WoW: Mists of Pandaria - 2,7 Millionen verkaufte Einheiten

PC andere
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

4. Oktober 2012 - 15:33 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
World of Warcraft: Mists of Pandaria ab 26,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie gut hat sich die neueste Erweiterung zu World of Warcraft, Mists of Pandaria, verkauft? Dem von Analysten prognostizierten deutlichen Rückgang im Einzelhandel im Vergleich zu Cataclysm steht die Spitzenposition in den deutschen und britischen PC-Charts gegenüber. Heute hat Blizzard nun die Verkaufszahlen für die Launch-Woche (vor der Veröffentlichung in China am 2. Oktober) bekannt gegeben.

Demnach konnten circa 2,7 Millionen Exemplare verkauft werden – eine Unterteilung in Einzelhandel und Digitalvertrieb macht Blizzard nicht, so dass wir die Analystenprognose von oben nicht mit richtig oder falsch beantworten können. Die in den letzten Jahren rückläufigen Abonnentenzahlen sind wieder im Aufwärtstrend und konnten die 10-Millionen-Marke überschreiten – mit einer Steigerung in allen wichtigen Regionen. Zum Vergleich: Cataclysm war seinerzeit das schnellstverkaufte PC-Spiel aller Zeiten mit 3,3 Millionen Exemplaren in 24 Stunden, Wrath of the Lich King und The Burning Crusade erreichten in der gleichen Zeit 2,8 respektive 2,4 Millionen.

Das Entwicklerteam arbeitet momentan am ersten großen Inhaltsupdate. Weitere Details, darunter Features und Veröffentlichungszeitpunkt, werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2211 - 4. Oktober 2012 - 15:35 #

Also langsam bekomme ich doch Lust mal wieder reinzuschauen.

Azzi (unregistriert) 4. Oktober 2012 - 15:38 #

Jo wie erwartet: Gute Verkaufszahlen aber nicht mehr so gute wie zu Hochzeiten des Spiels.

Übrigens fehlen Quellenangaben,Gamersglobal kann wohl kaum die Quelle sein...

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 4. Oktober 2012 - 15:45 #

Presseserver kann ich schlecht als Quelle angeben, da darauf nur registrierte Nutzer Zugriff haben.

Leser 14 Komm-Experte - P - 2029 - 4. Oktober 2012 - 16:24 #

Ehrlich gefragt: Warum nicht? Dann könnten es zumindest Leute die zufällig einen Zugang haben nachvollziehen.

Anonymous (unregistriert) 4. Oktober 2012 - 15:45 #

kann das spiel nicht einfach sterben?

Makariel 19 Megatalent - P - 14287 - 4. Oktober 2012 - 16:02 #

Warum sollte es? Stört die Existenz dieses Spiels etwa deinen Tagesablauf?

Anonymous (unregistriert) 4. Oktober 2012 - 16:05 #

nein, aber eine gesunde weiterentwicklung des spielemarktes.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7269 - 4. Oktober 2012 - 16:40 #

Wieso dass?
Und was bedeutet für dich "gesund"? Ohne WoW hätte es viele andere MMO-Entwicklungen nie gegeben.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 4. Oktober 2012 - 23:03 #

Ohne WoW hätte wohl niemand das riesige Potential dieses Marktes entdeckt. Jedenfalls nicht in der Zeit.

Lorion 17 Shapeshifter - 7664 - 5. Oktober 2012 - 3:35 #

Wobei die Frage ist ob das unbedingt was gutes ist.

Mir hatte jedenfalls die Sandboxrichtung deutlich besser gefallen als der Themeparktrend, den WoW ausgelöst hat und hätte in der Richtung lieber ne Weiterentwicklung gesehen. Gefällt mir einfach besser in der Spielwelt tatsächlich was bewegen zu können als einfach nur ne Marionette zu sein deren Taten gänzlich bedeutungslos sind.

PatStone99 16 Übertalent - 4168 - 5. Oktober 2012 - 19:30 #

Wobei man zugeben muß, dass das Phasing in Wrath of the Lich King & Cataclysm schon toll gemacht war, allerdings hat Blizzard ja gerade das wieder zurückgeschraubt, bzw. im Falle von Wrathgate & Schlacht um Unterstadt wieder aus dem Spiel entfernt, was eine bedauerliche Designentscheidung war.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7269 - 6. Oktober 2012 - 9:29 #

Es gab ja auch nach WoW neue Sandbox MMORPG Entwicklungen, dass die wenig erfolgreich sind ist ja nicht die Schuld von WoW. Ich habe (nachdem ich von WoW genug hatte) u.a. auch EVE Online als Sandbox-Vertreter ausprobiert und das klang zwar spannend, aber hat mir überhaupt nicht gefallen.

Auch in WoW kann man einiges bewegen, z.B. Tausendwintersee oder Baradinfestung kontrollieren, um die Raidinstanzen für Horde bzw Allianz freizuschalten. Oder diese ganzen World-PvP Dinger in den BC Gebieten. Aber genau solche Sachen fand ich immer nervig und störend.
Ich stehe mehr PvE-Coop-Themepark Content wie Raids/Dungeon.s

Cohen 16 Übertalent - 4580 - 4. Oktober 2012 - 16:04 #

Und was hättest du davon? Ignoriere es doch einfach und freue dich für die Leute, denen es immer noch Spaß macht.

Teracon 09 Triple-Talent - 304 - 4. Oktober 2012 - 16:15 #

Es wäre echt schön wenn niemand mehr wow kaufen würde und auch so die wow klone aufhören würden. evtl würde es dann mal wieder Innovationen im angestaupten genre geben.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4286 - 4. Oktober 2012 - 16:24 #

Die Innovationen gibts doch schon? Und die WoW Klone sind gerade dabei der Reihe nach in Free to Play abzurutschen, weil Abonnenten fehlen.

Larnak 21 Motivator - P - 26208 - 4. Oktober 2012 - 19:15 #

Die eigentlichen WoW-Klone sind doch von Anfang an F2P gewesen und machen da fette Gewinne. RoM und Co.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 9. Oktober 2012 - 0:54 #

Was würdest du denn als innovativ erachten und was würde das Ende von WoW und anderen WoW-artigen Spielen denn der Innovation bringen?

Innovation entsteht durch Ideen. Denkst du das alle Entwickler nur WoW spielen und deswegen keine Zeit mehr für Ideen haben? ;)

Das ist im Grunde so als würdest du wollen das es keine Äpfel mehr gibt, damit die Leute Bananen essen. Ob die Bananen besser sind spielt dabei keine Rolle. Solange es aber Äpfel gibt und die Leute diese besser finden als Bananen, wird auch keiner dem Apfel entsagen.
Da muss dann einfach eine Banane gezüchtet werden die besser ist (Innovation) UND (jetzt kommt der wichtige Punkt!) man muss den Apfelfreunden dieses neue Obst auch nahe bringen (Kostproben/den Kunden begeistern).

Der letzte Punkt ist das größere Problem. Viele neuen MMOs sind einfach in vielen Punkten Mist. Was bringt der beste Geschmack wenn du die Schale bei der Banane jedes mal mit einer Kettensäge entfernen musst. Die meisten MMOs scheitern einfach an Kompfortfunktionen und allgemeinen Genrestandards, die einfach fehlen.

Chakoray 13 Koop-Gamer - 1497 - 4. Oktober 2012 - 15:47 #

Ziemlich beeindruckend. Der WoW-Motor läuft zwar nicht mehr so gut wie früher, steckt aber immer noch alle anderen MMMO´s mehr als locker in die Tasche.
Selbst meine Frau hat sich wieder angemeldet und zockt wieder :)

Asto 15 Kenner - 2904 - 4. Oktober 2012 - 15:59 #

Wir haben uns von WoW abgewandt. Die unter uns (in unserer Gilde) die es doch probiert haben waren innerhalb weniger Tage auf Level 90. Ganz toll :)

Wir sind dann doch eher für etwas langanhaltendere Motivation und leveln mal SWTOR Chars auf 50 anstatt wieder mit WoW anzufangen und dann am Ende enttäuscht zu werden. Das neue Talentsystem ist ja schon abschreckend genug. Aber der Spieler soll ja bloß nichts falsch machen können... :(

Aber 10Mio Abos und 3Mio verkaufte Exemplare? Wundert mich immer wieder. Scheint ja einige zu geben die das Addon nicht direkt spielen möchten / können.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 4. Oktober 2012 - 22:46 #

SWTOR und langanhaltende Motivation? Haha, der war gut. =)

PatStone99 16 Übertalent - 4168 - 5. Oktober 2012 - 19:35 #

Eventuell ist Pandaria in Asien noch nicht auf dem Markt, was die Relation Abos/Verkäufe erklären würde.

Edit: War auf Asto bezogen

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 8. Oktober 2012 - 7:59 #

Ich musste auch ziemlich lachen, als ich den Beitrag las und am Schluss SWToR als die Alternativlösung kam.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 9. Oktober 2012 - 0:58 #

SWTOR macht einen Monat Spaß und dann ist die Luft raus. Ich hab noch nicht mal die Motivation gefunden die Jedi Klassenquest zu Ende zu machen. Die war einfach so langweilig und vorhersehbar.. Schmuggler und Bountyhunter sind die einzigen guten Klassenquests.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9294 - 4. Oktober 2012 - 16:00 #

Mal sehen wielang es diesmal hält ^^

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70298 - 4. Oktober 2012 - 16:02 #

Wenn man bedenkt das Fifa 13 knapp 5 Millionen mal in 5 Tagen verhökert wurde, kommt mir diese Zahl hier irgendwie mickrig vor!

Makariel 19 Megatalent - P - 14287 - 4. Oktober 2012 - 16:04 #

Das ist ein unfairer Vergleich. Fifa wird doch jedes mal ein kleines Stück besser :D

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70298 - 4. Oktober 2012 - 16:07 #

Es ist vielleicht besser geworden, aber es macht von Teil zu Teil weniger Spass!

El Cid 13 Koop-Gamer - 1784 - 4. Oktober 2012 - 17:28 #

Den 2. Teil des Satzes lässt du mal lieber bleiben, solch Pauschalisierungen sind nie gut. Kann dir ja weniger Spaß machen, mir machts mehr Spaß. ;)

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70298 - 4. Oktober 2012 - 18:19 #

Ich lass gar nix bleiben, ich sag meine Meinung. Es ist besser geworden aber es macht keinen Spass!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23978 - 4. Oktober 2012 - 20:50 #

Meiner Meinung nach sagst du oben nicht DEINE Meinung sondern pauschalisierst. Es steht ja nicht drin das es DIR weniger spaß macht, sondern das dem allgemein so ist.

Zu MoP: Ich finde es ist Blizzards gelungenstes Addon bis jetzt. Ein größeres Event wie damals zu BC-Zeiten wäre wünschenswert gewesen.

Cohen 16 Übertalent - 4580 - 4. Oktober 2012 - 16:08 #

Verteilt auf wie viele Plattformen?

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70298 - 4. Oktober 2012 - 16:10 #

Glaub so alles zusammen!
http://www.joystiq.com/2012/10/03/fifa-13-sells-over-4-5-million-units-in-first-five-days/

Cohen 16 Übertalent - 4580 - 4. Oktober 2012 - 20:37 #

Also 9 Plattformen: PC, PS3, 360, Wii, iOS, 3DS, PSVita, PSP und PS2.

http://www.gamefaqs.com/search/index.html?game=fifa+13

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11591 - 4. Oktober 2012 - 16:32 #

Scheint gegenüber Cataclysm aber doch ein deutlicher Rückgang zu sein: 2,7 Mio in der Launchwoche gegenüber 2,8 Mio in den ersten 24 Stunden. Interessant wären mal die Cataclysm Zahlen der ersten Woche.

castro 11 Forenversteher - 812 - 5. Oktober 2012 - 3:12 #

4,7 Mio im ersten Monat laut mmo-champion.

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1439 - 4. Oktober 2012 - 16:36 #

10 Millionen Spieler und im Vergleich dazu 2,7 Millionen Verkäufe.
Was um Himmels Willen machen eigentlich die ca 75% Spieler/Abonenten ohne Addon? Ich meine, gibt es tatsächlich so viele Spieler, die mit den alten Inhalten so zufrieden sind das sie beim Abo bleiben und sich nicht nach neuen Inhalten sehnen? Das überrascht mich jetzt doch...

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7269 - 4. Oktober 2012 - 16:50 #

Es gab mal eine Statistik, nach der die meisten WoW Spieler den Max-Level noch nicht erreicht haben. Viele Casuals haben eher 10 Chars Level 20-80, anstatt einem Level 85.

Und die 2,7 Millionen sind auch nur die Verkäufe der ersten Woche. Einige werden sicher den Ansturm abwarten oder spielen eh selten. Bis jetzt waren die WoW-Produkte immer Wochenlang in den Charts, da wird die nächsten Wochen noch einiges dazu kommen.

Ich weiß auch nicht in welchen Ländern MoP schon verkauft wird. Häufig kamen andere Länder erst später dazu.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21347 - 4. Oktober 2012 - 16:51 #

Ist glaub ich noch nicht in jedem Land erhältlich. Dazu gibts viele Spieler die nur Classic Kontent spielen LVL 60 Max, die andern wollen bei BC stop LVL 70. Die andern sagen Lich King ist max und bleiben bei 80. Hab öfters in OG Chat gelesen das die Leute Mitglieder für die Gilde XXX suchen, die nur max LVL XX sind und nur in den Bereich in die Inis gehen. Blizzard will ja keinen Classic Server mit Patch 1.10 bringen also machens einige Spieler so.

magnuskn 10 Kommunikator - 438 - 4. Oktober 2012 - 17:16 #

Die Zahlen enthalten die Verkäufe für China noch nicht. Zudem kauft nicht jeder die Expansion sofort. Und es sollte nicht vergessen werden das MoP diesmal nicht zu Weihnachten rauskam und eine Menge negativer Hype wegen den dauernden dämlichen "Kung-Fu Panda" Vergleichen und den enttäuschten Cataclysm-Spielern herumkam.

Das die Spieleranzahl wieder auf über 10 Millionen gestiegen ist, sehe ich persönlich als positive Entwicklung. Mal sehen ob sie das halten oder sogar erhöhen können. Die Qualität der Erweiterung sollte helfen, die ist nämlich sehr hoch bis jetzt.

Larnak 21 Motivator - P - 26208 - 4. Oktober 2012 - 19:18 #

Die lassen eben alle ihr Abo auslaufen.

d&w :D

Thomas the Pommes (unregistriert) 5. Oktober 2012 - 9:47 #

Also meine Eltern spielen auch WoW. Aber wie viele viele andere auch ohne richtige Gilde nur hin und wieder mal. Sie gehen nie in Instanzen und meiden jeden Gruppencontent. Trotzdem macht ihnen das Spiel Spaß. Aber sie werden auch noch bis Weihnachten warten bevor sie sich das Addon kaufen. Für sie gibts auch ohne Addon und trotz einem Jahr keinen neuen Contentpatch noch genug zu tun.

So traurig das vielleicht für Core Gamer ist, aber solche Leute wie meine Eltern finanzieren das Spiel und die sind anspruchslos. Damit will ich jetzt nicht behaupten, dass ihre Art zu spielen falsch ist.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 8. Oktober 2012 - 8:07 #

Ich sehe absolut nichts falsches daran! Ich spiele WoW genauso! Immer zu zweit und immer mal für ein oder zwei Monate im Jahr. Ich habe Cataclysm aber mein höchster Char ist 78, mein zweithöchster 73. Dann habe ich noch einen in den 60ern, einer in den 50ern und ein paar kleinere. Raids oder ähnliches meide ich. Ich erkunde die Welt, mache Quests und Handwerk. Damit kann ich nirgendwo konkurrieren aber das will ich auch gar nicht, ich will Spaß am Spiel. Und Raid-Inis machen mir einmal Spaß, danach ist der Kram langweilig.

volcatius (unregistriert) 4. Oktober 2012 - 16:37 #

Sind das jetzt offzielle Zahlen von Blizzard?
Laut anderen Quellen wurden von Cataclysm 3,3 Millionen innerhalb von 24 Stunden verkauft.

http://www.ign.com/articles/2010/12/13/world-of-warcraft-cataclysm-sales-explode

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 4. Oktober 2012 - 19:23 #

Danke für den Hinweis. Ich hatte da einige Zahlen vertauscht. Sollte jetzt stimmen.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51387 - 4. Oktober 2012 - 17:03 #

WoW hat mich persönlich noch nie gejuckt.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 4. Oktober 2012 - 17:04 #

Immerhin aber auf die News des Spiels geklickt und kommentiert ;-)

Phin Fischer 16 Übertalent - 4286 - 4. Oktober 2012 - 17:14 #

Die News und Kommentare sind für viele interessanter als das Spiel an sich :D

blobblond 19 Megatalent - 18523 - 4. Oktober 2012 - 20:58 #

Das ist das lustige an kommentaren zu WoW oder zu Apple/iphone,die meisten Menschen müssen halt ihren Mitbürgern mitteilen das sie das Produkt nicht interessiert.
Diese Menschen haben in der regel ein extremes Mitteilungsbedürfnis,was sie real aber nicht ausleben können.;)

SirVival 16 Übertalent - P - 5681 - 4. Oktober 2012 - 21:45 #

Na dann... Kuschel-Pandare für alle !!! ;)

PatStone99 16 Übertalent - 4168 - 5. Oktober 2012 - 19:44 #

Wobei ich das öffentliche Propagieren von Alkoholismus durch die Pandaren ja schon recht mutig für den nordamerikanischen Markt finde :D Ich glaube es war damals wegen den Amerikanern, dass man diese Braufest-Quest mit den rosa Elefanten rausgenommen hat, weil es zu verherrlichend wirkte.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4895 - 6. Oktober 2012 - 8:00 #

Laut Guide (siehe Icy Veins) ist es umgekehrt: Die Quest existiert auf den US-Servern noch und wurde nur in Europa entfernt, um das PEGI12-Rating zu halten.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 8. Oktober 2012 - 8:09 #

Hehe, ich lache gerade mal wieder über all die, die immer PEGI statt USK schreien!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66019 - 8. Oktober 2012 - 8:17 #

Aber PEGI ist doch viel besser !!11el!f11!

xD

maddccat 18 Doppel-Voter - 11745 - 4. Oktober 2012 - 22:35 #

So ganz persönlich?

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 5. Oktober 2012 - 1:42 #

In MoP ist es halt so das die Reservierten scheinbar erstmal ne Schamfrist einhalten bevor sie sich das Addon dann auf Drängen ihrer Freunde/Bekannten/Gildies dann doch holen werden ^^
Das muss man seinem Panda-Skeptizismus schon zugestehen :)

Ich denke viele hatten WoW mit Cataclysm schon abgeschrieben und kommen nun doch wieder zurück nachdem sich rumgesprochen hat wie gut diese Expansion geworden ist. Bei vielen Gilden auf unserem Server (Azshara) war es so, nun ist er wieder bis an die Decke voll mit Leuten wenn man sich abends einloggt.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 5. Oktober 2012 - 7:06 #

Was ist denn am Addon so gut geworden, was hier ja einige ansprechen?

Es gibt doch effektiv nur neuen Inhalt. Sprich neue Levelgebiete, Level 90, neue Instanzen, eine neue Rasse (die ich nicht mag) und eine neue Klasse.

Die Quests an sich wurden schon mit Cataclysm verbessert, sprich attraktiver gemacht.

Das Talentsystem halte ich so für Blödsinn. Die "Talentverteilung" ist für alle Spezifikationen gleich. Klassen wie z.B der Paladin wurde weiter vereinfacht (keine Auren mehr), Glyphen haben kaum noch richtige Vorteile, sondern sind auch nur noch nice to have. Wundert mich, dass die nun noch drin sind.

Was sind also die tollen Verbesserungen an diesem Addon?

Nicht falsch verstehen, die Frage interessiert mich echt.

Jadiger 16 Übertalent - 5394 - 5. Oktober 2012 - 7:38 #

Es gab ja schon immer die Skillung für jede Klasse. Es ist echt egal ob es die Punkte gibt oder nicht. Weil alles was man Skillen konnte war ja praktisch schon vorbestimmt. Was mich stört sind die Items die alle die gleichen stat haben statt Beweglichkeit halt Stärke usw. Und die Dailys und diesmal gibt es so viele das ist ein Horror für mich,

Larnak 21 Motivator - P - 26208 - 5. Oktober 2012 - 9:41 #

"Es gab ja schon immer die Skillung für jede Klasse. Es ist echt egal ob es die Punkte gibt oder nicht."
Stimmt nicht. Es gab schon immer *die* Skillung für den Mainstream, das ist richtig. Das Addon hat es also wunderbar verstanden, alle vor den Kopf zu stoßen, die eine Spielweise verschieden zum Mainstream hatten, was dem Mainstream natürlich nicht auffällt, denn der gefällt sich allerorts weiterhin darin, Blizzards "es haben eh alle das gleiche geskillt" zu kopieren, ohne es zu hinterfragen. Und da liegt Blizzard eben falsch: Es haben nur *fast* alle das gleiche geskillt. Es gab durchaus Spieler, die die Skillung an ihre Spielweise angepasst haben und nicht umgekehrt.

Zugegeben, das waren je nach Klasse oft nur kleine Randbereiche, die Unterschiede bedeuteten, vor allem, seit Blizzard den Zwang eingeführt hatte, einen Baum erst mal ganz durch zu skillen.

warmalAnonymous2 (unregistriert) 7. Oktober 2012 - 20:10 #

wow ist alt. es hat lange wirklich gut unterhalten allerdings arbeitet die zeit gegen wow.
gamersglobal hat das wenn ich nicht irre ebenfalls im test angesprochen.

wenn ich blizzard wäre, würde ich wow stück für stück weiter vereinfachen um gelegenheitsspieler anzusprechen. außerdem würde ich das spiel sagen wir mal noch 2-3 mal um neuen content erweitern, gäbe ja noch ein paar coole sachen die technisch möglich wären. das könnte ich dann noch bis maximal 2015 so machen, plus minus ein jahr.

so erkaufe ich mir die entwicklungszeit für einen neuen mmo-knaller (ev. titan?), meine aktien rauschen nicht in den keller und alle sind glücklich :)

veraussetzung ist natürlich ich versaue kein addon so wie wotlk, das dürfte ja nicht so gut angekommen sein.

ist aber nur so ne idee, nehmt mich bitte nicht gleich auseinander.

Larnak 21 Motivator - P - 26208 - 7. Oktober 2012 - 20:31 #

Wieso auseinander nehmen, momentan sieht es doch so aus, als würde Blizzard genau das tun :D

Kann nur gerade nicht nachvollziehen, was du mit WotLK meinst, das steht doch schon in guter Tradition dieser Entwicklung.

warmalAnonymous2 (unregistriert) 7. Oktober 2012 - 20:48 #

"Kann nur gerade nicht nachvollziehen, was du mit WotLK meinst, das steht doch schon in guter Tradition dieser Entwicklung."

stimmt eigentlich, richtiger sollte der satz wohl lauten:

veraussetzung ist ich versaue kein addon.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4895 - 5. Oktober 2012 - 9:47 #

Meiner Meinung nach können die Quests das Level von Cata nicht halten. Das Startgebiet (Jadewald) schon, da hat's noch Spaß gemacht. Alles danach war zum allergrößten Teil stumpfes Töten oder Einsammeln, teilweise mit Droprates, die ich meine zuletzt bei BC gesehen zu haben, oder 5 Gegnern auf einem Fleck, die man alleine kaum wegbekommt. Auch der derzeitige Stand bzgl. Daily-Quests (Pflicht für's Pre-Raid-Gear) ist ziemlich mies.

Die Meinungen über das Talentsystem gehen auseinander, ich halte es eine sehr sinnvolle Neuerung. Bei Glyphen ist es ähnlich: Wenn alle eh dieselben drin haben, weil die den meisten Schaden machen, kann man sie auch gleich allen zustecken.

Haustierkämpfe, Challenge-Modes udn Szenarien sind noch dazugekommen, sowie PvP-Schlachtfelder mit neuen Modi.

Der Rest sind die neuen Inhalte, die halt erstmal Leute ins Boot ziehen.

ArcaJeth 13 Koop-Gamer - P - 1234 - 5. Oktober 2012 - 10:02 #

Die neuen Gebiete sind echt gut gelungen - alle sehr atmosphärisch und abwechslungsreich.

Die Quests wurden schon mit Cata verbessert aber trotzdem gibts jetzt nochmal ein paar Punkte oben drauf, sowohl von den Mechaniken als auch der Gestalltung. Die Quests im Tal der vier Winde (2. Gebiet in Pandaria) sind so ziemlich das Unterhaltsamste (von den Quests) was ich bisher in WoW hatte (ich kann aber nicht genau sagen weshalb, es hat einfach richtig Spaß dort gemacht).

Das Talentsystem ist echt Geschmacksache und dürfte aber bei unterschiedlichen Klassen auch unterschiedlich gut ankommen (ich hab als Druide in meiner Verteilung auch Unterschiede bei meinen 2 Spezialisierungen). Gleiches gilt für die Glyphen, während ich als Schurke überlegt habe welche Glyphe ich nun noch nehmen könnte, hätte ich als Druide gern mehr Plätze gehabt.
(Der Wegfall der Auren hat mich auch gewundert, ansonsten sind die "Vereinfachungen" der Klassen aber schon durchdacht finde ich.)

Sonstige Verbesserungen wären da noch (nach 1,5 Wochen MoP, keine Ahnung wie ich das in 3 Monaten sehe):
- für mich das Haustierkampfsystem, ich hab' die immer schon gesammelt (und auch Pokemon gespielt bevor es bei uns ins TV kam ;) ) - das ist Geschmacksache, aber etwas wo man viel Zeit reinstecken kann
- die Szenarien sind ein schneller Spaß für zwischendurch und sind auch praktisch verarbeitet - es gibt ein Szenario nach Art der Arena-Quests (WoW-Spieler wissen was ich meine), früher hat man teilweise ewig nach einer Gruppe gesucht, jetzt gehts in unter einer Minute :) ... und je nach Gruppenzusammenstellung (3 Spieler, rollenunabhängig) kann es herausfordernd werden
- Pandaria-Kochen mit angeschlossenem eigenem Feld (diese "Farmville"-Geschichte die aber nur wenig Ahnlichkeit mit Farmville hat) ... eigentlich auch nur eine ganze Menge täglicher Quests, aber sehr gut verpackt ... (+ Fraktion fürs Kochen und Kochspezialisierungen [man kann aber alle machen])
- eine eigene Fraktion fürs Angeln (ja okay, Angeln in WoW ist nicht sonderlich spannend, aber die Fraktion erleichtert es)
- tägliche Quests gab es auch schon vorher, doch jetzt hat man an jeder Ecke ein paar die täglich auch wechseln und nicht nur "Töte X Mal Gegner Y" sind
- Instanzen (ich war erst in 2-3 der neuen Instanzen, also sind die Aussagen mit Vorsicht zu genießen), was ich bisher gesehen habe gefällt mir, mehr & neue Bossmechaniken die fast an Raidbosse erinnern

Es gibt mit 90 jetzt viel mehr was man machen kann als vor MoP, ich wußte nicht womit ich anfangen sollte und hätte am liebsten 4 Sachen auf einmal gemacht :-) (in meinem Fall die Petkämpfe, Nebenberufe Archäologie/Kochen/Angeln, Daily-Quest bei den Fraktionen, Mönch hochspielen).

Ach ja, auch die Story in und um Pandaria finde ich spannend - es ist das erste Mal bei mir so dass ich echt wissen will was noch passiert (also in den folgenden Updates).

Bestimmt habe ich auch noch paar Punkte vergessen aber das sind so meine Eindrücke bis heute :-)

dafreak 13 Koop-Gamer - 1426 - 7. Oktober 2012 - 18:58 #

Glückwunsch Blizzard ;D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)