Prison Architect: Zweite Alpha veröffentlicht

PC
Bild von Keksus
Keksus 25101 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

20. Oktober 2012 - 17:11 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Prison Architect ab 26,49 € bei Amazon.de kaufen.

Introversion nutzt für seinen neuesten Titel Prison Architect ein Finanzierungsmodell, wie es zuvor schon bei Minecraft und Overgrowth zum Einsatz kam (wir berichteten). Wenn ihr den Titel vorbestellt, erhaltet ihr immer wieder aktualisierte Versionen des Spiels. Nachdem zum Zeitpunkt unserer letzten News nur Alpha 1 verfügbar war, hat der Entwickler nun die zweite Alpha zur Gefängnis-Simulation veröffentlicht. Käufer, die ihren nach Kauf erhaltenen Key registriert haben, können die neue Version in der offiziellen Wiki zum Spiel herunterladen. Eure Zugangsdaten sind die selben wie im Introversion-Forum.

Die neue Version bietet neben einigen Bugfixes auch größere Änderungen. So könnt ihr einstellen, dass nicht jeden Tag aufs Neue Gefangene geliefert werden, sondern nur so lange wie ihr auch freie Zellen habt. Außerdem ist es jetzt möglich, Wachen bestimmten Räumen zuzuordnen. Die Neuerungen demonstrieren die Entwickler auch in einem Video, das ihr am Ende der News finden könnt. Zusätzlich findet ihr eine komplette Liste der Änderungen im offiziellen Forum zum Spiel.

Video:

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 20. Oktober 2012 - 22:18 #

Die Neuerungen scheinen super. Mich würde das Spiel ja schon interessieren, aber wahrscheinlich werd ich es nie spielen können. Schade eigentlich. Finde, das hat schon einen gewissen Charme.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 20. Oktober 2012 - 22:31 #

Und wieso wirst du es nie spielen können?

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 20. Oktober 2012 - 23:21 #

Weil ich dafür keine 30 Dollar bezahlen möchte.
Außer der Wechselkurs ist irgendwann mal so, dass 30 Dollar nicht mehr als 10 Euro sind, dann kauf ich es doch :D

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6093 - 21. Oktober 2012 - 8:40 #

Ich glaube, "Prinson Architect" ist ein Spiel, dass ich erst spielen will, wenn es wirklich fix und fertig ist. Das ist mir doch deutlich weniger Experimentierkasten als Minecraft.

Oh: Ich versuche immer wieder unbewusst, "Prison Artichect" zu schreiben. Schlimm.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Aufbauspiel
ab 12 freigegeben
16
Introversion Software
Introversion Software
06.10.2015 () • 31.05.2016 () • 01.07.2016 ()
Link
7.8
AndroidiOSLinuxMacOSPCPS4360XOne
Amazon (€): 26,49 (Xbox One), 26,99 (Playstation 4)