Floppy Fans #20: Die Hanse (C64)

andere
Bild von Konsolen Chris
Konsolen Chris 4557 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C10,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

3. November 2012 - 17:03 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Nach dem internationalen Erfolg der Wirtschaftssimulation Kaiser wollte die Spieleschmiede Ariolasoft zwei Jahre später mit Die Hanse für den C64 noch einen weiteren Spitzentitel nachlegen. Ähnlich wie dessen Vorgänger kam die optische Präsentation, die aus einfachen Basic-Menüs bestand, eher schlicht daher. Doch wen störten schon die fehlende musikalische Untermalung und die kaum aufwendigen Grafiken, solange der Spielspaß nicht zu kurz kam. Schließlich zählte damals für dieses Genre doch nur eines: Weiß das Gameplay zu überzeugen? Mit dieser und vielen weiteren spannenden Fragen beschäftigen sich  Konsolen Chris und  oliXon in dieser brandneuen Folge der Floppy Fans.

Viel Spaß beim Anschauen!

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 4. November 2012 - 12:57 #

Kaiser hat uns damals jede Menge tolle Mehrspielerabende beschert.

motherlode (unregistriert) 4. November 2012 - 13:37 #

Eine schöne Weiterentwicklung!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)