Mass Effect - Paragon Lost: 9 Minuten-Preview zum Anime

PC 360 PS3
Bild von Tr1nity
Tr1nity 73386 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

26. Oktober 2012 - 11:16 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Für den Animationsfilm Paragon Lost der Action-Rollenspielserie Mass Effect wurde von Funimation ein neun Minuten langes Sneak-Peak-Video veröffentlicht, das wir euch unter der News eingebettet haben. In Paragon Lost spielt Allianz-Marine James Vega, der in Mass Effect 3 zur Crew von Commander Shepard stößt, die Hauptrolle. Die Geschichte ist ein Prequel zu Mass Effect 3 und handelt von dem Einsatz Vegas, bei dem er mit seiner Special Forces-Einheit die Kolonisten auf Fehl Prime vor den Kollektoren beschützen soll und nebenbei noch von den Blood Packs angegriffen wird.

Paragon Lost soll am 28. Dezember in den USA direkt auf DVD und Blu-ray erscheinen. Ob Paragon Lost auch in Deutschland erscheint ist noch unbekannt.

Video:

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 26. Oktober 2012 - 14:31 #

Die habens aber auch mittlerweile mit dem Wort Paragon ^^ Das kommt dank Blizzard jetzt wieder richtig in Mode xD

dawit 13 Koop-Gamer - 1361 - 26. Oktober 2012 - 15:04 #

mh sieht interessant aus
mal im auge behalten ....

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 26. Oktober 2012 - 15:33 #

Warum James Vega? Der war für mich der mit Abstand langweiligste Charakter in ME3.

Krusk 14 Komm-Experte - 2668 - 26. Oktober 2012 - 17:34 #

Es gibt einige Regeln zu beachten wenn es um möglichst massentaugliches Erzählen von Geschichten geht. Dazu gehört zum Beispiel in aller Regel eine menschliche Hauptfigur zu haben die zudem über ausreichendes identifikationspotenzial verfügt. Charaktere (anhand etwa von Mass Effect) wie Jack, Wrex oder auch Liara sind zwar sehr interessant, aber hauptsächlich als prominente Nebenfiguren geeignet die durch den verhältnismäßig normalen Hauptcharakter sozusagen in eine Relation gesetzt werden. Diese Charaktere sind zudem meist eindimensionaler und stehen für bestimmte Stereotype.
Jetzt war James natürlich auch ein 'nur' Stereotyp in ME3, als verhältnismäßig normaler mensch ist er aber ohne große Probleme zu einer Hauptfigur ausbaubar.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16663 - 26. Oktober 2012 - 21:31 #

Eigentlich würde ich Dir zustimmen. Nur: wer interessiert sich bitte für diesen Film außer Fans von Mass Effect? Und die - ich gehe da einfach mal von mir selbst aus - würden dann vielleicht doch lieber einen Film über die interessanten Figuren aus der Serie sehen. ;)

volcatius (unregistriert) 26. Oktober 2012 - 23:37 #

Verstehe ich auch nicht, warum die da nicht Kaidan oder Jacob genommen haben...

Aber ich verstehe ja auch nicht, warum man für ein Spiel mit einem Mature-Rating ein Anime für Zwölfjährige machen muss.

Krusk 14 Komm-Experte - 2668 - 27. Oktober 2012 - 12:04 #

Ich würde ehrlich gesagt anzweifeln das sich die Masse der ME Fans von diesen Regeln abhebt. für Mass Effect gelten einfach diesselben Regeln.
Kaidan ist für viele ME Spieler seit teil 1 tot (wie auch für mich) und das wäre ein Bruch. Dasselbe gilt für sein weiblichen Counterpart. Bei Jakob ist es Geschmacksfrage ob er interessanter ist - seine mission war aufjedenfall interessant in ME2.
Vega kommt einfach am nächsten an Shephard heran: Mensch, N7/Soldat... du kannst mit ihm am nächsten an den Standard Shephard kommen ohne Shephard zu sein, und Fans wollen genau das: mehr vom (fast) gleichen. Ich rede hier natürlich von Mengen, nicht jedem einzelnen.
Ich wette drauf die Mehrheit der Spieler haben ME so durchgespielt: männlicher Standard-Shephard mit Soldatenklasse und tendenziell Paragon.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 26. Oktober 2012 - 23:04 #

Leider geil, Mass Effect eben! ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit