naja Battlefield 3 ist halt für den PC noch sehr gut optimiert und nutzt dessen Ressourcen voll aus.

Wenn ich die FB2 Engine für Konsolenspiele nutze und das Produkt dann unverändert fürn PC raushaue, sieht das ganze natürlich dann auch nicht gut aus. Die Engine alleine skaliert ja nicht alles bei besseren Systemen hoch, da ist schon ein bissl Nacharbeit bei Texturen, Modellen etc notwendig.

bam 15 Kenner - 2757 - 13. November 2012 - 14:09 #

Ich denke einerseits ist es hinsichtlich des spielerischen von Vorteil wenn Bioware Montreal am nächsten Titel arbeitet, denn die Mass Effect-Spiele waren vom Shooter-Gameplay her maximal durchschnittlich. Andererseits ist es etwas ungewiss wie das Studio mit Story-Telling umgeht.

Hoffentlich fokussiert man sich nicht nur noch auf die Shooter-Elemente, denn dann ist das letzte Bisschen, das Mass Effect-Spiele von anderen Shootern abgegrenzt hat, Vergangenheit.

Meine persönliche Erwartungshaltung ist nach Teil 3 eh im Keller, also kann ich mich positiv überraschen lassen, was aber bei Biowares Entwicklung eher unwahrscheinlich ist.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 13. November 2012 - 14:21 #

Ob ein Spiel gut ausschaut oder nicht ist in erster Linie eine Frage der "richtigen" Texturen, Effekte und Level-Composition.
Nur weil es auf FrostBite2-Engine rauskommt heisst es nicht, dass es gut ausschauen wird. Hier sind die Artisten und Leveldesigner entscheidend. Die Zeiten sind vorbei, wo die Engine quasi im Alleingang die grafische Qualität des Spiels bestimmt hat (Quake, usw.)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37513 - 13. November 2012 - 18:29 #

Hihi, Artisten. Wir sind doch nicht im Zirkus. ;-)

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1389 - 13. November 2012 - 14:38 #

Dann bitte für die nächste Konsolengeneration. Die FrostBite2-Engine sieht doch sehr bescheiden auf der 360/PS3 aus. Einfach sehr sehr unsauber. Dann doch lieber die Baukasten-Engine aus dem Hause Epic.

furzklemmer 15 Kenner - 3173 - 13. November 2012 - 14:41 #

Finde die Bezeichnung Mass Effect 4 sehr verwirrend. Wird diese auch von EA/BioWare benutzt?

Mass Effect 4 suggeriert eine Fortsetzung von Teil 3 oder zumindest einen inhaltlichen Zusammenhang zu den ersten drei Teilen. Ich glaube nicht, dass das der Fall sein wird und hielte daher eine neutralere Schreibweise à la nächstes Spiel im Mass-Effect-Universum oder zur Not nächstes Mass Effect für sinnvoller.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101045 - 13. November 2012 - 15:09 #

Das ist quasi der sogenannte "Working Title", bis man den eigentlichen Namen endgültig hat. Das hilft der Zuordnung, damit man auch weiß, daß da ein Mass Effect-Spiel kommt und nicht irgendwein Bioware-Titel.

Anbei 10 Kommunikator - 507 - 13. November 2012 - 15:28 #

Abwarten und Kaffee trinken sage ich nur dazu.
Der dritte Teil hat mich nicht so von den Socken gehauen.
Ich bin nur mal gespannt, wen sie von den Vorgängern einbauen werden.

Candymui 09 Triple-Talent - 259 - 13. November 2012 - 16:25 #

Stimme ich eher zu... der 3. Teil war gut, gar keine Frage... aber die gleiche Begeisterung wie der 2. konnte es nicht auslösen.

Wollen wir hoffen das es von der Spieldauer her etwas länger wird als der 3. Teil, der erschien mir von der Playtime her am kürzesten (subjektive Empfindung)

Andi Amo 10 Kommunikator - 511 - 13. November 2012 - 17:42 #

Aber Mass Effect 4 ist ja eigentlich noch garnicht angekündigt. Es ist ja immer nur die Rede vom nächsten Mass Effect, oder?

Das könnte ja auch ein Prequel werden...

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6309 - 13. November 2012 - 19:44 #

Also im Blogpost selber steht nur was von "the next Mass Effect game". Keine Spur von einer 4, das wird wohl wieder von Fans so gedacht. Könnte ein Prequel, Spin-Off oder sonst was werden. Vielleicht wirds ja Textadventure, das dürfte mit FB2 auch auf 360 und PS3 gut laufen ;)

Peterchens Mondfahrt 12 Trollwächter - 927 - 13. November 2012 - 20:19 #

"und eine kinoreife Präsentation."

Hört Ihr das EA? Das ist es, was einen Blockbuster Titel heute ausmacht und was Spieler von Titeln auch mittlerweile erwarten. Beim Syndicate Relaunch hätte eine mehr "kinoreife" Präsentation schon viel geholfen...

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16771 - 13. November 2012 - 23:51 #

Ich fand die Art, wie die Gegner über diverse Geländer und Brüstungen in den Tod stürzten schon ziemlich kinoreif.^^

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 14. November 2012 - 20:50 #

Geradezu theatralisch :P

lichee 15 Kenner - 3199 - 13. November 2012 - 22:51 #

oooh, die Story geht weiter??? bin schon sehr gespannt!

Koenig Hotze 11 Forenversteher - 656 - 16. November 2012 - 16:59 #

Mass Effect 1-3 waren IMO der Höhepunkt dieser Generation. Gerne mehr davon!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
jps