Battlefield 3: Aftermath: Trailer zum kommenden DLC

PC 360 PS3
Bild von McNapp64
McNapp64 6943 EXP - 17 Shapeshifter,R2,S1,J7
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

18. Oktober 2012 - 18:32 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield 3: Aftermath ab 2,49 € bei Amazon.de kaufen.

Heute hat Electronic Arts für Premium-User des Spiels Battlefield 3 den Trailer für den kommenden DLC Aftermath veröffentlicht. Dieser hat natürlich schon seinen Weg zu Youtube gefunden und kann unter der News angeschaut werden.

Der DLC bringt vier neue Maps mit, die sich alle im Setting von Erdbeben zerstörten Städten im Iran befinden. Auf diesen wird es auch neue Fahrzeuge geben. Zum einen ein leichtes Fahrzeug ("Phoenix" [US] und "Basuk" [RU]), das zusätzlich zum Maschinengewehr noch einen Granatwerfer montiert hat und zum anderen den "Rhino", einen gepanzerten Truppentransporter, der mit einem Maschinengewehr bewaffnet ist. Als neue Waffe wird es in Aftermath eine Armbrust geben, als neue Spielvariante kommt der Scavenger-Modus hinzu. Weitere Details und Eindrücke aus Aftermath könnt ihr unserer Angespielt-News entnehmen.

Video:

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 18. Oktober 2012 - 19:19 #

Habe gerade eben wieder Battlefield angefangen, da ich den Armored Kill DLC mal ausprobieren wollte und finde es schon wieder sehr geil.

Dieses Aftermath hier sieht aber wiedermal (wie schon Close Quarters) einfach nur nach einer Anbiederung an die schnellen CoD-Gefechte aus. Das ist einfach kein Battlefield! Ganz offensichtlich wollen aber ohnehin die wenigstens ein echtes Battlefield, da muss man nur mal in den Server Browser schauen. Unfassbar wenige Conquest 64 Server mit einer Zusammenstellung von Air Maps des Spiels. Und von den wenigen Servern sind die meisten auch noch leer. Obwohl 64 Spieler Air Map Gefechte genau das sind, warum ich Battlefield und keinen anderen x-beliebigen Shooter spiele.

Aber Hauptsache es gibt fantastrilliarden Server mit Conquest 64 Operation Metro 24/7 - der meiner Meinung nach schlechtesten Map des Spiels mit unfassbar großem Abstand. Ein grenzdebildes totgezerge, wo jeder an ner Treppe steht und Granaten spammt. Darin findet ein Gutteil der Community ganz offensichtlich seine Erfüllung. So erbärmlich. Die Metro-Server sind dann selbstredend auch alle brechend voll und man währe Position 6 in der Warteschlange oder so. Würde mich wirklich interessieren was in den Köpfen vor sich geht ...

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6943 - 18. Oktober 2012 - 19:33 #

Ich empfinde die Vielseitigkeit des Spiels eher als seine große Stärke.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5930 - 19. Oktober 2012 - 9:27 #

Ich sehe das auch so. Als ich mir wegen ein paar Freunden BF3 (Premium) gekauft und direkt mit CK-Maps angefangen habe, fand ich den Zugang deutlich leichter als bei Bad Company 2 oder BF2, wo ich eigentlich nichts gerissen hatte und nur tot war.

Wenn ich mit Freunden auf den Armored Kill-Maps spiele(n muss), hat das für mich schon deutlich höheres Frustpotential, weil man lange braucht, um mal was zu probieren ohne sofort von Mr. ichstehamanderenEndederMap erschossen zu werden.

Azzi (unregistriert) 18. Oktober 2012 - 20:57 #

Komisch ich sehe sehr viele Conquest64 Server, am PC dürften das sogar die meisten sein. Ich hab in meiner Liste ca. 5 sehr gute Conq64 Server mit 800-1000Tickets und Votemap sowie Autobalanceverfahren. Ich kann die später mal posten...

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 18. Oktober 2012 - 23:37 #

Jo, mach das bitte mal.

Azzi (unregistriert) 19. Oktober 2012 - 11:46 #

ZHSF Battlezone Conq64 200% Tickets:
http://battlelog.battlefield.com:80/bf3/servers/show/e98bbf72-324c-4adb-aead-f9a88f071519/ZHSF-Battlezone-Conquest-64-All-Maps-200-Tickets-Swiss/

Armored Kill 875 Tickets 64 Conq:
http://battlelog.battlefield.com:80/bf3/servers/show/02401f8f-88a2-480c-9aca-4f141cc0a325/14-Armored-Kill-BattlefieldHOME-com-by-G-Portal-de/

Hochrhein Schlachtplatte 2.0:
http://battlelog.battlefield.com:80/bf3/servers/show/8bc4f900-1b42-4507-9e5a-40f9422dbc2c/Hochrhein-Schlachtplatte-2-0-CQ-1000T-fast-veh-1-p-start/

http://battlelog.battlefield.com:80/bf3/servers/show/80588e58-9fa7-4932-880c-c1fcffd2bbaf/www-AreThoseSubtitles-de-Armored-Kill-1000-Tickets/

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 19. Oktober 2012 - 15:27 #

Ah ok, wir haben uns etwas missverstanden. Sicherlich gibt es genug Server auf denen Air Maps gespielt werden. Was ich aber will, ist eine Kombination aus Air Maps aus BF3, Back 2 Karkand und Armored Kill. Das gibt es durchaus, ist aber so gut wie immer leer.

Ein einziger Server hat dieses Angebot an manchen Tageszeiten und ist auch noch gut besucht:

http://battlelog.battlefield.com/bf3/servers/show/87989727-762a-420f-8aab-48987c6a4dca/meisterjaeger-Conquest-Spielwiese-600-Tickets-Best-Maps/

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 19. Oktober 2012 - 9:24 #

Sehe ich bei Metro nicht ganz so hart, aber ich war zu Beginn auch kein Fan von Metro. Diese 24/7 Server mit hohen Tickets damit gibt es nur, da die Leute dort am Schnellsten sehr viele Punkte farmen. Traurig aber wahr.

Farang 14 Komm-Experte - 2421 - 18. Oktober 2012 - 20:41 #

da ich premium bin hole ich mir die maps eh ;) der neue mods hört sich auch interessant an

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 19. Oktober 2012 - 1:04 #

Als ich das mit der Armbrust gelesen habe, hatte ich gehofft, dass es wieder so einen Enterhaken und die Seilbahn wie in Bf2:Special Forces gäbe. Ist aber leider nicht so. :(

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9412 - 19. Oktober 2012 - 7:08 #

Mhhh ein Seil spannen zwischen dem Baum hinter dir und der Brust des Gegners vor dir? :>

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)