Abwärtskompabilität: Bald wieder auf allen PS3-Modellen?

PS3
Bild von goodoldbismarck
goodoldbismarck 1028 EXP - 12 Trollwächter,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

22. Juni 2009 - 12:37 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Wo bleibt die Abwärtskompatibilität für die Playstation 3? Nachdem die erste Hardwaregeneration diese noch vorweisen konnte, wurde sie in späteren Revisionen angeblich aus Kostengründen kurzerhand aufgehoben.

Die deutsche Seite DemoNews will jetzt jedoch von einem Service-Mitarbeiter bei Sony Deutschland erfahren haben, dass zumindest in den USA in der nächsten oder übernächsten Woche ein Patch erscheinen soll, der diese wieder freischalten wird. Leider gibt es noch keine Angaben, wann dieses Update auch nach Europa kommen soll. Doch es soll "auf jeden Fall" kommen.

Sony selbst hat diese Meldung bislang noch nicht bestätigt. Sollte dieser Patch wirklich erscheinen, könnten sich die Verkaufszahlen der PS3 wieder erhöhen, denn viele Fans würden ihre PS2-Perlen auch gerne auf der neuen Konsolen zocken können.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 22. Juni 2009 - 12:44 #

Nettes Feature, aber bestimmt kein Kaufgrund. Wenn man aber schon eh eine PS3 hat, kann man sich günstig die Klassiker besorgen und bekommt eine große Auswahl.

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 22. Juni 2009 - 12:46 #

ich hab zu Hause um die 50 PS2 Spiele rumliegen^^ Darunter viele, die ich gerne mal wieder zocken würde. Ich würde mich schon sher über dieses Update freuen.^^

Aber es gibt tatsächlich Leute, die sich die PS3 deswegen wieder kaufen würden. Ich kenn da so einige^^

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 22. Juni 2009 - 12:48 #

Guter Fund!

Wenn irgendjemand eine Stellungnahme oder offizielle Bestätigung findet, bitte hier einbauen.

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 22. Juni 2009 - 13:34 #

Europa ist einer der grössten Abnehmer der PS3, aber der Markt wird hier von Sony wie immer stiefmütterlich behandelt, seitdem die Konsole erschienen ist. Und hätten sie die Kompabilität beibehalten, wären bestimmt noch mehr Konsolen über den Ladentisch gekommen.

Verstehe einer die Betriebswirtschaftler von Sony ?

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 22. Juni 2009 - 13:42 #

ja, weil die Abwärtskompabilität ne Katastrophe war! Es lief fast alles nur mit Fehlern. Ich schätze die haben die Abwärtsk. einfach deshalb bei den neuen Modellen weggelassen um Tests durchzuführen, wie man alle Fehler beheben kann, damit das alles wenigstens normal läuft^^

iStone (unregistriert) 22. Juni 2009 - 14:02 #

Findest du? Dasfür das sie hierzulande eine reine Emulation ohne Hardware war, lief sie bei mir vor zwei Jahren schon recht prächtig. Und ich glaube auch kaum das sie zwei Jahre gebraucht haben um Fehler auszubügeln. Wird wohl eher so gewesen sein, das man sich das Geschäft mit der PS2 -welche auch als Hardware Geld einbringt- nicht selbst torpedieren wollte. Für mich ist AK ein "nice2have" aber bei weitem kein "must".

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 22. Juni 2009 - 19:04 #

Ich habe zwar keine PS3, kann mich aber noch gut an die Berichterstattung kurz nach dem Launch erinnern. Da kam die Abwärtskompatibilität nie wirklich gut weg, da längst nicht alle Titel unterstützt wurden. Und man kann nicht gut mit einem "halbwegs funktionierendem" Feature werben. Deswegen kann ich mir das Weglassen bei späteren Konsolen schon mit dem Argument Fehler erklären.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 22. Juni 2009 - 19:40 #

Das galt meines Wissens nur für die europäische Hardware-Revision, die mit 40 GB Festplatte kam und reiner Software-Emulation. Die alten 60 GB Varianten hatten afaik eine Hardware-Emulation. Bei denen gab es meines Wissens auch keine Probleme.

iStone (unregistriert) 22. Juni 2009 - 20:56 #

So ist es. Die ganz alten Versionen hatten PS2 Chipsets Hardwareseitig verbaut.

Woldemor 15 Kenner - P - 2857 - 22. Juni 2009 - 13:51 #

Finde Abwärtskompabilität sehr wichtig, hoffe das es wieder kommt. Gibt eine Menge schöne Spiele auf der PS2

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 22. Juni 2009 - 14:19 #

Sollte das der Wahrheit entsprechen und auch nach Europa kommen, wäre die PS3 aber sowas von gekauft. Für mich wäre die Abwärtskompatibilität zur PS2 der eine Kaufgrund, den ich noch bräuchte. Habe nie eine PS2 gehabt, würde aber sehr gerne einige system-exklusive Klassiker spielen, ohne mir dafür extra eine PS2 zulegen zu müssen.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 22. Juni 2009 - 14:56 #

Fand die Grafik nie so doll von PS2 und PS1. Bei mir war das nie der Kaufgrund der PS3. Wlan, Leiser, auswechselbare Festplatte und Blueray waren der Kaufgrund vor 2 Jahren.

LEiCHENBERG 13 Koop-Gamer - P - 1788 - 22. Juni 2009 - 14:57 #

Die Gefühle schlagen hier höher, als es vielleicht angebracht ist. Erinnert euch daran, wie es die xbox 360 macht, viel anders wird es hier nicht werden.

1. Um alte Spiele spielbar anbieten zu können, muss ein Software-Emulator her, der die Hardware der PS2 simuliert.

2. Emulatoren neigen dazu Probleme zu bereiten. Sie benötigen viel Rechenleistung und haben oft Schwierigkeiten mit Fehlern im Quellcode, die auf der Originalkonsole nicht weiter schlimm waren. Es gibt oft Einbrüche der Framerate und auf manchen Maschinen laufen sie gar nicht erst. Sind die Fehler eines Spiels zu gravierend, kann es nicht angeboten werden.

3. Vermutlich wird nicht jedes Spiel einen Emulator erhalten.

Ich denke Sony wird die erfolgreichsten Spiele einzeln prüfen und je nach Gewinnchance entscheiden, ob es sich lohnt eine PS3 Anpassung vorzunehmen. Von 50 Spielen sind dann womöglich lediglich 10 dabei, die einen Emulator erhalten.

Aber mal ehrlich: in ein richtiges Wohnzimmer gehört auch die jeweilige Vorgängerkonsole, sofern man sie besitzt. ;D

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 22. Juni 2009 - 15:01 #

Das hört sich doch mal gut an. Ich bin eine von denen, die sich aufgrund der nicht vorhanden Abwärtskompatibilität strickt weigerten, die PS3 zu kaufen. Ich wollte nicht noch eine Konsole (für teures Geld) rumstehen haben, für die es für meinen Geschmack selten Spiele gibt, die sich wirklich (ebenfalls für teures Geld) zum Kauf lohnen. Und meine PS2 hätte ich dann weiter vererben können ;). Sollte das wirklich so sein mit dem Patch, dann werde ich es mir überlegen, denn meine PS2-Sammlung ziehe ich immer wieder gerne zum Zocken raus.

iStone (unregistriert) 22. Juni 2009 - 18:04 #

Ich versteh nicht wo das Problem ist sich ne PS2 für mittlerweile 69 (Angebot vor ein paar Wochen) Tacken zu kaufen, wenn man unbedingt PS2 Spiele spielen will? Dafür aber eine PS3 um damit PS2 spielen zu können? Eine Emulation ist niemals 100% kompatibel in allen Fällen. Kanonen auf Spatzen ist als vergleich dabei sogar noch zu schwach ^^

Erklärt es mir einer? Nur ein Gerät im Wohnzimmer oder was ist der Grund? Wenn es da ist nehme ich es gerne mit, aber ein Kaufgrund ist es für mich nicht.

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 22. Juni 2009 - 19:06 #

gut.

Bei mir wars so:

Ich hab mir die PS3 geholt und hatte die PS2 auch noch dazu am Fernseher angeschlossen. Seltsamerweise ging die PS2 nach 2 Wochen kaput. Ja, und jetzt hab ich die ganzen Spiele rumliegen, will aber kein Geld für ne alte Konsole ausgeben, ich hab ja schließlich die neue. Und ich schätze, dass es anderen auch so, oder so ähnlich ergeht/ergangen ist.^^

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 22. Juni 2009 - 19:50 #

Einfache Gründe: Aus Platzgründen, Bequemlichhkeit und weil es geht. Bei mir stapeln sich neben den Playstations auch noch ein SNES, ein MegaDrive und eine XBox 360. Es ist sehr hilfreich, wenn man eine davon tatsächlich in den Schrank stellen kann. Wenn man prinzipiell auch ohne PS3 auskommt, dann ist das durchaus ein Argument, zumahl sie ja nicht gerade billig ist. Blick auf die Konkurrenz: Bis auf die Wii spielen alle Konsolen die Spiele ihrer Vorgängermodelle ab. Auf dem PC hab ich DOSBox und ScummVM und Windows 7 virtualisiert auf Wunsch XP. Bei der PS2 war es auch groß angekündigt und ursprünglich dann auch für die dreier versprochen worden. Es war sehr deutlich, daß es nicht wegen technischer Probleme rausgeflogen ist. Features bis zuletzt ankündigen und dann im laufenden Betrieb allmählich wegrationalsieren ist eine ganz schlechte Strategie.

Die Emulation der PS1-Spiele auf der PS2 hat bestens funktioniert. Zumindest ich hatte nie Probleme damit. Meine Xbox-Spiele tun auch problemlos auf der X360. Software kann man patchen, was in meinen Fällen bislang auch immer der Fall war.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 22. Juni 2009 - 21:20 #

Die Wii ist auch kompatibel zu Gamecube-Spielen, du tust Nintendo unrecht ;) .. Eigentlich hätte es ja eher heissen müssen : bis auf die PS2 spielen alle Konsolen und natürlich auch der PC die Spiele ihrer Vorgängerversionen ab.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 22. Juni 2009 - 21:26 #

Stimmt, irgendwie hatte ich vergesse, daß zwischen dem N64 und der Wii noch der Cube war. Mea Culpa.

iStone (unregistriert) 23. Juni 2009 - 7:32 #

"Bis auf die Wii spielen alle Konsolen die Spiele ihrer Vorgängermodelle ab."

Hat das ganze nicht mit der PS2 erst angefangen? Ich kann mich an keine Konsole (GBC, GBA & Co. mal nicht beachtet) erinnern die ohne zusätzliche Hardware die Spiele ihrer Vorgänger abgespielt hat. Als "Standard" würde ich das somit in der Konsolengeschichte nicht sehen. Und auf dem PC hat das seine eigenen Gründe. Aber wir schweifen ab :-)

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 23. Juni 2009 - 16:44 #

Muss ich für Dich in Zukunft jetzt jede Eventualität ausformulieren, auch wenn sie in der Argumentation überhaupt keine Rolle spielen? Ich kannte auch noch Autos ohne ABS und Servolenkung. ;)

iStone (unregistriert) 23. Juni 2009 - 16:51 #

Naja du erwähnst SNES & Co. Da kann man den Bogen durchaus mal spannen :-(

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 22. Juni 2009 - 23:38 #

Das wäre absolut genial! Ich würde liebend gerne die God of War Reihe auf meiner PS3 spielen. Extra für ein paar Spiele ne PS2 kaufen möchte ich auf keinen Fall. Wenn das mit dem Patch wahr ist, freu ich mich unheimlich!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noir