DayZ: Community-Update 1.7.3 [Update]

PC
Bild von Dennis Kemna
Dennis Kemna 3865 EXP - 15 Kenner,R6,S1,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

1. November 2012 - 19:40 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Arma 2 ab 4,98 € bei Amazon.de kaufen.
Update vom 31.10.2012:

Der Patch ist mittlerweile erschienen und kann über den DayZ Commander oder SixUpdater als auch manuell installiert werden.
 
Urspüngliche News vom 29.10.2012:

Die Zombie-Survival-Modifikation Day Z für die Militärsimulation Arma 2 erhält Dank der Arbeit der Community doch noch ein Update. Während Dean Hall und sein Team an der Standalone-Version von Day Z arbeiten, hat ein Team um das Forumsmitglied R4Z0R49 ein Update in Angriff genommen. Mit Hilfe des Day Z-Entwicklerteams soll es als reguläres Update online gestellt werden.

Die wichtigste Änderung, die das Update mit sich bringt, ist das sogenannte „Combat Logout“. Combat Logout dürfte vielen Onlinespielern ein Begriff sein. Es verhindert oder bestraft das Ausloggen während eines Gefechts. Feuert ein Spieler in der Nähe eine Waffe ab, feuert man selbst eine Waffe ab oder ein Projektil schlägt in der Nähe ein, wechselt man in den Gefechtsmodus. Während dieser 30 Sekunden ist es nicht möglich das Spiel mit „Abort/Abbrechen“ zu verlassen. Sollte das Spiel mit der Tastenkombination Alt+F4 verlassen werden, wird der Spieler automatisch getötet und eine Leiche wird hinterlassen.

In der Vergangenheit haben Spieler, die schwer verletzt waren oder im Sterben lagen, sich ausgeloggt oder mit der Tastenkombination Alt+F4 das Programm geschlossen. Dadurch konnte der Verlust der eigenen Ausrüstung verhindert werden und oftmals auch der Tod ansich. Ein Großteil der Spieler benutzte aber auch das Serversystem von Day Z dazu, sich auf einem anderen Server einzuloggen, um sich hinter die gegnerische Stellung zu bewegen, den Server erneut zu wechseln und dann dem Gegner in den Rücken zu fallen. Diese Maßnahme soll solches Fehlverhalten beenden. Das komplette Changelog der Version 1.7.3:

Clients:

  • [NEU] Zelte können nicht länger auf Beton aufgebaut werden.
  • [BEHOBEN] Gebäudeüberprüfung, ob ein Zelt aufgestellt wurde (es ist nicht mehr möglich Zelte in Gebäude zu stellen).
  • [BEHOBEN] Zelte können jetzt mit einem Klick aufgebaut werden.
  • [ERNEUERT] Alle Fahrzeugereparaturmenüs wurden komplett ersetzt.
  • [NEU] Fahrzeugmenüs zeigen nun alle Beschädigungen an, auch wenn ihr die nötigen Teile nicht habt.
  • [NEU] Fahrzeugereparaturmenüs zeigen nun den exakten Gegenstand an, der bei einem fehlgeschlagenen Reparaturversuch nötig ist.
  • [BEHOBEN] Beschädigungen an Fahrzeugen funktionieren jetzt korrekt.
  • [BEHOBEN] Fahrzeugzerstörungen werden jetzt korrekt in der Datenbank gespeichert.
  • [BEHOBEN] Zelte werden jetzt korrekt in die Datenbank eingetragen und wieder entfernt.
  • [BEHOBEN] Lebensmittel können nicht länger verbraucht werden, wenn der Spieler sie nicht im Inventar hat.
  • [ERNEUERT] Überarbeitete Benutzeroberfläche.
  • [NEU] Der Werkzeugkasten ist jetzt für alle Arbeiten und Reparaturen notwendig.
  • [NEU] Neues Gefechtssystem: Feuert ein Spieler in der Nähe eine Waffe ab, feuert man selbst eine Waffe ab oder ein Projektil schlägt in der Nähe ein, wechselt man in den Gefechtsmodus. 30 Sekunden lang ist es nicht möglich das Spiel mit „Abort/Abbrechen“ zu verlassen. Sollte das Spiel mit der Tastenkombination Alt+F4 verlassen werden, wird der Spieler automatisch getötet und eine Leiche wird hinterlassen.
  • [NEU] Alt+F4 öffnet jetzt nur noch das Statusmenü.
  • [BEHOBEN] Es ist nicht länger möglich zu Essen, Trinken, ein Zelt aufzubauen, Kleidung anzulegen Sandsackwälle, Stacheldraht, Panzersperren aufzubauen, medizinisches Material zu verwenden oder gefüllte Wasserflaschen zu leeren, ohne diese auch zu verbrauchen.
  • [BEHOBEN] Es ist nicht länger möglich einfach so eine Axt zu erschaffen wenn man schon eine hat.
  • [BEHOBEN] Das Wechseln der Kleidung bewirkt keine Heilung und Auffüllen der Munition mehr.
  • [BEHOBEN] Es ist nicht mehr möglich über Zombies, Rucksäcke und Zelte Gegenstände zu verdoppeln.
  • [BEHOBEN] Es sollte unmöglich sein bei einem Neustart bewusstlos zu starten.
  • [BEHOBEN] Es ist nicht mehr möglich umsonst unendlich viel gebratenes Fleisch auf einem Lagerfeuer zu braten.
  • [BEHOBEN] Überlebende können nicht mehr gleichzeitig ein Item aufheben und es so verdoppeln.
  • [BEHOBEN] Es ist nicht mehr möglich Zelte durch Ab- und Wiederaufbau zu dublizieren.
  • [BEHOBEN] Es ist nicht mehr möglich im Auto zu Essen, Trinken, die Kleidung zu wechseln etc.
  • [BEHOBEN] Die Zombie-Sterbeanimation ist nicht mehr verzögert.

Server:
 
  • [BEHOBEN] Gegenstände in Objekten werden jetzt bei Annäherung gespeichert und nicht nur über das Menü.
  • [BEHOBEN] Die Fahrzeugposition wird nun mit der Client-Position synchronisiert.
  • [BEHOBEN] Fahrzeuge speichern jetzt ihren Benzinstand korrekt.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald der Patch online geht.
 
bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 30. Oktober 2012 - 2:27 #

Oh Gott, dieses Gefechtssystem schreit doch nach Problemen. Ich seh schon wie das klemmt und man kann das Spiel nicht mehr verlassen, ohne den Charakter zu verlieren. Und was ist wenn meine Verbindung stirbt während ich in diesem blöden Gefechtsmodus bin?

Bei anderen Spielen macht so ein System auch nur Ärger, siehe Diablo 3. Ich empfand die Disconnecterei bisher nicht als großes Problem.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8317 - 30. Oktober 2012 - 4:47 #

Ja stimmt schon, das wird einiges Geschrei bringen. Und man wird das Geschrei auch hören, weil es im gesamten ruhiger wird und man so die einzelnen Schreie besser nachvollziehen kann. Den ehrlich, das Express-Ausloggen und Bugusing (Ausloggen, anderer Server, flanken) ist auf einem Level, da nimmt man die anderen Probleme eher in Kauf.

Eine andere Variante wäre sicher toll, aber ich bezweifle dass das die Arma 2 Engine hergibt. Die Frage bleibt wohl eher: Wie lange dauert es, bis jemand eine Möglichkeit rausfindet wie man das neue System abusen kann. :(

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3865 - 30. Oktober 2012 - 8:15 #

Richtig. Aber nochmal zur klarstellung dieser Patch wurde durch die Community erarbeitet. Das ganze geht nicht auf die Entwickler zurück die implementieren das Ding jetzt nur noch in den normalen Updatekreislauf. Das Gefechtssystem war ein lang gehegter Wunsch. Ich persönlich sehe das auch als zweischneidiges Schwert an. Es ist jetzt wesentlich schwerer einem Hacker angriff auszuweichen. Die, "wie selbst Rockets Oma weiss" ein Problem sind. Das aber zugegebenermaßen besser geworden ist.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 1. November 2012 - 20:07 #

Oh ja! Und was passiert, wenn der Server restartet oder man gekickt wird? (Es gibt Serveradmins die restarten oder kicken, wenn sie in Gefahr geraten... alles schon erlebt)

Tr1nity 28 Endgamer - 101118 - 30. Oktober 2012 - 10:23 #

Mal sehen, ich könnte nach zig Wochen dann mal wieder etwas über Chernarus joggen und mir das mal anschauen. Allerdings graust es mir immer noch vor den vielen Hackern. Die ursprünglich für den offiziellen Patch 1.7.3 vorgesehenen Hunde wird es demnach nicht geben. Denke die baut Rocket dann doch in die Standalone ein.

ShizOo 11 Forenversteher - 577 - 30. Oktober 2012 - 19:31 #

Du meinst wohl wir ;)
ach ich glaube das mit dem cheatern schon viel schwächer geworden ist, es hat sich ja keiner mehr getraut zu spielen also müssten denen ja die lust so langsam vergangen sein oder?
#wo zum hencker steckste eig ^^?

Radiation 13 Koop-Gamer - 1390 - 30. Oktober 2012 - 10:31 #

Super, das heißt, wenn ich mich mitten im Spiel plötzlich z.B. in der Wildniss zusammen mit allen Spielern des Servers auf einem Haufen wiederfinde und dann über den selben geschossen werde, kann ich nicht mal ansatzweise etwas gegen diesen Hackermist ausrichten, außer dabei zuzusehen, wie mein Char unverdient das zeitliche segnet... Klasse, es bleibt dabei, ich warte auf die Standalone!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11706 - 30. Oktober 2012 - 11:49 #

Ich warte auch lieber. Doch so langsam bekomme ich wieder richtig Lust ausgedehnt durch Chernarus zu streifen.

Radiation 13 Koop-Gamer - 1390 - 30. Oktober 2012 - 18:17 #

Ja so geht's mir auch... Hoffe eben, dass sich das Warten auf die Standalone auch lohnt...

Vaedian (unregistriert) 30. Oktober 2012 - 13:26 #

"[BEHOBEN] Es ist nicht mehr möglich über Zombies, Rucksäcke und Zelte Gegenstände zu verdoppeln."

Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3865 - 30. Oktober 2012 - 14:20 #

Naj das Wunder der Selbsthilfe wie immer! ^^

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 30. Oktober 2012 - 16:32 #

Verdammt, woher soll ich nun Munition für FAL und Bizon bekommen? ;)

Tr1nity 28 Endgamer - 101118 - 30. Oktober 2012 - 16:38 #

Crash Sites finden, gibt doch genug :).

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3865 - 30. Oktober 2012 - 16:54 #

Bis vor 2 Tagen hätt ich das gesponsort. Aber dann haben sie an der DB rumgefummelt und mein V3S ist weg. Da waren 12 FAL-Mags drin. Eigener Server... ^^

Vaedian (unregistriert) 30. Oktober 2012 - 19:52 #

FAL hab ich eigentlich recht oft gefunden. Die Waffe ist nur völlig nutzlos. (Dinner Bell!)

Die Bizon wird nun wohl endgültig ein Museumsstück bleiben. In meinem ganzen DayZ-Leben hab ich bisher erst ein einziges Mal Munition dafür gefunden. An die hundert player tents inklusive. :)

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69973 - 30. Oktober 2012 - 13:49 #

Dachte der Hype wäre vorbei mit Arma DayZ!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11706 - 30. Oktober 2012 - 13:54 #

Vermutlich legt er nur eine kleine Pause (bis es so langsam mit der Stand-alone konkret wird) ein.^^ Es ist ja schon relativ ruhig geworden.

Tr1nity 28 Endgamer - 101118 - 30. Oktober 2012 - 13:58 #

Der Hype wird durch die Hacker nur etwas ausgebremst :). Wäre das Hackerproblem nicht, die einem jeglichen Spielspaß versauen, würden derzeit sicherlich viel mehr spielen - einschließlich mir.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3865 - 30. Oktober 2012 - 14:21 #

Könnte man zocken wie es gedacht ist. Wär ich wohl auch noch voll dabei.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69973 - 30. Oktober 2012 - 14:23 #

Schade!

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 1. November 2012 - 17:13 #

Das ist das Problem so faszinierend ich DayZ finde so sehr ärgere ich mich über die Hacker. Hab keine Lust alle 2-3 Stunden neu anzufangen, weil einer meint sein Minderwertigkeitskomplex ausleben zu müssen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101118 - 1. November 2012 - 19:48 #

Nach fast 2 Monaten Abstinenz werde ich mal wieder einen Fuß auf Chernarus setzen. Hoffentlich treffe ich keine Hacker...

MicBass 19 Megatalent - 14575 - 1. November 2012 - 20:10 #

Bin jetzt auch seit mehreren Wochen nicht mehr da gewesen. Berichte mal...

Tr1nity 28 Endgamer - 101118 - 1. November 2012 - 22:27 #

Tja, was soll ich sagen: Hackerschweine en masse immer noch. Tag 62, der erste Server, 5 Minuten drauf, unterwegs mich mit ShizOo zu treffen: Allesamt Teleport zusammen in den Himmel, plumps, konnte rechtzeitig noch Abort klicken - da nicht "in combat". Nochmal um Haaresbreite davon gekommen. ShizOo nicht. Nächster Server: Vollmondnacht, ca. 1 Stunde ihm entgegen gejoggt, in Polana im Shop Vorräte eingepackt. Kaum draußen von irgendwelchen um mich herum explodierenden Raketen oder sowas gekillt.

Schnauze voll. Endgültig...

MicBass 19 Megatalent - 14575 - 1. November 2012 - 22:43 #

Meh... Wasn Scheiß. :-/

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8317 - 1. November 2012 - 20:13 #

Fall du einen triffst, dann bitte genau zwischen die Augen. ;)

Tr1nity 28 Endgamer - 101118 - 1. November 2012 - 22:32 #

Bringt eh nichts, sind unverwundbar. God-Mode und so...

krOnicLTD 10 Kommunikator - 456 - 1. November 2012 - 23:51 #

hm.. ich wäre fröhlicher wenn sie mal mit der standalone version reinhauen. auf diese warte ich nämlich schon seit ewigkeiten (keine lust arma 2 zu kaufen nur für die mod xD)

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1331 - 2. November 2012 - 6:59 #

Nach den Berichten hier, werde ich doch lieber auf die Standalone-Version warten. Es heißt ja, dass im Dezember die Open-Alpha-Phase starten soll. Ich hoffe, dass das Cheater- und Hackerproblem dort nicht so massiv auftritt.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3865 - 2. November 2012 - 10:57 #

Der Patch hilft nur Spielern mit eigenen Server wirklich. Wir kicken zum Beispiel gnadenlos alles was nicht zu uns gehört und joint. Wir haben das früher anders gehandhabt aber wenn man sich auf einmal auf dem Flugplatz wiederfindet und es Autos regnet und das auch noch auf dem Server den man bezahlt. Da hat unser Admin dann mal beschlossen dicht zu machen.

Wie dem auch sei die Standalone muss her. Die ToH Version der Engine ist um das scripting, das bei Arma eine notwendigkeit war, erleichtert.
Daher kann es diese Form von hacking nicht mehr geben. Aber naja, Armleuchter die Ihren Spieltrieb an Lifesstemem auslassen gibt es immer...

Skaryn 12 Trollwächter - 996 - 7. November 2012 - 15:52 #

Schön das hier so fleißig an dem Spiel gewerkelt wird.

wainter 08 Versteher - 173 - 8. November 2012 - 17:00 #

Habe sehr gern DayZ gezockt und war sehr begeistert vom Konzept. Allerdings habe die ganzen Cheater mir die Lust verdorben. Auch jene welche auf alles ballern was sich bewegt. Schade eigentlich....

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit