GOG: Nexus - The Jupiter Incident 60 Prozent günstiger

PC
Bild von Fallout-Junge
Fallout-Junge 4593 EXP - 16 Übertalent,R7,S2,A1,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

26. September 2012 - 12:20 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Im Rahmen der Aktion “Gog Gem Promo“ ist das Spiel Nexus – The Jupiter Incident (GG-User-Wertung: 7.8) derzeit für nur 3,99 US-Dollar (etwa 3,10 Euro) bei GOG zu haben. Wie alle Mittwochspromos endet die Aktion am folgenden Donnerstag um 12:59 Uhr. Das Spiel, das in der englischsprachigen Version vorliegt, läuft auf allen gängigen Windowsversionen. Zusätzlich zum 1,2 GB großen Download könnt ihr als Extras noch Handbuch, Desktophintergründe, Artworks sowie den Sondtrack herunterladen.

Nexus – The Jupiter Incident ist ein Echtzeitstrategiespiel mit Science-Fiction-Hintergrund, das bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2004 vor allem für seine Grafik gute Kritiken einfahren konnte. Ein zweiter Teil, der über die Crowdfunding-Plattform GamesPlant finanziert werden sollte, war im Sommer letzten Jahres in Planung. Das Unternehmen scheiterte allerdings: Von den benötigten 400.000 Euro kamen am Ende gerade einmal 100.000 Euro zusammen.

Als besonderen Bonus hat GOG, wie vor kurzem auch für Baldurs Gate, eine Zusammenstellung diverser Mods für Nexus veröffentlicht, die unter anderem Star Wars - Eternal Conflicts und Freespace - Evolution vorstellt. Dort findet ihr auch für alle vorgestellten Mods die zugehörigen Downloadlinks.

[Edit: Die Crowdfunding-Plattform, über die Nexus 2 finanziert werden sollte war nicht Kickstarter, sondern GamesPlant. Vielen Dank an martiz für den Hinweis!]

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 26. September 2012 - 12:36 #

Neben Freespace und Star Wars gehört natürlich auch Battlestar Galactica zu jeder Space Sim/RTS Mod-Sammlung ;)
http://www.youtube.com/watch?v=yAam9HmeLoE

Btw. Galactica... http://www.youtube.com/watch?v=T0GI2GHgwBI&feature=related Oo Wahnsinn ;) Der Typ hat was drauf!

Hellscream (unregistriert) 26. September 2012 - 13:50 #

ARGL! Nein! Warum machst du sowas? .... GEKAUFT ;P

Nur schade, das die Stargate & Babylon 5 Mods anscheinend nicht mehr weiterentwickelt werden :(

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 26. September 2012 - 12:46 #

Hat das Spiel schon wer gespielt ? Hört sich interessant an, hab aber vorher noch nie was davon gehört.

Vaedian (unregistriert) 26. September 2012 - 12:54 #

Ich glaub Homeworld kommt am nähesten dran.

Nexus bietet eine viel breitgefächertere Story mit mehr Charakteren, mehr Missionen und wirklich guten Cinematics dazwischen. Es ist aber etwas mikrolastiger. Deine Flotte muss alá Privateer/X ausgerüstet werden und im Spiel selbst muss man die Schiffe viel penibler steuern. Einfach nur einen Wegpunkt setzen führt schnell zum frühzeitigen Ableben.

Jeder der Homeworld mag, sollte Nexus in seiner Sammlung haben. Die deutschen Stimmen waren etwas lächerlich, aber das ist bei GOG ja kein Problem. Außerdem bekommt man sehr viel Spiel für (gerade jetzt) sehr wenig Geld. Die Nexus-Kampagne ist etwa so lang wie alle Homeworld-Spiele zusammen. :)

h4taal6 (unregistriert) 26. September 2012 - 13:28 #

Du hast vergessen, dass deine Flotte selbst in der letzten Mission nicht mehr als 10 Schiffe hat. Eher weniger. Weiß aber nicht mehr wie viele genau.
Insgesammt eher ein Taktik, denn ein Strategiespiel. Da auch die Flotte von Mission zu Mission übernommen und ausgerüste wird.
Auch zu beachten, wirklich freie Steuerung und vor allem direkte Steuerung im Raum hat das Spiel nicht. Die Steuerung ist vielmehr indirekt. Ala (vom Spiel fest vorgegebener) Navpunkt + Bewegungsbefehlt und Agressivitätseinstellung. Gleiches gilt auch für die Gegner. Daher findet die Bewegung der Schiffe immer nur relativ zueinander, relativ zu festen Navpunkten und relativ zu den Gegnern statt. Aber sie an eine absolute Position zu schicken (abgesehen von den Navpoints) geht nicht.

Ich finde man sollte das erwähnen, um nicht einen falschen Eindruck vom Spiel zu vermitteln ;).

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 26. September 2012 - 12:57 #

Ja es ist sehr gut. Leider zuwenig Aufmerksamkeit erhalten (meiner Meinung nach) Die Community bastelt aber nach wie vor Mods wie eben Battlestar Galactica, Star Wars, Freespace, Babylon 5 und Wing Commander für das Spiel ;)

Einfach mal ansehen:
http://www.youtube.com/watch?v=ppRhJfJfku4

IhrName (unregistriert) 27. September 2012 - 14:45 #

Ich habe es geliebt. Ich war auch Fan von Homeworld, aber Nexus war für mich noch ein bisschen besser. Ich glaub auch das es immernoch ganz nett anzuschauen ist. Ausserdem ist es einigermaßen fordernd. Es kann schonmal sein das man sein Schiff ungünstig ausrüstet und dann wenig gegen die Gegner zu bieten hat. Das Stein, Schere, Papier Prinzip ist da nicht gerade von ungefähr.
Ich hab grad erst wieder daran gedacht weil ich jetzt FTL spiele und mir damals schon gewünscht hab das ein Spiel wie Nexus in einem freien Universum mit zusätzlichem Crew Mikromanagment ect. kommen sollte.
Von mir eine empfehlung.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 26. September 2012 - 12:51 #

Mich hat das Spiel irgendwie nicht so wirklich vom Hocker gerissen, weder damals noch heute. Dieses Spiel hatte auch keinen zweiten Teil verdient. Nach dem namensgebenen Jupiter-Vorfall verschwand neben dem Spielerschiff auch die Präsentation und Atmosphäre irgendwo in den Weiten des Universums, dabei fing es wirklich grandios an.

Ist aber natürlich nur meine eigene Meinung ;).

martiz 16 Übertalent - P - 4027 - 26. September 2012 - 14:21 #

Hmm... mich als Nexus-Fan und möglicher Nexus-2-"Investor" würde es gerne interessieren, weshalb es dich nicht vom Hocker gehauen hat. Du kannst uns gerne mitteilen, was nach deiner Meinung gefehlt oder gestört hat.

martiz 16 Übertalent - P - 4027 - 26. September 2012 - 14:37 #

Ich habe den Autor des Artikels schon darauf hingewiesen, dass der Versuch, den zweiten Teil zu entwickeln, nicht über Kickstarter stattgefunden hat. Es fand eigentlich über GamesPlant statt, dessen Dienst wahrscheinlich schon eingestellt worden ist.

Warum ich das nochmal schreibe:
Beim Besuch des bekannten Nexus-Forum von Arparso [1] habe ich gerade erfahren [2], dass in den nächsten Wochen doch höchstwahrscheinlich tatsächlich ein neuer Versuch unternommen wird, den zweiten Teil zu entwickeln, diesmal auf Kickstarter :)

[1] http://arparso.de/nexus/forum/
[2] http://arparso.de/nexus/forum/index.php/topic,413.msg2674.html#msg2674

Fallout-Junge 16 Übertalent - 4593 - 26. September 2012 - 14:59 #

Hab's korrigiert, vielen Dank für den Hinweis.

Soeren (unregistriert) 26. September 2012 - 15:05 #

Ich hatte völlig vergessen welch realistischen look das Game hatte. Immer noch hübsch anzusehen! :)

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 26. September 2012 - 17:00 #

Imperium Galactica 3 und seine Kampfdemo :-)
Ein leider untergegangenes Juwel, das in seiner taktischen Herausforderung wenig vergleichbares kennt, der Vergleich mit Homeworld wird dem ganzen nur halbherzig gerecht, im Prinzip gab es leider nie etwas gleichwertiges und direkt vergleichbares.

Aufgrund des hohen Schwierigkeitsgrades, der durch die konsistente Ausrüstung nur erschwert wird (im 5. Level falsche Ausrüstung gekauft kann einem den 10. Level versauen)ist es aber wohl nur etwas für Liebhaber des Sci-Fi Genres und Taktik-Liebhaber, die Story ist aber angenehm vielseitig und spannend und belohnt die Hartnäckigkeit :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Echtzeit-Strategie
ab 12 freigegeben
12
Milthis Entertainment
HD Interactive
05.11.2004
8.0
PC