Day Z Standalone: Erste Screenshots zeigen Inneneinrichtung

PC
Bild von Dennis Kemna
Dennis Kemna 3850 EXP - 15 Kenner,R6,S1,J9
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt

17. Oktober 2012 - 12:57 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Dean „Rocket“ Hall hat im Entwicklerblog erste Screenshots der neuen Gebäude für die kommende Standalone-Version von Day Z bereitgestellt. So sind die wenigen begehbaren Gebäudetypen, die unter anderem negativ durch ihre spärliche Inneneinrichtung auffallen, einer der größten Kritikpunkte an der Mod. Für die finale Version verspricht Hall diesbezüglich Änderungen.

Nun hat Hall einige Bilder online gestellt, die aus Gebäuden einer kleineren Ortschaft stammen. Bilder von Stadtgebäuden fehlen noch, da er sich zuerst auf die Dörfer und Bauernhöfe konzentriere. Die Arbeiten an den Häusern aus den Städten soll nun beginnen. Die Bilder wurden laut Hall bei mittleren Grafikeinstellungen direkt im Spiel angefertigt und sind unverändert. Zudem handelt es sich um Work-in-Progress-Bilder, die noch nicht die fertige Beleuchtung und Texturen zeigen. In den kommenden Wochen sollen darüber hinaus mehr Bilder und Informationen online gestellt werden.

Anonymous 2143 (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 14:30 #

naja.... "gut" sieht anders aus. Wird das auch ein Konsolenport oder wieso geizen die bei der Grafikqualität so?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 17. Oktober 2012 - 14:36 #

Arma-Engine-bedingt würde ich mal sagen. Übrigens gab's Arma nicht für die Konsolen. Also nix Konsolenport.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1872 - 17. Oktober 2012 - 15:13 #

Das Spiel Nutzt nicht mehr die Arma Engine

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 17. Oktober 2012 - 15:23 #

Danke für die Info. Wußte gar nicht, daß sie nun doch die Engine wechseln.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 17. Oktober 2012 - 15:36 #

Sorry aber: Das ist und bleibt Bohemias Real-Virtuality 3 Engine!
Welche die "Arma2" Engine ist.

Genau genommen wird für DayZ die Version von Take on Helicopters verändert. Die eine veränderte Version von ARMA2 ist.
Also Arama2 -> Take on Helicopters -> DayZ.

Daher kommen wahrscheinlich auch die Gerüchte mit der eigenen/anderen Engine. Ist etwas konfus bei den Bohemia Jungs.

Hall sagte aber das er das so machen muss da die Arma Engine wohl jedes Fingergelenk einzeln berechnet. Was er seiner Aussage aber nie brauchen wird...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 17. Oktober 2012 - 15:39 #

Danke, also doch irgendwie alles beim alten :). Hätte mich jetzt doch etwas gewundert, wenn sie auf eine völlig neue Engine gewechselt wären.

ertttt (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 17:31 #

takeonthegame.com/take-on-patches-downtown/#more-3421

Die Patches greifen ineinander. ArmA2 war kaum draußen, da wurden schon alte ArmA1 Inseln in ArmA2 eingebunden.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 17. Oktober 2012 - 15:18 #

Wie oben angegeben sind die Bilder mitten aus den laufenden Arbeiten mit gerade mal mittleren Einstellungen. Weder Licht noch Texturen sind da so wie sie sein sollten.
Die Engine ist die "Real-Virtuality 3" Engine und zwar die Version die für "Take on Helicopters" umgeschrieben wurde. Die Engine ist Hauptsächlich für Ihre enorme Weitsicht und Massendarstellung von Objekten bekannt. Die Masse an Objekten allein macht eine Konsolenversion beinahe sinnlos, da so mancher große PC ins Stocken geraten kann.

Aber wenn es dir nicht gefällt gibt es ja auch War Z. Für Zombie Fans gibt es zum Glück da eine Wahl. ;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 17. Oktober 2012 - 15:22 #

Also mir gefällt's. Ich bin DayZ ja so gewohnt :). Denke aber, du meintest den Anon :).

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 17. Oktober 2012 - 15:29 #

Natürlich ^^

Janno 15 Kenner - 3450 - 17. Oktober 2012 - 15:18 #

Wer lesen kann... ;-)
Was auf den Bilder zu sehen ist, ist noch (lange nicht) final. Wie oben geschrieben steht, fehlen noch Sachen.

Rhino (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 22:17 #

Häh, Konsolenport? Schön wärs, dann würds vielleicht schön aussehen - gibt immer noch kein einziges Spiel auf dem PC, was in der Qualität an Uncharted, Last of Us und Co heranreicht.
Egal. Solange es weiterhin nur einen generischen Standardcharakter gibt - warum würde ich damit Zeit verschwenden?
Wenn ich in ner offenen Welt herumlaufe (ohne Ziel o.ä.), dann doch bitte mit nem Charakter, den ich gerne sehe bzw. erstellt habe (auf jeden Fall auch weibliche)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 18. Oktober 2012 - 1:25 #

Egal wie du dich nennst: deine Posts sind und bleiben einfach peinlich für jeden einzelnen PS3-Besitzer, Creasy... -.-'

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8023 - 18. Oktober 2012 - 2:47 #

Komisch, ich hatte den selben Gedanken. :)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11213 - 18. Oktober 2012 - 8:20 #

Ich auch. Der Typ hat aber auch einen bleibenden Eindruck hinterlassen.^^

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 18. Oktober 2012 - 9:40 #

Ich bin geneigt zu sagen creasy ist schon sowas wie der Waldo auf GG.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 18. Oktober 2012 - 12:02 #

Nur ist Waldo im Vergleich zu Creasy DEUTLICH schwerer auszumachen :D

Punisher 19 Megatalent - P - 13365 - 18. Oktober 2012 - 8:50 #

Er machts einem aber auch zu leicht...

Fafhrd (unregistriert) 18. Oktober 2012 - 19:05 #

Was ist denn der Hintergrund zu diesem Creasy?

Namename (unregistriert) 17. Oktober 2012 - 14:55 #

bei mir zuhaus siehts auch so aus xD

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 17. Oktober 2012 - 15:16 #

Ist die Welt bei Day-Z eigentlich zusammenhängend? Oder wird es wie bei Minecraft random generiert je weiter man kommt?

Janno 15 Kenner - 3450 - 17. Oktober 2012 - 15:19 #

Es gibt eine feste (große) Karte

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 17. Oktober 2012 - 15:24 #

Nein die Karten in DayZ sind feste "Level-Karten".
Für den Start hat Dean Hall eine Karte "Chernarus Plus" angekündigt. Diese soll die bisher 225km² Karte übertreffen.
Außerdem sollen später weiter Karten folgen.

Wenn dir das jetzt zu klein vorkommt: Es dauert zu Fuß mehr als eine Stunde um von einer Ecke der Karte in die andere zu laufen. Auch Autofahrten sind meist mehr als "5 Minuten" lang.

Es sollte also reichen um die angepeilten 200 Spieler Pro Server unterzubringen....

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8023 - 17. Oktober 2012 - 16:20 #

Na ich weiss nicht, wie du in Chernarus solange brauchst um von einer in die andere Ecke zu kommen und bei 200 Leuten wirds eng. Sehr eng.

Ja, wenn sich die Leute alle verteilen würden - tun sie aber nicht. Ich hab zu meiner Zeit immer so auf Low-Pop Servern gespielt mit max 40 Leute. Im Wald biste zwar alleine aber eine Ortschaft ist dann schon sehr Todeszonen like.

War jetzt schon 1-2 Monate nimmer Online, ist der Run auf das Spiel immer noch so gross?

Erskine 10 Kommunikator - 513 - 17. Oktober 2012 - 16:25 #

Der große Hype ist definitiv vorbei, viele Server sind leer oder fast leer. Bin selber sehr gespannt auf die standalone Version. Insbesondere hoffe ich das die die Hackerproblematik in den Griff kriegen.

Janno 15 Kenner - 3450 - 17. Oktober 2012 - 17:18 #

Sicher ist die Hackerproblematik auch einer der (großen) Gründe, warum die Server leer sind.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8023 - 17. Oktober 2012 - 17:19 #

Ja Hacking/Cheating bei Perma-Death ist wirklich nicht gerade der "Burner". ;)

Gespannt bin ich auch, dafür hatte mich DayZ lange genug in seinen Bann. Ein Auge schielt natürlich auch auf The War Z, aber das würde ich erst unentgeldlich anschauen, bevor da ein Abo draus würde.

Hm, The Walking Dead sollte ja auch noch als Survival kommen, oder? War das Solo oder MMO? Ah mehr Zombies!

Anyway, zurück zu XCom ... Stunde 53.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 17. Oktober 2012 - 17:28 #

Man rennt wirklich quer über die Chernarus-Map ca. 1 Stunde. Allerdings sind mir in DayZ keine Server mit 200 Spielern begegnet. Das ist für das MMO The War Z geplant, weil auch größere Maps. DayZ hatte maximal so um die 50 Spieler. Standard sind so um die 30/40-Slot-Server.

Der Run dürfte aufrund der vielen Hacker derzeit nicht so groß sein. Hab's deswegen auch erstmal auf die Seite gelegt, nachdem mich so Hacker-Typen nach 66 Tagen des Überlebens gekillt hatten. Da wäre ich damals lieber mit Herrn Fränkel an meiner Seite drauf gegangen, aber so...

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 17. Oktober 2012 - 18:29 #

Sagte ich doch?! Mehr als eine Stunde! :)

Meine Aussagen beziehen sich direk auf Dean Hall's Ausagen:
Bei Reddit hat er in einer Q&A auf die Frage wie hoch das maximum an Spielern pro Server wäre mit: "100-200 alles andere bräuchte eine größere Karte" geantwortet.
Nach zu lesen ist das bei Reddit was aber ein mühselige suche zur Folge hätte oder hier in der Zusammenfassung im DayZ Forum:
http://dayzmod.com/forum/index.php?/topic/72533-the-reddit-qa-with-rocket/#entry690088

Ob das spielerisch Sinn macht sei dahin gestellt. Aber das habe ich ja auch nie gesagt!

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 18. Oktober 2012 - 9:49 #

Das sind zwar work in progress screenshots, aber das schaut trotzdem noch sehr steril aus.
Natürlich sollte es Häuser geben, die so aussehen als wären die Bewohner nur kurz gegangen und einfach nicht zurückgekehrt, aber ich hätte auch gerne zerstörte und verschmutzte Räume als Kontrast (auch auf dem Land). Ich hoffe einfach, es gibt dann mehr als einen umgekippten Stuhl ;]

Aber wie gesagt, ein Urteil kann man sich darauf noch nicht erlauben. Aber gerade wenn man mal Bilder zeigt, würde ich auch etwas präsentieren, was sich zu sehen lohnt (z.B. eine befestigte und dann überannte Scheune).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph VentLarnak
News-Vorschlag: