World of Warcraft: Thema im US-Wahlkampf

PC
Bild von mihawk
mihawk 12982 EXP - 18 Doppel-Voter,R6,S1,A9,J9
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

9. Oktober 2012 - 12:28 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
World of Warcraft ab 12,53 € bei Amazon.de kaufen.

Mit den ersten TV-Duellen beginnt langsam die heiße Phase des Präsidentschaftswahlkampfs in den USA. Daneben werden auch Mitglieder des Repräsentantenhauses und des Senats neu gewählt. Colleen Lachowicz aus Maine ist eine potentielle Kandidatin für einen Senatssitz der Demokraten. Und sie spielt auch gerne World of Warcraft, genauer gesagt eine Level 85 Ork-Schurkin.

Jetzt könnte sich ihr Hobby als Stolperstein auf dem Weg in den Senat erweisen. Ihre republikanischen Gegenspieler widmeten ihr nämlich eine ganze Website, auf der sie ihr vorwerfen, World of Warcraft zu spielen. Darüber hinaus prangern sie auch Kommentare Lachowicz' an, die sie in diesem Zusammenhang auf diverseren Webseiten und in Foren hinterlassen haben soll. So heißt es:

Ich bin eine Level-68-Ork-Schurkin. Das bedeutet, dass ich Dinge zersteche... viele Dinge... Wer hätte gedacht, dass eine [...] Demokratin daran Spaß hätte?!

Lachowicz hat sich inzwischen zu den Vorwürfen geäußert. Sie findet die Vorwürfe seltsam, da sie sich in guter Gesellschaft von 183 Millionen weiteren Amerikanern, die ebenfalls online spielen, befindet. Zudem fragt sie sich, ob ihr als nächstes vorgeworfen wird, Angry Birds zu spielen. Ob dieser "Skandal" der Frau tatsächlich den Einzug in den Senat kosten wird oder nicht, wird die kommende Wahl zeigen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 8. Oktober 2012 - 15:16 #

Erst Level 68? Und dann noch Noob Hunter?!?!?! Und es ist auch noch eine Frau!!!! Das ist mal wirklich ein SKANDAL !!!!

Christoph Vent Redakteur - P - 123674 - 8. Oktober 2012 - 15:21 #

Mittlerweile Level 85 (oder höher). Der Kommentar stammt aus dem April 2009.

ArcaJeth 12 Trollwächter - P - 1124 - 8. Oktober 2012 - 16:18 #

Zusätzlich dazu ists auch eine Schurkin, das Zitat wurde hier falsch übersetzt :) (im Artikel stehts aber richtig)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Oktober 2012 - 15:18 #

Nachdem ich letztens Nachts die erste TV-Debabatte zwischen McRomney und Obama gesehen habe, wundert mich bei den Amerikanern nichts mehr. McRomney denkt auch nicht weiter als von der Wand bis zur Tapete.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 8. Oktober 2012 - 15:23 #

Der kommt gar nicht bis zur Tapete. Nach 53% des Weges ist bei ihm Schluss, die restlichen 47% hält er für aussichts- und wertlos.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16663 - 8. Oktober 2012 - 15:31 #

McRomney? Sind bei denen die Pommes eigentlich besser als bei Obama King?^o^

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Oktober 2012 - 20:55 #

Angelehnt an Scrooge McDuck (Dagobert Duck), der wiederrum angelehnt an Ebenezer Scrooge, der Hauptfigur aus Charles Dickens "A Christmas Carol".
Böse Zungen lehnen den Namen auch an Ronald McDonald an:
http://i181.photobucket.com/albums/x304/vortigerncrancocc/ronaldmcromney.jpg

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16663 - 8. Oktober 2012 - 22:31 #

Sehr hübsch, das. So genau musste ich es aber auch gar nicht wissen. ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15073 - 8. Oktober 2012 - 15:19 #

Diese Vereinigten Staaten werden mir immer suspekter...

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 9. Oktober 2012 - 7:39 #

Hey das ist eine aufgeklärte und gewaltfreie Demokratie in der alle gleich behandelt werden und der wir erlauben Weltpolizei zu spielen! Also muss das doch in Ordnung sein was die tuen... oder?!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 8. Oktober 2012 - 15:20 #

"Die spinnen, die Amerikaner."

Wie ich die deutsche Überheblichkeit wenn es um das Thema USA geht liebe. Ohne die USA hätten wir uns nach WW2 wirtschaftlich nie so schnell erholt, unsere europäischen Nachbarländer hatten nämlich ganz andere Pläne mit Deutschland und auch bei der Wiedervereinigung hatten viele Bauchschmerzen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Oktober 2012 - 15:24 #

Und das hat jetzt was damit zu tun, dass einer kandierenden Senatorin zum Vorwurf gemacht wird, dass sie WoW spielt?

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 8. Oktober 2012 - 15:29 #

Rein gar nichts. Trotzdem ist der erste Satz der Meldung verallgemeinernd, unangebracht und sollte gestrichen werden.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 8. Oktober 2012 - 15:31 #

Genau das frag ich mich beim ersten Satz. Nur weil die Republikaner in Maine einen schmutzigen Wahlkampf betreiben, lässt das keine Schlüsse auf Amerika als ganzes zu.

Was würde denn mit einem deutschen Politiker passieren, der Counterstrike spielt?

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 8. Oktober 2012 - 15:33 #

Ich würde eher fragen, was mit einem deutschen Politiker passiert, der WoW spielt.

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 8. Oktober 2012 - 15:38 #

Ich war mal so dreist und hab den Satz einfach rausgenommen :)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16663 - 8. Oktober 2012 - 15:40 #

Und? Hast Du schon 20 wütende PN bekommen und deshalb Deinen Originalpost editiert? ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25537 - 8. Oktober 2012 - 15:42 #

Nein, aber eine nicht-wütende ;D

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 8. Oktober 2012 - 17:14 #

Zensur, Zensur (Was stand da eigentlich ach egal) Zensur! Zu den Fackeln und Mistgabeln... ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21481 - 8. Oktober 2012 - 15:26 #

Du sprichst natürlich nur von einem Teil des jetzigen Deutschlands. Ich würde mir über die Russen mehr Gedanken machen.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 8. Oktober 2012 - 15:29 #

Ich komm gar nicht aus Deutschland, also wenn schon, dann österreichische Überheblichkeit ;)

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 9. Oktober 2012 - 7:40 #

Immer diese Österreicher .. nur Ärger machen die! :P

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 9. Oktober 2012 - 9:28 #

Hey, da wir hier ja deutlich in der Minderzahl sind müssen wir doch irgendwie auf uns aufmerksam machen ;)

Furunkel (unregistriert) 8. Oktober 2012 - 15:37 #

Und das hat außer einem Profilierungsversuch deinerseits, was genau mit der Meldung zu tun?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 8. Oktober 2012 - 15:48 #

Also wenn ein FDP-Politiker einem Grünen Politiker vorwirft in WoW böse Worte über Orks verloren zu haben und ein Schweizer Newsautor die News mit den Worten "Die spinnen, die Deutschen" aufmacht, wollen alle die diesen Satz kritisieren, sich bloß profilieren? Womit denn bitte? ;-)

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 8. Oktober 2012 - 15:51 #

Also wenn ich geschrieben hätte: "Die spinnen, die Vertreter der Republikanischen Partei im US-Bundesstaat Maine" wäre es ok gewesen ?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 8. Oktober 2012 - 16:02 #

Klar, die Verkürzung "Die spinnen, die Republikaner" hätte aber auch gereicht. Die alternative Parallelwelt in der die Republikaner leben, lässt sich ja nur noch als absurd bezeichnen.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 8. Oktober 2012 - 16:11 #

Das könnte man aber wieder so deuten, dass es auch die republikanische Wählerschaft einschießt, was wiederum ein sehr großer Teil der US-Amerikanischen Bevölkerung wäre.

Edit: Wenn mir der Satz schon beim News-Schreiben eingefallen wäre, hätte ich ihn geschrieben :)

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 8. Oktober 2012 - 15:52 #

Man könnte auch behaupten ohne Deutschland hätte die USA keinen Absatzmarkt für ihre unterdurchschnittlichen Produkte gehabt.

Kojiima (unregistriert) 8. Oktober 2012 - 15:58 #

Die Amis sind nunmal nicht die Hellsten und das zeigt sich vor allem im Wahlkampf, in dem die Ehefrauen Reden für ihre Partner halten. Zum Glück muss der Mann von Frau Merkel hierzulande nicht zur Prime Time verkünden, dass er seine Frau noch mehr liebt als vor sieben Jahren.

Wobei ich die Negative Ads in einem demokratischen Kernland nicht überbewerten würde, der Kandidat der Republikaner hat dort so viel Chancen wie Rainer Calmund bei einem "Schlank in vier Wochen" Kurs.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 8. Oktober 2012 - 16:15 #

Tja die deutschen sind auch nicht gerade die hellsten...
http://www.youtube.com/watch?feature=related&v=uF6u0S61soI
https://www.mainpost.de/regional/bayern/Beckstein-Mit-zwei-Mass-Bier-kann-man-noch-Auto-fahren;art27610,4702573
Uwe Schünemann der "Killerspiele verbieten will bzw. Was für ihn ein "Killerspiel" ist
http://www.stern.de/politik/deutschland/killerspiel-debatte-das-ist-pervers-578137.html

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 8. Oktober 2012 - 19:46 #

Ohne die USA hätten wir uns auch gar nicht erholen brauchen...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 8. Oktober 2012 - 23:14 #

Ich glaube, dass die Deutschen den Krieg auch ohne Einmischung der USA verloren hätten, die Sowjetunion hätte nur etwas länger gebraucht.

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 9. Oktober 2012 - 7:43 #

Ja allerdings wäre die Gesamtlage dann so unglaublich anders gewesen das ich mir nicht sicher bin ob mir diese Alternative gefällt. ;)

Kotfur (unregistriert) 8. Oktober 2012 - 20:55 #

Danke dass du dich dafür eingesetzt hast.
Du hast völlig recht :-)

Der Ton gegenüber den "Amis" ist manchmal echt übel, da sollte man keinen Nährboden für Vorurteile bieten.

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 9. Oktober 2012 - 7:21 #

Hätte man besser nicht ausdrücken können!!

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18183 - 8. Oktober 2012 - 15:41 #

die spinnen die Amis

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 8. Oktober 2012 - 15:48 #

Stimmt und in Deutschland kann man nach 2 Maß Bier immer noch Auto fahren.;)

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18183 - 8. Oktober 2012 - 16:55 #

das kann man natürlich auf jede Gruppe (oder Nation) anwenden, wenn man will. eigentlich wollte ich schreiben: die spinnen die Indianer ;)

Kein Name (unregistriert) 8. Oktober 2012 - 21:22 #

Ihr spinnt doch ihr Europäer.

Ist wohl so gemeint.

SayWhatTF 15 Kenner - 3351 - 9. Oktober 2012 - 5:59 #

Wirklich nichts Neues...

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 8. Oktober 2012 - 15:48 #

In einem Land wo der Präsident persönlich über jeden einzelnen Mord durch Drohnenangriff entscheidet, da kann doch der Willen zum zerstechen nur Wahlkampffördernd sein.

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1267 - 8. Oktober 2012 - 15:55 #

Pepsi oder Cola? Pommes oder Wedges? Kaffee oder Tee? Zucker oder Süssstoff? Obama oder McRomney? Demokraten oder Republikaner?

Vollkommen EGAL!!!

Hauptsache man kann sich schön zwischen den Dingen entscheiden...

:==)

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 8. Oktober 2012 - 16:13 #

Also zwischen Kaffe und Tee besteht doch ein erheblicher Unterschied im Gegensatz zum Rest.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73384 - 8. Oktober 2012 - 17:28 #

Naja, beides besteht zu 99,9% aus Wasser und wird aufgebrüht. Schmeckt halt nur anders :).

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 8. Oktober 2012 - 20:52 #

Aaaah Ketzer! :)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85949 - 8. Oktober 2012 - 16:05 #

je nachdem wieviel Rentner wählen gehn...wobei die nich mal wissen worums geht...

SayWhatTF 15 Kenner - 3351 - 9. Oktober 2012 - 6:00 #

Wissen sie ia nie...

LordNippes 09 Triple-Talent - 294 - 8. Oktober 2012 - 16:12 #

Ich bete für Gary Johnson oder Ron Paul, dass wäre aber fast zu schön um war zu sein. Leider bekommen die keine gerechte unterstützung in den Medien.

Epidemie (unregistriert) 8. Oktober 2012 - 16:13 #

Pffft! Da ist doch die News von dem Hack in WoW dem tausende Spieler bereits zum Opfer gefallen sind, deutlich interessanter ;P

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 8. Oktober 2012 - 16:24 #

Es war eher ein ausnutzen eines Exploit als ein Hack und bei Hack denken viele sofort an Accountshacks.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73384 - 8. Oktober 2012 - 17:29 #

Ich denke da immer noch an mein Holz, daß noch im Garten liegt und eigentlich mal gehackt werden müßte ^^.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 8. Oktober 2012 - 20:38 #

Dann fang mal an,der Winter kommt.;P

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73384 - 8. Oktober 2012 - 22:58 #

Pffft. Ich doch nicht. Ich lasse hacken :p.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6556 - 8. Oktober 2012 - 17:06 #

Also viele der Kommentare hier finde ich etwas befremdlich. Ich meine unsere Politiker sagen und machen auch viel Mist. Deshalb sind die meisten Deutschen ja noch lange keine Spinner.

Leider beschränkt sich die politische Debatte in den Medien meist nur auf totale Nebensächlichkeiten. Das mag der Tatsache des "kleinsten Nenners" geschuldet sein; man wählt ein Thema das garantiert jeder versteht. Häufig wird in Debatten vieles einfach so behauptet und wenn dann später nachgeprüft wird was an den Behauptungen so wirklich dran ist, dann fallen viele davon total auseinander oder stellen sich als komplett falsch heraus. Aber irgendwie hat das meiner Beobachtung nach keine Konsequenzen. Es scheint so, als ob viele Lügen einfach so durchgehen und es keiner den Lügnern krumm nimmt.

Angesichts dieser Tatsache ist es auch nicht verwunderlich warum in politischen Debatten so viel Unsinn geredet wird und Gegner mit falschen Behauptungen niedergeredet werden.

Und genau das ist es, was die Leute satt haben. Nur leider weis ich auch keinen Ausweg wie man das ändern könnte.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 8. Oktober 2012 - 17:32 #

Anhand der vielen "Die spinnen, die Amis"-Kommentare kann man sehen, wie wenig hier über amerikanische Politik bekannt ist.
Das ist immer einen Schlammschlacht, da wird bei jedem potentiellen Kandidaten (da wird nicht gewartet bis er im Amt ist) nach möglichst vielen Leichen im Keller gesucht - bei der WoW-Seite wurden nur Klischees über Online-Spieler verwendet, Zitate völlig aus dem Kontext gerissen und allgemein alles daran gesetzt, sie schlecht dastehen zu lassen (um Inhalte der Politik kümmert sich da keiner).
Aber: es gibt auch andere. Auf ihrer Facebook-Seite zeigen sich viele Spieler solidarisch, da die Argumentationen auf der Seite nur das Bild des stereotypen-Onlinespielers bedienen.
Ergo: Amerikaner sind nicht per Definition dumm, aber im Wahlkampf wird auch mal die unterste Keule raus geholt - sowohl von Republikaner als auch von Demokraten, wobei von letzteren weit weniger.

DoubleUD 10 Kommunikator - 451 - 8. Oktober 2012 - 17:42 #

Wesentlich schlimmer noch finde ich die Aussagen Romneys zum künftigen außenpolitischen Kurs der USA falls er die Regierungsgeschäfte in die Hand nähme http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-10/romney-syrien-waffen. Aber ich stimme dir grundlegend zu, dass man nich aufgrunddessen alle Amis über einen Kamm scheren sollte. Trotzdem verwundert es imemr wieder wieviele Unterstützer der Mann hat. Aber auch Obama ist letzlich nur das geringere Übel. Nicht dass es bei uns besser wäre...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 8. Oktober 2012 - 17:57 #

Ich glaub die Frage die sich viele Amerikaner stellen ist eher Obama wählen oder nicht und nicht Obama oder Romney. Der ist ja nun wahrlich kein Charismat und seine geplanten Steuersenkungen und Erhöhung des Militärshaushalts würden in den nächsten zehn Jahren zu Mehrausgaben von sieben Billionen Dollar führen. Das hat er in der TV-Debatte alles dementiert und gesagt, dass der Haushalt trotzdem ausgeglichen wird, weil er die Steuerschlupflöcher stopft, Subventionen streicht (z.B. für die Sesamstraße) und nach den Steuersenkungen viel mehr Leute einen Job finden und dann wieder Steuern zahlen. Obama hat sich allerdings auch zu defensiv und präsidial verhalten in der Debatte.

Nette Karikatur:
http://i.imgur.com/2ZPTl.jpg

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 8. Oktober 2012 - 20:51 #

Die liefern doch schon längst Waffen über Saudi Arabien und Katar. Der Unterschied zum Friedensnobelpreisträger besteht in der öffentlichen Bekanntgabe.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 8. Oktober 2012 - 18:21 #

Es ist allerdings auch traurig, wenn der politische Kurs eines Landes durch reinste Show und Schlammschlacht entschieden wird.
Ein realtiv bekannte Aussage zur Demokratie war doch, dass das Volk das richtige entscheiden wird, wenn es richtig informiert wird. Da wird aber gar nichts informiert.

Ich stelle mich nicht hin und behaupte unsere Wahlkämpfe wären gehaltvoller und nicht von leeren Versprechen erfüllt. Vielleicht ist es nur die Neigung zur Politikverdrossenheit die dafür sorgt, dass man dem Wahlkampf hier gefühlt skeptischer gegenübersteht. Vielleicht sind die Bierzelt-Equivalente für Stammtischparolen in Amerika ganze Arenen.

Aber:
Bei dem Chuck Norris-Wahlspot ist es mir echt vergangen. So eine Ansammlung simpler "Propaganda" (ein besseres Wort fällt mir dafür nicht ein) zieht mir glatt die Schuhe aus. "1000 Jahre Dunkelheit"? Sofern das kein schwarzhumoriger Wortwitz ist, finde ich das einfach untragbar. Welche Organisation das auch finanziert hat, ich würde ein Verfahren wegen Verleudmung anstreben.
Und man kriegt einfach das Gefühl, dass viele Republikaner diese Schlagwortattacke glauben. Ignoranz gefüttert mit Überzeugung. In wie fern dieser Eindruck stimmt steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18183 - 8. Oktober 2012 - 18:59 #

dir ist Asterix bzw. bei dem Satz Obelix ein Begriff? das man so etwas schreibt, ist nicht böse gemeint oder dass der Ami dumm ist. eher interpretierst du wieder Sachen hinein, die so nicht gesagt wurden

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 8. Oktober 2012 - 18:04 #

Pünktlich zu den Wahlen bewerfen sich die Politiker wieder mit allem, was sie finden. Wie die Affen im Zoo.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 8. Oktober 2012 - 18:25 #

Selbstbewusste Reaktion ist die halbe Miete. Das schreckt Skandalisten sehr gut ab.

Can1s 15 Kenner - 3192 - 8. Oktober 2012 - 18:40 #

Die habe Probleme!

Coolekleenemaus 15 Kenner - 3135 - 8. Oktober 2012 - 18:41 #

Ja, solche hätte ich auch gerne :)

Fallout-Junge 16 Übertalent - 4593 - 8. Oktober 2012 - 18:45 #

Naja, Wahlkampf eben. Da fliegen die Fetzen. Fehlt nur noch, dass die Republikaner betonen, Anders Bering Breivik habe ja auch WoW gespielt.

Dafür werden bei uns Killerspieldebatten im Bundestag geführt, nicht nur während der Wahlkampfphase.

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1369 - 8. Oktober 2012 - 20:06 #

Irgendwo auf der Welt ist gerade ein Sack Reis umgefallen.., da frag ich mich echt - ob es nichts wichtigeres geben tut.

Skor 07 Dual-Talent - 105 - 8. Oktober 2012 - 21:09 #

Auch wenn es vom Thema abschweift:
Wer mal was zur dieser sogenannten "Freiheit" in den USA, von der manche Leute tatsächlich noch reden, sehen will, soll sich mal "Liberty Bound" anschauen. Und ein solches Land feiert sich selbst, die Demokratie und seine Freiheit, wie kein zweites...

Furunkel (unregistriert) 9. Oktober 2012 - 11:02 #

Green Yoshi in 3...2... ;)

Skor 07 Dual-Talent - 105 - 9. Oktober 2012 - 11:32 #

versteh ich nicht...

Furunkel (unregistriert) 9. Oktober 2012 - 11:44 #

Er trat bisher in diesem thread als so vehementer USA-verteidiger auf, dass ich ihm eine Reaktion auf diesen Kommentar schon mal präventiv unterstellt habe. ;)

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 9. Oktober 2012 - 3:47 #

http://www.virtualshackles.com/img/maineWoW.jpg

Schelm (unregistriert) 9. Oktober 2012 - 11:00 #

Jemand sollte doch mal die wahre Problematik in diesem Kommentarthread ansprechen. Wie wenige Leute hier scheinbar Asterix-Heftchen gelesen haben, halte ich nämlich für sehr bedenklich.

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 9. Oktober 2012 - 11:16 #

Du meinst Asterix, wo am Ende eines jeden Filmes oder Comics alle ums Feuer saßen und wie die Barbaren Schweine gefressen haben und der einzige Pazifist der lesen, schreiben und dichten konnte hing geknebelt am Baum? :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73384 - 9. Oktober 2012 - 11:50 #

Eher weil von Obelix der berühmte Spruch "Die spinnen, die Römer" kommt und die ursprüngliche Einleitung wohl eine Anspielung darauf war.

Stattdessen gab's wieder Mücke --> Elefant :).

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 9. Oktober 2012 - 12:32 #

Aber auch schön, dass sich durch die Einleitung wenigstens einer an Obelix erinnert hat :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73384 - 9. Oktober 2012 - 12:34 #

Was soll ich sagen, meine Generation :). Auch als Mädel hab ich mich immer mit meinem Bruder um die Hefte gestritten, wer sie zuerst lesen darf :).

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 9. Oktober 2012 - 12:42 #

Ich hab die Asterix-Hefte immer nur ganz selten bekommen, deshalb war es immer was ganz besonderes. Jaja, die gute alte Zeit, als man sich über solche Kleinigkeiten noch richtig freuen konnte ... ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16663 - 9. Oktober 2012 - 13:40 #

Sehe ich genauso, die spinnen, die User.^^

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18183 - 9. Oktober 2012 - 15:40 #

dem kann ich nur beipflichten ^^

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 9. Oktober 2012 - 14:42 #

Im Gegensatz zu den "spinnenden" Amis haben wir hier natürlich eine vollkommen gesunde Einstellung der Politik gegenüber Computerspielen...

Da wird WoW sogar mal als "Killerspiel" oder "Kriegsspiel" (wegen dem "War" im Namen) bezeichnet. In diesem Bereich sollten wir hier in Deutschland lieber ganz still sein.

Fafhrd (unregistriert) 9. Oktober 2012 - 14:54 #

Bei uns werden aber solche Dinge nicht für Schlammschlachten und Schmutzkampagnen im Wahlkampf missbraucht. Übrigens bin ich mir ziemlich sicher, dass der Verfasser der Meldung WoW noch nie ernsthaft als "Killerspiel" oder "Kriegsspiel" bezeichnet hat. Warum sollten "wir in Deutschland" also lieber ganz still sein? War ja nicht der Beckstein der einen solchen Kommentar abgegeben hat.

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 9. Oktober 2012 - 15:11 #

Bei uns könnte man solche Dinge auch gar nicht missbrauchen weil für die theoretisch betroffenen Politiker Angry Birds iPad das höchste der Gefühle ist.

Und wer redet hier von dem Verfasser der Meldung oder Beckstein? Es geht um die generelle Einstellung von der Gesellschaft, Politik & Medien dem Thema Computerspiele gegenüber. Da sind wir in Deutschland leider großen Teilen der westlichen Welt noch weit hinterher.

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 9. Oktober 2012 - 15:47 #

Oh, wenn du denen Civilization zeigst wird auch gleich mal ein Sticker mitsamt pädagogischer Empfehlung draufgeklebt ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
KutteChristoph VentLarnak
News-Vorschlag: