Neue Xbox - Ballmer korrigiert sich

360
Bild von Junkfoot
Junkfoot 1528 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

22. Juni 2009 - 19:27 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Steve Ballmer gab kürzlich bekannt, dass Microsoft plane, eine neue Xbox 360 im Jahr 2010 auf den Markt zu bringen. Auf diese Ankündigung folgte eine turbulente Woche, in der niemand so recht wusste, was Microsofts CEO eigentlich sagen wollte (inklusive ihm selbst). Jetzt wird aber für Klarheit gesorgt, denn in einem Statement gegenüber IGN gab Ballmer zu:

Ich habe die ganze Angelegenheit mit unüberlegten Aussagen durcheinandergebracht. Es gab in meinen Aussagen keine Neuigkeiten. Der Stand ist derselbe wie nach der E3. Sorry.

Das klärt zwar so manches, inzwischen fragt man sich allerdings, was der gute Mann denn nun wirklich bei der fraglichen Pressekonferenz sagen wollte.

iStone (unregistriert) 22. Juni 2009 - 19:42 #

Zurückrudern ist was anderes. Er stellt er etwas richtig. Unterschied.

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 22. Juni 2009 - 20:57 #

Nächstes mal sollte man in einem Einleitungssatz unbedingt schreiben, worum es genau ging. Ich hab das jetzt mal gemacht. Aber man kann nicht einfach loslegen und sagen "nee, war doch anders" ohne zu schreiben was die ursprüngliche Aussage war.

monokit 14 Komm-Experte - 2159 - 22. Juni 2009 - 23:44 #

Was wollte er denn nun sagen? Gibt´s ne neue oder nicht`?

Florian Pfeffer Freier Redakteur - P - 25276 - 23. Juni 2009 - 7:25 #

Hatte ich schon zuvor als Kommentar hier reingeschrieben:
http://www.gamersglobal.de/news/5781

monokit 14 Komm-Experte - 2159 - 23. Juni 2009 - 21:39 #

Aha! Und recht hamse! Ich glaub auch das mit Natal was Großes kommt. Was für Möglichkeiten zur Interaktion man dann hat! Das geht mit der Wii ja leider nicht, weil die Konsole CPU mäßig zu schwach auf der Brust ist für schöne KI Geschichten, aber bei der 360 mit der Triple Core CPU...stell euch nur mal vor...richtig interaktive Adventures und Rollenspiele. Zeugen befragen, Rätsel lösen, indem man die Lösung auf Papier aufmalt und in die Kamera hält. Den Spielen könnten coole Gadgets beigelegt werden...

Naja...mal schauen...oder es kommt wii es kommt, und wiir ertriinken iin eiinem Meer aus Casual Games...und die Hardcore Gamer vergiißt man...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit