The War Z: Entwickler über Ähnlichkeiten zu DayZ

PC
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 138879 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

17. Oktober 2012 - 12:38 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

In einem Interview mit der Website VG247 äußerte sich jetzt Sergey Titov, Executive Producer von The War Z, zu den Ähnlichkeiten seines Spiels mit der Arma 2-Mod DayZ. So sieht er darin kein großes Problem:

Es macht uns nichts aus, mit DayZ verglichen zu werden – wir sind sogar Fans der Mod. Letztendlich hoffen wir, dass die Spieler sowohl in The War Z als auch in der Standalone-Version von DayZ unterwegs sein werden.

Obwohl er die Ähnlichkeiten nicht von sich weisen kann, versuche der Entwickler, ein zugänglicheres Spiel zu erschaffen, in dem die Spieler sowohl kreativ sein als auch ihre eigenen Szenarios erstellen können. DayZ ablösen möchten sie hingegen nicht:

Es ist auf jeden Fall genug Platz für zwei Spiele im selben Genre, und wir denken, dass die Zielgruppe das auch so sieht.

Bereits Ende Oktober wird The War Z in eine geschlossene Betaphase starten. Ein genaues Datum für die Vollversion steht derzeit noch nicht fest. Einen ersten Eindruck über das Spiel könnt ihr euch anhand des bisher veröffentlichten Gameplay-Materials verschaffen, das ihr zum Beispiel hier findet.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 17. Oktober 2012 - 12:44 #

Irgendwie hat er ja recht.
Ich werde jedenfalls beide Projekte im Auge behalten, obwohl das letzte Gameplay-Material zu WarZ doch eher schwach aussah...

Imbazilla 15 Kenner - 3065 - 17. Oktober 2012 - 12:46 #

Hört sich tatsächlich vernünftig und nicht nur nach 0815-PR-Gewäsch an.

Soeren (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 14:17 #

LOL

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 17. Oktober 2012 - 12:46 #

Dann hoffen wir mal das beste für das Spiel :)

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 17. Oktober 2012 - 12:47 #

Ich warte mal schön DayZ ab und entscheide mich dann für eins der beiden.

Tarak 10 Kommunikator - 416 - 17. Oktober 2012 - 12:56 #

The Dead Linger sollte man auch mal im Auge behalten. Das soll nach Plänen der Entwickler auch Minecraft Elemente beinhalten.

Fafhrd (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 12:58 #

Wer WarZ spielen will, soll WarZ spielen. Wer DayZ spielen will, soll das tun. Auch wenn das Spiel mich nicht interessiert, finde ich die Aussage des Entwicklers ehrlich und lobenswert, abseits des "It will be an awesome game, with awesome features and awesome awesome creativity awesome community awesome awesome." Ich werde aber vermutlich doch höchstens mal in DayZ reinschnuppern, wenn es als Standalone rauskommt.

Longstreet (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 12:58 #

Wenn ihr ein paar interessante Fakten über War Z hören wollt, dann sucht mal den Youtuber "Rhino Crunch" mit dem Video "WarZ Scam".
Ich behaupte nicht das alles Gold ist was der Typ sagt, und auch seine Art ist gewöhnungsbedürftig, aber einige Punkte die er anspricht sind sehr interessant meiner Meinung nach.

Anonhans (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 13:45 #

War halt ziemlich dämlich, zu behaupten, dass man schon lange an dem spiel arbeitet. Hätte man von Anfang an dazu gestanden, dass es ne DayZ Kopie ist, hätte es bei weitem nicht so ein schlechtes Licht auf das Spiel geworfen. Jedes zweite Spiel ist ne Kopie. Aber anzukommen und den völlig offensichtlichen Fakt zu leugnen, dass erst nach dem Erfolg von DayZ mit der Entwicklung begonnen wurde, geht halt mal garnicht klar. Man lässt sich ja oft genug von Publishern und Entwicklern für dumm verkaufen, aber das geht denn wirklich nen Schritt zu weit.

Despair 16 Übertalent - 4964 - 17. Oktober 2012 - 13:04 #

Ähnlichkeiten zu DayZ? Wer hätte das gedacht, bei diesem Titel... :rolleyes:

Mein Vorschlag für den deutschen Titel: The WarZ - Angriff der Zombiewarze.

Tyrael99 (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 13:40 #

Beim Namen haben die sich aber ganz schön dreist bedient! ;)

Subtrahierer 12 Trollwächter - 848 - 17. Oktober 2012 - 13:52 #

Ne hübsche Mischung aus Vorbild (DayZ) und Ausgangsprodukt (The War Inc).

dafreak 13 Koop-Gamer - 1426 - 17. Oktober 2012 - 13:55 #

Die Namen sind auch fast identisch WarZ DayZ ^^

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 17. Oktober 2012 - 13:59 #

Captain Obvious to the rescue! ;P

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 17. Oktober 2012 - 14:26 #

Hab an beiden kein Intresse, nicht meine Art Spiel.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9292 - 17. Oktober 2012 - 15:35 #

Wir als Spieler habens gut. Wir können beide nebeneinander halten und das spielen was besser ist ^^

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 17. Oktober 2012 - 16:05 #

Ich hab schon zu viele Stunden in der day Z Mod verbracht. Die Stand Alone Variante, bzw. War Z werd ich wohl nicht spielen.
Von daher muss ich dem Herrn Titov widersprechen. Es ist kein Platz für zwei Titel in dem Genre. Durch den Erfolg der Mod dürfte schon der Platz für das Stand Alone knapp sein, mMn.

Janno 15 Kenner - 3478 - 17. Oktober 2012 - 17:10 #

Das ist doch Quark.
Die Standalone zu DayZ wird sicherlich etliche Verbesserungen und Zusatzfeatures mitbringen, um sich von der Mod abzuheben. Fans werden das sicherlich begrüßen.
Sehe also nicht, warum der Platz für die Standalone knapp sein sollte.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 17. Oktober 2012 - 17:24 #

Ich bin ein Fan der Mod, aber nach 100h Spielzeit, hab ich jedenfalls für mindestens ein Jahr keine Lust mehr auf so etwas. Und so geht es auch meinen Freunden, mit denen ich gespielt habe.
Aber wie gesagt, stelle ich hier natürlich nur meine persönliche Meinung dar.

bam 15 Kenner - 2757 - 18. Oktober 2012 - 7:19 #

Die Mod hat ziemlich viel Aufmerksamkeit von Spieleseiten usw. bekommen, aber ich bezweifel, dass sich viele Leute deswegen Arma2 gekauft haben, wenn sie es vorher noch nicht besaßen. Entsprechend richten sich beide Spiele wohl eher an neue Spieler.

Wenn eine Mod jemanden 100h spielen lässt, hat sie verdammt viel richtig gemacht. Ich hab keine Ahnung wie es um die Entwicklung und Neuerungen steht um alte Spieler anzulocken, aber ich bin mir sicher, dass viele alte Spieler gern mal das Standalone bzw. War Z ausprobieren wollen. Man muss ja nicht unbedingt so ein Spiel durchgängig spielen. Sondern bekommt vielleich nach einer längeren Pause (so wie du es geschrieben hast), wieder Lust drauf.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11660 - 18. Oktober 2012 - 9:18 #

Als die DayZ-Welle so richtig ins Rollen kam, war Arma2 Combined Operations eine ganze Weile Top-Seller auf Steam. Ich denke daher schon, dass die Mod die Verkaufszahlen ordentlich angekurbelt hat.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 18. Oktober 2012 - 9:23 #

Definitiv! Man hat doch auch allerorts gehört, dass die Spieler extra für DayZ ArmA2 gekauft haben. Ich mein', sogar ich habe darüber nachgedacht ;P

MicBass 19 Megatalent - 14547 - 19. Oktober 2012 - 20:47 #

Bei mir wars genau so: Arma 2 CO nur wegen DayZ. Und nicht bereut ;)

Lexx 15 Kenner - 3596 - 17. Oktober 2012 - 17:25 #

Die Mod wird so von Hackern zerlegt, da bleibt kein Platz mehr für die Mod, sobald StandAlone veröffentlicht wird.

justFaked 16 Übertalent - 4427 - 18. Oktober 2012 - 17:56 #

Ich seh´s ähnlich wie du.

Ein Kumpel, meine Freundin und ich haben viiiel Zeit in das Spielen der Mod gesteckt - zusammen und unabhängig von einander. Aufgehört haben wir dann vor allem wegen der Hacker und Cheater und den Admins, die ihre Macht missbrauchen.

Würden diese Probleme angegangen, wären wir wohl alle sofort wieder am Start. Die anderen Verbesserungen sind zwar toll und super - aber für uns am Ende nur "Features".

Und zum Thema: Ich glaube nicht, dass DayZ und WarZ auf Dauer coexistieren können. Die Spiele werden sich wohl zu ähnlich sein und da DayZ vergleichsweise günstig ist, kann auch ein F2P-Spiel (Ist WarZ f2p? Oder soll es das "GuildWars-System" werden?) nicht viel Kundschaft abschöpfen.

Rhino (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 23:19 #

Das tausendmal bessere Dayz. Gott sei Dank hat sich jemand hingesetzt, um etwas gutes aus der Idee zu machen.

justFaked 16 Übertalent - 4427 - 18. Oktober 2012 - 17:55 #

Wo hast du deine Kristallkugel gekauft?

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 19. Oktober 2012 - 1:06 #

Ach, ist nur ein bekannter Troll. Der pustet immer heiße Luft mit nix dahiner raus. Genauso, daß alle PS3-Exklusiv-Titelchen - auch die zukünftigen - immer Meisterwerke blablub sind. Ignoriert den Schwätzer einfach.

IhrName (unregistriert) 18. Oktober 2012 - 7:16 #

Zumindest besinnen die sich mal was ihren PR Kurs angeht.
Es ist tausendmal besser wenn sie sagen das sie bewusst ein "Konkurrenzprodukt" schaffen (auch wenn sie das hier immernoch etwas blumig ausdrücken) als wenn sie da mit zufälligen ähnlichkeiten herumeiern.
Ich finde es sprichts nichts dagegen sich von etwas inspirieren zu lassen und den Versuch zu starten es (subjektiv) besser bzw. etwas anders zu machen. Das man dabei erstmal was zeigen muss ist klar ...

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 18. Oktober 2012 - 11:57 #

Ich hätte kein Problem damit, dass es ne Kopie von DayZ ist. DayZ hat neben einer wahnsinnig guten Grundidee, viele Schwächen, die dieses Spiel halt ausbügeln könnte. Die Frage ist halt, ob es das tut...

Charlie 11 Forenversteher - 610 - 18. Oktober 2012 - 12:43 #

Ist das dann den auch n mod für arma?

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 18. Oktober 2012 - 12:50 #

Nein, völlig eigenständiges MMO-Spiel. Hat nichts mit Arma zu tun.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit