Apple: Vorstellung eines iPad Mini am 23. Oktober?

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 141334 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

17. Oktober 2012 - 9:52 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Bereits seit längerer Zeit geistern Gerüchte eines iPad Mini durch das Internet. Vor wenigen Wochen tauchten dann erstmals mutmaßliche Fotos des Geräts auf. Gestern verschickte Einladungen für ein Event am 23. Oktober im California Theatre in San Jose scheinen das Gerücht jetzt zu bestätigen. So heißt es:

Wir möchten euch noch eine Kleinigkeit zeigen.

Das iPad Mini wird aller Voraussicht nach eine Displaygröße von 7,85 Zoll (zirka 20 Zentimeter) mit einer Auflösung von 1024*768 Pixeln aufweisen. Weitere Details sind derzeit allerdings noch nicht bekannt. Mit einem kleineren iPad will Apple vermutlich die Lücke zwischen dem 4-Zoll Display des iPhone 5 und dem dem 9,7-Zoll-Bildschirm des großen Bruders schließen. Zudem bietet die Konkurrenz bereits seit geraumer Zeit Tablets in dieser Größenordnung an.

Wie 9to5Mac darüber hinaus berichtet, ist am selben Tag auch mit der Vorstellung eines Mac Book Air mit 13-Zoll-Retina-Display und eines neuen Mac Mini zu rechnen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23981 - 17. Oktober 2012 - 10:19 #

höchstwahrscheinlich. Denn Markt im mittleren Preissegment (250EUR) will man Amazon mit dem Kindle nicht überlassen. Zumal Amazon ja sowohl lesegerät als auch sortiment wunderbar vereint hat.

Hier will/kann/muss Apple nachziehen, will man den Kampf auf längere Sicht nicht verlieren...

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 17. Oktober 2012 - 10:31 #

Glaub ich auch, um auch gegen das Nexus 7 antreten zu können

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 17. Oktober 2012 - 18:32 #

Anscheinend startet da gerade ein Preiskampf

http://de.engadget.com/2012/10/17/nexus-7-bekommt-32-gb-preis-bleibt-der-gleiche/

P.S. Surface Preise
http://de.engadget.com/2012/10/16/ab-499-dollar-microsoft-surface-tablets-haben-ein-preisschild/

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66031 - 17. Oktober 2012 - 21:05 #

Gna, das darf ja wohl nicht wahr sein...

Carsten 18 Doppel-Voter - 12134 - 17. Oktober 2012 - 10:20 #

Die Quelle für die Auflösung hätte ich gerne gewusst, denn ich glaube kaum, dass Apple ein etwaiges iPad mini ohne Retina-Display auf den Markt bringen würde.

Christoph Vent Redakteur - P - 141334 - 17. Oktober 2012 - 10:36 #

Hier zum Beispiel: http://9to5mac.com/2012/10/03/wsj-ipad-mini-mass-production-has-begun-launch-within-weeks/
Kommt mir zwar auch etwas niedrig vor, macht aber andererseits auch Sinn. Entspricht damit der Auflösung der ersten beiden iPad-Generationen, sodass kaum Anpassungen der Apps nötig wären.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 17. Oktober 2012 - 10:40 #

Ist ein valides Argument, aber die gesamte Gerüchtelage deutet sehr auf die kleine Auflösung mit der ungefähren Leistung eines iPad 2 hin. Glaube persönlich auch nicht an Retina. So ein Display dürfte sich (noch?) nicht zum gerüchteten kleinen Preis verkaufen lassen.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12134 - 17. Oktober 2012 - 11:48 #

Antworte hier euch beiden:
Kostenpunkt und der Vorteil, die Apps nicht anpassen zu müssen, sind nachvollziehbar. Andererseits wäre letzteres genau so zu erreichen, in dem man die Pixeldichte erhöht, aber das Seitenverhältnis beibehält. Nicht unbedingt verdoppelt, aber zumindest erhöht.

Und bezüglich der Kosten: Das Display des Nexus 7 ist auch recht hoch aufgelöst (1280x800, 216 ppi) und dabei trotzdem günstig. Klar, deswegen wird auf eine rückwärtige Kamera verzichtet (wer braucht das bei einem Tablet wirklich?) und Google will mit dem Gerät selbst nicht unbedingt Geld verdienen, sondern durch den Play Store.

Insgesamt stehe ich dem iPad mini ziemlich kritisch gegenüber. Zugegeben, ich habe selbst schon mit dem Gedanken gespielt, mir eines zu holen, als die Gerüchte noch recht vage waren. Dann kam aber das Nexus 7 und ich bin sehr zufrieden damit. Ein iPad mini das quasi einem geschrumpften 2er entspricht, das ist für mich komplett uninteressant. Auf Basis des 3ers: schon eher.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 17. Oktober 2012 - 10:36 #

Das wäre tatsächlich das letzte Gerät von Apple, das ich mir zulegen würde... mein iPhone und iPad reichen völlig. Aber ich kann mir die Zielgruppe vorstellen, denen das eine zu klein und das andere zu groß ist. Nichtsdestotrotz ist zum Lesen ein E-Ink Display noch immer besser.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4287 - 17. Oktober 2012 - 11:07 #

Es geht ja nicht nur um die Größe, sondern auch um dem Preis.
400+ Euro ist vielen wie mir die nur ein bisschen Spielen, hin und wieder lesen und im Netz surfen wollen, einfach zu teuer.
Da nehm ich es auch gerne in Kauf, dass meine nicht-Apple-Produkte eventuell einen Tick schlechter sind.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 11:09 #

Naja, 250 Euro für das kleine iPad Mini mit 8 GB wäre schon ein vernünftiger Preis - vor allem für ein Apfelprodukt.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70299 - 17. Oktober 2012 - 11:24 #

Wär mir auch zu teuer, wenn es über 200€ teuer ist, wird es nicht gekauft!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 11:28 #

Und wenns 200 kosten würde wäre die Preisgrenze 150, wetten ;) .

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70299 - 17. Oktober 2012 - 11:30 #

Nein, denn dann wär es ja billiger als der Neue Kindle Fire und würde sowieso gekauft werden! 200 ist die Grenze!

Phin Fischer 16 Übertalent - 4287 - 17. Oktober 2012 - 13:11 #

Nexus 7 und Kindle Fire HD kosten 200 Euro.
Ich bin niemand der gerne für Produkte draufzahlt, nur damit irgendwelche angesagten Logos irgendwo eingraviert sind.

Das ist zb auch der Grund, weshalb ich mir trotz der guten Qualiät niemals ein iPhone holen würde, solange sich an den Preisen nichts ändert.

Im Verhältnis zu anderen Appleprodukten ist 250 wirklich günstig, aber halt immernoch im Vergleich zur Konkurenz zu teuer. Und ich denke das sehen viele ähnlich. Wie gesagt, ich bin kein Crack, der Gefühlsausbrüche bekommt, wenn der neuste Prozessor oder das brillanteste Display verbaut ist. Ich mag nur ein bisschen rumspielen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 11:09 #

Wer nur eBooks preiswert lesen will: txtr Beagle für 10 Euro als Zubehör zum Smartphone (wenns denn erscheint..) -- http://www.golem.de/news/txtr-beagle-dummer-e-book-reader-fuer-smarte-phones-1210-94994.html

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 10:40 #

Endlich wieder eine Applenews,weiter so,mehr davon!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 10:48 #

Wenn das jetzt Ironie war: Wann kam denn die letzte Apple-News?

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 10:52 #

Nix Ironie.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 10:57 #

Ohm, klang anders

mihawk 19 Megatalent - P - 13336 - 17. Oktober 2012 - 10:44 #

Mal schauen, was der Spaß kosten soll, ich will mir ja schon länger ein iPad zulegen, aber für etwas, das ich eigentlich ja gar nicht brauche und mehr ein Spielzeug ist, war mir der Preis bisher echt zu hoch.

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 10:54 #

Laut Golem.de ab 250€
"Der Einstiegspreis für das günstigste Modell wird mit 249 Euro beziffert. Für 649 Euro soll es hingegen das Tablet mit 64-GByte-Speicher, WLAN und UMTS geben. Für die Mittelklasse-Version mit 32-GByte-Speicher, WLAN und UMTS wären demnach 549 Euro zu bezahlen."
http://www.golem.de/news/ios-tablet-media-markt-nennt-preise-fuer-ipad-mini-1210-95081.html

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 11:07 #

Ein Screenshot aus dem Warenwirtschaftssystem vom Media Markt (und ja, das sieht tatsächlich so aus, die Produktgruppen sind realistisch und auch die Abteilungsnummer stimmt mit dem überein, was MM da so im System stehen hat) besagt: iPad Mini 8 GB - 249 Euro, dann für jedes Speicherupgrade (16, 32, 64 GB) jeweils saftige 100 Euro mehr, für 3G ebenfalls jeweils 100 Euro drauf. Das Topmodell wäre dann bei 649 Euro.

Edit: Hier habe ich etwas ausführlicher drüber geschrieben: http://www.heimkinotrends.de/allgemein/apple-ipad-mini-am-23-oktober-ab-249-euro/

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70299 - 17. Oktober 2012 - 12:01 #

249€ zahl ich, wie gesagt nicht! Sorry, Apple!

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 17. Oktober 2012 - 12:25 #

Ich glaube, das kann Apple verschmerzen. ;-)

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70299 - 17. Oktober 2012 - 12:45 #

Du weisst ja nicht wieviel Millionen ich in Apps und Zubehör pumpe. Amazon kann sich schon mal freuen!

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 17. Oktober 2012 - 12:56 #

Und die pumpst du momentan wie genau in Apps und Zubehör?

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70299 - 17. Oktober 2012 - 12:58 #

Momentan noch gar nicht, warte ja auf den Startschuss mit entweder Apple oder Kindle, und der Gewinner bekommt mein ganzes Geld!

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1601 - 18. Oktober 2012 - 8:28 #

Bin dabei. Ich werde Apple so lange boykottieren, bis sie down gehen, ist mir scheißegal, wieviele Arbeitsplätze dadurch vernichtet werden.

DarkMark 15 Kenner - 2915 - 17. Oktober 2012 - 15:55 #

Mir stellt sich in dem Zusammenhang die Frage, wie sich das preislich mit dem kleinen iPod Touch verträgt, der IMO bei 320 Euro anfängt. Klar, das größere Retina-Display vom 5er iPhone. Aber kannibalisiert Apple damit nicht ggf. ein eigenes Produkt?

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 17. Oktober 2012 - 17:25 #

In gewisser Weise hast du recht, ja. Allerdings ist meist der Speicher der Hauptgrund, wieso ein Produkt teurer ist. Wenn du da nun das vermeintlich kleinste iPad Mini anschaust, bekommt man für 249€ 8GB Speicher. Beim iPod touch geht es erst bei 319€ los - dafür erhält man aber auch 32GB. Das 32GB iPad Mini wäre im Vergleich 130€ teurer...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66031 - 17. Oktober 2012 - 10:56 #

Den Apple-Schrott braucht kein Mensch, wo es doch das Nexus 7 gibt *bash*

Geschrieben auf einem Nexus 7

xD

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 11:08 #

Wer braucht schon diesen Samsung-Schrott;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 11:10 #

Asus bitte.. So schlecht ist das Nexus 7 nicht.. ;)

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 11:12 #

Asus?Kommt doch eh von Google;P

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 11:14 #

Das ist mir jetzt zu hoch..

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 11:15 #

Android;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66031 - 17. Oktober 2012 - 11:18 #

... ist toll!

Ich hätte nicht gedacht dass ich je an dieser dämlichen "Diskussion" teil haben würde :ugly:

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 17. Oktober 2012 - 11:12 #

Apple... wie sie alle wieder in der Schlange vorm Laden stehn werden

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 11:14 #

Einige sind wegen des Samsung Galaxy S3 von Hamburg nach Berlin gefahren um erster zu sein.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 11:16 #

Wobei man neidlos zugesehen muss: Für 250 Euro wäre das Mini ein gutes Angebot. Und wenn da statt Apple "Kinderkaffee" draufstehen würde.. Es sei denn, sie setzen plötzlich auf ein nerviges TN-Panel, kastrieren den RAM und nutzen die CPU des ersten iPad nebst einem zu kleinen Akku. Das wird sich dann Ende des Monats zeigen.. Ansonsten verstehe ich diesen oft grundlosen Hass auf Apple und die Käufer der entsprechenden Produkte nicht. Bei Samsung-Geräten stehen sie doch auch wie die Lemminge vorm Laden und kaufen sich total überteuerte Smartphones und technisch rückständige Tablets. Schau dir mal das Galaxy S3 Mini an, das Ding ist eigentlich die reinste Abzocke - wo bleiben da die hämischen Kommentare die Apple sich sofort einfängt?

patchnotes 14 Komm-Experte - 1846 - 17. Oktober 2012 - 11:21 #

Ich hab noch nie gesehen, dass jemand für Samsung-Geräte vor einem Laden campiert oder in einer Schlange wartet. Gibt es das? o_O

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 11:23 #

Ja gibt es, darüber liest man nur seltener weils den Samsung-Fanboys etwas peinlich zu sein scheint, dass sie kein Stück besser sind als die so verhassten Apple-Fans ;) .

Disclaimer: Ich mag Fanboys generell nicht..

volcatius (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 11:30 #

Kennst du wirklich solche fanatischen Fanboys? Ich habe noch nie jemanden getroffen, der Produkte (oder die Firma selbst) von Samsung, Microsoft oder Asus regelrecht kultisch verehrt wie die mir bekannten Apple-Jünger.

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 11:40 #

http://www.netzwelt.de/news/92411-gross-andrang-galaxy-s3-mitternachsshopping.html

Aber waren bestimmt Applejünger die den Samsungjüngern was anhängen wollten.;)

Btw lies dir mal auf Heise die Kommentare der fanatischen Androidfanboys zum Thema Mapgate durch und dann die Kommentare zu dem Android USSD-Sicherheitslücke ,na wer basht da mehr?;)
http://www.heise.de/security/meldung/Android-Smartphones-Bei-USSD-Anruf-SIM-Tod-1718789.html

volcatius (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 11:45 #

Ich sehe da keine Menschenmassen, die bereits Tage vorher vor einem Shop kampieren.

patchnotes 14 Komm-Experte - 1846 - 17. Oktober 2012 - 13:10 #

Es ist aber auch der verschiedene Ruf / Anspruch. Apple User blicken auf den "Plastik Müll" gern herab. Da ist es nur logisch, dass es hämische Kommentare gibt, wenn sich herausstellt, dass auch Apple nur mit Wasser kocht.

Ansonsten kann ich nicht verstehen, dass sich jemand nachts irgendwo anstellt, um etwas zu kaufen, was er auch am nächsten Tag noch kaufen kann... o_O

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 13:23 #

Tun sie das denn? Halte ich für Schulhofpropaganda - da mag das zumindest so sein. Ansonsten ist mir ein solcher Fall bislang noch nicht untergekommen.

patchnotes 14 Komm-Experte - 1846 - 17. Oktober 2012 - 13:30 #

http://www.technobaboy.com/2012/09/17/samsung-ad-dont-settle-for-plastic/

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 13:39 #

Eine Reaktion auf eine Werbung von Samsung (die im übrigen schon selbst etwas dämlich war) ist alle was dir einfällt? Damit wärst du bei Monkey Island aber nicht weit gekommen!

patchnotes 14 Komm-Experte - 1846 - 17. Oktober 2012 - 15:27 #

Äh... Du kämpfst wie ein dummer Bauer?

Mach das Heise Forum auf und lies dir Sachen von bspw. Roy O. oder Platen durch, da wirst du fündig. :-)

Fandest du die PCvsMac Spots denn dann auch dämlich?

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 13:58 #

Gähn
http://blog.getgoods.de/samsung-macht-sich-mit-werbung-uber-iphone-5-lustig/
http://blog.getgoods.de/wp-content/uploads/2012/09/samsung-ad.jpg

Und das kam vorher von Samsung...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 11:38 #

Im Internet beispielsweise trifft man mittlerweile fast ausschließlich Android/Samsung-Fanboys. Mir ist aber auch im realen Leben noch kein einziger Apple-Kultist aufgefallen, die kenne ich nur vom Hörensagen. Dafür gibts aber in meinem Umfeld einige sehr dogmatische Apple-Hasser.

volcatius (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 11:52 #

Ich weiß eigentlich immer, ob jemand ein iPhone hat...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 12:21 #

Und, hab ich eines?

volcatius (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 12:35 #

Kennen wir uns im RL?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 13:24 #

Vom RL hast du nicht geredet. Als wenn ich ein RL hätte, phh.

volcatius (unregistriert) 20. Oktober 2012 - 12:58 #

Wir kennen uns nicht mal im VL.

patchnotes 14 Komm-Experte - 1846 - 17. Oktober 2012 - 15:27 #

Nein, aber ein iPad?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 20:34 #

Ich hatte mal eines, als Testmuster ;) . Aber das zählt nicht, hatte schließlich auch schon ein Transformer, Transformer Prime, Nexus 7, diverse Billig-Tablets und viel zu viele Dinger zwischen all den Fronten..

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 11:30 #

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20121015_OTS0103/riesenandrang-bei-shoperoeffnung-von-orange-und-samsung-bild

http://www.bester-tablet-pc.de/2012/base-grose-nachfrage-nach-samsung-galaxy-s3-52639.html

blobblond 19 Megatalent - 18529 - 17. Oktober 2012 - 11:26 #

Appleuser sind halt reifer;)
Samsungs Updatepolitik ist noch grauenhafter,6-12 Monate alte Modelle kriegen kein Update und bei Apple kriegt sogar das 3 Jahre alte 3G iOS 6.

BTW vor kurzen gab es eine riesen Sicherheitslücke bei Samsung bzw. bei Android wo man durch eine Webseite/QR-Code das Smartphone reseten konnte ohne das der benutzer das mitkriegt.
http://www.heise.de/security/meldung/Fast-alle-Hersteller-von-Steuercode-Problem-in-Android-betroffen-1719965.html

Komischerweise kommt da kein Shitstorm von Appleuser,aber wehe die Mapapp bei Apple ist verbuggt,da kommen die Androidjünger wieder an.

patchnotes 14 Komm-Experte - 1846 - 17. Oktober 2012 - 11:19 #

Laut Steve Jobs ist das ja dann wohl DOA (Dead on Arrival) :P

Aber bin gespannt ob das was wird. Mir ist die Zielgruppe jetzt noch nicht ganz klar. Wer schon iPhone und iPad hat wird das kaum brauchen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 11:22 #

Das hat man beim Nexus auch gesagt - wer ein Smartphone oder Tablet hat braucht es nicht. Und? Ist der Verkaufsrenner überhaupt.. Als Zweitgerät oder auch für die Leute, die eben noch kein Tablet haben. Wird beim iPad Mini nicht anders sein. Nicht jeder will 500 Euro für ein teures iPad ausgeben, vor allem wenns die Hälfte auch tut.

volcatius (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 11:34 #

Ein Abgrund von Produktverrat.
Ich gehe davon aus, dass Appleanhänger das Vermächtnis von Steve erhalten und dieses Produkt boykottieren werden.

Cohen 16 Übertalent - 4580 - 17. Oktober 2012 - 13:09 #

Nö, DOA waren die 7-Zoll-Tablets, nicht die 7,85-Zoll-Tablets ;)

Aber bei 7,85 Diagonale und 4:3-Format ist die Displayfläche immerhin fast 40% größer als bei einem 7''-Display in 16:9 bzw. 16:10

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3258 - 18. Oktober 2012 - 8:33 #

Umso trauriger, wenn die größere Fläche für mickrige 1024x768 Px verschwendet würde...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 18. Oktober 2012 - 8:50 #

Immerhin wäre die Pixeldichte damit deutlich höher als bei den meisten anderen Tablets auf dem Markt. Die älteren iPads hatten 1024 x 767 auf 9,7 Zoll, viele 10,1-Zoll-Androiden kommen mit 1280 x 800 auch nicht auf wirklich bessere Daten. Von den unzähligen 250-Euro-Tablets mit 1024 x 600 auf 10,1 Zoll mal ganz abgesehen.

Cohen 16 Übertalent - 4580 - 18. Oktober 2012 - 9:30 #

Lieber 1024x768 mit Tausenden dafür angepassten Apps als 1280x720 mit überwiegend aufgeplusterten Smartphone-Apps.

. 21 Motivator - 27828 - 17. Oktober 2012 - 11:57 #

Also ich habe es schon bei anderen 7 Zoll Tablets geschrieben und ich bleibe dabei, dass ist für mich für ein Tablet zu klein und für ein Smartphone wärs mir zu gross. Irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. Ich bleibe beim new ipad.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11592 - 17. Oktober 2012 - 12:20 #

Ganz meine Meinung. Da bin ich nicht Zielgruppe und irgendwie finde ich auch, dass es ein Produkt ist, das sich zwischen die Stühle setzt.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 12:23 #

Ich war beim Nexus 7 auch erst skeptisch. Allerdings sind 7 Zoll gar nicht so übel, vor allem wenn es so hochauflösende 7 Zoll wie beim Nexus sind.

Andererseits habe ich schon mit ein paar 8-Zoll-Tablets gearbeitet und empfand diese Größe als ideal. Nicht zu winzig aber auch nicht so groß, dass man das Tablet nicht mehr sinnvoll bedienen kann. 10,1 Zoll im Breitbildformat sind mir beispielsweise zu unhandlich.

justFaked 16 Übertalent - 4452 - 17. Oktober 2012 - 12:21 #

Ein iPad-Mini wäre super! In der Uni Arbeite ich aktuell mit einem iPhone+Bluetooth-Tastatur und komfortabel ist das wirklich nicht. Papier und Bleistift ist keine Alternative und ein "echtes" iPad ist mir zu teuer.
Warum kein Android? Weil ich gerne alles überall habe -> Stichwort iCloud und geräteübergreifende Synchronisation.

Spitter 13 Koop-Gamer - 1316 - 17. Oktober 2012 - 12:54 #

Ich glaube ich bin immernoch einer der Wenigen Menschen für die Ipads , Galxypads und wie sie alle heissen , vorallem jetzt noch in der Mini Version , einfach nur Unnütze sachen sind. Ich hab nen PC , ein Smartphone und ein relikt meiner Frau nen Laptop.

Mit dem Smartphone kann ich auf der Arbeit super Surfen (Pause) die Touchbedienung finde ich Persönlich immer noch schlechter als auf Tastatur (gewohnheitstier) , Zu hause Spiele und Arbeite ich am PC und wenn ich mal auf der Terasse ins Netz will nehme ich den Laptop mit oder eben das Handy , vorteil ich kann auch noch telefonieren ^^ .

underdog 12 Trollwächter - 935 - 17. Oktober 2012 - 15:31 #

Ich befürchte, dass die Mediamarktpreise stimmen. Und mit ohne 3G, 16 GB für 349 wären mir zu teuer. Naja nächste Woche wissen wir mehr.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 17. Oktober 2012 - 20:35 #

Wenn der Screenshot ne Fälschung ist, dann eine sehr gute. Allerdings werden da gerne Platzhalterpreise eingetragen. Andererseits: 249 Euro für 8 GB ist realistisch. Und 100 Euro pro "Upgratepunkt" auch.

underdog 12 Trollwächter - 935 - 18. Oktober 2012 - 8:55 #

Schon klar, nur ist der erste Upgradepunkt von 8 auf 16 GB für 100 Euro zu happig. Beim Nexus z.b. ist es hier nur ein 50 € Schritt.
32 GB (und soviel sollte ein Tablet für mich min. haben) für 350 € würde ich ok finden aber 450 € eindeutig zuviel.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 18. Oktober 2012 - 9:13 #

Eindeutig, da gebe ich dir vollkommen recht. Zumal Google ja jetzt sogar die 32-GB-Version offenbar für den Preis der 16-GB-Variante anbieten möchte und Apple damit noch weiter unter Druck setzt. So richtig sinnvoll ist daher tatsächlich wohl nur die 8-GB-Version des Mini. Dürfte die Verkaufszahlen von NAS-Systemen noch weiter nach oben bringen ;) .

Green Yoshi 21 Motivator - 25383 - 17. Oktober 2012 - 22:55 #

Eigentlich fände ich das Teil ja interessant, aber 8 GB sind einfach zu wenig wenn immer mehr Apps 1 GB oder mehr groß sind (z.B. aufwändige Spiele von Gameloft). Selbst mein neuer Sony PRS-T2 eBook Reader hat einen Micro SD Eingang, obwohl der interne Speicher für hunderte Bücher ausreicht. Warum kann Apple nicht eigene Speicherkarten anbieten mit denen man den Speicher erweitern kann?

Name (unregistriert) 18. Oktober 2012 - 18:24 #

weil sie dann nicht 100€ Aufpreis für 8 auf 16GB verlangen können, sondern nur noch 6.

bam 15 Kenner - 2757 - 18. Oktober 2012 - 5:39 #

Es klingt schon etwas untypisch, dass Apple auch mal eine mittlere Preisklasse bedient, das haben sie im Desktop-Bereich zwischen "mac mini" und "mac pro" bis heute nicht geschaft (der iMac ist da was vollkommen anderes); genauso wenig im Laptop-Bereich.

Für 249€ ist das Ding jedenfalls ein interessantes Produkt, nur sollte man bei Apple vielleicht lieber auf die zweite Generation warten, das war in der Vergangenheit sicherlich nicht verkehrt, wobei Wiederverkauf bei Apple-Produkten ja auch gut funktioniert.

FPS-Player (unregistriert) 18. Oktober 2012 - 6:04 #

CrApple...

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 18. Oktober 2012 - 10:55 #

danke, muss noch fahren...
ausserdem hab ich gestern das surface rt vorbestellt. :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 18. Oktober 2012 - 11:01 #

Wenn ich nicht gerade die Meldung "Surface RT ausverkauft" gelesen hätte, wäre ich versucht gewesen zu schreiben "Ach DU warst das". Aber irgendwie scheint das Ding trotz seines enormen Preises und dem sehr eingeschränkten Funktionsumfang großer Beliebtheit zu erfreuen. Drollig eigentlich.

patchnotes 14 Komm-Experte - 1846 - 18. Oktober 2012 - 12:28 #

Was stört dich daran? Der Preis ist doch gleichauf mit dem iPad 3.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 18. Oktober 2012 - 13:40 #

Es kann weniger.. Die Auflösung ist deutlich geringer.. Und der praktische Nutzen der Nischenlösung "Windows RT" muss sich erst noch zeigen. Was ich bislang von Office RT sehen konnte war nicht sehr Touch-freundlich, x86-Anwendungen funktionieren gar nicht. Das App-Angebot ist im Vergleich zu Android und iOS noch eher bescheiden - und als early Adopter ist man in der Tablet-Branche fast immer arg gekniffen.

Für das RT-Surface sehe ich keine sonderlich rosige Zukunft, die Pro-Modelle hingegen sind schon spannender. Anstelle eines IMO überteuerten Surface-RT hätte ich lieber ein besser ausgestattetes Transformer Prime mit Keydock genommen. Ist zwar auch überteuert, bietet aber den Mehrwert der höheren Auflösung, des Zusatzakkus und der bestehenden Softwarebasis.

patchnotes 14 Komm-Experte - 1846 - 18. Oktober 2012 - 14:13 #

Gut, das Transformer Prime ist aber auch schon 150 Euro teurer.

Ich hab mich nicht so damit befasst (weil uninteressant, s. dazu, was du über early Adopter geschrieben hast), auf den ersten Blick ist Windows RT aber so eingeschränkt wie halt auch iOS und Android. Lasse mich da aber gerne erleuchten. :-)

EDIT: Vergiss, was ich über den Preis geschrieben habe. Ich hatte nur kurz bei Amazon auf den ersten Link geklickt. Das geht auch noch billiger.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29922 - 18. Oktober 2012 - 16:22 #

iOS und Android sind halt schon etabliert und haben ein entsprechendes Software-Fundament, das fehlt bei RT ebenso wie die Erfahrung der Entwickler mit der Plattform. IMO ist das RT Surface zu teuer um RT als dritten Mitspieler auf dem Mobilmarkt zu etablieren. Da wäre ein Schnäppchen sinnvoll gewesen - auch um Entwickler anzulocken.

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1410 - 18. Oktober 2012 - 13:34 #

Mich würde ein kleineres Pad auch reizen. Bin mit meinem iPad 2 eigentlich zufrieden, aber eine Nummer kleiner wäre zum mitnehmen noch besser. Mal sehen wie es sich technisch und preislich im Vergleich mit dem Kindle Fire HD schlägt!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)