Blood Bowl - Chaos Edition: Release und Preisnachlass für Veteranen

PC
Bild von mihawk
mihawk 13340 EXP - 19 Megatalent,R6,S1,A10,J9
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

14. Oktober 2012 - 18:58 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Blood Bowl - Chaos Edition ab 14,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Blood Bowl - Chaos Edition ab 89,95 € bei Amazon.de kaufen.

Endlich mal wieder die schwächlichen Menschen mit den Truppen des Chaos in Grund und Boden stampfen! Nein, das ist nicht schon wieder ein neuer MMORPG- oder Strategie-Ableger des Warhammer-Fantasy Universums. Mit Blood Bowl - Chaos Edition veröffentlichte der Publisher Cyanide Studios am 11. Oktober 2012 die dritte Auflage der Tabletop-Umsetzung. Mit dieser Edition erhaltet ihr zu den bereits bestehenden zwanzig Rassen drei neue dazu: Die Chaoszwerge, die Unterwelt und die Dämonen des Khorne. Weiterhin bekommt ihr ein neues Stadion und neue Starspieler, mit denen ihr eure Mannschaften aufbessern könnt. Besonders erwähnenswert ist auch der neue Spielmodus "Weltmeisterschaft", in dem es zunächst eine Qualifikation zu bewältigen gilt und ihr anschließend eine Gruppenphase und eine K.O.-Runde bestreiten müsst.

Das Spiel könnt ihr bei verschiedenen Online-Händlern, im Einzelhandel, auf Steam und auf der Shop-Seite des Entwicklers Focus Home Interactive erstehen, wobei Spielern, die eine der vorherigen Versionen besitzen und die Chaos Edition über Steam oder die Shop-Seite des Entwicklers beziehen, eine vergünstigte Version angeboten wird.

Snackeater 16 Übertalent - P - 5949 - 14. Oktober 2012 - 19:21 #

Naja kommt drauf an um wieviel günstiger es wir denke aber nicht das ichs mir hole die letze version reicht mir voll kommen. Aber wer noch keine hat sich ne schönes Spiel.

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 14. Oktober 2012 - 19:51 #

Kann ich nur zustimmen, mir reicht auch der Vorgänger!

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 14. Oktober 2012 - 20:12 #

Steam schreibt von bis zu 60% günstiger.

Gadreel 12 Trollwächter - 897 - 14. Oktober 2012 - 20:18 #

also bei mir steht da 10€ auf Steam, bringt mich doch zum überlegen.

mpa 13 Koop-Gamer - P - 1587 - 14. Oktober 2012 - 20:36 #

Ich habe es mir geholt und ich habe 10 Euro bezahlt.
Als Download bekommt man dann den Steamclient angeboten :-/ , ich hatte mich gewundert weshalb der Download nur 33 MB klein ist. Also kann man sich den Download schenken und direkt den Key bei Steam eingeben.

justFaked 16 Übertalent - 4454 - 14. Oktober 2012 - 20:45 #

Für 10€ ist der Umfang völlig in Ordnung.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6215 - 15. Oktober 2012 - 9:22 #

Ich finde die Blood-Bowl-Reihe ja wirklich interessant... aber irgendwie überfordert sie mich. :-|

justFaked 16 Übertalent - 4454 - 15. Oktober 2012 - 12:49 #

Mich hat sie am Anfang auch total überfordert. Was mir geholfen hat, war einen (sehr ausführlichen) Guide für ein Team zu lesen. Nicht, weil ich dann nach copy&paste-Manier das Spiel runterspielen konnte, sondern weil mir das Lesen viel über das Spiel selbst, grundlegende Taktiken, "Build Orders", "Spielpläne", etc. vermitteln konnte.
Ich würde mich zwar absolut nicht als guten Spieler bezeichnen, aber dem soliden Durchschnitt fühle ich mich schon angehörig.

Gegen die CPU-Gegner kann man gerade als Anfänger super die Rassen durchprobieren und generell trainieren.

Jabberwocky 14 Komm-Experte - 2232 - 15. Oktober 2012 - 11:06 #

Ich hatte mir das Spiel damals in der Ursprungsversion (und zum damaligen Vollpreis) gekauft. Hab's aber schnell wieder verkauft, weil mir das Gameplay im Rundenmodus viel zu sehr vom Würfeglück abhängig war. Ich hatte meistens das Gefühl, dass, wenn eine 60/40-Chance (oder schlechter) zu meinen Gunsten bestand, der Wurf immer(!) gegen mich ausfiel. Weite Pässe oder Tackles waren immer zum Scheitern verurteilt und ich habe fast jeden Zug wegen eines Fehlwurfs verloren, selbst wenn ich die Risikoaktionen als letzte ausgeführt habe.
Hat sich das evtl. inzwischen gebessert? Auf eine gute Blood Bowl Brettspielumsetzung hätte ich nach wie vor Lust und mit den ganzen neuen Teams ...

justFaked 16 Übertalent - 4454 - 15. Oktober 2012 - 12:59 #

Als Tabletop-Spiel ist alles in Blood Bowl natürlich sehr vom Würfelglück abhängig. Aber durch kalkulieren und gezieltes "skillen" von Spielern bzw. ausnutzen deren Startfähigkeiten kann man den Glücksfaktor auf ein gesundes Maß bringen.

Der Sache mit dem "60:40-aber-irgendwie-hab-ich-immer-Pech" kenne ich ;). Ich hatte früher (vor allem in Online Partien) oft das Gefühl, dass meine Würfe generell missglücken. Nach Selbstkontrolle mit Hilfe von MS-Excel konnte ich aber feststellen, dass alles irgendwie im Rahmen war. (Nach Auswertung von 17 Online-Partien auf die Erfolgschancen von Blocks, Passes, Catches und Dodges und dem tatsächlichen Erfolgsanteil lag der mathematische Erwartungswert dem tatsächlichen Wert recht nahe.)

Jabberwocky 14 Komm-Experte - 2232 - 15. Oktober 2012 - 13:31 #

Hm. Multiplayer habe ich es nie gespielt, hätte ich mich aber auch nicht so recht getraut. Bei meinem Glück ;).
Was mich auch ziemlich genervt hat, war die völlig unnötige Zugzeitbegrenzung im Solospiel. Ich gehe mal davon aus, dass die auch noch drin ist?

justFaked 16 Übertalent - 4454 - 16. Oktober 2012 - 8:34 #

Ja, im Solospiel ist die noch drinnen - finde ich auch doof. Im MP ist sie jedoch ein notwendiges Übel.

Den MP-Part ist einen Test wert. Man sollte nur vorgewarnt sein: Je nach Uhrzeit wartet man recht lange auf einen Gegner mit etwa gleicher Teamstärke und in den öffentlichen Ligen spielen 3/4 aller Teams mit Hau-Drauf-Taktiken. Normalerweise nicht so schlimm, aber wenn man mit seinen Elfen schom im 1. Spiel gegen Zwerge rann muss und im 2. Spiel mit angeschlagenem Kader gegen z.B. Nordmänner spielen muss, dann weicht nicht nur das Leben aus den eigenen Spielern, sondern auch die Lust am Spiel.

Am besten spielt man am Anfang also auch etwas tafferes (Orcs, Menschen etc.).

Für den optimalen Langzeitspaß empfehle ich private Ligen - aber eins nach dem anderen ;)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40319 - 15. Oktober 2012 - 23:13 #

Hab schon öfter mal bei Steam Deals überlegt, mir Blood Bowl zuzulegen. Konnte aber durch einfach Logik widerstehen: Ich weiß gar nicht, wann ich das auch noch spielen sollte...

justFaked 16 Übertalent - 4454 - 16. Oktober 2012 - 8:33 #

"Konnte aber durch einfach Logik widerstehen: Ich weiß gar nicht, wann ich das auch noch spielen sollte."

Dieser Schutzmechanismus ist bei mir vor Jahren verloren gegangen :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Gucky
News-Vorschlag: