GTA 5: Erstes Magazin-Cover // Viele Infos [Update]

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

9. November 2012 - 13:52 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
GTA 5 ab 13,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 9. November:

Mittlerweile haben bergeweise Information aus dem Game Informer-Artikel zu GTA 5 den Weg ins Internet gefunden: So heißen die drei spielbaren Charaktere Michael, Trevor und Franklin. Bei Michael handelt es sich um einen ehemaligen Bankräuber Anfang 40, der sich im Zeugenschutzprogramm des FBI befindet und dessen "Rücklagen" langsam ausgehen. Trevor ist ebenfalls ein Krimineller Anfang 40, der durch seine Gewaltausbrüche auffällt und damals gemeinsam mit Michael auf Beutezug war. Franklin ist Mitte 20 und arbeitet eigentlich für einen armenischen Luxuswagen-Händlerring.

Möchtet ihr im Spielverlauf zwischen den Charakteren wechseln, geht die Kamera in eine Google-Earth-ähnliche Perspektive und zoomt dann in die gewählte Figur hinein. In den Hauptmission seid ihr oft als Paar unterwegs, manchmal sind auch alle drei Hauptdarsteller mit von der Partie. Wen ihr spielt, bleibt euch überlassen. So könnt ihr auf einer Flucht entweder als Trevor das Steuer übernehmen, mit Franklin als Scharfschütze agieren oder als Michael mit einem Maschinengewehr aus einem Helikopter ballern. Jeder der Charaktere hat zudem seine eigenen Fähigkeiten und Hobbies, die nur er beherrscht. Auf ein Rollenspiel-ähnliches Skillsystem wird daher verzichtet.

Auch zu der Spielwelt gibt es neue Details: Diese soll nicht nur die größte eines Rockstar-Spiels werden, sondern von der Fläche sogar umfassender als Red Dead Redemption, GTA 4 und GTA - San Andreas zusammen sein. Ihr streift unter anderem durch die Wildnis im Umland von Los Santos oder entert eine riesige Militärbasis. Doch damit nicht genug, denn zum ersten Mal in der Rockstar-Historie geht es auch unter Wasser weiter. So wurde sogar der Meeresboden ausgearbeitet und lässt sich von euch erkunden. Für die langen Wege stehen euch BMX- und Mountain-Bikes, Autos, Trucks, Helikopter, Flugzeuge, ATVs und Jet Skis zur Verfügung. Sollte euch trotzdem langweilig werden, könnt ihr euch die Zeit mit vielen Minigames (wie Poker in Red Dead Redemption) vertreiben.

Des Weiteren wird Rockstar viele Elemente aus GTA 4 übernehmen und im fünften Teil ausbauen. Demnach werdet ihr euch auf ein unterhaltsames Fernsehprogramm und viele Querbezüge zu älteren Serienteilen freuen können – so werdet ihr ziemlich sicher Nico oder anderen bekannten Charakteren begegnen. Abseits der Hauptstory könnt ihr euch erneut mit Freunden treffen. Zudem wird es zufällige Begegnungen in der Spielwelt geben, die mit denen in Red Dead Redemption – wo ihr beispielsweise jemandem zur Hilfe eiltet – zu vergleichen sind. Viele Spieler störte an GTA 4 die schwammige Fahrphysik. Diese wird für GTA 5 überarbeitet, sodass die Wagen jetzt besser auf der Straße liegen.

Eine vollständige Liste der Infos findet ihr über die Quellen.

Ursprüngliche News vom 8. November:

Das US-Spielemagazin Game Informer hat wie angekündigt das GTA 5-Cover seiner Dezember-Ausgabe präsentiert und gleichzeitig die Gerüchte über mehrere Hauptfiguren bestätigt. Die Cover-Story zum heiß erwarteten Rockstar-Titel umfasst satte 18 Seiten – die größte in der Geschichte des Magazins bisher – und stellt die drei Charaktere vor, erörtert die "bahnbrechende" Art ihres Einsatzes und untersucht die Stadt Los Santos. Die offene Spielwelt soll dabei die größte sein, die der Entwickler bisher kreiert hat.

Um circa 21 Uhr soll dann die digitale Ausgabe des Magazins veröffentlicht werden, sodass wir nur kurze Zeit später mit einer massiven Informationsflut seitens der Käufer rechnen können. Game Informer hat eine spezielle GTA 5-Seite eingerichtet, auf der den ganzen Monat über weitere Medien und Informationen erscheinen. Bewegtbilder folgen dann am 14. November in Form des zweiten Trailers von Rockstar Games.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12492 - 8. November 2012 - 19:38 #

Warum hab ich da bei dieser "bahnbrechenden" Art automatisch einen Koop wie bei Kane & Lynch im Kopf?

TittiKaka (unregistriert) 8. November 2012 - 20:06 #

Wegen dem Bild wahrscheinlich...

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 8. November 2012 - 19:47 #

Find ich doof...3 Charaktere....bäääh!
Die Chancen sind hoch das ich davon min. 1 nicht leiden kann - dann macht das kein Spass zu spielen.

1 Charakter reicht vollkommen aus - in jedem Spiel! Ich bin schliesslich auch nur 1 Spieler!

TittiKaka (unregistriert) 8. November 2012 - 20:03 #

So ein Schwachsinn.
Bei nur einem Charakter kann es eben so sein, dass du den nicht leiden kannst (viele GTA4 Spieler mochten Nico nicht)...
Wenn du bei 3 Charakteren nur einen nicht magst, machen 2/3 des Spiels (vorausgesetzt, alle haben gleich viel Spielzeit) dann doch immer noch Spaß mit deiner Einstellung.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1843 - 9. November 2012 - 11:51 #

Stimmt, ich mochte Nico nicht und so habe ich nach 10 Stunden aufgehört das Game zu spielen. schade.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 8. November 2012 - 20:14 #

Gabs bei Teil 4 doch auch schon...

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 8. November 2012 - 20:29 #

Stimmt und die waren allesamt verdammt cool auf ihre Art und Weise.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 8. November 2012 - 20:38 #

Ich frag mich auch, warum die Chance laut Fischwaage auch so hoch sein soll, dass er eine Figur nicht mag. Womit ist das denn bitte begründet? Wieder mal nur sinnloses Gemecker.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 8. November 2012 - 20:38 #

Nicht ganz. In GTA 4 gab es einen Hauptcharakter in der Hauptgeschichte, nämlich Nico Bellic. Die beiden anderen Charaktere waren die Hauptcharaktere von Nebensträngen und im Grunde bis auf eine handvoll Szenen vollkommen unabhängig von einander.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 8. November 2012 - 20:47 #

Und wo steht hier was anderes? Es wurde laut News nur gesagt, dass es 3 Protagonisten gibt. Inwiefern die verknüpft sind... weiss das hier schon jemand? Und deswegen wird hier schon wieder Panik geschoben. Das ist doch lachhaft. Bei Resident Evil 6 gibts auch 3 oder 4 Kampagnen... so what? Einfach mal abwarten. Die Jungs von Rockstar sind nun alles andere als Amateure im Storytelling und die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, sind doch schon was tolles.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 8. November 2012 - 21:01 #

Bei GTA 5 sind es drei Hauptcharaktere in der Hauptstory, sonst wären es wohl keine Hauptcharaktere ;) Und Resi 6 ist jetzt kein Beispiel für besonders gelungenes Story-Telling.

Ich mache mir auch keine Sorgen, dass GTA 5 ein gutes Spiel wird. Trotzdem mag ich Charakterwechsel während einer Geschichte nicht wirklich und seit (Achtung Spoiler) L.A. Noire noch weniger. Und ich kann die Sorge von manchen Leuten da durchaus verstehen, auch wenn ich sie so direkt nicht teile.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 8. November 2012 - 21:10 #

Du weisst trotzdem noch nicht, wie es aufgeteilt wird. Aus GTA4 und den Episoden haben sie sicher einiges gelernt und das, was sie vorher getrennt verkauft haben, wird jetzt halt zu einem Paket geschnürt.

Nur weil es bei Resi oder L.A. Noire vielleicht nicht sonderlich gut geklappt hat, ist das doch nicht gleich was schlechtes und trotzdem findest du es schon mies.

Es gibt genauso Filme mit nichtlinearem Storytelling und manche sind darin schlecht, andere wiederum gut, wie Tarantino zeigt.

Abwarten und aufgeschlossen sein.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 8. November 2012 - 21:34 #

Die Story ist mir vollkommen egal! Es geht mir allein ums Gameplay! Ich finde es einfach doof wenn ich jetzt mit Charakter A voll viel spiele und Geld / Immobilien usw. sammel nur um dann 1 Std. später von den Entwicklern nen neuen Charakter vor die Füsse gesetzt zu bekommen...

Bei Red Dead Redemption zum Beispiel: Für die Story war der Charakterwechsel genial, keine Frage! Aber als Spieler und rein vom Gameplay hatte ich danach voll kein Bock mehr...ich war in diesem Spiel John Marston. Punkt.

(Habe versucht krasse Spoiler zu vermeiden, aber bis Ende 2012 sollte eigentlich jeder der sich auch nur im Ansatz als Gamer sieht Red Dead Redemption durchgespielt haben.)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 8. November 2012 - 21:43 #

" Ich finde es einfach doof wenn ich jetzt mit Charakter A voll viel spiele und Geld / Immobilien usw. sammel nur um dann 1 Std. später von den Entwicklern nen neuen Charakter vor die Füsse gesetzt zu bekommen..."

Und dass das genau so ablaufen wird, weisst du nun bereits genau woher? :)

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 8. November 2012 - 21:43 #

(Habe versucht krasse Spoiler zu vermeiden, aber bis Ende 2012 sollte eigentlich jeder der sich auch nur im Ansatz als Gamer sieht Red Dead Redemption durchgespielt haben.)

Außer PC-Spieler, aber die werden das Spiel sowieso denke ich mal vorerst nicht spielen können ;)

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 8. November 2012 - 22:14 #

Story egal? Bei Rockstar Games? Okay... o.O

TheCoon 12 Trollwächter - 1159 - 8. November 2012 - 23:50 #

Danke für den Spoiler!!! Warum bildest Du Dir ein, bestimmen zu dürfen, ab wann ein Gamer ein Gamer ist bzw. welches Spiel er bis zu welchem Zeitpunkt gezockt haben muss? Du hast versucht, krasse Spoiler zu vermeiden, wo denn das?! Hast gerade einen ziemlich krassen Spoiler abgeliefert, super!!!

McSpain 21 Motivator - 27203 - 9. November 2012 - 7:39 #

Also er hat den Spoiler schon dezent gehalten und nur auf die Spielmechanik reduziert, die hier zur Debatte steht. Außerdem haben Spoiler nunmal Halbwertszeiten. Ich spielen selbst auch primär Spiele 1-3 Jahre nach Release und ärgere mich über Spoiler aber man kann ja schlecht über Jahre alles geheim halten.

TheCoon 12 Trollwächter - 1159 - 9. November 2012 - 15:53 #

Ich weiß jetzt Dank des Kommentars, dass ich einen anderen Charakter spielen werde, wo ich nie mit gerechnet hätte und was eine coole Überraschung gewesen wäre. Red Dead Redemption ist erst zweieinhalb Jahre draußen und es steht niemandem zu, für alle Anderen zu entscheiden, wann eine Info ausgeplaudert werden darf und wann nicht. Ganz zu schweigen davon, sich anzumaßen, definieren zu können, welche Spiele jemand durchgespielt haben muss, bevor er sich einen Gamer nennen darf. Und wer meint, etwas für seine Argumentation erwähnen zu MÜSSEN: Wo ist das Problem, "SPOILERWARNUNG" vorweg zu schreiben?!

McSpain 21 Motivator - 27203 - 9. November 2012 - 17:03 #

Ich weiß, dass die Sache ärgerlich ist und die Aussage zum "echten Gamer" ist natürlich auch quatsch. Aber wie schon geschrieben lassen sich Spoiler nicht immer eindämmen. Ein Spoiler zu AC3 oder Halo 4 hätte ich sofort gelöscht. Übrigends auch den Versuch dir auf deinen Comment antwortend das Ende zu verraten. Aber das Spiel ist nunmal schon älter + Storytechnisch wurde nichts verraten. Da kannst du in den Comments mehr Spoiler über ME3 lesen und das ist um einiges jünger.

TheCoon 12 Trollwächter - 1159 - 9. November 2012 - 17:29 #

Hat mich auch geärgert, dass der Spoiler so aus heiterem Himmel kam... ME3 habe ich auch noch vor mir und z.B. News samt Kommentaren zum unbefriedigenden Ende bin ich immer aus dem Weg gegangen, da die Spoilergefahr zu groß ist... aber in einer News bzw. den Kommentaren zu GTA plötzlich mehr oder weniger aus dem Nichts zu RDR gespoilert zu werden, das suckt.

Naja, was soll's. Moving on.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 9. November 2012 - 2:12 #

"Die Story ist mir vollkommen egal!"

Na denn Prost Mahlzeit, so als "Gamer" ^^

Kotfur (unregistriert) 9. November 2012 - 14:50 #

Die ist zumindest bei GTA IV eh nichts wert

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 9. November 2012 - 15:05 #

Ansichtssache!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62819 - 9. November 2012 - 19:17 #

Richtig, ich persönlich fand die Story klasse, und mochte auch Nico gut leiden. Und wenn einem die Story eines Spiels wie GTA egal ist, sollte man evt. nur noch Mahjong spielen :)

Kotfur (unregistriert) 9. November 2012 - 23:12 #

in der Tat. Ist es bei Meinungsfragen ja immer, dann muss ich es ja nicht immer extra dahinterschreiben^^

McSpain 21 Motivator - 27203 - 9. November 2012 - 15:08 #

Na. Zum Ende hin ja, aber der erste Akt bzw. bis zur Mitte fand ich sie besser als bei den Vorgängern.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79887 - 8. November 2012 - 19:57 #

Ich will endlich mal eine Frau als Hauptprotagonistin - zumindest wahlweise. In einem Spiel wie GTA könnte man das doch mittlerweile hinbekommen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11134 - 8. November 2012 - 20:00 #

Wenn das schon in Jedi Knight Academy ging und in NHL13 geht...müsste das hier locker drin sein. :D :>

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 8. November 2012 - 20:12 #

Ich hätte es auch großartig gefunden... ich spiele wenn immer möglich Frauen in Videospielen :(

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1843 - 9. November 2012 - 11:52 #

Stimmt, mit einer Frau fände ich es klasse, da ich ja, wenn ih die Wahl habe immer einen weiblichen Charakter wähle. Macht einfach mehr Spass.

Benjamin Braun Redakteur - 293855 - 9. November 2012 - 12:55 #

Können sie von mir aus machen, aber nicht wahlweise. Mir ist es lieber, wenn Rockstar sich einen starken Charakter ausdenkt, den ich mir nicht aussuchen kann.

McSpain 21 Motivator - 27203 - 9. November 2012 - 13:02 #

Also ich konnte bisher mit noch jedem R*-Charakter warm werden. Selbst bei eher sperrigen Kandidaten wie Nico oder Phelps. Aber du kannst es ja nie jedem Recht machen, daher finde ich den Schritt mit den 3 Hauptcharakteren nicht schlecht.

Und man Stelle sich vor GTAIV hätte die beiden Episoden schon zu Release an Bord gehabt, wäre es dadurch besser oder schlechter gewesen?

Olipool 15 Kenner - 3915 - 10. November 2012 - 19:38 #

Ich finde die 3 Charaktere auch insofern interessant, weil sie es ermöglichen sollen, die Stadt aus 3 verschiedenen Perspektiven kennen zu lernen, so wie es bei GTA IV ja schon mit den beiden Erweiterungen möglich war. Man kann ja auch argumentieren, die Stadt sei mal wieder der Hauptprotagonist :)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79887 - 9. November 2012 - 18:29 #

Der Charakter bleibt doch letztendlich gleich, nur die Chromosomen sind anders ;). Bei einer/einem Shepard klappte es doch auch :).

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 8. November 2012 - 20:04 #

Ich mag Charakterwechsel in Spielen nicht... ich will die Geschichte eines Charakter vom Anfang bis zum Ende verfolgen. Fand den Charakterwechsel in einem anderen Rockstar-Spiel ganz cool, bis ich dann gemerkt habe, dass es bis uzm Ende nicht wieder zurück zum eigentlich Hauptcharakter geht.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5385 - 8. November 2012 - 20:14 #

Ich mag das eigentlich auch nicht. Rockstar traue ich aber zu, dass die das überzeugend in die Geschichte integrieren. Vielleicht kann man ja auch einen der Charaktere aussuchen und spielt mit dem dann die Story. Wenn ich an EFLC zurückdenke, fand ich die kleinen Überschneidungen mit dem Weg von Nico Bellic ganz reizvoll. So etwas könnte ich mir ziemlich gut vorstellen.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 8. November 2012 - 20:16 #

Jap, ich finde die Idee zwar mies, aber ich bin mir sicher, dass Rockstar trotzdem ein gutes Spiel drauß macht. Dennoch denke ich, dass es nicht so sein wir wie in EFLC. Dort war die große Geschichte das Hauptcharakters ja abgeschlossen und du hast im Grunde nurnoch Nebenstränge gespielt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24075 - 8. November 2012 - 20:51 #

Hab leider kein Tablet, aber es werden sicher schnell Scans ihren Weg ins Netz finden.

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 8. November 2012 - 21:18 #

Meh, Game Informer App nur für 10"-Tablets :[

Anonymous (unregistriert) 8. November 2012 - 22:18 #

Hier gibts alle 23 Seiten der Game Informer Titelstory

fast1195.imgur.com/grand_theft_auto_5_gi_reveal

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 9. November 2012 - 0:06 #

/edit

Nun sind es alle.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24075 - 8. November 2012 - 22:40 #

Interessant, man soll beinahe jederzeit zwischen den drei Charakteren, die an unterschiedlichen Orten leben, wechseln können.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 8. November 2012 - 23:02 #

Okay, ich bin definitiv gehypt... obwohl ich bei den drei Charakteren nach wie vor skeptisch bin (u.A. weil ich keinen davon sympathisch finde... das gilt allerdings auch für meinen Sheppard in ME, von daher^^)

http://kotaku.com/5958949/rockstar-says-grand-theft-auto-v-is-bigger-than-red-dead-redemption-san-andreas-and-gtaiv-combined

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 8. November 2012 - 23:09 #

Allein bei der URL denke ich schon "WTF!?" :D

Sciron 19 Megatalent - P - 16345 - 8. November 2012 - 23:09 #

Die Tatsache, dass die Spielwelt größer sein soll als in GTA IV, RDR und San Andreas zusammen (inklusive unter Wasser erforschbarem Ozean), hat mich zu gleichen Teilen beeindruckt wie skeptisch gemacht. San Andreas war für mich damals als gesamter Bundesstaat fast schon an der Grenze des "erträglichen". Da bin ich echt mal gespannt wie sie den ganzen Platz sinnvoll füllen wollen, ohne dass man sich irgendwann nur noch total verloren und überfordert fühlt.

Der Rest klingt stark nach dem typischen "mehr" und "besser". Mehr Charaktere, bessere Fahrphysik, mehr Minigames und Aktivitäten, bessere Schuss- und Nahkampfmechanik (konnte man ja von Max Payne 3 was lernen) etc.

Und ich muss sagen, ich glaub's den Vögeln von Rockstar sogar. Das könnte wirklich was verdammt Großes werden.

McSpain 21 Motivator - 27203 - 8. November 2012 - 23:33 #

Ich meine laut Rockstar hätte GTAIV schon von der Fläche her San Andreas überholt. Der Maßstab ist bei der neuen GTA Welt etwas anders daher habe ich vollstes Vertrauen in die Jungs.

Sciron 19 Megatalent - P - 16345 - 8. November 2012 - 23:43 #

Ist jetzt rein aus der Erinnerung schwer zu sagen. San Andreas wirkte alleine wegen den ländlichen Gebieten zwischen den Städten schon viel größer als GTA IV, auch wenn es von der reinen Fläche her andersrum sein kann. Kann natürlich auch einfach ein psychologischer Effekt oder ne optische Täuschung sein ;). Irgendjemand wird das schon anhand der km² genau ausgemessen haben.

Skeptiker (unregistriert) 9. November 2012 - 2:15 #

Spielwelten wirken oft realistisch, sind sie aber nicht.
Was in GTA:SA wie eine Großstadt wirkt, hat in der
Realität nur 5000 Wohnungen. Das Dorf hat keinen
Platz für 5000 Einwohner, sondern für 300.

In keinem "echten" OpenWorld-Spiel dauert die
Fahrt durch die Stadt eine Stunde, die Reise
mit der U-Bahn zur Stadtmitte 30 Minuten und die
S-Bahn zum Flughafen 40 Minuten.

Wer Test Drive Unlimited gespielt hat, weiß, wie
sich realistische Landschaften hinziehen können.
Ich glaube das Highspeed-Rennen rund um Oulu bei
TDU muss man in einer Stunde schaffen, während man
bei GTA:SA vermutlich von einer Ecke zur anderen
keine 5 Minuten braucht!
(Nachher mal ausprobieren ...)

McSpain 21 Motivator - 27203 - 9. November 2012 - 7:34 #

Genau das meinte ich mit dem Maßstab der beim Vergleich täuscht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59450 - 8. November 2012 - 23:41 #

Das Konzept mit drei Protagonisten stimmt mich um ehrlich zu sein sehr skeptisch. So wirklich kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen. Von Hype bei mir daher keine Spur, ich lasse mich von Rockstar aber gerne eines besseren überzeugen.

Solarpati96 11 Forenversteher - 687 - 9. November 2012 - 0:12 #

Das dauert mir hir echt zu lange:

http://www.playm.de/2012/11/gta-5-vorschau-details-zu-den-charakteren-missionen-und-zur-spielwelt-61436/?nggpage=2

für die die es noch lesen...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24075 - 9. November 2012 - 0:47 #

Das Spiel erscheint auf 3 DVDs, aber wenn man diese installiert, wird man auch auf der Xbox 360 keine Disc wechseln müssen. Außerdem wird es dynamische Missionen geben, ähnlich wie in Red Dead Redemption.

Ich finde die Idee mit den drei unterschiedlichen Charakteren sehr spannend, das könnte sich als toller Kniff in Sachen Storytelling herausstellen. Es wird auch Missionen geben, in denen man alle drei Charaktere steuert. Wenn Michael den Tresor knackt, wechselt das Spiel beispielsweise zu einem Charakter, der die Polizisten am Eindringen hindert.

Wenn alles gut geht, dürfte GTA V das beste Spiel dieser Konsolengeneration werden.

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 9. November 2012 - 1:07 #

Woher hast du die Infos mit den drei Disks? Hab darüber in dem Artikel nix gelesen..

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59450 - 9. November 2012 - 10:34 #

Na super, meine HDD ist dann bestimmt nicht groß genug um das zu installieren :(

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 9. November 2012 - 19:47 #

Abwarten. Die Info stimmt nicht. Dürfte aber tatsächlich recht groß werden das Spiel, ist auch vorstellbar... ;)

Yo, bitch! (unregistriert) 9. November 2012 - 1:10 #

Es gibt ja dieses Gerücht, dass da ein bischen was von Breaking Bad inspiriert sein soll.
Wenn der ältere Typ aus dem Trailer so eine Art Walter White Figur ist und man als weiteren Charakter noch einen Jesse Pinkman hätte, die klein Anfangen in irgendwelchen Kriminellen Geschäften und immer tiefer reingraten...fände ich das schon ganz cool.
Die Frage wäre dann, wer die dritte Figur ist, vieleicht mal ein Gesetzeshütter, der die Geschichte von einer anderen Seite zeigt?

Yo, bitch! (unregistriert) 9. November 2012 - 1:30 #

Ok, hab jetzt auch die Gameinformer Sachen gesehen, scheint doch etwas anders zu sein auf den ersten Blick.

Kith (unregistriert) 9. November 2012 - 1:58 #

Hype this shit, hype it real bad! Go, Go! :D

Olipool 15 Kenner - 3915 - 9. November 2012 - 12:01 #

Uii, wird auf jeden Fall gekauft... :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 9. November 2012 - 12:17 #

Klingt einfach super bisher, wird wohl doch Day 1 bei mir werden. Mal den Trailer abwarten aber das Charakter wechslen klingt intressant und wenn es so groß wird bin ich gespannt wie man das füllen will.

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 9. November 2012 - 12:24 #

Freu mich drauf! Wird gekauft!

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 9. November 2012 - 14:38 #

I just got run over by the hype train! Twice!!

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 9. November 2012 - 14:56 #

Und es war super! Das klingt alles äusserst vielversprechend.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5385 - 9. November 2012 - 18:23 #

Schwammige Fahrphysik in GTA 4? Habe ich eine Spezialversion? Ich liebe es, mit den Autos in Liberty City herumzuheizen. Gut, die Motorräder fahren sich nicht so dolle, aber an der Steuerung der Autos habe ich nichts auszusetzen.

Alles andere klingt super, und so wie es aussieht, wird man auch hier wieder einen hervorragenden Gegenwert für sein Geld bekommen. Das wird schwer, alles was ich noch auf Halde habe, bis dahin durchzuspielen. Wenn GTA 5 erst mal hier ist, werde ich wohl lange kein anderes Spiel mehr anfassen.

Christoph Vent Redakteur - P - 129340 - 9. November 2012 - 19:18 #

Mit der Fahrphysik hatte ich persönlich auch nie Probleme und fand sie sogar gelungen. Ich kann aber schon nachvollziehen, dass einige mit ihr Probleme hatten.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62819 - 9. November 2012 - 19:23 #

Ich fand die Fahrphysik nach einiger Eingewöhnungszeit auch voll ok. Könnte natürlich auch sein, das meine Rennspielerfahrungen hilfreich waren :))

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79887 - 10. November 2012 - 0:25 #

Ich fand sie auch toll, weil sich auch jedes Fahrzeug anders verhielt. Und ich liebte es in Hochgeschwindigkeit durch die Autoschlangen zu heizen, um die Kurven zu driften oder andere Autofahrer in Panik zu versetzen, wenn ich das auch noch auf der Gegenfahrbahn machte, um Cops abzuhängen. Und nicht zu vergessen: Immer eine klassische Rockford-Wende beim umdrehen ^^.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5385 - 10. November 2012 - 2:07 #

Apropos "andere Autofahrer in Panik versetzen": Ich konnte und kann Stunden damit zubringen, ahnungslosen Autofahrern einen Reifen ihres Fahrzeugs zu zerschießen (oder einfach in den Kotflügel) und ihnen dann hinterherzufahren, wenn sie in Panik verfallen. Das liebe ich so an Rockstar, dass sie selbst an solche Kleinigkeiten denken, die vermutlich nur 0,5 % der Spieler überhaupt bemerken.

STF 11 Forenversteher - 623 - 11. November 2012 - 22:41 #

"Gut, die Motorräder fahren sich nicht so dolle, aber an der Steuerung der Autos habe ich nichts auszusetzen."

In der 'The Lost and Damned' Episode ist die Steuerung der Motorräder aber besser umgesetzt. Für das Hauptspiel und die Gay Tony-Episode würde ich mir diese Anpassung auch wünschen.

Ansonsten finde ich die Auto/LKW/Bussteuerung aber auch ziemlich gelungen, von der einen oder anderen Ausnahme mal abgesehen.
Z.B. den BMW (M?)3er finde ich schon etwas zu sensibel/empfindlich.

Ich freue mich jedenfalls auf GTA 5 und finde die Idee mit 3 Charakteren und auch die anderen Infos interessant. Was sie daraus machen, muss man abwarten...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79887 - 11. November 2012 - 23:57 #

"Z.B. den BMW (M?)3er finde ich schon etwas zu sensibel/empfindlich."

Ha! Das erinnert mich eine Outtakes-Episode die ich machte. Da fuhr ich durch eine Kurve und die Karre legt sich einfach aufs Dach. Nichts berührt, einfach umgekippt a la A-Klasse beim Elchtest damals ^^.

http://www.youtube.com/watch?v=Edu-61tjbO0

Zu sehen ab Zeitindex 4:50 ;).

NameVorhanden (unregistriert) 9. November 2012 - 19:20 #

Da mir gta 4 schon spass gemacht hatte, da es nicht so kindisch und krank wie saints row 3 war (SR1 war genial!), bin ich auch sehr gespannt wie der 5. wird.
Ich kaufe ihn natürlich sofort bei release, bis jetzt waren alle Rockstar Games spiele toll.
Dennoch bin ich sehr gespant wie das mit den 3 Charakteren sein wird.
Was ist, wenn man gerade von den Cops gejagd wird, kann man dann wechseln und was macht der Charakter, einfach stehen bleiben? Angeblich sollen sie ja den Tagesablauf nachgehen.
Aber beeindruckend finde ich die Größe der Welt + UNTERWASSER, das klingt einfach zu gut um wahr zu sein.
Vorallem frage ich mich, wie viele DVDs ich als Konsolenbesitzer brauche und viel Wichtiger, muss ich die von Zone zu Zone wechseln oder wie?!
Wäre etwas nervig muss ich sagen, jedesmal die DVD zu wechseln wenn man z.B. von norden nach süden fährt.
Ich bin ja mehr der PC Spieler, aber wir müssen ja sowieso wieder 4-6 Monate warten -.-
Dabei ist rockstar games DURCH UNS PC GAMER erst groß geworden und nun sind wir das Letzte.

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 9. November 2012 - 21:50 #

Naja, wirklich kommerziell "groß" geworden ist Rockstar wohl primär durch GTA III auf der PS2 und nicht durch "euch PC Gamer"...
Macht also schon alles Sinn, so wie's ist :P

Olipool 15 Kenner - 3915 - 10. November 2012 - 19:41 #

Es wird vermutlich Abschnitte geben, in denen Du einfach nicht wechseln kannst. Da wird die Verfolgung durch Polizei dazugehören (ähnlich bei Assassions Creed, da kann man sich auch nicht im Heuhaufen verstecken, solange man gesehen wird :) und auch innerhalb von Solo-Missionen.

blobblond 19 Megatalent - 18107 - 9. November 2012 - 23:27 #

Ein paar screens zu GTA V
http://www.allgamesbeta.com/2012/11/gta-v-screenshots.html

Ditze 13 Koop-Gamer - 1257 - 10. November 2012 - 6:16 #

Ich habe echt Bock auf das Spiel. Ein Gta-Spiel hat micht noch nie entäuscht. Ich hoffe auch das wieder ein geiler Soundtrack dabei ist.

McSpain 21 Motivator - 27203 - 10. November 2012 - 9:28 #

Da habe ich nicht mal den geringsten Zweifel.

Bremen4Live (unregistriert) 10. November 2012 - 15:13 #

Das Geile ist ja das bisher noch nicht mal ne PC Version angekündigt wurde :D

McGressive 19 Megatalent - 13811 - 10. November 2012 - 16:05 #

Finde ich auch geil :>

j/k

Lewe 16 Übertalent - 4236 - 12. November 2012 - 9:22 #

also ich finds nicht schlecht ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit