Valve: Gabe Newell bestätigt neue Engine

Bild von q
q 6711 EXP - 17 Shapeshifter,R7,S9,C1,A1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

12. November 2012 - 16:31

Anlässlich seines 50. Geburtstages bekam Valve-Mitgründer Gabe Newell Besuch von einigen Mitgliedern der Internetplattform 4chan. Nachdem er eine kleine Kiste als Geschenk bekam, für die er einen Schlüssel kaufen musste -- ein Seitenhieb auf Team Fortress 2 -- war er erfreulich redselig und plauderte aus dem Nähkästchen. Fragen zu Half-Life 3 waren jedoch nicht gestattet.

So beantwortete er direkt zu Beginn die Frage, ob Valve an einer neuen Engine arbeite damit, dass sie das tatsächlich schon seit einer ganzen Weile tun würden und nur noch auf ein Spiel warten, mit der sie publik gemacht werden soll. Sie wird im Gegensatz zu den bisherigen Source-Versionen kein weiteres Upgrade, sondern eine komplett neue Engine sein. Das Video der Begegnung könnt ihr euch im Anschluss ansehen.

Video:

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 12. November 2012 - 15:58 #

Jippieh! *freu*

Und das passende Spiel wird natürlich Half-Life 3 sein!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21271 - 12. November 2012 - 16:12 #

Klar ;) Ricochet 2 ist bestimmt Half Life 3 ;)

http://www.computerbase.de/news/2012-11/gabe-newell-bestaetigt-arbeit-an-neuer-engine/

3 Controller in Planung :) Nice. Endlich den 360 Controller ersetzen :)

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3865 - 12. November 2012 - 16:02 #

Ein schöner Seitenhieb muss man den Jungs lassen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 12. November 2012 - 16:05 #

Ich mag den Gabe. Ein lockerer Pfundskerl mit Humor :). Bin gespannt auf die neue Engine - und natürlich Half-Life 3. Das wird sicher der Titel werden. Ich glaube zumindest wieder daran ^^.

SayWhatTF 15 Kenner - 3451 - 12. November 2012 - 16:42 #

Könnte auch die HL1-Engine sein - hauptsache HalfLife3 erscheint bald!

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10841 - 13. November 2012 - 15:23 #

Also cih warte ja noch auf Episode 3 ... ;-)

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 12. November 2012 - 16:20 #

sehr gut.

Silverhenge 14 Komm-Experte - 2049 - 12. November 2012 - 16:42 #

Launch-Titel ist dann bitte Half Life 3 :D

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51316 - 12. November 2012 - 20:38 #

ich wünsche es mir so sehr.

Samoth 12 Trollwächter - P - 1024 - 12. November 2012 - 16:57 #

Bei PC Games liest es sich so, als ob wirklich an HL3 gearbeitet wird: http://www.pcgames.de/Valve-Software-Firma-15833/News/Valve-Software-Gabe-Newell-bestaetigt-Arbeiten-an-Half-Life-3-und-Source-Engine-2-1035177/

Was denn nun? :-)

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 12. November 2012 - 17:09 #

Es gibt eine Regel: Solange nichts offizielles kommt, arbeitet man an rein gar nichts ;). Alles andere sind Vermutungen und Spekulationen. Also weiterhin abwarten und Tee trinken. Gabe würde das zudem nie so "nebenher" im Smalltalk erzählen. Wenn ein HL3 kommt, dann mit viel Krawumm auf einer E3 oder so ^^.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 12. November 2012 - 17:18 #

Es ist doch nun echt kein Geheimnis, dass an HL3 gearbeitet wird und das schon seit Jahren.

joker0222 28 Endgamer - - 100705 - 12. November 2012 - 20:13 #

Ganz im Gegenteil. Es ist eher ein offenes Geheimnis, dass HL3 seit Jahren auf Eis liegt.
Wenn sie daran arbeiten würden, und das auch noch seit Jahren, dann wäre es schon vor Jahren erschienen.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 12. November 2012 - 21:06 #

Quatsch. Nur weil nicht alles öffentlich gemacht wird, arbeiten die da noch lange nicht nicht dran. Ich erinnere gern mal an Team Fortress 2, was 1999 angekündigt wurde. Das wurde intern MEHRFACH entwickelt und immer wieder neu von vorn begonnen, weil sie nicht zufrieden damit waren. Davon hat man über JAHRE nicht ein einziges Lebenszeichen bekommen, bis es 2007 mit dem Comicstil veröffentlicht wurde. Die lassen sich halt Zeit und schmeissen nicht jedes Jahr einen neuen Ableger auf den Markt.

joker0222 28 Endgamer - - 100705 - 12. November 2012 - 21:28 #

Na ja, von jemandem der Liebesbriefe an Valve schreibt ist wohl keine andere Antwort zu erwarten.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 12. November 2012 - 21:38 #

Wie wär es mit Argumenten und Fakten? Warum gehst du auf meinen Beitrag nicht ein? Nein, lieber kommt ein dämlicher Seitenhieb - zumal du den Artikel augenscheinlich nicht einmal verstanden hast.

joker0222 28 Endgamer - - 100705 - 12. November 2012 - 21:55 #

Weil du in dem ersten Wort auf meinen ursprünglichen Post hier gleich offenbart hast, dass du an Argumenten und Fakten kein Interesse hast. Alles Folgende wird von dir als dämlich abgetan. Sorry, kein Nerv mit solchen Leuten zu diskutieren.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 12. November 2012 - 22:46 #

Es ist doch aber Quatsch, wenn man davon ausgeht, dass eine Entwicklung auf Eis liegt, nur weil man lange keine Infos bekommen hat. DAS sind nun einmal Fakten und auf die gehst du nicht ein. Und ja, mit nem alten überzeichneten Artikel anzukommen, der mit der Sache hier REIN GARNIX zu tun hat, ist dämlich.

DerMitdemTee 13 Koop-Gamer - 1279 - 12. November 2012 - 21:07 #

Durchgängig werden die vielen Teams von Valve garantiert nicht an einem neuen Half-Life Titel arbeiten, aber es gibt für so ein Unternehmen immer Ressourcen die still ihre Zahnräder drehen können, und wenn es nur ein oder zwei Game Designer sind, die sich ein paar Stunden am Tag neue Ideen skizzieren.

Half Life 2 war damals ein relativ großes Projekt das dementsprechend angekündigt und veröffentlicht wurde. Half-Life 3 wäre kein Spiel der Half-Life Reihe (von Valve), wenn man nicht wenigstens die Anstrengung unternimmt es genauso zu vermarkten. Ob es zuletzt funktioniert kann man nicht sagen, aber dass sich tausende Fans den Kopf darüber zermartern ist doch schon ein Grund die Marketingmaschine "Zeit" auszureizen. Zumal Valve ja mit Dota 2 und ähnlichen Neuheiten genug auf der Platte hat.

bam 15 Kenner - 2757 - 13. November 2012 - 18:40 #

Episode 2 ist gerade mal 5 Jahre alt. Nach Episode 2 hat man das ganze sicher erstmal ruhen lassen, bzw. nach einiger Zeit entschieden Episode 3 nicht zu veröffentlichen. Da man aber anscheinend an einer neuen Engine arbeitet, wäre es nicht allzu verwunderlich, wenn man gleichzeitig mit der konzeptuellen Entwicklung von Half Life 3 begonnen hat. In welchem Umfang das ganze geschehen ist bzw. geschieht sei mal dahingestellt, aber Informationen für oder wider der Entwicklung von HL3 gibt es eben nicht.

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 12. November 2012 - 18:12 #

Bin ich echt gespannt!

Jadiger 16 Übertalent - 5347 - 12. November 2012 - 18:14 #

Hört sich sehr nach HL3 an nur wann ist die frage.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2208 - 12. November 2012 - 18:16 #

Hurra!
Bitte diesmal aber ein Halflife, bei dem nicht jeder Zweite an Motionsickness leiden muss.

rlx 13 Koop-Gamer - 1645 - 12. November 2012 - 19:45 #

Hurra!
Bitte diesmal aber ein Halflife mit einer Story.

SayWhatTF 15 Kenner - 3451 - 12. November 2012 - 18:16 #

In einem anderen Artikel war die Rede davon, dass in Zukunft auch DRM-freie Spiele über Steam veröffentlichen werden sollen

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2532 - 13. November 2012 - 11:14 #

Machen sie doch heute schon, z.B. Europa Universalis 3.

Pausen 11 Forenversteher - 813 - 12. November 2012 - 18:22 #

Ach und wer ist da jetzt überrascht
soweit ich weis is vampieres: the masquerade schon in source gemacht und das is aus 2000

Grumpy 16 Übertalent - 5389 - 12. November 2012 - 18:24 #

das spiel ist aber von 2004 :P

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 12. November 2012 - 18:57 #

Jo, Bloodlines von 2004 nutzt die Source Engine und Redemption von 2000 die Nod-Engine.

Pausen 11 Forenversteher - 813 - 12. November 2012 - 19:05 #

Details .....

Anonymous (unregistriert) 12. November 2012 - 19:39 #

...die die Welt bedeuten.

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 12. November 2012 - 18:45 #

Mich freuts, und die MannCo-Kiste, mit dem Schlüssel den er bezahlen musste, ist ne schöne Idee (hab am WE das erste mal seit der F2P-Umstellung mal wieder TF2 gezockt und es macht immernoch wahnsinng Spaß :)
Boar ich hoffe so sehr auf HL3...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 12. November 2012 - 19:11 #

Bin gespannt was raus kommt und hoffe dann endlich auf Half Life 3, Postal 3 und Left 4 Ded 3 :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21271 - 12. November 2012 - 19:14 #

Das Weltraumspiel kommt :D
http://www.gamersglobal.de/news/59941/korrektur-plant-valve-ein-weltraumspiel-update
Wären alles gute Starttitel für die Steambox ;)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 12. November 2012 - 19:17 #

Postal 3? ;D

Raokhar 06 Bewerter - 866 - 12. November 2012 - 19:18 #

Half-Life 3 als Launch- und Exklusivtitel für die Valve-Box. So wird's sein! :P

Kotfur (unregistriert) 12. November 2012 - 19:30 #

Nein nein nein nein.
Wehe!
Kein Exklusivtitel! :D

q 17 Shapeshifter - 6711 - 12. November 2012 - 19:46 #

Passt auch nicht zu Valves Firmenphilosophie.

Kotfur (unregistriert) 12. November 2012 - 20:40 #

Hast bestimmt recht. Hoffe ich zumindest sehr :P
Dann dürfte es ja theoretisch auch nicht open-world optimiert werden...

BIOCRY 15 Kenner - P - 3272 - 12. November 2012 - 19:41 #

Endlich Episode 3 ;)

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4478 - 12. November 2012 - 20:56 #

Alles Gute Gabe, viel Erfolg mit der neuen Engine und: It's about time!

seigun 10 Kommunikator - 389 - 12. November 2012 - 21:01 #

Mal gespannt was dabei rauskommt :) Half-Life 3 *cough*

Freylis 20 Gold-Gamer - 21791 - 12. November 2012 - 22:57 #

Ich bin soooo froh, dass Valve Software sich soviel Zeit mit HL3 gelassen hat und immer noch laesst. Anstatt ein mittelpraechtiges sequel nach dem anderen rauszuwuergen, arbeiten sie zuerst an story und gameplay und lassen sich mit der engine Zeit bis ganz zum Schluss. Und dann bekommen wir die neue Source zum Bestaunen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11700 - 13. November 2012 - 3:23 #

soviel zum thema valve würde nur ihre source-engine weiter entwickeln und keine neue machen.

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 13. November 2012 - 6:17 #

Wer hat das behauptet?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11700 - 13. November 2012 - 12:18 #

forendiskussionen usw. keine speziellen leute.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 13. November 2012 - 8:52 #

http://www.valvetime.net/threads/steamcast-interview-with-gabe-newell.159332/

Im Podcast von 2009 (!) sagte er, dass man die Engine weiter ausbauen würde, was ja auch gut funktioniert hat. Man würde aber auch eine neue programmieren, wenn es passt.

Beides widerspricht sich nicht.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21791 - 13. November 2012 - 16:02 #

Ja und Gott sei Dank. Source ist schon seit geraumer Zeit veraltet. Modifikationen helfen da auch nicht mehr, sondern nur eine (fast) komplette Neuentwicklung der engine.
Man muss allerdings sagen, dass Source damals sehr effektiv war, anderen engines in Geschwindigkeit und Physik weit voraus. Als ich die erste Overwatch Guard vom Dach rollen sah, konnt ich jedenfalls kaum glauben, dass es KEIN script event war.

The Eidolon (unregistriert) 13. November 2012 - 9:28 #

So, jetzt erklärt mir mal was an Half-Life 2, abgesehen von der Engine, so toll war. Der Anfang war toll, wenn auch etwas wirr. Aber dann... Sucherei nach dem Levelausgang, Ladescreens alle 5 Minuten und eine vollkommen belanglose Story die niemals zuende geführt wurde. Ich hab den Hype um HL2 nie verstanden.

Grumpy 16 Übertalent - 5389 - 13. November 2012 - 9:43 #

hast du die episoden mal gespielt?

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11553 - 13. November 2012 - 10:26 #

Du sprichst mir aus der Seele. Wobei ich gestehen muß, nicht mal Half-Life 2 zu Ende gezockt zu haben, geschweige denn irgendwelche Episoden. Vielleicht wird das ja alles noch ganz toll, aber ich fand die ersten Stunden soooo langweilig, das ich das Teil ausgemacht und nie wieder angerührt habe. Mir kam jedes Call of Duty wie Open-World gegen die Schlauchlevels von HL2 vor.

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 13. November 2012 - 10:28 #

Atmosphäre, Setting und speziell bei mir auch die für damalige Verhältnisse tolle Physik (was sich bei alle anderen Spielen danach, die keine Physik hatten, auf mich arg negativ auswirkte). Alles in allem hatte ich beim Durchspielen großen Spaß und hab mich nicht von den Ladezeiten stören lassen.

Punisher 19 Megatalent - P - 15909 - 13. November 2012 - 11:12 #

You are not alone... ging mir ziemlich genauso. Ich habs zwar zu Ende gespielt, die letzten 2 Stunden oder so aber eigentlich nur mit fluchen über die langweiligen Spielchen mit der Gravity Gun geflucht... war, gerade für die damalige Zeit, okay aber für mich bei weitem kein Meilenstein... geht mir allerdings bei vielen hochgelobten Titeln so.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38313 - 13. November 2012 - 12:52 #

Tolle Physik (Gravity Gun), lebensechte und liebenswerte Charaktere (Alyx, vor allem in den Episoden), enorm abwechslungsreiches Leveldesign, super Atmosphäre, spaßige Action, nette Rätsel... Würdest du mich fragen, was NICHT so toll daran war, wäre die Liste deutlich kürzer. :-)

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 13. November 2012 - 15:01 #

Wenn man keinen Draht zu Design und Atmosphäre von HL2 hat, helfen Erklärungen auch nicht beim Gutfinden. Eigentlich wurde ja speziell für solche Fälle wohl die blöde Tante da eingebaut - die ging dann für mich auf die ansonsten tolle Atmosphäre ("Goordonnn!" -"Ja doch!!"). War mir einfach zu durchkalkuliert ("Männliche Gamer ansprechen").

Ganon 23 Langzeituser - P - 38313 - 13. November 2012 - 15:17 #

Hättest du halt nicht auf deutsch spielen dürfen. Da ist die echt grottig synchronisiert.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 14. November 2012 - 14:55 #

Nee, das bezog sich schon aufs Original. Auf deutsch spiele ich eigentlich nur deutsche Adventures.

Kotfur (unregistriert) 13. November 2012 - 19:53 #

Die Engine hat halt Maßstäbe gesetzt, da darf es doch zwischen den Levels Ladepausen geben. Die sind auf halbwegs modernen Rechnern heute auch ohnehin sehr kurz.
Und die Suche nach Levelausgängen, die kam bei mir fast nie vor.
Das Leveldesign ist sehr linear, aber coole Physik-Rätsel machen das wett. Ständig nur Aliens abballern wäre doch öde gewesen.
Die Story ist überhaupt nicht belanglos. Die Rivalität Black Mesa<-> Aperture Science, Unterdrückung und Freiheitskampf, alles im Auftrag des G-Man, Kampf um's Überleben in Ravenholm, Interaktion mit Alyx, Dog als kreatives Pet, Rolle der Vortigaunts...
Also dir muss dass ja alles nicht gefallen, aber belanglos ist HL2 bei weitem nicht.
Das Video vermittelt sehr schön alle Gefühlseidnrücke, die ich beim Durchspielen hatte:
http://www.youtube.com/watch?v=3ZhnGQXWi1U

Rhino (unregistriert) 13. November 2012 - 10:25 #

die source engine war ja schon damals beim erscheinen total veraltet. valve hats nicht wirklich drauf (vor allem, was gute spiele angeht). aber die masse kann valve ja begeistern.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11700 - 13. November 2012 - 12:20 #

nö, nicht wirklich. beim erscheinen war sie noch klasse. es gibt nur n par probleme die die engine von anfang an hat. wie eben zB die langen ladezeiten, die größe der levels und das fehlen eines streaming-features.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 13. November 2012 - 14:00 #

Du mußt es ja wissen.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 13. November 2012 - 14:04 #

Löscht seinen Scheiss doch einfach, er trollt eh nur ganz bewusst :/

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 13. November 2012 - 15:07 #

Machen wir in der Regel auch. Aber so einen offensichtlichen Facepalm kann man schon stehen lassen ;).

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10841 - 13. November 2012 - 15:37 #

Für viele hier - wie auch mich - ist Half Life damals einer der ersten wirklich ansprechenden Shooter gewesen (KI, ingame-Sequenzen). Es gab sonst noch Unreal, was aber ein anderes Setting hatte. Der zweite Teil war da dann logischerweise ein Muss für mich. Halbwegs objektiv betrachtet ist die Story nicht das gelbe vom Ei, aber vom Spielgefühl her ist der zweite Teil (für mich) einfach klasse gewesen.

Hypen braucht man es deshalb nicht, aber vielleicht kann man nachvollziehen, dass manch einer sich da einfach "zu Hause" fühlt. Wer das Setting und das Spiel nicht mag, braucht es ja auch nicht zu spielen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4428 - 15. November 2012 - 9:30 #

Ja, HL2 war teilweise etwas hingezogen und vorhersehbar und das Geschleime von Alyx muss nicht jeder mögen, aber es war damals technisch, grafisch und von der Abwechslung des Gameplays fantastisch. Ich erinnere mich an Shooting, Rätsel, Physikspielereien, Ameisenpheromone, Gravity-Gun, Roboterhund, Erschütterungsgeneratoren um Ameisenlöwen zu vertreiben, fliegende Sägeblätter, Fahrzeuge, Sprungpassagen über Brücken und vieles mehr.

Da kann jeder simple Shooter am Ende einpacken, es sei denn, man mag Simplifizierung.

Interessant war, dass DNF genau dieses Konzept kopiert hat und mir daher auch gefallen hat, aber die Leute sich an den Sprüchen oder den Shadern hochgezogen haben. Also ist Spielspaß scheinbar doch nicht das Wichtigste für die Gamer-mehrheit.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38313 - 15. November 2012 - 16:47 #

Na ja, dass sie es kopiert haben, heißt ja nicht unbedingt, dass es genausogut wie das Original ist. DNF hat sich von allen möglichen Spielen was zusammengesucht und ist dadurch sicher ähnlich abwechslungs- und umfangreich wie HL2. Trotzdem ist es deutlich schlechter (aber nicht völlig schlecht - nur halt im Vergleich nicht so gut wie HL2).
Mit Grafik hat das IMHO nichts zu tun und die Sprüche fand ich eher positiv. ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit