Fanfilm: Gordon Freeman trifft Chell

Bild von Ganon
Ganon 33843 EXP - 22 AAA-Gamer,R6
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

19. Oktober 2012 - 22:02 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Half-Life ab 17,90 € bei Amazon.de kaufen.

Fan-Filme zu beliebten Spielen sind ja nichts Neues. Und auch Cross-Overs zwischen verschiedenen Serien gibt es immer mal wieder. In dem Kurzfilm, den ihr unter diesem Text sehen könnt, hat sich Independent-Filmer Michael Shanks, offenbar ein Fan der Spiele von Valve Software, der Frage angenommen, wie ein Treffen zwischen Gordon Freeman und Chell, den schweigsamen Helden der Serien Half-Life und Portal, aussehen könnte. Da das Video mit dem treffenden Titel When Gordon Met Chell direkt an das Ende von Portal 2 anschließt, gilt ab hier Spoiler-Warnung!

Nach ihrem Rauswurf aus den Aperture-Laboren landet Chell in der von den Combine beherrschten City 17 (bekannt aus Half-Life 2) und wird Zeuge von Gordons Kampf gegen die Invasoren. Mithilfe ihrer Portalkanone rettet sie den wehrhaften Physiker aus einer brenzligen Situation und in den folgenden Minuten legen sich die beiden mit weiteren Feinden an. Dabei sind einige Beispiele zu sehen, wie die Portalkanone im Kampf eingesetzt werden könnte und auch Gordons Gravity Gun kommt auf einfallsreiche Weise zum Einsatz. Wie am Ende zu sehen ist, kann sie auch gut fürs Zwischenmenschliche eingesetzt werden.

Der gut viereinhalb Minuten lange Film ist mit Musik im Stil von Portal 2 und Original-Soundeffekten aus den Spielen unterlegt und bietet eine gelungene Mischung aus Action, Humor, netten Effekten sowie originalgetreuen Kostümen. Anschauen lohnt sich für Fans auf jeden Fall. Unter dem YouTube-Nutzernamen Timtimfed hat Michael Shanks übrigens auch zahlreiche weitere Videos veröffentlicht, die unter anderem Spiele wie Max Payne oder Zelda parodieren und in denen er, wie auch hier, selbst die Hauptrolle übernimmt.

Video:

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 20. Oktober 2012 - 10:20 #

Einer der besten Fanfilme, die ich in der letzten Zeit gesehen habe. Gerade die Umsetzung der stummen Protagonisten hat - finde ich - eine Konsequenz die Lob verdient. ;)

GrayFox 11 Forenversteher - 648 - 20. Oktober 2012 - 12:33 #

Durchaus nett gemacht, aber Gordon sieht einfach nicht nach Gordon aus :(

Xalloc 15 Kenner - 2848 - 20. Oktober 2012 - 13:49 #

Cooles Video. Gordon sieht wirklich nicht so passend aus. An Stargate wird man beim Namen des Regisseurs auch gleich noch erinnert :)

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 20. Oktober 2012 - 15:47 #

Gut gemachtes Video, habe ich vor ein Paar Tagen schon einmal gesehen :)

Annus (unregistriert) 20. Oktober 2012 - 20:59 #

Gordon Freeman mit udnercut?
Der Mann der von der Klippe springt:
Neiiiiiiiiiiii............. platsch :D

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 21. Oktober 2012 - 11:51 #

Geiles Fanvid, wirklich sehr gelungen. Danke für die News.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 21. Oktober 2012 - 18:38 #

Super Filmchen :)
Allein die Idee ist schon gut ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph VentBenjamin BraunKutteTr1nity
News-Vorschlag: