HdRO: Reiter von Rohan - Launchtrailer erschienen

PC
Bild von Gucky
Gucky 34197 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

18. Oktober 2012 - 13:26 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Der Herr der Ringe Online: Die Reiter von Rohan ab 18,88 € bei Amazon.de kaufen.

Am vergangenen Montag, den 15. Oktober 2012, ist mit dem Addon Die Reiter von Rohan die neueste und bislang vierte große Erweiterung zu dem Online-Rollenspiel Der Herr der Ringe Online erschienen. Neben dem Stufenanstieg auf Level 85, neuen Fähigkeiten für die jeweiligen Charakterklassen und vielem mehr, ist vor allem der neue berittene Kampf auf sogenannten Schlachtrössern hervorzuheben. Einen ersten Eindruck über das neue Gebiet konnte uns schon der GG-User Denis Brown in seinem Video "Das erste Level-Up" verschaffen.

Parallel zu der Veröffentlichung des Spiels ist auch ein Launchtrailer erschienen, der euch unter anderem aufzeigt, mit welchen zwielichtigen Gegnern ihr es in dem neuen Gebiet zu tun haben werdet. Doch nun viel Spaß mit dem Video:

Video:

Lump im lumpigen Lumpen 10 Kommunikator - 438 - 18. Oktober 2012 - 14:03 #

Man ich hab das Spiel jahrelang gespielt - die Umstellung zu FTP war mein einziger Ausstiegsgrund. Kein Spiel (!!!) hat glaube ich sooo einen bleibenenden (bleibend sueeeper) Eindruck bei mir hinterlassen. Ach die Atmosphäre ist für einen Tolkien Fan einfach Wahhnsinn..

Jetzt nach dem Trailer und diesen ersten Eindrücken zum Addon überleg ich echt .. :-)

Warwick 17 Shapeshifter - 6470 - 18. Oktober 2012 - 15:48 #

Ich muss als Tolkien-Fan sagen, dass mich die Atmosphäre in HdRO überhaupt nicht gepackt hat und dies auch letztendlich der Grund war, warum dieses Spiel keine Chance bei mir hatte.

Mal abgesehen von ganz wenigen Orten im Spiel (wie zB dem Auenland), gab es bei meiner Mittelerde-Vorstellung und der des Entwicklers kaum Schnittmengen, vieles hat sich wie generische Fantasykost angefühlt und ich werde niemals die Enttäuschung vergessen, wie ich das erste Mal durch Bree gegangen bin - oder durch das ikonische Bruchtal, was von seiner Architekur ganz anders war, als ich es erwartet und mir vorgestellt hatte.

Ich hatte nie das Gefühl, wirklich in Mittelerde unterwegs zu sein, sondern in einer kruden Vorstellung von Mittelerde eines anderen zu sein. Damit hatte sich nach Stufe 37 das Kapitel HdR:O für mich leider erledigt.

The Eye (unregistriert) 18. Oktober 2012 - 22:02 #

Tja, zu dumm das sich die Entwickler mehr an Tolkiens Vorstellung als an deinen orientieren.

Warwick 17 Shapeshifter - 6470 - 18. Oktober 2012 - 23:07 #

Jep, wirklich dumm. Hätten die sich mal stärker an den großen Tolkien-Künstlern Howe und Lee orientiert - die haben meiner Meinung nach Mittelerde am besten visualisiert.

Xorthos 10 Kommunikator - 545 - 18. Oktober 2012 - 15:12 #

Das Spiel ist in meinen Augen etwas ganz besonderes.

Man spürt, dass die Entwickler wirklich mit Herz und Seele für ihr Projekt da sind. Es sind so viele kleine Details im Spiel vorhanden, welche die Welt so interessant machen.

In Rohan sitzt z.B. auf einem Abgelegenen Bauernhof, der keinerlei Story/Quest Relevanz hat, ein kleines Eichhörnchen auf einem Fass. Genau so etwas habe ich in SWTOR schmerzlich vermisst.

Auch sind die Quests schön geschrieben. In Rohan sind sowohl witzige als auch melancholische Momente vorhanden.

Man merkt aber leider auch, dass Turbine von Warner nicht das Budget bekommt, wie es z.B. bei WoW oder GW2 zur Verfügung steht.

Es gehört also auch etwas guter Wille und die Bereitschaft über kleinere Unzulänglichkeiten hinwegsehen zu können dazu. Dafür bekommt man aber ein in Atmosphäre und Setting einmaliges MMORPG (mit niedriger Trollrate ;) geboten.

Zum F2P: Ich habe seit 2009 ein LTA und eigentlich seit der Umstellung keine negativen Änderungen erlebt. Inzwischen habe ich auch deutlich mehr als den damaligen LTA Preis in Turbine-Points wieder raus bekommen. Und es ist das einzige F2P Spiel, welche ich kenne, im dem man für das Spielen (Buch der Taten) die Premium-Währung geschenkt bekommt.

Denis Brown 16 Übertalent - 4926 - 18. Oktober 2012 - 16:45 #

Ich (ebenfalls Tolkien Fan) fühle mich durchaus angesprochen von der Umsetzung Mittelerdes. Ein paar Gebiete könnten etwas größer sein und die Grafik der Startgebiete ist in den 5 Jahren seit dem Start ganz schön gealtert. Trotzdem - ich finde die Adaption Mittelerdes sehr gut gelungen. Man muss dabei auch beachten, dass es um ein Spiel geht, das gewisse Limitationen mitbringt.

Und überhaupt:
Allein die epische Questreihe ist der Wahnsinn. So viel Detail und Stiltreue findet man selten. Zudem ist alles miteinander verwoben und nicht immer auf Action ausgelegt. Ich finde es klasse, wie man in Bruchtal Frodo zum Weiterreisen motivert und sowas - wirklich handlungsangetriebene Elemente.

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 18. Oktober 2012 - 21:24 #

Super Spiel, netter Trailer und mieser deutscher Synchronsprecher.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58585 - 18. Oktober 2012 - 22:04 #

Jep, die Synchro ist grottig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit