SWTOR: Entwickler nennt weitere F2P-Details

PC
Bild von Freylis
Freylis 21148 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S7,J1
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

9. November 2012 - 17:32
Star Wars - The Old Republic ab 78,33 € bei Amazon.de kaufen.

Bisher wurde Spielern des MMO Star Wars - The Old Republic der Griff zum Lichtschwert noch in Rechnung gestellt. Am 15. November wird nun jedoch die Free-to-play-Option freigegeben (wir berichteten): Ab diesem Zeitpunkt erhaltet ihr die Wahl, ob ihr (weiterhin) die Benutzungsgebühr für die Server entrichtet und in den Genuss diverser Extra-Features kommt oder kostenlos ins Spiel einsteigt, aber dann auf manches verzichtet. 

In seinem kürzlich erschienenen Entwickler-Blog verrät Chef-Designer Damion Schubert weitere Details zum Free-to-Play-System im Science-Fiction-MMO. Demnach soll es F2P-Neueinsteigern möglich sein, sofort Level 50 zu erreichen, um im Kreis der herangewachsenen Veteranengemeinde nicht ins Hintertreffen zu geraten. Es steht ihnen allerdings weiterhin frei, sich durch den Großteil der Storyquests hochzuspielen. Die Kehrseite der Medaille ist, dass Free-to-Play-Spieler weniger Erfahrungspunkte als zahlende User erhalten und ihnen einige Aspekte der Spielwelt verwehrt bleiben.

Abonnenten hingegen sollen mit neuen Features belohnt werden, wie zum Beispiel mehr Schnellleisten, einem käuflichen Lagerhallenbereich und einer monatlichen Gratisladung Kartellmünzen, die sie auf dem Kartellmarkt einlösen können. Dort erwerben sie auch dieselben Erfahrungsboosts wie Free-to-Play-Spieler, was es ihnen erlaubt, ihren Charakter zügig weiterzuentwickeln. Darüber hinaus soll noch vor dem 15. November ein spezielles Rewards-Programm in Kraft treten, das Abonnenten Vorzugsstatus gewährt und ihnen proportional zur Laufzeit ihres Abos weitere Kartellmünzen zukommen lässt.

Bioware hofft mit ihrer Initiative darauf, die Beliebtheit des Spiels anzukurbeln und dabei so viel Fairness wie möglich walten zu lassen, um weder eingeschriebene Mitglieder noch F2P-Spieler zu vergraulen. Ob sich die Spielergemeinde aufgrund dieser einschneidenden Veränderungen spaltet und in der Folge in den EA-Foren statt der Klon- die Trollkriege beginnen, werden die nächsten Wochen zeigen.

Krusk 14 Komm-Experte - 2673 - 9. November 2012 - 17:41 #

Die Limitierungen sind hier teilweise echt der Wahnsinn. Inzwischen sind sogar 2(!) Zugriffsleisten von anfang an verfügbar, zu beginn sollte es nur eine werden. Das Inventar ist nicht erweiterbar (und das anfangsinventar ist winzig) und das Schiffsinventar(quasi die bank) steht nicht zur verfügung was Berufe leveln sicherlich ätzender macht. Von diesen kann man aber auch nur einen erlernen, was ziemlich sinnlos erscheint. Dazu kommen Items die nicht verwendet werden können (ich glaube man kann tatsächlich nur grüne anlegen) sodass selbst manche questbelohnungen nicht genutzt werden können.
Für Instanzen hat man pro woche wohl 5 erlaubte 'lootwürfe' danach wars das.
Und so geht das weiter. Einschränkungne beim Contentzugang kann ich verstehen, das man sich etwa raids freikauft oder ähnliches. Aber die Spielqualität einzuschränken erscheint mir doch sehr widersinnig.
Das ist der Stand von vor etwa 2 Wochen wo ich das letztemal darüber gelesen habe. Es kann also zu Lockerungen gekommen sein.

9aekpkp (unregistriert) 9. November 2012 - 18:07 #

Ich kam, laß und lachte.

Wow, das ist ja mal ein richtig deftiger Schwachsinn, den die sich da ausgedacht haben. F2P funktioniert nur, wenn du den Spielern wenigstens das ganze Spiel zugänglich machst und sie so für deine Shopitems begeisters und sie gleichzeitig für ein paar Komfortfunktionen weichkochst.
Aber das ließt sich so, als wolle man gleich von Anfang an einen massiven Leidensdruck aufbauen.
Da sind ja die Goldmunni in World of Tanks oder die Lockboxes in Star Trek Online ein Traum gegen...

Wenn ich nicht mal hochstufige Gegenstände benutzen kann, dann fass ich das erst garnicht an.

Philipp L Shui Wang 10 Kommunikator - 376 - 10. November 2012 - 10:29 #

An SWTOR wird doch von sehr vielen hervorgehoben, dass nur die persönliche Geschichte toll ist.
Die kannst du komplett kostenlos bis zum Ende durchspielen, die schaffst du auch mit "grüner" Rüstung.
Viele meinten außerdem, das Spiel nur wegen dieser "epischen" Erzählung spielen zu wollen, ohne sich den Endkontent anzugucken.

Erst einmal abwarten, wie das System angenommen wird.

Jedoch gibt es doch andere "f2p", die man nicht mal durchspielen kann, wenn nicht Questgebiete, etc. dazu gekauft werden, das finde ich einschneidender.

Name (unregistriert) 10. November 2012 - 14:48 #

Aber während der Zeit kann ich erst sehr spät anfangen, die langen Laufwege sprintend zu Überbrücken, ich darf nicht mal die Questbelohnungen verwenden, die ich bekomme und ich muss mich bei meiner Fertigkeitenauswahl einschränken.
Wenn du auf HdRO anspielst. Du verdienst im Laufe des Spieles die Währung, die du für die Questpakete brauchst. Du musst dich einfach nur sonst im Shop zurückhalten.

volcatius (unregistriert) 9. November 2012 - 17:43 #

Für Quickbars muss man extra zahlen? Wer denkt sich sowas aus?

Die Kartellmünzen kann man als ehemaliger Abonnent anscheinend nur nutzen, wenn man zur Zeit der Umstellung wieder ein bezahltes Abo hat.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21609 - 9. November 2012 - 18:55 #

Mit den Quickbars habe ich auch nur mit dem Kopf geschüttelt. Echt krank, was die abziehen. Ich werde es denoch mit den Storyquests versuchen, mal sehen wie weit ich komme.

justFaked 16 Übertalent - 4292 - 9. November 2012 - 22:13 #

Grade bei einem Spiel, bei dem man wirklich 3467234723479234 versch. (und nützliche) Fähigkeiten hat.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31493 - 10. November 2012 - 22:59 #

Man hat von Anfang an 4 Quickbars, mit dem Patch 1.5 kommen 2 zusätzliche dazu, für die F2P zahlen müssten..

ArcaJeth 12 Trollwächter - P - 1124 - 11. November 2012 - 5:35 #

Also dass mit den 2 zusätzlichen Leisten für Abo paßt soweit, aber laut Patchnotes gibts für F2P-Spieler nur 2 Leisten:

http://www.swtor.com/community/showpost.php?p=5313288&postcount=3
"Free-to-Play players now have access to a second quickslot bar for abilities."

Interessant wäre ob man trotzdem auf der Hauptleiste durch alle 4 Leisten durchwechseln kann und die 2 "freien" Leisten nur die sind die im UI sichtbar sind oder ob man allgemein nur die 2 Leisten hat.
(Letzteres wäre schon arg einschränkend auch wenn es möglich ist, es gibt zwar viele Skills aber einige braucht man auch nicht zwingend)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14599 - 11. November 2012 - 17:58 #

Da das Interface bislang modifizierbar war - ob man nu 1 oder 2 oder noch mehr Leisten anzeigen lassen will oder was zum umschalten hat hoffe ich ja auf letztere Möglichkeit.
Ich werd dann wohl auch nochmal meinen 2. Char zu Ende spielen und vielleicht sogar nochmal endlich mit nem Bösewicht einsteigen. Jedenfalls wenn die F2P Einschränkungen nicht zu extrem sind. Mal sehen was ich dann als Ex-Abonennt noch für Vorteile habe...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12454 - 9. November 2012 - 17:44 #

Hat EA nicht vor kurzem gesagt das TOR wegem dem Abo kein erfolg war?
Im Grunde wird man doch jetzt genauso zum Abo gezwungen bei den echt heftigen Einschränkungen..
Und da haben sich damals schon manche beim Aion F2P beschwert xD

Sarevo 12 Trollwächter - 1103 - 9. November 2012 - 17:53 #

hm ich wollte meine imperiale agentin weiterspielen, aber das hört sich echt übel an.

Xzyzx 12 Trollwächter - 1001 - 10. November 2012 - 15:22 #

jo, ich hatte eigentlich auch vor, meine Jedi dann endlich die letzten paar Level auf 50 zu spielen, aber mit den wohl derartigen Einschränkungen, scheinen mir Entnervung und Frust schon vorprogrammiert zu sein.
Als ehemaliger Abonnement bekomme ich zwar so einen bevorzugten Status (oder sowas), aber obs das bringen wird, kA

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31493 - 10. November 2012 - 23:33 #

Solche Leute wie wie beispielsweise du machen doch auch gar keinen Sinn für Bioware. Sie stellen nicht auf F2P um, damit Leute das Spiel nur für Lau spielen und dann wieder gehen.

Sie möchten einen Anreiz für Leute bieten, die auch bereit sind, Geld in das Spiel zu investieren..

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2492 - 9. November 2012 - 18:23 #

EA scheint das Prinzip eines (erfolgreichen) F2P-Titels nicht zu verstehen. Wie soll man bei solchen Einschränkungen noch irgendeine Form von Spaß entwickeln?

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 9. November 2012 - 18:28 #

Ich hatte mit meiner Testversion bisher ähnliche Einschränkungen und es hat einfach wegen der Agenten-Story Spaß gemacht.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 9. November 2012 - 18:26 #

Als Gelegenheitsspieler will ich nur ab und an die Story weiterspielen. Ich hoffe, dass das kostenlos möglich sein wird. Komfortfunktionen sind mir nicht sooo wichtig.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2492 - 9. November 2012 - 18:39 #

In der News wurde aber auch etwas vergessen zu erwähnen: Es gibt auch einen Vorzugsstatus für F2Player, die irgendwann mal etwas kaufen und für alle Altabonnenten.

Hier aus der Quelle, wurde in den Kommentaren gepostet, Seite 5:

As a Preferred Status Player, you will gain the following benefits compared to Free-to-Play Players:
• The Sprint ability at Level 1
• Access to your Cargo Hold (an 80 item Player Bank)
• Access to Secure Trade (starting at level 10)
• The ability to send Mail, including one (1) attachment
• Increased allowance for chat message frequencies in Public chat channels (such as /general)
• An increased Credits Cap
• Access to the Who List
• Three (3) additional Sale Slots on the Galactic Trade Network (for a total of 5)
• One (1) additional active Crew Skill Slot (for a total of 2)
• Reduced skill point respecialization costs
• Increased Server queue priority

Dies relativiert die ganzen Einschränkungen wieder ein wenig.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21148 - 9. November 2012 - 18:40 #

Vielen Dank fuer die zusaetzliche Info! Guter Beitrag deinerseits :-)

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2492 - 9. November 2012 - 18:49 #

Bitte, kein Problem.
Du siehst ja selber, ein klein wenig weiter oben habe ich schon angefangen mich aufzuregen, habe diesen Kommentar dann bei der Quelle gefunden, weil ich es genauer wissen wollte. Nun hat es sich für mich als Altabonnent relativiert, die Einschränkungen sind weniger hart, aber dennoch hart. Aber der "Absolut-kostenlos-Spieler" kann dies aber alles nur als Reinschnuppern begreifen, bis etwas gekauft wird.

Tatsächlich wird mit diesem Vorzugsstatus eine neue Spielerklasse ins Modell eingeführt, was zumindest ich bisher nicht kannte.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21148 - 9. November 2012 - 19:13 #

Falls mir an dieser Stelle etwas mehr Subjektivität als in meinem obigen Artikel gestattet ist: persönlich empfinde ich die Servergebühr äußerst störend und einzelne sogenannte „Features“ wie die Schnelleisten klingen eher nach einem schon lange überfälligen, dringend notwendigen Patch. Ich würde es vorziehen, beim Kauf eines MMO draufzuzahlen, aber danach vor weiteren Gebühren und Verträgen verschont zu bleiben. Darüber hinaus sollte es für derart voluminöse Softwarehäuser und Publisher eigentlich möglich sein, kostenlosen Serverbetrieb anzubieten (?). Ich spiele jedenfalls immer noch völlig umsonst Red Dead Redemption auf PSN – und dessen MP ist auch nicht von ohne, was den Datenverkehr angeht. Nur meine Meinung – ich arbeite natürlich nicht in der Finanzabteilung von EA...

burdy 15 Kenner - 2738 - 9. November 2012 - 19:54 #

Vielleicht veröffentlicht Rockstar nicht alle 2-3 Monate neue Instanzen und Items für RDR und entwickelt das Spiel andauernd weiter?

Freylis 20 Gold-Gamer - 21148 - 9. November 2012 - 19:56 #

Ja, schade eigentlich, RDR wuerden ein paar upgrades hier und da gutstehen ;P

Krusk 14 Komm-Experte - 2673 - 9. November 2012 - 19:21 #

Oha, als reiner F2P Spieler hat man also noch nichtmal sprint, läuft also die ganze Zeit mit der kampfgeschwindigkeit? Das ist grausam....wirklich grausam. die laufwege sind selbst MIT diesem Boost sehr lang.
Ach ja soweit ich mich erinnere sind die Abklingzeiten für den 'Ruhestein' auch erhöht als F2P Spieler und dne Flottenpass gibt es gar nicht.
Auch hier muss man hinzufügen das die Abonnenten (mit dann im vergleich kürzeren Abklingzeiten) schon immer eine reduzierung gefordert haben weil es zu lang war.
Allgemein war ein großes problem von SWTOR das ewige reisen und laufen, für mich einer der Gründe warum ich noch nichtmal alle stories geschafft habe. und mit diesem Modell ist man noch viel länger am laufen.
Ich kann diese Entscheidungen einfach nicht nachvollziehen, rein spielerisch fehlte dem Spiel nicht viel zu einem dauerhaft bindendem Titel.

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 9. November 2012 - 19:25 #

Wird auf jedenfall mal ausprobiert!

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 9. November 2012 - 19:57 #

Mit dem Schwachsinn den sie hier auffahren, werden sie keinen Blumentopf gewinnen.
Wie ein faires f2p funktioniert, kann man sich zb. bei Lotro anschauen.

burdy 15 Kenner - 2738 - 9. November 2012 - 20:05 #

Bin da nicht mit so vertraut, aber ist es bei HdR nicht ungefähr so, dass die ganze Welt leer ist und wenn man was zu tun haben will muss man sich die Quests erst kaufen?

Despair 16 Übertalent - 4558 - 10. November 2012 - 11:24 #

Du kannst in den drei Startgebieten und den Einsamen Landen kostenlos questen (ungefähr bis Level 30), danach musst du in den anderen Gebieten Questpakete kaufen, sonst ist nur die epische Storyline spielbar. Man kann allerdings die Questpakete mit erspielten Punkten kaufen. Das ist äußerst langwierig aber möglich.

burdy 15 Kenner - 2738 - 10. November 2012 - 13:39 #

Hier hat man also den Content, aber es fehlt ein bisschen Komfort, dort hat man zwar keine Enschränkungen beim Komfort, aber dafür gibt's kein Content. Ist jetzt nicht ein Unterschied wo ich sagen würde, dass eine ist so viel besser wie das Andere.

Despair 16 Übertalent - 4558 - 10. November 2012 - 14:10 #

Einschränkungen beim Komfort hast du auch bei LOTRO (z. B. weniger Inventarplatz, eingeschränkte Schnellreisen). Der Unterschied ist aber, dass man sich alles erspielen kann, ohne echtes Geld ausgeben zu müssen. Das scheint ja bei SWTOR nicht möglich zu sein, wenn ich das richtig sehe.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 10. November 2012 - 17:14 #

Das kann man noch nicht genau sagen, da das komplette F2P-Modell noch nicht fertig ist.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33581 - 9. November 2012 - 20:40 #

Wenn ich also als Ex-Abo-Nutzer mit F2P wieder reinschnuppern will, sind erstmal alle meine Charaktere nackt, weil ich die epische Ausrüstung nicht tragen darf. Sehr gut EA/Bioware, toll gemacht. :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 21148 - 9. November 2012 - 20:45 #

Andere wuerden alles darum geben und zig Mods runterladen, um Charaktere mal im Adam- und Evakostuem zu bewundern ;P
Nur ein Scherz, ich kann total verstehen wie frustriert du sein musst. Hoffentlich wird EA etwas damage-control durchfuehren, um Mankos wie dieses so schnell wie moeglich zu beheben. Ich drueck dir die Daumen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33581 - 9. November 2012 - 21:27 #

Nein, ich bin nicht wirklich frustriert. SWTOR würde mich nur dann wieder interessieren, wenn die persönlichen Stories weitergeführt werden würden. Allem Anschein nach ist das in absehbarer Zeit aber wohl nicht der Fall. Traurig nach fast einem Jahr des Releases. Von mir aus soll SWTOR auch als F2P untergehen wie die Titanic, juckt mich nicht mehr wirklich bei dem hohen Aufkommen von Fehlentscheidungen.

Casa 12 Trollwächter - 1037 - 10. November 2012 - 8:26 #

Schöner Kommentar und spiegelt genau meine Meinung wieder.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10732 - 9. November 2012 - 20:41 #

Ich wollte ja auch weiter spielen, aber das System ist mal voll hohl.

Vaedian (unregistriert) 9. November 2012 - 23:50 #

Wie jetzt, man steigt sofort mit Level 50 ein? Was soll denn der Käse? Das Hochleveln ist doch das absolut einzig lohnenswerte an dem Spiel!

Kein Wunder, dass die Gründer von Bioware das sinkende Schiff verlassen haben.

burdy 15 Kenner - 2738 - 10. November 2012 - 0:17 #

Leseverständnis ftw :)

Vaedian (unregistriert) 10. November 2012 - 1:51 #

"Demnach soll es F2P-Neueinsteigern möglich sein, sofort Level 50 zu erreichen, um im Kreis der herangewachsenen Veteranengemeinde nicht ins Hintertreffen zu geraten."

Wie soll man das denn sonst deuten?

Freylis 20 Gold-Gamer - 21148 - 10. November 2012 - 1:55 #

Lies oben mal den darauffolgenden Satz, da steht's *zwinker*.
Der Levelsprung ist optional, aber pssst, nicht weitersagen ;-P

Vaedian (unregistriert) 10. November 2012 - 2:08 #

Ja und?

Das hab ich durchaus verstanden. Ändert aber nichts an meinem Punkt.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21148 - 10. November 2012 - 2:13 #

ich geb's auf... schlaf doch erst mal ne Nacht drueber, gutsnaechtle :-)

burdy 15 Kenner - 2738 - 10. November 2012 - 2:35 #

Mal davon abgesehen, dass da "soll möglich sein" steht und damit, wenn es das gäbe, dass das nicht die einzige Möglichkeit ist. Ich find besagte Stelle nirgends in dem Blog-Eintrag bei swtor.com, der als Quelle dafür angegeben wird. Eventuell ist da also die Leseschwäche woanders (bei mir oder beim Autor der News).

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3625 - 10. November 2012 - 12:01 #

Ich versteh den Satz auch nicht.

v0x 08 Versteher - 167 - 10. November 2012 - 2:40 #

Also ich hab den folgenden Satz aus der Newsmeldung: "Demnach soll es F2P-Neueinsteigern möglich sein, sofort Level 50 zu erreichen [...]" ebenfalls zuerst so interpretiert, dass es über den neuen Ingame-Shop möglich sein soll, einen Charakter für Cash direkt auf lvl 50 bringen zu können ohne eine einzige Quest machen zu müssen.

Zumindest klingt das für mich so, und ich schätze mal Vaedian hat das genauso verstanden? In der Tat war davon aber nie die Rede. In der hier angegebenen Quelle zum Artikel steht auch nichts was in diese Richtung gehen würde, im Gegenteil wird da nur erwähnt, dass Gratis-Spieler kostenlos von lvl 1 bis 50 leveln können - also ganz normal...

Insofern finde ich den Teil der News etwas unglücklich formuliert :>

Vaedian (unregistriert) 10. November 2012 - 2:43 #

Aha!

Na dann.

Mir kam das halt echt spanisch vor. Alles außer der Storyline wird bei dem F2P-Mode ja vollkommen kastriert. Battlegrounds, Instanzen, Raids. Dann sofort auf 50 und äh ... nach 5min deinstallieren, weil nix zu tun?

v0x 08 Versteher - 167 - 10. November 2012 - 2:54 #

Aye, wäre irgendwie sehr sinnlos so^^

Ich hab mich in den letzten Tagen zur F2P Umstellung von swtor ein wenig eingelesen und hab dazu mehrere Artikel auf Fansiten, im offiziellen Forum, auf diversen Spieleseiten und natürlich auch direkt auf der swtor.com Webseite gelesen und mir ist nirgends etwas in der Art untergekommen, dass Bioware so etwas lächerliches wie ein direktes Levelup auf Stufe 50 gegen Bezahlung im Shop anbieten will. So weit kommts noch... das wär dann ja wirklich die Höhe mit einem zusätzlichen Abo-Angebot *rolleyes*

Freylis 20 Gold-Gamer - 21148 - 10. November 2012 - 3:36 #

burdy, v0x, Vaedian (du bist ja immer noch wach ;-) ):
Es ist schon in den Originalquellen etwas vage formuliert. Ich habe es auf Kotaku und anderen Sekundaerquellen gegengecheckt und die haben entweder direkt und ohne weitere Erlaeuterung zitiert: "wir wollen sicherstellen, dass Spieler beim leveln von 1-50 keinen Cent dazubezahlen muessen" oder es aehnlich interpretiert wie ich.
Im Zweifelsfall einfach abwarten und die Update changelogs checken, wenn sie bekanntgemacht werden, dann wissen wir es alle genau. Wenn ihr mehr herausbekommt oder neue Artikel findet, gebt uns hier bitte Bescheid, denn genau dazu dient der Thread.
Monkeypunch hat weiter oben ja bereits weitere Details aufgespuert.
P.S. Ich bin selbst im Begriff, mir das Spiel zuzulegen und moechte - genau wie ihr - genauestens wissen, was mich als FTP player oder subscriber in jedem Fall erwartet. Haltet uns auf dem laufenden. Danke fuer eure Mithilfe und konstruktive Kritik :-)

burdy 15 Kenner - 2738 - 10. November 2012 - 13:48 #

Den Satz, dass man umsonst von 1-50 leveln kann so zu interpretieren, dass man für Geld direkt 50 werden kann ist find ich aber etwas gewagt. Für mich bedeutet das eher dass, was er sagt: dass man halt mit der F2P-Option genauso 50 werden kann wie mit dem Abo.

Und wenn man sich das Spiel komplett neu zulegen will, für 15 € oder weniger gibt's schon die normale Version bei Origin und Co, da hat man dann 30 Tage Spielzeit und kann sich zB schon mehrere Charaktere erstellen, dass Inventar bei denen mit Spielgeld erweitern und alle nötigen Crafting-Skills wählen. Und wenn man dann das Abo nicht verlängert hat man den Kram noch und weniger Restriktionen beim F2P, weil man schon was gezahlt hat.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21148 - 10. November 2012 - 14:04 #

Ja, da koenntest du recht haben. Wie gesagt, ich bin nicht der Einzige, der es so verstanden hat. Ich wuenschte, sie haetten sich klarer ausgedrueckt. Ich habe es nach bestem Wissen und Gewissen und meiner eigenen Erfahrung mit MMO's in der Vergangenheit interpretiert. Falls ich mich geirrt habe, tut mir das leid. Wie gehabt: lass uns hier die changelogs posten, sobald sie erscheinen. :-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 10. November 2012 - 4:09 #

Für die Leute die eh für sich spielen und nur die Story erfahren wollen ist das doch optimal.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21609 - 10. November 2012 - 11:16 #

Schon richtig, doch eigentlich sollte es kein Singleplayerspiel sein.

Liam 13 Koop-Gamer - 1223 - 12. November 2012 - 1:03 #

Sicher? :) Der allgemeine Trend in MMORPGs geht doch in die Richtung von Solospiel mit Chatkomponente und optionalen Möglichkeiten vereinzelt Gruppeninhalte zu erleben.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 12. November 2012 - 2:06 #

Sehe ich auch so. Jeder für sich Gott für uns alle, ist der Trend.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21609 - 12. November 2012 - 12:57 #

Dann sollte es doch gleich als SP-Spiel mit Always-On und optionalen Kontakt zu anderen Spielern beworben sein. Dann wäre klar, auf was man sich einläßt. Dann wäre es ein Single Multiplayer Game. ;)

Farang 14 Komm-Experte - 2364 - 10. November 2012 - 9:18 #

anstatt F2P-Details zu nennen sollten sie mal fakten nennen...das teil ist derbe am floppen

ArcaJeth 12 Trollwächter - P - 1124 - 10. November 2012 - 10:58 #

Was für Fakten denn?

Farang 14 Komm-Experte - 2364 - 10. November 2012 - 15:24 #

na der fakt das das teil gefloppt ist ;) ich hatte mal richtig interesse andem spiel aber nachdem was ich alles so davon höre...

ArcaJeth 12 Trollwächter - P - 1124 - 10. November 2012 - 16:19 #

Und sie sollen nun deiner Meinung nach offiziell bestätigen dass es gefloppt ist? *g* Haben sie doch mit der F2P-Verkündung :) ... abgesehen davon, ist es aber ein gutes solides MMORPG dass jeder ruhig mal spielen kann - hör nich drauf was andere so sagen, bild dir 'ne eigene Meinung ;)

Farang 14 Komm-Experte - 2364 - 10. November 2012 - 18:02 #

das war ja auch ironisch von mir gemeint ..mir war klar das es indirekt durch die f2p umstellung bestätigt wurde ;)

Dragi 08 Versteher - 210 - 10. November 2012 - 15:53 #

also wird mein Botschafter noch ein wenig weiter ruhen :)

The Eidolon (unregistriert) 10. November 2012 - 16:05 #

Das ist keine Free to Play umstellung, sondern eine Demo. Und nichts anderes soll es sein.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31493 - 10. November 2012 - 23:31 #

Und warum? Man kann bis Maximalstufe spielen. Sieht so eine Demo aus?

Z 12 Trollwächter - 1009 - 11. November 2012 - 13:24 #

Wenn ich als F2P-Spieler das Gefühl habe fair behandelt zu werden, gebe ich auch gerne in Form von Geld etwas zurück. Wenn nicht...es gibt so viel Spiele da draußen und so wenig Zeit. Das da oben liest sich wie ein Strafenkatalog für Nicht-Abonnenten.

speedy110 11 Forenversteher - 603 - 11. November 2012 - 17:45 #

mmmh, mit Free to Play hat das ganze ja dann nicht viel zu tun. Erinnert mich eher an eine Demo Version des Spiels, mit dem Ziel sich die "Vollversion" anzuschaffen indem man ein Abo abschließt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21609 - 12. November 2012 - 12:58 #

Das alte Shareware-System ist wieder da! ;)

FrauPommesgabel 12 Trollwächter - 1005 - 11. November 2012 - 22:07 #

Also ich finde das doch so gut, denn um die Story zu spielen muss ich ja nich mit XP überhäuft werden. ;)Habe zwar auch schon bezahlt um das zu spielen, aber F2P würde mir auch genügen, das spart ein paar Taler ^^

BOMBER (unregistriert) 12. November 2012 - 0:56 #

Das System finde ich an sich gut. Mir reichts noch ein paar Charstories weiterspielen zu können.
Das Problem ist nur, dass man die Münzen für vorherige Abos nur bekommt, wenn man bis Dezember ein Abo abschließt... WTF?

Kirkegard 19 Megatalent - 15396 - 12. November 2012 - 13:29 #

Wieviel aktive Bezahler hat den SWTOR momentan?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21609 - 13. November 2012 - 11:21 #

Das ist eines der bestgehüteten Geheimnisse. Viel eher erfährst die Anzahl der Angemeldeten, mehr aber auch nicht.

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1573 - 13. November 2012 - 6:37 #

Falls Ihr die Auflösung ändern wollt, kostet das nochmal was.

blacky (unregistriert) 16. November 2012 - 0:12 #

Alsooo
Ich habe jetze mal alles genauestens mit einen F2p und P2P Acc angeschaut..

Zuerst F2P..

Max Schnell-Leisten sind auf 2 gesetzt ob ihr beide anzeigen lässt oder nur eine mit ner extra auswahl auf leiste 2...

Diese Leisten sind bereits mim Kopfgeldjäger lvl 25 Komplett voll (nur nötigste spells)

Titel können nicht angezeigt werden egal ob ihr schon welche habt/hattet nichtmal der Vorbesteller (Gründer) Titel..

Inventar stark begrenzt wie schon angegeben..

Items bzw. Ausrüstung stark begrenzt dies hängt jedoch nicht von Farbe ab sondern wird vermutlich über stats abgeglichen und gesperrt kp genau wie die das gemacht haben

Auktionshaus eingeschränkt wie schon angegeben..

Raumschiff-Lager hab ich noch nicht nachgeschaut jedoch laut gängigen Chatnachrichten wohl auch gesperrt..

Sprinten ist auch als F2P möglich
Vermächtnis-System komplett verfügbar (bisauf vermächtnisnamen-anzeige)

Ettliche Flashpoints gesperrt (Namen werd ich vielleicht noch nachtragen)

Ettliche Operationen wenn nicht sogar alle bis auf 1 (der erste wo rauskam)gesperrt (auch hier namen werden nachgetragen)

Gruppen-Missionen sollen "angeblich" laut ServerChat auch manche gesperrt sein (Persönlich denke ich das die bisschen scheisse labern ^^)

Berufe wurden auf 1 Haupt und 1 Nebenberuf beschränkt. (Wenn ihr etwas Herstellen oder benutzen(buch) wollt werdet ihr aufgefordert 2 auszuwählen die ihr behalten wollt von den schon eingetragenen (natürlich nur wenn ihr vor der F2P version die berufe schon hattet ^^) ansonsten ganz normal erlernen.

Joa mehr fällt mir im moment nicht ein zudem ich nu in RAGE ins bett gehen werde.. Spielbar ist das Spiel noch jedoch könnt ihr es vergessen auf Stufe 50 Instanzen zu machen denn dieses ständige im Zauberbuch hin und her gewähle der Fertigkeiten erschwert es arg..(kommt natürlich ganz auf die klasse an) für Spieler die mal ab und an spielen wollen und nicht wirklich guten "skill" besitzen werden es sogar schon hart ab stufe 30 haben egal welche Klasse..

Als kleiner Tipp nebenbei packt wirklich nur die wichtigsten Zauber in die Leisten sowas wie Buffs und Aktiv-Zauber und Mounts und Heiltränke solltet ihr komplett draussen lassen und über Zauberbuch benutzen wenn nötig..

Aktiv-Zauber ist sowas wie Brodelnde-Ladung (Sith Inquisitor) Brennstoff-Zylinder (Kopfgeldjäger) usw. gemeint..

Kopfgeldjäger sowie Sith-Inquisitor habens mit 50 dann wohl am schwersten mit den Zaubern da diese die meisten besitzen glaub ich

Weiteres folgt

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit