Anno 2070: Die Tiefsee: Launch-Trailer & Vorherrschafts-Video

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 151126 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

5. Oktober 2012 - 13:15 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Anno 2070: Die Tiefsee ab 1,78 € bei Amazon.de kaufen.

Passend zur seit gestern erhältlichen, kostenpflichtigen Erweiterung Die Tiefsee des seit November 2011 verfügbaren Aufbauspiels Anno 2070 veröffentliche Ubisoft einen Launch-Trailer. Präsentiert werden euch einige der neuen Technologien und welche Möglichkeiten – wie zum Beispiel neue Produktionsketten – ihr durch diese erhaltet. Unter anderem solltet ihr während des Spielens jedoch daran denken, dass auch Katastrophen in Form von Tsunamis durch die neuartigen Technologien entstehen können.

In einem weiteren, etwa acht Minuten langen Video wird euch ausführlich der neue Anno-2070-Mehrspielermodus namens Vorherrschaft vorgestellt, der auch ohne die Erweiterung gespielt werden kann. Nach einigen allgemeinen Informationen könnt ihr mehreren Ubisoft-Mitarbeitern dabei zuschauen, wie sich eine Partie in diesem Modus gestalten kann. Die einzelnen Spieler erläutern euch dabei ihre Vorgehensweisen sowie einige der Spiel-Features.

In unserem Test zu Die Tiefsee erfahrt ihr weitere Details zum Addon, wie zum Beispiel hinsichtlich der dritten Evolutionsstufe der Techs oder auch in Bezug auf die Produktionsketten und das neue Geothermie-Kraftwerk.

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: