GG-Test: Assassin's Creed 3 Liberation

PSVita
Bild von Jonas Schramm
Jonas Schramm 11329 EXP - Redakteur,R9,S9,C9,A9
DS-Experte: Mag vor allem Core Games auf DS/DSi, aber auch gute Casual GamesPSP-Experte: Macht weit mehr als nur Spielen mit seiner tragbaren PlaystationArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht

2. November 2012 - 14:47
Assassin's Creed 3 Liberation ab 18,99 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft läutet dieses Jahr eine neue Epoche im Assassin's-Creed-Universum ein. Parallel zu Assassin's Creed 3 (GG-Test: 9.0) bringen die Franzosen diese Woche noch ein weiteres Spiel auf den Markt: Assassin's Creed 3 Liberation. Das spielt in anderen Schauplätzen (u.a. New Orleans) und bietet erstmals eine Assassinin auf. Der PSVita-Exklusivtiel soll im Grunde all das bieten, was die Serie schon auf dem PC und den Heimkonsolen ausmachte. Ob es den Entwicklern gelungen ist, die Reihe in ein handlichers Format zu schrumpfen, erfahrt ihr in unserem Test.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit