Sony: "PSVita keinesfalls vor Weihnachten abschreiben"

PSVita
Bild von Fallout-Junge
Fallout-Junge 4593 EXP - 16 Übertalent,R7,S2,A1,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

15. Oktober 2012 - 9:11 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
PSVita ab 299,99 € bei Amazon.de kaufen.

Fergal Gara, Chef von Sony UK, mahnt Käufer und Presse, die PSVita keinesfalls vor dem Weihnachtsgeschäft abzuschreiben. Über die enttäuschenden Verkaufszahlen von Sonys neuem Handheld ist er sich zwar im Klaren, trotzdem möchte er, dass die User der Konsole noch eine Chance geben. Zudem zeigt er sich hinsichtlich des Softwareangebots der letzten Monate überraschend ehrlich:

Wir hätten natürlich gerne mehr Erfolg gehabt. Fakt ist, dass das Softwareangebot für die Vita im Sommer ziemlich mager war, was aber auch auf alle anderen Plattformen zutraf. Die gute Nachricht ist allerdings, dass wir die Inhalte für die Zukunft unter Dach und Fach haben. Wir haben ein großes Budget, dass wir in Marktforschung und Marketing investieren, sodass der Verkauf bis Weihnachten geradezu explodieren kann. Eine Konsole vor ihrem ersten Weihnachsgeschäft zu verdammen ist Wahnsinn, und wir setzen alles ein, was wir haben.

Zu den noch in diesem Jahr erscheinenden potentiellen Hits für die PSVita gehören unter anderem Call of Duty - Black Ops Declassified, Assassin's Creed 3 Liberation und Playstation All-Stars Battle Royale. Ob diese Titel allerdings eine Kehrtwende in Sachen Erfolg für die PSVita herbeiführen, wird sich zeigen.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 15. Oktober 2012 - 9:20 #

Ähm das Softwareangebot ist immer noch mager und die Fans von CoD und AC werden sich wohl erstmals den neuen Teil für die Heimkonsolen/PC holen. Das Weihnachtsgeschäft ist für die Vita schon gelaufen. Ich bezeichne die Vita gar als Flop.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 15. Oktober 2012 - 9:31 #

Richtig. Fast alle erscheinenden "Hits" für die Vita sind dumbed down Versionen der großen Konsolen-Brüder. Ohne ein paar gute eigenständige Entwicklungen wird die Vita ein ähnliches Schicksal ereilen wie die PSP (im Westen). Tearaway ist ein guter Anfang aber längst nicht genug!

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4491 - 15. Oktober 2012 - 21:54 #

Ich glaube mit dem "Schicksal" der PSP könnte Sony gut leben. Immerhin hat sie sich öfter als die Xbox 360 oder die PS3 verkauft.

Die PSP hat gegen den DS verloren, wurde aber immer noch über 70 Mio. mal verkauft. Ein Flop sieht anders aus.

Imhotep 12 Trollwächter - 1034 - 15. Oktober 2012 - 9:25 #

Das Softwareangebot war mager? ... Hab ich da irgendwie was verpasst? Also für mich kamen zumindest Spiele raus. Egal ob 3DS oder Konsole bzw. PC. Nur wenn ich mir die Neuerscheinungen der Vita anschaue sehe ich leider mehr "langweilig" als "yeah, will ich haben". Und für's Weihnachtsgeschäft kann ich Athavariel nur zustimmen, das neue AC bzw. CoD wird sich eher für die Konsolen bzw. PC verkaufen, als für die Vita...

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 15. Oktober 2012 - 9:27 #

Tolles Stück Hardware, aber ich habe immer noch keinen Grund für mich gefunden, mir so ein Teil zuzulegen...
Bin mit meinem 3DS (+iPod) mehr als zufrieden und für meinen Handhelf-Fix damit bedient.

Das einzige, was der Vita mMn helfen könnte, ist ein saftiger Price-Drop! Ansonsten sehe ich da auch eher schwarz...

Kith (unregistriert) 15. Oktober 2012 - 9:28 #

Fällt denen ja früh ein, denke auch dass der Drops gelutscht ist. Mit "Die gute Nachricht ist allerdings, dass wir die Inhalte für die Zukunft unter Dach und Fach haben." kann man auch erstmal wenig anfangen.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 15. Oktober 2012 - 9:29 #

Als die ersten Male von der Vita berichtet wurde, hat man bei Sony immer wieder angedeutet, dass es möglich wäre, mit ihr seine PS3 Spiele unterwegs einfach weiter zu zocken und dann zu Hause wieder zum Controller greifen zu können. Bis jetzt unterstützt dieses Feature kein Titel und ich hab auch nur von einem mal leise gehört, der das unterstützen soll. Hätte Sony es geschafft, mir wirklich eine tragbare PS3 zu geben, mit der ich meine Spiele überall spielen könnte, hätte ich dem hiesigen Saturn doch die Bude eingerannt! Und ich schätze, einige andere hätten es mir gleich getan, oder?

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 15. Oktober 2012 - 9:33 #

Um ehrlich zu sein, eigentlich nicht!
Wie weiter oben beschrieben, muss eine Konsole hochwertige Exklusivtitel anbieten, um für mich interessant zu sein. "Nur" um meinen PS3-Katalog unterwegs zocken zu können, würde ich mir zumindest keine Vita kaufen wollen.

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1176 - 15. Oktober 2012 - 9:31 #

Dann lieber zur günstigen PSP greifen - da gibts genug Titelauswahl.
Die sind aber leider hardwareseitig nicht kompatibel zur Vita - vielleicht auch ein Flopgrund ?

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11143 - 15. Oktober 2012 - 9:36 #

Das Problem ist doch, dass die Vita schon als Rohrkrepierer in den Köpfen der Leuten verankert ist. Da müssen dann viele hochwertiger Exklusiv-Titel erscheinen, damit dann irgendwann ein Umdenken stattfindet. Könnte viel zu spät sein.

Wie schon an anderer Stelle erwäht, würde ich sofort zuschlagen, wenn man die Vita in vielen PS3 spielen als Luxus-Controller mit Zusatzfunktionen nutzen könnte, z.B. jetzt bei XCom immmer die zusätzlichen Waffenwerte und Trefferchancen auf dem Display angezeigt bekommt.

eagel (unregistriert) 15. Oktober 2012 - 9:48 #

schade drum, ich liebe meine psvita und meinen 3DS benutze ich kaum noch..

Sony hätte da echt viel tolles raushauen können..

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 15. Oktober 2012 - 10:12 #

Jo, geht mir genauso. Es gibt auch ein paar gute Spiele, aber so sehr wie ich das Gerät mag hätte ich gern noch ein paar Spiele mehr :)

eagel (unregistriert) 15. Oktober 2012 - 11:07 #

vor allem könnte es so einfach sein.. sollen sie SE geld in den rachen schütten damit FFXIV nicht nur für pc und ps3 sondern auch für die vita als mmorpg rauskommt, das wäre das erste mmorpg das auf einem handheld und konsole/pc gespielt werden könnte.

dazu noch zwei exklusive single player FF's oder Dragon quest für die Vita und ein Pokemon/Monster Hunter Klon mit toller grafik.

aber sony vertraut ja lieber auf analysten.

indubioproretro 09 Triple-Talent - 238 - 15. Oktober 2012 - 10:13 #

"...Wir haben ein großes Budget, dass wir in Marktforschung und Marketing investieren..." - Hach, wie herrlich. Das zeigt doch die Plan- und Hilflosigkeit seitens Sony. Wer mehr Geld in seine Vertiebswege und Bedarfs-Erschaffungs-Maschinerie steckt als in Software hat den Bezug zum Puls der Gamer verloren. Ich mag meine PsVita, auch wenn ich mehr Oldies als Neues spiele. Aber irgendwie schon frech, seitens Sonys Propaganda-Abteilung: Erst einen auf Transparenz machen und in emotional geschwängerten Presse-Statements zur Treue aufrufen, aber dann nicht davon ausgehen das der Rezeptient auch zwischen den Zeilen lesen kann...

Anonhans (unregistriert) 15. Oktober 2012 - 10:43 #

Aber es ist doch so schön einfach, den Marketingstrategen und Statistikern die Kohle in den Rachen zu schütten. Und es gibt doch auch so viele tolle Firmen, die nichts andres tun, als genau herauszufinden, was die Gamer wollen (aka was sich am besten verkauft) und diese Daten für sehr viel Geld an Publisher verkaufen. Von irgendwas müssen die doch auch leben! Die haben immerhin dafür gesorgt, dass jedes zweite Spiel sich inzwischen genau gleich anfühlt. Da kann man kaum noch Fehlkäufe machen, weil sowieso alles den gleichen Umfragen entspringt. Sehr praktisch für den Endkunden :)
Wenn man sich hingegen das Risiko betrachtet, das man eingeht, wenn man das Geld stattdessen irgendwelchen Studios gibt, denen kreativen Freiraum einräumt...wie erklärt man sowas den Shareholdern, wenn da mal was schief geht? Das kapiert doch niemand, das gibt nur ärger. Wenn man stattdessen das Geld in Marktforschung und Werbung steckt, wird einem niemand was vorwerfen, weil das ja alle machen und das quasi ne anerkannte und akzeptierte art und weiße ist, Geld zu verbrennen.

indubioproretro 09 Triple-Talent - 238 - 15. Oktober 2012 - 12:09 #

Amen...

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 15. Oktober 2012 - 10:16 #

Auf der Vita sind höhstens die PS-One Klassiker interessant! Die Laufen aber auch auf der PSP...

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 15. Oktober 2012 - 21:34 #

...oder auf der PSone :P

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Oktober 2012 - 10:51 #

Also auf meinem Einkaufszettel für Weihnachten steht erstmal eine PSP E1004 für 95€. Spiele gibts im amerikanischen und deutschen PSN-Store mehr als genug und PSOne-Klassiker habe ich auch noch rumliegen.
Die Vita kann ruhig noch etwas warten, abgeschrieben habe ich sie aber nicht.

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 15. November 2012 - 0:46 #

Ganz ehrlich, tu's nicht.
Die Economy Version sieht nicht allzu schick aus, die Folientasten sind auch nicht sonderlich vertrauenerweckend.
Schau lieber, ob Du nicht günstig eine PSP 3004 als Restposten finden kannst.
Ich hatte vor ein paar Monaten Glück und bekam eine vollwertige PSP 3004 (sogar eine Limited Edition) für 50 EUR, Restposten, wurde halt aussortiert, um Platz zu schaffen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86537 - 15. Oktober 2012 - 10:59 #

nö, des wird nix mehr ... ;)

steever 16 Übertalent - P - 4934 - 15. Oktober 2012 - 11:33 #

Softwareangebot ist insgesamt - sofern man sich natürlich auch damit auseinandersetzt - alles andere als mager. Kann mich diesbezüglich nun wirklich nicht beschweren, die Konsole ist auch nicht mal ein Jahr drausssen. Und so hab ich für die Vita bis jetzt:

- Little Big Planet Vita
- Metal Gear Solid 2&3 HD
- Gravity Rush
- Sound Shapes
- Wipeout 2048
- Everybody's Golf
- Ridge Racer
- Uncharted - Golden Abyss
- Super Stardust Delta
- Motorstorm RC
- Escape Plan
- Tales from Space: Mutant Blob Attacks
- Rayman origins

Und da gibg es noch einige, die mich interessieren und die schon erschienen sind + die, die bald erscheinen werden. Hinzu kommen noch alle Minis (z.B. Speedball 2), PSP-Spiele, PS1-Spiele und Playstation Mobile Spiele für zwischendurch. Aber wie immer: Hängt auch vom Geschmack ab, ob man mit den angebotenen Spielen was anfangen kann. :)

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1176 - 15. Oktober 2012 - 11:38 #

Bah, nichtmal Disgaea dabei, der beste Vita Titel ;-)

steever 16 Übertalent - P - 4934 - 15. Oktober 2012 - 13:34 #

gehört in die Kategorie "Und da gibg es noch einige, die mich interessieren und die schon erschienen sind"... ohja, das muss ich mir auch noch holen. ;)

partykiller 17 Shapeshifter - 6003 - 15. November 2012 - 2:37 #

Vielleicht magst Du auch "Dynasty Warriors: Next" eine Chance geben. Und "Lumines Electronic Symphony" sollte man auch haben, zumindest sehe ich das so, mich haben allerdings zugegebenermaßen die PSP Lumines Teile sehr geflasht, von denen war ich dann natürlich beeinflusst.

Meine Auswahl sieht ähnlich aus:
Batman DC Super Heroes 2, Disgaea 3, Dynasty Warriors: Next, Everybody's Golf, Gravity Rush, Lego Harry Potter (Years 5-7), Lumines Electronic Symphony, Metal Gear Solid HD Collection, Mortal Kombat Vita, Rayman Origins, Uncharten Golden Abyss, Resistance Burning Skies, Wipeout 2048, Super Stardust Delta.

Als nächstes kommt mir wohl "Zero Escape 2. Virtue's Last Reward" ins Haus.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 15. Oktober 2012 - 11:54 #

Bis auf Gravity Rush ist allerdings auch kein wirklicher Exklusiv-Titel dabei und das macht es für mich als PS3-Owner eher weniger interessant... =/

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 15. Oktober 2012 - 12:00 #

Welche Exklusiv-Titel für den 3DS kannst du denn empfehlen? Da sehe ich bei den besser bewerteten Spielen auch nur von anderen Plattformen bereits bekannte Serien (Mario Kart, Mario Jump&Runs, Zelda, Cave Story, Kid Icarus, Street Fighter, Resident Evil, Spyro, Star Fox, DoA, MGS, Zen Pinball, Ghost Recon, Ridge Racer...)

Außer PullBlox (was ganz nett ist, aber mehr auch nicht) sieht es auf dem 3DS keinen Deut besser aus!

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 15. Oktober 2012 - 12:09 #

Ich sage ja nicht, dass es auf dem 3DS zwangsläufig 'besser' aussieht. Ich sage lediglich, dass die Vita für mich, der eine PS3 bereits sein Eigen nennt, keinen Mehrwert bietet.
Meine letzte Nintendo-Konsole vor dem 3DS war der Gamecube, daher kann ich neues Nintendo-Futter wieder gut gebrauchen. ;)

Außerdem ist das mMn nunmal genau das, was man erwartet, wenn man ein Nintendo-Produkt kauft: Jedesmal auf's Neue frische und qualitativ hochwertige Ableger ihrer großen Spieleserien.

Von Sony hingegen wünsche ich mir hingegen einfach mehr Innovation im Franchise-Bereich. Die PS3 hat ja vorgemacht, wie man großartige neue IPs etabliert.
Meine Erwartungshaltung ist da einfach eine ganz andere!

Aber das mag womöglich primär mein eigenes Problem sein...?

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 15. Oktober 2012 - 12:53 #

Kommt natürlich immer darauf an, welche Plattformen man bereits hat und welche nicht.

Aber wir befinden uns immer noch im ersten Jahr der Vita und in diesem Zeitraum sah es gerade bei der PS3 mit Exkusivspielen sehr mager aus. Bis dahin mussten Resistance, MotorStorm und Heavenly Sword die Fahne hochhalten, bis nach einem Jahr endlich Uncharted 1 und ein neues Ratchet&Clank eintrudelten. MGS4 ließ dann nochmal 6 Monate auf sich warten.

steever 16 Übertalent - P - 4934 - 15. Oktober 2012 - 13:37 #

Ich hab ja nur die Spiele aufgelistet, die ich selber besitze, die ich persönlich mag, muss sich nicht mit dem decken, was andere gerne darauf spielen. ;) Hab ebenfalls ne PS3 und gerade deshalb macht es mir auch Spaß bekannte Serien auf der Vita zu spielen (z.B. Uncharted oder Wipeout). Ist auf meinem 3DS nicht anders. New Super Mario Bros 2 z.B. macht mir ebenso viel Spaß, auch wenn ich schon ein ähnliches Spiel auf der Wii und bald auf der WiiU habe. Das eine schließt das andere für mich nicht aus.

Mal ganz davon abgesehen, dass ich als PS3/Vita-Besitzer auch von so Sachen wie Cross Buy (Motostorm RC z.B. kaufe ich mir ein mal und besitze es dann für beide Konsole) und Cross Play profitieren kann. :)

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 15. Oktober 2012 - 11:52 #

Dito. Deckt sich in etwa mit meinen Vita-Spielen und ich freue mich schon sehr auf "Zero Escape: Virtue's Last Reward" (999-Nachfolger, erscheint auch für den 3DS in niedriger Auflösung), Assassin's Creed: Liberation, Persona 4: Golden, NfS Most Wanted (Burnout Legends war mein Lieblings-Rennspiel auf mobilen Geräten) und Sly Cooper: Thieves in Time.

Für meinen 3DS sehe ich bis zum Erscheinen von Luigi's Mansion 2 nur Professor Layton 5 als Pflichtkauf. Vielleicht noch "Paper Mario: Sticker Star", auch wenn meine 3DS-Sammlung immer mehr zur Klempner-Spiele-Sammlung wird ;)

steever 16 Übertalent - P - 4934 - 15. Oktober 2012 - 13:42 #

Huch, vom 999-Nachfolger hab ich ja noch gar nichts gehört. oO Ich liebe 999 auf dem DS... echt schade, dass es hier niemals erschienen ist und somit hierzulande nicht die Aufmerksamkeit bekommen hat, die es verdient hätte. Dann hoffe ich mal, dass der Nachfolger es hierher schafft. Danke für den Hinweis auf jeden Fall! :)

MoinMoin (unregistriert) 15. Oktober 2012 - 12:54 #

Tja, von den Titeln interessiert mich vielleicht gerade einer, und der erzeugt noch nicht mal ein "Muss ich haben!"-Gefühl. Also für mich ist es mager.

steever 16 Übertalent - P - 4934 - 15. Oktober 2012 - 13:40 #

sagte ich ja: Hängt vom Geschmack ab. Für den einen ist es dann mager, für den anderen nicht. Das trifft aber auf 100% allen Konsolen zu (insbesondere wenn sie sich noch in ihrem ersten Jahr befinden) und ist nichts Vita-spezifisches.

MoinMoin (unregistriert) 15. Oktober 2012 - 19:59 #

Stimmt, auch wieder. Mal schauen, wie es nächstes Jahr ausschaut.

crackajack 11 Forenversteher - 586 - 16. Oktober 2012 - 9:27 #

wohl wahr
Für das junge Alter ein durchaus gutes und auch recht breit gefächertes Angebot.
Die Demos von Resistance und Unit 13 fand ich auch nicht übel.
Wäre nicht unbedingt die Qualität die auf den großen Konsolen Freudensprünge hervorruft, aber allein das man Shooter mit "vollwertiger" Steuerung unterwegs spielen kann hat doch (noch) was.

Stardust Portable gibt's momentan für PS+ Abonnenten gratis im Shop.
Ist auch der Grund warum ich eine Vita gekauft habe, also nicht wegen Stardust, sondern weil PS+'ler ab nächsten Monat zusätzlich zum PS3 Spieleangebot für die Vita auch Spiele geschenkt bekommen sollen.
Das war mir 230€ (Wi-Fi + 16GB + LBP-V) wert.

Retro/Grade ist das einzige Spiel dass bei mir per Remote Play funktioniert. Wäre schon ein feines Festure wenn mehr freigegeben wird.

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 15. Oktober 2012 - 12:03 #

Ich mag meine Vita, nur leider wird sie auf Grund des PS3 Angebotes leider vernachlässigt. Was ich natürlich veruschen werde zu ändern :)

Assassin's Creed: Liberation und Killzone sind für mich schon die Most Wanted schlecht hin :)

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1480 - 15. Oktober 2012 - 12:21 #

Ich hoffe da kommt noch was für die vita, finde das gerät schon sexy. :) War heute bei unseren saturn und wollte da mal nach den preis schauen. Die hatten gar keine vita spiele, konsole oder zubehör da, was mich sehr gewundert hat.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 15. Oktober 2012 - 12:36 #

Ich hoffe das sich der Verkauf der Vita noch deutlich verbessert. Meine Freundin hat eine und ich finde das Teil echt klasse. Mit Rayman Origins und Little Big Planet Vita hat sie dafür auch direkt schon zwei erstklassige Titel. Little Big Planet hat es so sogar geschafft das ich mir Teil 2 noch zulegen werde für meine PS3.
Wenn die jetzt Gas geben mit dem Spieleangebot dann kann es noch was werden, spätestens allerdings mit einer Preissenkung. Verdient hat es das Teil auf alle Fälle.

Abschreiben sollte man die Vita definitv noch nicht.

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 15. Oktober 2012 - 13:00 #

Wegen magerem Spieleangebot für alle Konsolen:
Ich bin größtenteils PC-Spieler und ich muss sagen, daß es mehr super Spiele dafür gibt, als ich überhaupt spielen kann. Und ich bin niemand, der sehr wenig Zeit hat (oder sich keine nimmt). Allerdings ist mein Genregeschmack weit gestreut, das ist evtl ein Faktor.
Deshalb die Frage, ist es auf den Konsolen wirklich so schlimm? Kann mir das nämlich nicht vorstellen..

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 15. Oktober 2012 - 13:10 #

Nö, auf den stationären Konsolen kann man sich nun wirklich nicht beschweren...

pallinio 11 Forenversteher - 716 - 15. Oktober 2012 - 13:22 #

Ich finde die Vita super! Es mangelt vielleicht an guten Spielen, aber die guten Spiele, die da sind machen echt Spaß. Ich für meinen Teil habe die Vita aber auch nicht als ergänzung oder alternative zur PS3 gekauft, sondern für Unterwegs. Ich möchte dort garnicht die gleichen spiele haben, wie auf der PS3 und ich möchte auch meine PS3 Spiele dort nicht weiterspielen. Aber es ist trotzdem Schade, das machen Portierunen halt gekürzt sind (Lego Batman 2 z.B.). Ich glaube das es einer Vita nicht würdig ist. Das Gerät kann mehr.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23300 - 15. Oktober 2012 - 13:29 #

Also darf die Vita am 27.12. endlich mit dem Segen von Sony offiziell abgeschrieben werden? ;-)

Mein Tipp an Sony: Öffnet die Vita endlich für den Android-Store und bietet einen guten Browser an. Opera Mini funktioniert auf meinen iPod Touch 2G wesentlich schneller als der Vita Browser, obwohl die Vita natürlich mehr Power hat als ein vier Jahre alter iPod.

Michi 13 Koop-Gamer - P - 1214 - 15. Oktober 2012 - 14:37 #

Es müsste einfach vielmehr Unterstützung für Remote Play geben, bzw. andere Features, damit man eine Wii U wirklich gar nicht mehr braucht.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 15. Oktober 2012 - 14:39 #

Es sei denn, man legt Wert auf Soft- anstatt Hardware....

thaneros 10 Kommunikator - 412 - 15. Oktober 2012 - 21:58 #

Wobei man den Marketing Leuten leider Recht geben muss.
Was verkauft sich den am besten? Shooter 08/15, Fussball mit Lizenz 2025, sing mit mir Ballermann Edition usw.
Kommen mal kreative und von den "Fachmagazinen" oder Spieleseiten hochgelobte Titel, kauft sie keiner.
Sind wir doch ehrlich kuckt euch die Auflagen der Magazine an. Wer liest das? Und hier hängen doch auch nur wir Freaks rum. Die breite Masse hat keine Ahnung und kauft nur das was die Werbung vorgaukelt oder was sie kennt.
Wie sagt man so schön? Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht. Wenn ich in unsrer Videothek Titel raus ziehe die nicht gehen , sind es fast immer die mutigen oder innovativen Titel wie z.B. Beyond Good and Evil, Vanquish,
Bayonetta, Lollipop Chainsaw, Enslaved oder sogar das letzte Castlevania. Jeder Titel für sich genommen ein guter bis sehr guter Titel. Die Liste kann man sicher noch verlängern. Man redet sich den Mund fusselig und am Ende greift der Kunde lieber zum zweiten mal nach CoD oder Fifa.
Und genau so sieht das Vita Line up auch aus. Genug Risiko in der Hardware, bloss nicht in die Software.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 16. Oktober 2012 - 18:26 #

Unterstreich ich alles sofort!

Is bei Filmen ja auch nicht anders. Ich bin im Kino tätig und merke das daher besonders. Kommen gute, mutige, innovative Filme raus bleiben die Säle leer meist. Aber wehe es kommt Paranormal Activity 4 raus. Jeder weiß was vorkommt, es wird immer blöder aber trotzdem brechen die Säle aus allen Nähten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)