Project Eternity: Screenshot zeigt Tempeleingang // Eigene Burg

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

12. Oktober 2012 - 9:10
Pillars of Eternity ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Obsidian Entertainment kürzlich einige Artworks zu ihrem via Kickstarter finanzierten Project Eternity veröffentlicht hatte, könnt ihr euch nun den ersten Screenshot des Rollenspiels anschauen. Gezeigt wird euch der Eingang eines Tempels sowie dessen Umgebung, die zum Beispiel aus einem Wasserfall, einer Brücke und drei in Stein gemeißelte Statuen besteht.

Erstellt werden die einzelnen Abschnitte des voraussichtlich im Jahr 2014 erscheinenden Titels als 3D-Levels, die im weiteren Arbeitsprozess als 2D-Bilder ausgegeben und anschließend von den Zeichnern mit entsprechenden Details versehen werden, bevor sie schließlich ihren Weg ins Spiel finden.

Neue Informationen wurden mit dem aktuellen 20. Kickstarter-Update auch hinsichtlich der Lore von Project Eternity veröffentlicht. Beschrieben werden euch diesmal einige der wichtigen Persönlichkeiten sowie  Schauplätze, die ihr im Verlauf des Spiels bereisen könnt.

Eigene Burg und zweite große Stadt mittels Stretch Goals

Aktuell wird Obsidians Kickstarter-Kampagne mit circa 2.728.000 US-Dollar unterstützt, die von etwa 57.680 interessierten Spielern stammen. Für die letzten vier Tage, die die Aktion noch laufen wird, wurden die Stretch Goals ein weiteres Mal erweitert.

Demnach erhalten Spieler beim Erreichen der 3-Millionen-Dollar-Marke die Kontrolle über eine eigene, „dem Titel würdige“ Burg sowie deren Umland (seit die Summe $2 Mio. überschritten hat, könnt ihr bereits über ein eigenes Haus verfügen). Bei Bedarf sollt ihr umfangreiche Veränderungen an der Burg und der angrenzenden Landschaft vornehmen sowie spezielle Quests übernehmen können.

Sollte innerhalb der nächsten vier Tage sogar der Wert von 3,5 Millionen US-Dollar erzielt werden, wird das Entwicklerstudio zusätzlich zur bereits bestehenden eine zweite große Stadt in das Rollenspiel implementieren. Bedeuten würde dies weitere „Tonnen von Innenräumen, Charakteren und Quests“ sowie jede Menge zu erledigende Aufgaben.

Im abschließenden Video erläutert euch ein weiteres Mal Josh Sawyer von Obsidian Entertainment die genannten Stretch Goals und gibt euch zudem einen Einblick in die Lore des Titels.

Video:

Farudan 11 Forenversteher - 823 - 12. Oktober 2012 - 8:40 #

Hinweis: Es sind drei Figuren (hinter dem Wasserfall erkennt man die Gestalt der dritten) und Lore heißt übersetzt Hintergrundinformationen zur Spielwelt

Mit 2,7 Millionen sind übrigens auch die Paladine und Chanter (Barden ohne Instrumente) als Klassen im Spiel enthalten.

Charaktere sind keine beschrieben, nur ein paar Gottheiten und die namentliche Nennung einiger toter historischer Persönlichkeiten.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 12. Oktober 2012 - 13:24 #

Chanter klingt doch schon mal gut. Das wäre wieder mal ne Abwechslung zu den typischen Standardklassen.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 12. Oktober 2012 - 15:50 #

Man ich hab jetzt echt nach 3 Chars oder NPC´s gesucht, aber mit Figuren hast du wahrscheinlich nur die Statuen gemeint ^^

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 16. Oktober 2012 - 22:13 #

Quatsch, lore heißt nicht "Hintergrundinformationen zur Spielwelt". Lore bedeutet "Überlieferung" oder "Geschichte" und bezieht sich hier auf Geschichten in der Spielwelt die einem die Welt noch näher bringen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 12. Oktober 2012 - 9:11 #

Hat doch mal was ;) Schöner Hintergrund. Muss nicht immer 3D sein. Das gefällt mir sogar besser.

TarCtiC 13 Koop-Gamer - 1658 - 12. Oktober 2012 - 9:40 #

Es sieht wirklich sehr interessant und gut aus. Ich bin mal sehr auf die ersten Previews und natürlich auf das endgültige Ergebnis gespannt.

Derumiel 13 Koop-Gamer - 1395 - 12. Oktober 2012 - 10:18 #

Ganz meine Meinung!
Project Eternity gefällt mir immer besser. Ich hoffe, das Endprodukt wird den Erwartungen gerecht.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15105 - 12. Oktober 2012 - 9:43 #

Sauber, ne eigene Burg, wie in BG 2. *schwelg*

SayWhatTF 15 Kenner - 3351 - 12. Oktober 2012 - 11:36 #

Bei NWN2 gab es das doch auch und wenn ich mich nicht täusche auch bei Dragon Age

Roland 18 Doppel-Voter - 10797 - 12. Oktober 2012 - 9:48 #

Super Artikel - ich freue mich sehr auf das Spiel. Ach dieses Warten … ;)

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 12. Oktober 2012 - 10:15 #

Ist inzwischen eigentlich geklärt worden, ob nur Backer eine DRM-freie Version bekommen oder ob das auch später noch möglich ist? Bin im Moment knapp bei Kasse.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 12. Oktober 2012 - 10:23 #

Ja, das ist sogar schon recht lange klar. Es wird auch eine DRM-freie Version auf GOG.com (weiß nicht ob auch bei anderen Händlern) geben.

http://www.gamersglobal.de/news/58819/project-eternity-drm-frei-via-gog-publisher-abgelehnt-upd

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 12. Oktober 2012 - 10:27 #

Gleich zu Release bei GoG?
Wirds da auch die deutsche Version geben?

volcatius (unregistriert) 12. Oktober 2012 - 12:56 #

Da Obsidian alleiniger Entwickler und Publisher ist, sollte es im Gegensatz zu anderen Spielen auf GOG keine Probleme mit den Rechten geben und die GOG-Version dürfte alle Sprachen enthalten.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 12. Oktober 2012 - 15:56 #

Das hoffe ich mal. Eine DRM-freie GoG-Version mit allen Sprachen, wäre echt toll.

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 12. Oktober 2012 - 15:39 #

Das Stretch Goal zu 2,2 Millionen war soweit ich mich erinnere: "Deutsche, Französische und Italienische Übersetzung" also aufjedenfall deutsch, obs auch die anderen zwei waren bin ich mir unsicher. Also hoffe ich doch das es auch bei GoG diese internationale Version geben wird.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 12. Oktober 2012 - 15:54 #

Ja genau, die Frage war lediglich auf GoG bezogen. Dass es ganz allgemein eine mehrsprachige Version geben wird, weiß ich ja.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 12. Oktober 2012 - 10:25 #

Das sieht ja noch viel besser aus, als ich mir erhofft habe :)
Wird für die nächsten 2 Jahre, neben Wasteland2, mein Mostwanted.

Soeren (unregistriert) 12. Oktober 2012 - 11:06 #

WUNDERSCHÖN!

Deutlich hübscher als Dragon Age imo.

Wenn jetzt die 3D Charaktere noch hineinpassen... Man erinnere sich and die gräußlichen NWN2 Figuren mit Ihren Moonwalk Laufanimationen.

volcatius (unregistriert) 12. Oktober 2012 - 12:47 #

Sieht toll aus.
Genau so habe ich mir heutige 2D-Hintergründe vorgestellt, bei den alten Infinity-Titeln sahen die vorgerenderten Hintergründe auch wie handgemalt aus.

Bei 2,8 Millionen (ist mit Paypal jetzt wahrscheinlich erreicht) kommt erst mal George Ziets, der für das hervorragende NWN Add-On Mask of the Betrayer verantwortlich war.

SayWhatTF 15 Kenner - 3351 - 12. Oktober 2012 - 16:00 #

hmm... da hat mich die Maske eher genervt (und damit wohl auch das Hauptthema des addons).

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 13. Oktober 2012 - 15:18 #

Sehr schön, freue mich auf das Spiel und eine Burg ist immer was feines! =)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit