Rise of Flight: Weapon Mods Sale, Halberstadt DII angekündigt

PC
Bild von seb
seb 1778 EXP - 13 Koop-Gamer,R4
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

2. November 2012 - 12:34 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
777 Studios hat weitere Informationen zur kommenden Karte des englischen Kanals für Rise of Flight veröffentlicht. Die Arbeit an den geographischen Gegebenheiten ist jetzt abgeschlossen, nun geht es mit den Städten und zusätzlichen Objekten weiter, die der Karte Leben einhauchen sollen. Die Entwickler versuchen, den speziellen britischen Charme der Städte einzufangen. In den neu veröffentlichten Screenshots ist neben der Stadt Hastings auch ein U-Boot zu sehen, das gerade abtaucht. Diese sollen, wenn sie Gefahr bemerken, abtauchen, so dass Beobachter im Flugzeug vor der schwierigen Aufgabe stehen werden, sie anhand ihres Periskops entdecken zu müssen.

Vom 31.10. bis zum 5.11.2012 sind im Shop die Weapon Mods zu einem ermäßigten Preis zu erwerben. Die Preisspanne liegt für diesen Zeitraum zwischen $ 0,75 bis $ 2,50. Wenn ihr also schon immer ein paar mehr Maschinengewehre als nur zwei mit eurer Sopwith Dolphin in die Luft bringen wolltet, habt ihr jetzt die Chance, es kostengünstig zu tun.

Eine weitere Ankündigung lässt die Herzen der Freunde des frühen Luftkrieges höher schlagen: Nachdem vor kurzem erst der Zweisitzer Roland CIIa angekündigt wurde folgt nun die Halberstadt DII als Einsitzer. Beide Flieger sind wie gewohnt, genau wie das englische Wasserflugzeug Felixstowe F.2A, zu einem ermäßigten Preis vorbestellbar.

Auch die Community war in der letzten Zeit nicht untätig. Der User Prangster veröffentlichte vor Kurzem seine Singleplayerkampagne Flying Fury. Diese Kampagne konzentriert sich auf das britische Fliegerass James McCudden, die Einsätze sind basierend auf den Memoiren des Piloten erstellt. In dieser Kampagne bekommt ihr also die Chance ihm nachzueifern oder ihn sogar zu übertreffen. Acht Abschüsse sind zu schaffen.
Cobra 16 Übertalent - 4623 - 2. November 2012 - 15:30 #

Ich selbst nutze Rise of Flight und bin immer mit der Weiterentwicklung sehr erfreut, besonder der Punkt wo ich mir die Gewünschten Flugzeuge zusammen stellen kann und für einen günstigen Preis erwerben. Dies gilt auch für Waffen Mods und andere Sachen. Werde das game weiter unterstützen.

Heinz (unregistriert) 6. November 2012 - 21:04 #

Ein tolles Spiel!
Bin zufrieden damit und hab auch mehr Geld dafür ausgegeben ;)

Das is es nämlich wert!

Callahan (unregistriert) 6. November 2012 - 21:07 #

Diese Spiel ist der Hammer!
Auch wenn ich es nicht in voller Grafikeinstellung spielen kann ist es einfach genial.

Nicht nur Singleplayer sondern auch Multiplayer, bei dem teilweise richtige historische MIssionen nachgespielt werden können.

Die ROF-Welt ist einfach zu groß, um sie zu erklären, einfach mal selbst testen!

Viel Spaß!

Cobra 16 Übertalent - 4623 - 6. November 2012 - 23:03 #

Das tolle es hat einen sehr gelungenen Tutorial womit man step bye step alles lernt, vom Fliegen bis zum Bomben Abwurf. Sehr sinnvoll für Neueinsteiger.

CloudBandit (unregistriert) 7. November 2012 - 9:00 #

Rise of Flight ist die Flug Sim schlecht hin. Keine mir bekannte Flug Sim kommt auch nur annähernd an RoF heran. Wer wirklich einmal das Gefühl haben möchte, wie in einem echten Flugzeug zu fliegen, noch dazu in diesen Klassikeren aus der Zeit des WWI, der sollte keine Zeit und Mühe scheuen ROF herunter zu laden. Im überigen auch kostenlos mit zwei gratis Maschinen. Denke, das ich mir ein Urteil, mit über 20 Jahren realer Flugerfahrung, wohl erlauben kann. Ein absolutes MUSS für alle Flugzeug Fans.... egal ob mit PC Sim Erfahrung oder nicht...

Cobra 16 Übertalent - 4623 - 7. November 2012 - 17:32 #

Dem stimme ich voll zu ;) Da ist die Maschine so gut wie der Pilot ist ;) Keine Technischen Unterstützungen wie bei den Neuen Jets. Zu dem hört man immer den Wind pfeifen beim Fliegen ;)

seb 13 Koop-Gamer - 1778 - 9. November 2012 - 2:27 #

Das Pfeifen des Windes war tatsächlich das Erste was ich meinen Freunden vorgeführt habe bei diesem Spiel :) "Hör ma wie geil!"

Cobra 16 Übertalent - 4623 - 9. November 2012 - 15:43 #

Ja, besonders wenn du noch Seiten Winde hast und merkst die das Flugzeug weggedrückt wird und am Hört den Wind ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL