Google kündigt neues Nexus-Smartphone und Nexus-Tablet an

andere
Bild von Carsten
Carsten 12131 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

29. Oktober 2012 - 20:29 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Trotz der Absage der Google-Präsentation in New York aufgrund des Jahrhundertsturms Sandy hat es sich der Internet-Riese nicht nehmen lassen, die neuen Mitglieder der Nexus-Familie vorzustellen.

Für alle, denen der Begriff Nexus nichts sagt: Google arbeitet im Rahmen ihres Nexus-Programms mit verschiedenen Hardwareherstellern zusammen, um Geräte zu produzieren, die mit dem sogenannten "Stock Android" ausgeliefert werden, also mit einer unveränderten UI. Hersteller wie Samsung oder HTC statten ihre Smartphones normalerweise mit einer angepassten Version des Android-Betriebssystems aus. Und genau hier liegt der Vorteil des Nexus-Ansatzes: OS-Updates können so schneller an die Kunden ausgeliefert werden, da der zeitaufwendige Anpassungsprozess durch die Hersteller entfällt.

Genug des Exkurses, zurück zum Thema. Insgesamt hat Google zwei komplett neue Geräte angekündigt und zusätzlich auch die Überarbeitung und Erweiterung des Nexus-7-Portfolios bekanntgegeben. 

Nexus 4

Das Nexus 4 ist das neue Google-Smartphone, das in Zusammenarbeit mit dem südkoreanischen Hersteller LG entwickelt wurde. Technisch basiert das Gerät auf dem neuen Flaggschiff von LG, dem Optimus G. Dementsprechend üppig fällt die Hardware aus. Die Vier-Kern-CPU Snapdragon S4 Pro aus dem Hause Qualcomm ist das Schnellste, was es derzeit auf dem Markt gibt. Und auch das Display lässt sich sehen. Das 4,7-Zoll IPS-Display löst mit 1280x768 Pixeln auf, was einer Pixeldichte von 320 ppi und dem iPhone 5 mit seinen 326 ppi sehr nahe kommt. Außerdem bringt das Nexus 4 eine technische Spielerei mit. So lässt es sich mit einer entsprechenden Docking-Station per Induktion drahtlos aufladen. Die technischen Details in der Übersicht:

  • 4,7"-IPS-Display mit 1280x768 Pixeln (320 ppi)
  • Qualcomm Snapdragon S4 Pro
  • 2 GB RAM
  • 8 MP-Kamera hinten mit LED-Blitz, 1,2 MP-Kamera vorne
  • Mobilfunk: GSM/UMTS/HSPA+
  • WLAN: 802.11 b/g/n
  • NFC-fähig

Wer genau hingeschaut hat, hat vielleicht bemerkt, dass das Nexus 4 kein LTE unterstützt, was im Vergleich zu den übrigen Top-Smartphones auf dem Markt ein Wermutstropfen ist. Eventuell wird eine LTE-Variante aber zukünftig nachgeliefert. Das Nexus 4 kommt in zwei Varianten auf den Markt, mit 8 GB und 16 GB Speicher. Und bei den Preisen sieht man, das Google nicht kleckern, sondern klotzen will: Die 8-GB-Variante kommt vertragsfrei für 299 Euro auf den Markt, mit 16 GB ist das Nexus 4 50 Euro teurer. Absolute Kampfpreise, wenn man bedenkt, dass die Hardware zum Besten gehört, das es auf dem Markt gibt. Der einzige Nachteil in Sachen Speicher: Naturgemäß kommen Nexus-Geräte ohne SD-Kartenslot auf den Markt, der Speicher ist also nicht erweiterbar.

Nexus 10

Nachdem bereits einige Hersteller versucht haben, dem iPad mit 10-Zoll-Tablets Konkurrenz zu machen, will Google selbst nun auch diesen Markt aufmischen. In Kolaboration mit Samsung entwickelte man das Nexus 10, das nicht nur besonders leicht und dünn sein soll, sondern mit einer Display-Auflösung von 2560x1600, was 300 ppi entspricht, Inhalte ein gutes Stück schärfer als das iPad (264ppi) darstellt. Auch in Sachen Hardware will Google das Tablet aus Cupertino unter Druck setzen:

  • 10,055"-Display mit 2560 x 1600 Pixeln (300 ppi)
  • CPU: Dual-Core A15
  • GPU: Mali T604
  • 2 GB RAM
  • 5 MP-Kamera hinten, 1,9 MP-Kamera vorne
  • WLAN: 802.11 b/g/n (MIMO+HT40)

Das Nexus 10 kommt in einer 16-GB- und 32-GB-Variante auf den Markt und bietet ausschließlich WLAN-Konnektivität. Für 16 GB werden 399 Euro fällig, für 32 GB 499. Damit ist das Google-Tablet 100 Euro günstiger als die aktuelle iPad-Generation.

Nexus 7

Auch zum bereits erschienenen Nexus 7 gibt es Neuigkeiten. Google erweitert beim 7-Zoll-Tablet, das in direkter Konkurrenz zum iPad mini steht, die Produktpalette. So gibt es ab sofort keine 8-GB-Variante mehr, dafür kommt eine Version mit 32 GB dazu. Diese gibt es wiederum in zwei Varianten, eine mit Mobilfunk und eine ohne. Diese kommen für 299 Euro respektive 249 Euro auf den Markt. Für 16 GB fallen ab sofort nur noch 199 Euro an. Obwohl sich in Sachen Hardware am Nexus 7 nichts ändert, gehört es mit der Nvidia-Tegra-3-CPU und 1 GB RAM immer noch zum Besten, das es in dieser Größe zur Zeit gibt.

Der Erscheinungstermin der Geräte für Deutschland ist aktuell noch nicht bekannt. In den USA erscheinen die neuen Nexus-Sprösslinge am 13. November 2012. Nexus 4 und 10 werden direkt mit Android Jelly Bean 4.2. ausgeliefert, das Nexus 7 mit 4.1, kann jedoch geupdatet werden. Besonders die tiefen Preise der Geräte in Verbindung mit der sehr guten Hardware dürfen als deutliche Kampfansage an Apple verstanden werden.

Grumpy 16 Übertalent - 4472 - 29. Oktober 2012 - 20:28 #

hm, nicht schlecht, besonders bei den preisen. werde vielleicht bei einem dieser geräte zuschlagen :3

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 29. Oktober 2012 - 22:17 #

bei mir genau so, finde das nexus 4 interessant

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 29. Oktober 2012 - 20:32 #

Nexus 10 schon? Haben die mittlerweile eine längere Lebenserwartung als vier Jahre?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 29. Oktober 2012 - 20:35 #

10 aufgrund des Displays - 10 Zoll. Nexus 4 steht für 4 Zoll. Nexus 7 für 7 Zoll.

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 30. Oktober 2012 - 1:49 #

Ah, verstehe. Das war bei den 6ern noch anders.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 29. Oktober 2012 - 20:34 #

Apple wins! :-)

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 30. Oktober 2012 - 9:01 #

Warum?

volcatius (unregistriert) 30. Oktober 2012 - 16:38 #

Gewinnspanne.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 29. Oktober 2012 - 20:35 #

Das Nexus 7 dürfte damit das aktuell am besten ausgestattete Tablet auf dem Markt sein. Die beiden A15-Kerne werden voraussichtlich mehr Power haben als vier A9-Cores, 2 GB RAM sind auch nett (aber energiehungrig), der Mali-T604 ist pfeilschnell. Es kribbelt in den Fingern.

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 29. Oktober 2012 - 22:31 #

Du meinst das Nexus 10, oder?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 29. Oktober 2012 - 22:54 #

Oh. Klar. Sorry, vertippt :( .

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 30. Oktober 2012 - 9:01 #

Dann gib dem kribbeln nach und kauf eins ;) mache ich auch sonst tut es irgendwann weh :)

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 29. Oktober 2012 - 20:38 #

"Das Nexus 10 kommt in einer 16-GB- und 32-GB-Varianten auf den Markt und bietet ausschließlich WLAN-Konnektivität. Für 16 GB werden 399 Euro fällig, für 32 GB 499. Damit ist das Google-Tablet 100 Euro günstiger als die aktuelle iPad-Generation."

Was 16gb kosten 100€ mehr?wo bleiben die Skandalschreier?

BTW korekturvorschlag "noirmalerweise"

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13872 - 29. Oktober 2012 - 21:52 #

Bittschön: SKANDAL!

Namer (unregistriert) 30. Oktober 2012 - 8:56 #

bzw. beim smartphone dann 150€ fuer laeppische 8gb.
glaub das hat damit zu tun dass bei mehr speicher weniger in der cloud gespeichert wird..und davon profitiert google ja am meisten..daten und so, ist es nicht so?

patchnotes 13 Koop-Gamer - 1740 - 30. Oktober 2012 - 10:09 #

50, nicht 150.

patchnotes 13 Koop-Gamer - 1740 - 30. Oktober 2012 - 10:12 #

Komisch, dass es beim Nexus 10 100€, beim Nexus 7 aber nur 50€ sein sollen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 30. Oktober 2012 - 13:38 #

Ich denke, dass da Samsung interveniert hat und auf höhere Gewinne besteht. Die werden mit dem "kleinen" Nexus 10 schon nicht so viel verdienen wie sie gewohnt sind (wenn man sich anschaut, was die technisch recht schlappen Galaxy Tab so zum Release kosten sollten. Vom Note mal zu schweigen), da werden sie zumindest beim größeren Modell ein wenig mehr in der Kasse behalten wollen. Google dürfte das fast egal sein, denen gehts ja eher um die Einnahmen aus dem Store.

Aladan 21 Motivator - - 28508 - 29. Oktober 2012 - 20:43 #

Die Preise sind auf jeden Fall absolut unschlagbar..das geht alles auf Selbstkostenpreis würde ich mal schätzen.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 29. Oktober 2012 - 20:45 #

Bestimmt, war schon beim Nexus 7 so. Google erhofft sich vor allem bei den Tablets, dass die Käufer ordentlich Kohle im Play Store auf den Kopf hauen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 29. Oktober 2012 - 20:48 #

Das Nexus 10 mit 16 GB auf jeden Fall - zumindest für Google, Samsung wird da zumindest ein wenig dran verdienen, immerhin produzieren sie ja zahlreiche Komponenten wie die CPU und den Speicher ebenfalls selbst. Die etwas überteuerte Version mit 32 Gigabyte dürfte allerdings schon mehr Geld abwerfen, die zusätzlichen 16 GB dürften nicht einmal 10 Dollar kosten. Samsung als Hersteller des Speicher sogar eher weniger ;) .

Dass die Nexus 7 geniale Preise haben war ja schon beim Release klar. Und das Smartphone Nexus 4 wirkt extrem nach Schnäppchen für die gebotene Leistung. Dumm nur, dass bei keinem der neuen Geräte schon jemand auf die Akkulaufzeit schauen konnte. Gerade das Nexus 10 würde mich da sehr interessieren, auch um zu sehen wie sich der A15 so schlägt und was das Display frisst.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 29. Oktober 2012 - 20:55 #

9100 mAh klingen zumindest mal nicht schlecht. ;)

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 29. Oktober 2012 - 22:18 #

glaub ich auch, um gegen ios geräte antreten zu können, muss man mit solchen kampfpreisen raus

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 29. Oktober 2012 - 20:44 #

Das Nexus 4 reizt mich doch sehr. Es scheint hochwertig verarbeitet zu sein (Glas auf der Rückseite) und ist in Sachen Hardware top ausgestattet. Android gefällt mir seit Jellybean ausgesprochen gut, es bedient sich ähnlich flüssig wie iOS. Dazu kommt das Display. Und das alles für 350 Euro. Ich denke, mein iPhone 4S hat ausgedient.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1962 - 29. Oktober 2012 - 21:12 #

Glas auf der Rückseite? Da halte ich nix von... Plumps, klirr....

Someone (unregistriert) 29. Oktober 2012 - 20:46 #

Wow... Die Preise fürs Nexus 4 sind ne echte Überraschung. Fehlendes LTE halte ich für vollkommen verschmerzbar. Einziger Wermutstropfen ist die geringe Speicheraustattung, gerade wegen fehlendem SD-Slot. Aber gut, wenn einem das zu wenig ist, kann man ja 2 Nexus 4 zum Preis eines iPhone 5 kaufen :D

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 29. Oktober 2012 - 20:49 #

In der aktuellen c't ist ein netter Artikel der die Probleme beim Ansprechen des Speichers unter Android verdeutlicht. Teilweise sind aufgrund der etwas dämlichen Architektur sogar nur 2 GB für Anwendungen sinnvoll nutzbar - und SD-Karten unter Umständen für Apps überhaupt nicht.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 29. Oktober 2012 - 21:09 #

Ich brauchs ja nicht für Anwendungen, ich brauch den erweiterbaren Speicher vor allem für Audiobooks und Videos. Aktuell hab ich auf meinem Samsung 5,5GB Audiobooks, 4GB Musik und bis letzte Woche 9GB Videos, da sind 16GB schon zu wenig... und 50€ Aufpreis für 16GB mehr ist einfach nur traurig, wenn ich eine 32GB SD-Karte für 20€ kaufen kann...
Aber aktuell ist das Nexus 4 immer noch das attraktivste Smartphone auf dem Markt und mit USB-Host kann man bei Bedarf auch Sticks anschließen. Hatte so gehofft, dass mit der neuen Version ein MicroSD-Slot eingebaut wird...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 29. Oktober 2012 - 21:50 #

Warum schleppst du unterwegs so viel digitalen Krempel mit dir rum??

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 29. Oktober 2012 - 22:10 #

Weil ich das Teil nicht nur unterwegs nutze und noch keinen NAS besitze :) Film/Serie bei nem Freund schauen, DLNA-Server-App starten und schon gehts los.
Aktuelle Smartphones sind nahezu vollwertige PCs und ich sehe keinen Grund sie nicht vollends auszunutzen und so viel ich auch Dropbox benutze, oft hab ich einfach kein Internet oder nicht die Bandbreite um mir große Dateien aufs Gerät in passender Zeit zu laden.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 30. Oktober 2012 - 18:53 #

Wie genau funktionert das mit dem Filmeschauen? Streamt das Handy dann den Film auf den PC deines Freundes und der gibt ihn dann auf dem Monitor aus?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 30. Oktober 2012 - 20:51 #

Das können inzwischen auch viele Fernseher und Blu-ray-Player - wird einfach übers WLAN gestreamt.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 31. Oktober 2012 - 18:31 #

DLNA-Streamfunktionen gibts schon länger in Netzwerkfähigen Fernsehern/BlueRay-Playern usw. wenn du irgend ein Mediengerät mit LAN oder WLAN zuhause hast, hast du eine sehr gute Chance, dass es das schon kann.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 29. Oktober 2012 - 20:53 #

Das Nexus 4 klingt interessant, könnte mein Einstieg in die Smartphone-Generation sein. Irgendwann muss man ja "der Zukunft" in die Augen schauen und das 6 Jahre alte E51 erneuern. ;)

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 29. Oktober 2012 - 20:59 #

Leider kein dedizierter Kamera-Button am 4, also fotografisch komplett unbrauchbar.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1962 - 29. Oktober 2012 - 21:14 #

Je nach Kamera-App kannst du eine der Hardwaretasten (leiser, z.B.) als Auslöser definieren.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 29. Oktober 2012 - 21:28 #

Hört sich gut an, wenn das mit der eingebauten App geht!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 29. Oktober 2012 - 21:04 #

Interessantes Angebot, aber ich habe gerade erfahren, dass ich ein Nokia Lumia 800 gewonnen habe. Das soll ja auch nicht so schlecht sein. :-)

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 29. Oktober 2012 - 21:16 #

na dann herzlichen Glückwunsch :)
Bisher war der Konsens aller WP7 Nutzer mit denen ich drüber gesprochen habe "Kann nich sooo viel wie Apple oder Android aber das was es kann, macht es wirklich gut" Für ein Telefon, meiner Meinung nach, eine gute Kritik :)

Grumpy 16 Übertalent - 4472 - 29. Oktober 2012 - 21:40 #

mal so eben erfahren... :D

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13872 - 29. Oktober 2012 - 21:55 #

Gratuliere, das Lumia 800 hab ich auch und bin sehr zufrieden damit.

phas0r 11 Forenversteher - 645 - 29. Oktober 2012 - 21:10 #

Das Nexus 4 ist sehr interessant, vor allem zu dem Preis. Das reizt mich durchaus. :D

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 29. Oktober 2012 - 21:16 #

Ich freue mich sehr über die Preissenkung des Nexus 7. Werde mir die 16 GB-Variante holen... auch wenn mich 32 GB schon in den Fingern juckt. Bin sehr gespannt wie sich die Geräte auf dem Markt schlagen. Wie schon in der News steht, es ist eine eindeutige Kampfansage an Apple. Und ich glaube ehrlich, dass das für Google nicht so schlecht ausgehen wird ;)

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 29. Oktober 2012 - 21:34 #

Kein SD-Slot und der Akku lässt sich auch nicht wechseln.
Das war doch immer die Hauptkritik am iPhone.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 29. Oktober 2012 - 21:36 #

Ist mir auch komplett unverständlich, warum jeder Hersteller immer irgendwelche unnötigen Handicaps einbaut, anstatt einfach alle schönen Features gleichzeitig zu bieten.

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 29. Oktober 2012 - 21:38 #

Ich schätze aus Kostengründen. Ich meine mich zu erinnern, dass das Nexus 7 187€ Materialkosten hat... ich glaube der Markt ist zu schnelllebig um Produkte mit Verlust verkaufen zu können (ander als es zum Beispiel bei Konsolen der Fall ist).

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 30. Oktober 2012 - 18:56 #

Aber wieviel teurer kann es sein, den Akku steckbar zu machen oder ein SD-Reader einzubauen. Das dürften doch nur im Cent oder ein, zwei Euro-Bereich kosten verursachen, zumal viele Hersteller diese Features in manchen anderen Modellen schon drin haben.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 30. Oktober 2012 - 19:20 #

Google will ja das die Leute die googlecloud benutzen,mit Kosteneinsparung hat das nix Zutun,sieht man auch daran das smartphone nur 16 Gb hat.

Quillok 12 Trollwächter - 860 - 29. Oktober 2012 - 22:13 #

Wie is das eigentlich wenn man den Akku nicht rausnehmen kann, gibts da einen Resetknopf oder sowas? Hatte es schonmal das sich mein Galaxy S2 einfach aufgehangen hat, nix ging mehr, es hat keine Befehle und keine Tastendrücke mehr angenommen, auch nach längerem warten nicht... also blieb mir da immer nur der Weg Akku raus, rein und neustart... was wenn das mal beim Nexus passiert? Warten bis der Akku leer is?!

Grumpy 16 Übertalent - 4472 - 29. Oktober 2012 - 22:28 #

eigentlich lässt sich jedes dieser geräte (zumindest die, die ich kenne) durch längeres gedrückthalten der powertaste komplett ausschalten, auch wenn es sonst auf keine eingaben und tasten reagiert

Xalloc 15 Kenner - 2846 - 29. Oktober 2012 - 22:35 #

Bei meinem Asus Transformer geht das mit einem langen Druck auf die Power Taste. Nach ein paar Sekunden resettet das Gerät.

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 29. Oktober 2012 - 23:23 #

Beim S2 wäre das doch kein Problem, solange das Display an bleibt... einfach 3-4 Stunden liegen lassen, die Ruhe ohne klingelndes Telefon geniessen dann ist der Akku eh leer... ;-) Hab den gleichen "Akku-Schluckspecht"...

volcatius (unregistriert) 29. Oktober 2012 - 23:52 #

Ne, das war der Preis. Und da stinkt Apple im direkten Vergleich ziemlich ab.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 29. Oktober 2012 - 23:56 #

Google sei dank stinkt Apple im Preis (bei vergleichbarer oder sogar geringerer Leistung) tatsächlich erstmals gegen die (gleichwertige oder hochwertigere) Android-Konkurrenz ab. Hat lange gedauert.

Disclaimer: Sorry, missverständlich: Mir gehts um Tablets. Bei Smartphones lagen die Apple-Preise tatsächlich schon länger deutlich über denen der Android-Konkurrenten.

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 29. Oktober 2012 - 23:59 #

Bleibt natürlich abzuwarten, wem Google mit den Nexus-Tablets mehr in die Suppe spuckt... Apple oder den Herstellern anderer Android-Tablets.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 30. Oktober 2012 - 0:10 #

Fifty-Fifty geht auch? ;)

Someone (unregistriert) 30. Oktober 2012 - 10:19 #

Naja, die für Google vermutlich wichtigsten Hersteller sind ja mit Samsung und Asus mit von Bord, die können sich definitiv schonmal nicht beschweren ;)

Wem das am meisten weh tun könnte ist vermutlich Amazon, aber das kann Google nur recht sein, da die Leute ja ihre Bücher/Filme/Musik vorwiegend bei Amazon kaufen werden und nicht bei Google...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 29. Oktober 2012 - 21:43 #

Ein wenig ärgere ich mich ja schon, dass ich mir das Nexus 7 so früh geholt habe. Aber nur ein wenig ^^

Niko 16 Übertalent - 5024 - 29. Oktober 2012 - 22:06 #

Lieber Windows Phone 8. Mit WP7 habe ich das wohl beste Smartphone-OS nutzen dürfen.... Android war zwar nett, mir aber zu "unübersichtlich" und zu umständlich.

Xalloc 15 Kenner - 2846 - 29. Oktober 2012 - 22:41 #

Welche Android Version hast du denn getestet bzw. welche Herstelleroberfläche? Ich finde seit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist das stock Android UI Im Design und von der Übersichtlichkeit viel besser geworden. Mir gefällt es richtig gut. Mit den Nexus Geräten bekommt man ja stock Android.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85955 - 29. Oktober 2012 - 22:17 #

Ja, wollte eh auf den HTC One X+ warten, jez wart ich halt auch noch auf den neuen Nexus, ok. Mal sehn wer das Rennen macht, denn zum Jahresende brauch ich langsam echt n Smartfon. ;)

Xalloc 15 Kenner - 2846 - 29. Oktober 2012 - 22:36 #

Das Nexus 4 mit 4 Zoll Display, max 4,3 Zoll und mit 32 GB Speicher oder Micro SD wünsche ich mir. Aber das perfekte Smartphone werde ich wohl nie bekommen ;)
So langsam will ich aber schon mal mein HTC Desire in Rente schicken.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 29. Oktober 2012 - 23:21 #

Das Nexus 4 ist ein super Stück Hardware zu einem spitzen Preis, leider habe ich ein HTC One X, also kommt ein Tausch nicht in Frage.

Das Nexus 7 ist eins der besten Tablets am Markt, und für den Preis ist die 16 GB Version schon ein Pflichtkauf, leider habe ich bereits zum Release zugeschlagen.

Bleibt für mich noch das Nexus 10 was ich mir für 399 Euro auf jeden Fall zulegen werde.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 29. Oktober 2012 - 23:47 #

Du hast ein Smartphone, ein 7" Tablet und willst das 10" Tablet auch noch kaufen. Hast du auch noch ein Convertible, einen 12" Laptop, einen 14" Laptop, einen 15,4" Laptop, einen 17" Laptop, einen 19" Laptop, einen MP3-Player, einen Kindle, das Galaxy Note und einen PC? :D

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 29. Oktober 2012 - 23:49 #

Du etwa nicht? ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32621 - 30. Oktober 2012 - 0:02 #

Doch natürlich, aber das würde ich nie zugeben. Oh wait! Verdammt. ;)

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 30. Oktober 2012 - 0:17 #

Nein ich habe keinen Laptop. Nur einen PC, und ja ich habe vor mir das Nexus 10 zu kaufen.

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 29. Oktober 2012 - 23:53 #

3G für lediglich 50 €/$ Aufpreis ist auf jeden Fall der richtige Weg... hoffentlich ziehen nach der PSVita und dem Nexus 7 auch andere Hersteller zukünftig nach, anstatt 100 - 150 € Aufpreis für mobiles Internet zu verlangen.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1659 - 30. Oktober 2012 - 7:12 #

Falls es noch keiner geschrieben hat:

Das 16-GB Modell des Nexus 4 kostet 350€, nicht wie in der News angegeben 450€.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 30. Oktober 2012 - 7:27 #

Am Kaffee nippen und nochmal genau hinschauen. ;)

El Cid 13 Koop-Gamer - 1659 - 30. Oktober 2012 - 7:52 #

Ach du scheiße. Das ist aber auch eine vermaledeite ... verdammter Mist noch eins!

*am Kaffee nipp*

So, jetzt gehts mir besser und ich kann auch wieder richtig lesen.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 30. Oktober 2012 - 10:06 #

:)

Melecatius 11 Forenversteher - P - 691 - 30. Oktober 2012 - 7:56 #

Ich bin sehr gespannt wie sich die Geräte in den ersten Tests schlagen.

Nex10 wird wohl gekauft werden. Damit sind die "Streitereien" um das Couch iPad endlich von Tisch und beide können gleichzeitig surfen. 16gb reichen mir locker.

Gleiches gilt für das Nex4, da ich Spotify nutze und keine Musik auf dem Gerät speichere.
Aber gerade bei LG möchte ich noch die Qualität des Gerätes abwarten.

Namer (unregistriert) 30. Oktober 2012 - 9:00 #

jetzt fehlen nur noch bessere apps!
dann kauf ich mir so ein teil.
leider hat apple diesbezuegl. immer noch die nase vorne..

patchnotes 13 Koop-Gamer - 1740 - 30. Oktober 2012 - 10:14 #

Wow, Google zieht diesmal wirklich alle Register. Wenn ihnen das nicht reicht, Apple zu schlagen, dann ist es aussichtslos, glaube ich. :)

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 30. Oktober 2012 - 10:38 #

Naja, Google liegt in Sachen Ökosystem immer noch hinter Apple, besonders in Deutschland. Der Play Store bietet einfach noch zu wenig hinsichtlich Filmen und Musik. Letzteres hierzulande nämlich gar nicht. Da muss Google noch aufholen. Aber die Preise sind schon mal ein guter Anfang.

patchnotes 13 Koop-Gamer - 1740 - 30. Oktober 2012 - 10:40 #

Das stimmt, aber da wird sich nur etwas tun, wenn Android Tablets mal einen Fuß in die Tür kriegen. Wer macht schon eine App für ein System, dass keiner hat.

volcatius (unregistriert) 30. Oktober 2012 - 16:42 #

Microsoft.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 30. Oktober 2012 - 17:09 #

Falsch, die machen ein System für das es keine Apps gibt ;) .

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 30. Oktober 2012 - 13:36 #

Google Music kommt im November auch nach Deutschland ;) . Wurde ebenfalls gestern angekündigt.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 30. Oktober 2012 - 14:00 #

Das ist mir durch die Lappen gegangen. :)

mpunkt 11 Forenversteher - 685 - 30. Oktober 2012 - 10:20 #

Finde alle 3 Produkte top. Kann mich garnicht entscheiden :) Wenn die Tests entsprechend positiv werden, gibts zu Weihnachten das N10...

Grubak 13 Koop-Gamer - 1638 - 30. Oktober 2012 - 15:09 #

Na,wenn die Verarbeitung der Hardware weiterhin so grottig ist,kommt mir ein Google Pad nicht ins Haus.Sage nur Displaylift.
Grüsse

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 30. Oktober 2012 - 17:10 #

Die letzten wirklichem Probleme hatte das Nexus 7 bei den ersten ausgelieferten US-Geräten. Ich hatte jetzt mehrere in Deutschland verkaufte Geräte in der Hand und konnte keine Probleme feststellen. Warst du betroffen?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 30. Oktober 2012 - 17:40 #

Was soll denn Displaylift sein?

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 30. Oktober 2012 - 15:11 #

Hatte auf einen etwas niedrigeren Preis beim Nexus 10 gehofft.
Naja, dann werde ich wohl doch beim Nexus 7 zuschlagen =)
199,- sind echt ein Kampfpreis!

pauly19 14 Komm-Experte - 2493 - 30. Oktober 2012 - 18:38 #

Das sind mal Kampfpreise. Apple wird darauf wohl noch nicht reagieren.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2371 - 30. Oktober 2012 - 20:08 #

Beim Nexus 4 bekommt man ein gutes Stück Technik zum sehr guten Preis. Da werd ich langsam aber sicher schwach :)

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 30. Oktober 2012 - 20:15 #

Apple und Apple-Fans ist das ja auch egal, aber die anderen Mobil-geräte Hersteller wie HTC werden das Nexus 4 wohl nicht so lustig finden.
Warum ein Galaxy S3 oder ein HTC one für 500€ die beide gleich sind mit dem Nexus 4.

mpunkt 11 Forenversteher - 685 - 30. Oktober 2012 - 23:56 #

Sehr geile gefakte iPad Mini Promo:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Os87PLlyU4k

Baumkuchen 15 Kenner - 2786 - 31. Oktober 2012 - 8:15 #

Bei den Kampfpreisen fällt es mir definitiv leichter mir kein Ipad (2/mini) zu kaufen. Chrono Trigger gibts ja nun auch für Android! Auf Pirates! auf einem Tablet muss ich dann aber wohl leider verzichten :(

Ich weiß aber immernoch nicht, ob es ein 10" oder 7* werden soll. Finde die 7" auf den ersten Blick schon ziemlich klein um gescheit in der Uni auf Vorlesungsskripten Kommentare zu hinterlassen. Aber 249€ ist immernoch günstiger als 399€, hmm...

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 31. Oktober 2012 - 13:42 #

Der Grund warum es kein speicherkarteslot gibt
"GOOGLE
Speicherkartensteckplatz verwirrt zu sehr"
http://www.golem.de/news/google-speicherkartensteckplatz-verwirrt-zu-sehr-1210-95436.html

Ist auch logisch...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 31. Oktober 2012 - 13:53 #

Naja, die technischen Gründe a la "irgendwie haben wir mit Android in diesem Punkt versagt" würden sie wohl nicht an die Presse ausposaunen ;) .

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 1. November 2012 - 8:41 #

Aber ob es klug ist stattdessen zu sagen, dass alle Kunden Vollidioten sind, die zu blöd sind einen SD Slot zu ignorieren, wenn sie damit nicht klar kommen?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 1. November 2012 - 9:45 #

Sicherlich nicht, nein. Der gute Mann wird sich gedacht haben, er wendet eine negative Eigenschaft irgendwie ins positive - Mission gescheitert ;) .

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 31. Oktober 2012 - 16:50 #

Mein Nexus 7 ist heute eingetroffen. :)

I'm loving it so far!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit