Ubisoft reicht Klage gegen die Black Eyed Peas ein

360 Wii
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

20. Oktober 2012 - 1:51 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Black Eyed Peas Experience ab 1,89 € bei Amazon.de kaufen.

Der französische Entwickler und Publisher Ubisoft hat gegen die Musikband Black Eyed Peas Klage eingereicht. Der Grund ist offenbar eine seit März ausstehende Antwort des Labels BEP Music LLC, um im Rahmen der Lizenzvereinbarung das Spiel Black Eyed Peas Experience und somit die Songs davon auch auf iOS zu veröffentlichen. Vertraglich ist jedoch geregelt, dass das Label nach dem Vorlegen eines solchen Anliegens innerhalb von zehn Tagen entweder grünes Licht oder aber etwaige Änderungen beantragen muss. Der dadurch entstandene Schaden, aufgrund der Entwicklungskosten und den fehlenden Verkaufszahlen, wird vom Publisher auf eine Million Euro beziffert. Da hinter dem Label als einziger Trademark die Band selbst steht, richtet sich die Klage de facto direkt an die Black Eyed Peas.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 20. Oktober 2012 - 3:48 #

Wenn sie nicht antworten muss man klagen.

Hmmm.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 20. Oktober 2012 - 5:30 #

Es geht eher um die 181000€ entwicklungskosten,Ubisoft wollte das spiel im Juni veröffentlichen.
Naja kein wunder bei den wenigen Inhalt der News auf GG die das wichtigste weglässt...
Vielleicht auch mal auf die Quelle klicken und das Hirn nicht nach der Überschrift ausschalten...
Wobei die News ist auch nicht besser..
Worum es überhaupt geht steht hier nicht drin,sondern nur in der Quelle...
"Ubisoft claims to have spent €181,000 developing the iOS game so far; in its FY2012 report, the publisher expected to release “The Black Eyed Peas Experience for iPad and iPhone” by June 2012."

Also du würdes keinen verklagen der dir Geld schuldet und Monate nicht Antwortet?
Ok hast du die nächsten Monaten was vor?Ich suche eine Arbeitskraft ,ich bezahl auch ehrlich.;)

Pomme 16 Übertalent - P - 5958 - 20. Oktober 2012 - 8:17 #

Ich habe jetzt nochmal bei Gamona nachgelesen und es schließlich kapiert.

Ubisoft will also dieses neue Spiel mit Black-Eyed-Peas-Lizenz rausbringen. Gamona schreibt: "Im Vertrag heißt es auch, dass BEP Music nach dem Vorlegen eines neuen Spiels diesem innerhalb von zehn Tagen entweder grünes Licht geben oder eine Änderung daran beantragen würde." Und genau das habe das Black-Eyed-Peas-Label nicht getan, sagt Ubisoft, wodurch ihnen ein Schaden in Höhe von einer Million Euro entstanden sei. Darin enthalten sind entgangener Gewinn und eben die 181.000 Euro Entwicklungskosten.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 20. Oktober 2012 - 12:37 #

Angesichts dieses Sachverhaltes ist es doch mehr als legitim zu klagen.

Aber wirklich eine gute Frage, warum etwas, dass man so kurz zusammenfassen kann, nicht in der Meldung steht?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 21. Oktober 2012 - 15:32 #

Ehrlich gesagt lese ich die News, die jemand anderes für mich vorgekaut hat, damit ich nicht die Quelle lesen muss ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 22. Oktober 2012 - 10:36 #

Wenn du in dem Thema so drinsteckst, hättest du den Newsvorschlag ja selbst übernehmen können und der arme Benjamin hätte das nicht auch noch machen müssen. ;-)

Stromsky 16 Übertalent - 4726 - 22. Oktober 2012 - 16:05 #

Geht das überhaupt, wenn man (wie er) kein Reporter ist?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 24. Oktober 2012 - 22:17 #

Äh, gute Frage. Kann sein, dass man zumindest Reporter I sein muss.

Necromanus 16 Übertalent - P - 4258 - 20. Oktober 2012 - 11:40 #

Vielleicht sollte die News dem entsprechend etwas erweitert werden...

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 21. Oktober 2012 - 10:21 #

Geschehen ;).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
BiGLo0seR
News-Vorschlag:
Casual Game
Musikspiel
ab 0 freigegeben
12
Inis
Ubisoft
10.11.2011
6.0
Wii360
Amazon (€): 2,88 (360), 1,89 (Wii)