Auto Club Revolution: zukünftig mehr Fahrzeuge kostenfrei

PC
Bild von COFzDeep
COFzDeep 14527 EXP - 19 Megatalent,R8,S1,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

15. Oktober 2012 - 15:19 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Wie Eutechnyx bereits am vergangenen Freitag mitteilte, soll in naher Zukunft das Bezahlsystem des seit dem 24. März in der offenen Betaphase laufenden Free2Play-MMO-Rennspiels Auto Club Revolution (wir berichteten) spielerfreundlicher gestaltet werden. Aktuell umfasst der virtuelle Fuhrpark des simulationslastigen Spiels 48 Fahrzeuge von 25 Herstellern, von denen ihr alle 5 Rangstufen eines geschenkt bekommt. Wollt ihr die anderen Fahrzeuge erwerben, geht dies momentan nur mit einer käuflich zu erwerbenden Ingame-Währung. Alternativ dazu lassen sich die Fahrzeuge auch mieten, wobei der Mietpreis einiger Fahrzeuge über zu erspielende Credits beglichen werden kann.

In naher Zukunft soll das System so umgestellt werden, dass ihr mit jedem fünften Stufenaufstieg zwei Fahrzeuge der jeweiligen Rangstufe zum Kauf gegen Ingame-Credits freischaltet. Insgesamt sollen so 16 Autos gratis verfügbar sein, unter anderem auch der Koenigsegg CCX. Wie gehabt könnt ihr die Autos nach dem Kauf sowohl optisch individualisieren als auch technisch aufwerten. Zum Ausfahren eurer Gefährte stehen euch acht verschiedene, teils reale Rennstrecken in teilweise mehreren Variationen zur Verfügung. Außerdem sollen in Zukunft Rangaufstiege mit der kostenfreien Miete eines Wagens der nächsthöheren Klasse sowie verschiedenen Ingame-Geschenken belohnt werden.
Novachen! (unregistriert) 16. Oktober 2012 - 15:13 #

Miete durch In-Game Verdienste zum Trotz, irgendwie klingt das für mich bei diesem Spiel ziemlich nach Pay 2 Win.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 23. Oktober 2012 - 14:14 #

Habs grad mal angespielt, fühlt sich zuerst mal recht Arcadelastig an, aber die Steuerung der Wagen ist zum Teil seltsam, da rollt man mit nur noch 60 Sachen durch die Kurve und der Wagen fährt trotzdem fast geradeaus, bin noch nicht so ganz sicher was ich davon halten soll.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14527 - 23. Oktober 2012 - 17:36 #

Welcher Wagen/welche Strecke? Bin schon ewig nicht mehr gefahren, aber eigentlich fühlte es sich vor ein paar Monaten ganz okay an. Klar, der Opel Astra (den kriegt man doch immer noch als erstes, oder?) ist nunmal ein Frontschieber, da muss man schon recht böswillig mitten in der Kurve vom Gas gehen, damit er quer kommt. Bin allerdings auch nur mit Keyboard gefahren, falls du mit was anderem unterwegs bist kann es sein, dass da andere Assistenzsysteme greifen oder ähnliches. Und wie gesagt, meine letzte Fahrt liegt einige Monate zurück, Physikupdates gab es seitdem auch...

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 23. Oktober 2012 - 18:03 #

Gibt so eine Promo Action von Continental wo man direkt einen vollgetunten Astra und einen BMW M3 bekommt, war mit dem M3 unterwegs...auf Hockenheim oder so ging der, aber auf der ersten Strecke, Victoria harbour Queenside, mit 2-3 180° Kurven, da muss ich quasi stehn bleiben um den Wagen um die Kurve zu bekommen....aber vielleicht bin ich einfach auch noch zu sehr Need for Speed Fahrverhalten gewöhnt ^^
Ich übe noch was.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14527 - 23. Oktober 2012 - 18:34 #

Ja, die Continental-Wagen hab ich auch bekommen beim letzten Login (musste die Autos und Strecken nachzählen für die News^^), gefahren bin ich den M3 aber nicht. Dafür "damals" noch den RX-8, und der hielt sich mit Untersteuern in Grenzen. Und ja - 180° Kurven sollte man in aller Regel eher langsam umkurven. Oder quer, das ist dann zumindest gefühlt rasanter :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Sport
nicht vorhanden
3
Eutechnyx
Eutechnyx
30.04.2013
Link
4.9
PC