Prey 2: Mitarbeiter verlassen Human Head Studios

PC 360 PS3
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 100140 EXP - 28 Endgamer,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

8. Oktober 2012 - 1:38 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Erst Ende August hatte Publisher Bethesda wiederholt beteuert, dass die Entwicklung des ambitionierten Shooterprojekts Prey 2 des Entwicklers Human Head keinesfalls zum Stillstand gekommen sei (wir berichteten). Weder sei das Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten, noch sei ein Entwicklerwechsel geplant, wie einige vermutet hatten. Die Verschiebung des Releasetermins auf 2013 soll lediglich aus Qualitätsgründen geschehen sein. Man halte auf jeden Fall am Projekt fest.

Die andere Seite der Medaille wird jedoch durch eine anonyme Quelle des Magazins Shacknews sowie durch einige Tweets von Human-Head-Mitarbeitern und der obligatorisch brodelnden Gerüchteküche beleuchtet. Angeblich soll seit November 2011 niemand mehr an Prey 2 arbeiten. Mittlerweile verließen nunmehr über 13 Angestellte das 60-köpfige Entwicklerteam Human Head Studios und es scheint als würden es wöchentlich mehr. Erst letzten Monat nahm der COO und Entwicklungsleiter des Teams seinen Hut. Nun folgten ihm der Lead Graphics Programmer, der Lead Programmer, ein weiterer Programmierer, der Manager der Personalabteilung, ein Combat Designer, ein Level Scripter, ein Technology Programmer, ein Associate Producer, ein Character and Lighting Artist, ein Audio Director sowie ein Mitarbeiter aus der Qualitätssicherung.

Dass all diese Mitarbeiter gefeuert wurden, will niemand so recht glauben, zumal die Gerüchte und Statements aus dem Team eher in Richtung freiwillige Freistellung, um nicht zu sagen Streik gehen. Das Studio versucht anscheinend, bessere Vertragsbedingungen mit seinem Geschäftspartner und Bethesda-Mutter Zenimax auszuhandeln. Schon seit längerem ist das Team mit dem geschlossenen Deal unzufrieden. Details sind nicht bekannt.

Zwischenzeitlich hat sich Human Head anderen Projekten zugewandt und veröffentlichte Anfang des Monats mit Fort Courage ein kostenloses Tower-Defense-Spiel für Android, das durch Mikrotransaktionen finanziert wird. Man munkelt sogar, das Studio würde sich mit einer Fortsetzung zu Rune befassen.

Auch wenn eine offizielle Stellungnahme sowohl des Entwicklers als auch des Publishers zum Thema bislang fehlt, scheinen sich die Umstände jedenfalls nicht gerade positiv auf einen baldigen Release von Prey 2 auszuwirken. Sollte sich das Ganze nicht bald in Wohlgefallen auflösen, käme Bethesda um einen Entwicklerwechsel oder um eine weitere Verschiebung des Release-Datums nicht herum.

Anonymous (unregistriert) 8. Oktober 2012 - 1:48 #

Fortsetzung zu Rune? Bei Odin!

fightermedic (unregistriert) 8. Oktober 2012 - 2:24 #

was wetten wir, dass das demnächst auf kickstarter zu finden ist :D

pauly19 14 Komm-Experte - 2538 - 11. Oktober 2012 - 14:38 #

Ich würde es direkt kaufen. Trotzdem würde ich mich auch über ein gutes Prey 2 freuen.

SayWhatTF 15 Kenner - 3451 - 8. Oktober 2012 - 9:25 #

Schade eigentlich Prey habe ich noch sehr gut in Erinnerung - naja auch wenn bei Prey2 davon wohl mal wieder nicht viel übrig geblieben wäre... -.-

Novachen 19 Megatalent - 13063 - 8. Oktober 2012 - 10:55 #

Ich glaube dieses Spiel wird nichts mehr *g*

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21220 - 8. Oktober 2012 - 11:08 #

leider :/ Konzept hat mir gefallen: Kopfgeldjäger in einem SF-Universum...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21897 - 8. Oktober 2012 - 11:15 #

Bis jetzt sehen Bilder etc. schon gut aus. Auch das Konzept könnte man gut umsetzen um viele fremdartige Wesen ins Spiel zu bringen. Echt schade.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11518 - 8. Oktober 2012 - 11:41 #

Hört sich nicht gut, scheint der nächste Titel zu werden, der in der Versenkung verschwindet.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69313 - 8. Oktober 2012 - 12:14 #

Die gehen alle weil das Spiel fertig ist und man sich jetzt neuem Projekten widmen kann! Think positive!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21897 - 8. Oktober 2012 - 12:23 #

Genau! Für einen F2P-Solotitel werden ja nicht viele Programmierer benötigt!
(Wer ... findet, darfs behalten!)

burdy 15 Kenner - 2748 - 8. Oktober 2012 - 15:33 #

Ne, die gehen alle wegen EA.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37513 - 8. Oktober 2012 - 12:16 #

Echt schade drum. Da ist ein echt vielversprechendes Sci-Fi-Actionspiel mit vielen neuen Ideen in der Mache bei einem durchaus renommierten Team, und dann wird offenbar nichts draus. :-(

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10124 - 8. Oktober 2012 - 16:37 #

Oh oh, irgendwie liest man (wenn es überhaupt mal was Neues gibt) nur noch negative News zu dem Spiel.
Hoffentlich wird das trotzdem noch was.

JohnnyJustice 13 Koop-Gamer - 1343 - 8. Oktober 2012 - 20:49 #

Ich kann Bethesda sehr gut verstehen, man erinnere sich an Brink, da wurde einem externen Entwickler auch weitgehend freie Hand gelassen, wir wissen alle was dabei rauskaum.

Henke 15 Kenner - 3636 - 8. Oktober 2012 - 23:14 #

Hmmm... Prey 2 hatte ich schon garnicht mehr auf dem Radar... endlich wieder ein neues Lebenszeichen, wenn auch ein negatives...

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10124 - 9. Oktober 2012 - 0:50 #

Naja, unter Lebenszeichen stellt ich mir was anderes vor.

Das hier klingt eher als würde man bald dann erfahren, dass es komplett eingestellt wurde.

SayWhatTF 15 Kenner - 3451 - 9. Oktober 2012 - 8:00 #

vielleicht nehmen sie sich ja auch nur ein Beispiel am Duke und das spiel kommt in 10jahren...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37513 - 9. Oktober 2012 - 14:06 #

Dazu müssten sie sich nur ein Beispiel an Prey 1 nehmen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21897 - 9. Oktober 2012 - 17:03 #

Wenn es daraus hinausläuft, dass dann Prey2 auch so ein gutes Spiel wird, finde ich das voll in Ordnung.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3270 - 9. Oktober 2012 - 14:54 #

Let's pray for Prey 2....Amen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL