Neue Inhalte für Dragon Age vorgestellt

PC 360 PS3
Bild von Taller Ghost Walt
Taller Ghost Walt 3156 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

27. Juni 2009 - 17:46 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragon Age - Origins ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Entwicklerstudio Bioware (Mass Effect, Jade Empire) hat auf ihrer Webseite zum kommenden Rollenspiel Dragon Age-Origins neue Informationen zur Spielwelt veröffentlicht. Genauer gesagt geht es um die Wildnis von Korcari, einer rauhen und ungemütliche Gegend voller zugewachsener Ruinen und abgestorbener Pflanzen im Süden von Ferelden.

Ebenso wurden weitere Kreaturen vorgestellt: Die "Verschlingenden Leichen", tote Körper, die von Dämonen besessen sind. Diese üblen Gestalten sind berüchtigt für ihren Hunger nach Lebenden und sollen auch die Lebensenergie ihrer Opfer entziehen können. Die "Arkanen Horror", die entstehen, wenn tote Magier besessen sind, beherrschen dagegen auch die Magie.

Zusätzlich zu einem kurzen Text über die Hintergründe der Korcari-Wildnis und der Kreaturen hat Bioware auch einige neue, düstere Screenshots und Konzeptzeichnungen auf der Webseite zum Spiel veröffentlicht.

Das Rollenspiel ist für PC, Xbox 360 und Playstation 3 angekündigt und soll nach derzeitigen Plänen am 22. Oktober 2009 in den Handel kommen.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3156 - 27. Juni 2009 - 18:13 #

Ich weiß nicht, ob man direkt zur bewussten Seite verlinken kann / darf, schließlich wird die ganze Webseite durch eine dieser Pseudo-Altersprüfungen vor dem Zugriff Minderjähriger geschützt?!

Janosch 21 Motivator - P - 26104 - 5. Mai 2016 - 12:02 #

Zeitreise fetzt!...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)