Skywind: Morrowind-Mod für Skyrim

PC
Bild von Fallout-Junge
Fallout-Junge 4593 EXP - 16 Übertalent,R7,S2,A1,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

23. September 2012 - 11:28 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 8,90 € bei Amazon.de kaufen.

Auch wenn The Elder Scrolls 5 - Skyrim (GG-Wertung 9,5) es nicht nur auf GamersGlobal zum Rollenspiel des Jahres 2011 geschafft hat, ist für viele Fans trotzdem der Vorvorgänger Morrowind das beste Spiel der Elder-Scrolls-Reihe. Nun erschien der dritte Teil der Serie bereits im Jahr 2002, und ist damit schon etwas älter. Auch wenn es für den Titel teils beeindruckende Mods zur Grafikverbesserung gibt, möchten nicht wenige Elder-Scrolls-Fans das Spiel am liebsten mit der Engine von Skyrim noch einmal genießen.

Dieser Traum ist gerade dabei, sich zu erfüllen: Ein Team um den Modder Eloth arbeitet derzeit fieberhaft an Skywind, einer Mod, die sämtliche Quests, Monster und Kämpfe aus Morrowind in Skyrim übertragen soll. Als Veröffentlichungszeitpunkt der ersten Alphaversion ist das erste Quartal 2013 angepeilt. Bis dahin kann man sich bereits erste Screenshots und Teaservideos des Projekts ansehen. Modder Eloth hat übrigens schon am Morroblivion-Projekt mitgearbeitet, das Morrowind in die Engine von Oblivion übertragen hat. Zudem existieren Pläne, nach Abschluss des Skywind-Projekts, zusätzlich noch Oblivion per Mod in Skyrim zu portieren. Ein erstes Video, das die Imperial City zeigt, gibt es bereits.

Wer von Euch jetzt Angst hat, dass Bethesda der Mod rechtlich einen Riegel vorschiebt – wie es Warner Brothers vor kurzem mit der Mod zu Herr der Ringe gemacht hat – kann beruhigt sein. Skywind benötigt zum Spielen eine Installation von Morrowind.

Video:

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20926 - 23. September 2012 - 10:38 #

Das sind neben Black Mesa, Wing Commander Saga, Awakening of the Rebellion, Giana Returns und co die Gründe warum ich PC-Spieler bin ;) Die Community ist einfach hammer, was die an Mods und Remakes bringen. Ich hab da auch noch eine aber wart bis das Projekt (ebenso für Skyrim) ein wenig mehr Infos hat :) Mal sehen wann die Leute davon die ersten Bilder und Filme bringen. Soviel dazu. Es ist kein Fantasy-Spiel sondern in die andere Richtung ^^

Keksus 21 Motivator - 25001 - 23. September 2012 - 11:15 #

Diese TES-Conversions interessieren mich irgendwie so gut wie gar nicht. Was einfach damit zusammenhängt, dass die Spielmechaniken immer und immer weiter vereinfacht werden, wodurch man sich immer weniger in die Welt einleben kann. Während man in Morrowind noch die ganzen Fertigkeiten und Attribute hatte, wurde das in Oblivion schon reduziert, und in Skyrim sind nur noch die Perks wichtig. Eine Entwicklung die mir in einem Rollenspiel nicht gefällt.

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 23. September 2012 - 12:03 #

Andersherum (die Skyrimwelt als Mod für Morrowind) fände ich das Projekt wesentlich interessanter.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4350 - 23. September 2012 - 18:39 #

Ich bin mit der Entrollenspielung von Skyrim letztlich auch nicht ganz zufrieden gewesen und aus ziemlich schwer bestimmbaren Gründen, hat mir Oblivion damals mehr und länger Spass gemacht als neulich Skyrim, trotz seiner unbestreitbaren Qualitäten.

Kann man die alten Mechaniken denn nicht auch mit der neuen Engine realisieren?

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50746 - 23. September 2012 - 10:49 #

das ist ja super......hoffentlich ist es bald fertig.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15383 - 23. September 2012 - 11:04 #

MUSS DAS HABEN, einfach geil, Hut ab vor den Jungs wenns klappt.

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 23. September 2012 - 11:06 #

Würd ich sofort spielen, Morrowind sieht mit HD Grafik Mods und Patches eigentlich sogar richtig gut aus, das einzige Problem nur für mich war dieses Logbuch was die Quests trackte. Das war SO unübersichtlich weil der die einzelnen Questfortschritte nicht zueinander Sortiert hat sondern einfach alles hintereinander weg in das Logbuch schrieb. :( Da bitte unbedingt abhilfe schaffen in dem neuen Mod hier. ^^

Gorny1 16 Übertalent - 4724 - 23. September 2012 - 11:26 #

Naja wenn du ein Tagebuch führst, dann schreibst du ja auch alles hintereinander weg da rein.
Rollenspielerisch ist das Morrowind Log also weit besser als so ein Questlog alá Skyrim.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59196 - 23. September 2012 - 11:32 #

Mit der ersten Erweiterung Tribunal wurde das aber deutlich entschärft. Da kann man dann auch nach einzelnen Quests sortieren.

Brackenburg 08 Versteher - 185 - 23. September 2012 - 11:57 #

genau.
und dadurch kann man morrowind mit moderner grafik auch heute schon spielen. skyrim nutzt größtenteils ja sogar noch die gleiche grafik-engine wie morrowind, hat aber eine beträchtlich besch..eidenere bedienung. da wirkt dieses projekt ganz schön überflüssig (wenn's denn überhaupt mal komplett fertig wird).

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 23. September 2012 - 12:47 #

Das mit der Engine würde ich ja jetzt mal in Frage stellen. Quelle?

q 17 Shapeshifter - 6711 - 23. September 2012 - 14:46 #

Morrowind und Oblivion liefen auf der Gamebryo Engine.
http://en.wikipedia.org/wiki/Gamebryo

Skyrim läuft auf der Creation Engine.
http://en.wikipedia.org/wiki/Creation_Engine#Development

Leser 14 Komm-Experte - P - 1994 - 23. September 2012 - 14:55 #

Wobei ich nicht glaube, dass es sich um eine komplette Neuentwicklung handelt. Dafür "fühlt" sie sich zu ähnlich an.
Das Grundgerüst mag anders sein, aber die Gamebryo-Engine ist ja viel mehr als die Unreal Engine eher ein Engine-Framework. Deshalb glaube ich, dass vieles was Bethesda damals um den Gamebryo-Kern herumgebaut hat in weiterentwickelter Form in die Creation Engine einfloss.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3622 - 23. September 2012 - 15:54 #

Das musst du nicht glauben. Es ist Tatsache, dass es keine komplette Neuentwicklung ist.
http://peter.corrosivetruths.org/2011/12/21/is-skyrims-creation-just-gamebryo/

Leser 14 Komm-Experte - P - 1994 - 23. September 2012 - 15:57 #

Danke. hat mich mein "Gefühl" doch nicht getrogen.

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 23. September 2012 - 11:59 #

Interessant, wie unterschiedlich Features doch wahrgenommen werden können. Für mich ist das Tagebuch aus Morrowind bis heute eines der besten Questtrackingsysteme, gerade weil es unübersichtlicher und damit auch realistischer als die mittlerweile leider übliche generische Questliste mit angehefteten GPS-Koordinaten ist.

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 23. September 2012 - 12:39 #

Ich kann verstehen warum viele das "rollenspieliger" finden. ;) Und ich will ja auch nicht direkt die Quest Koordinaten. Das durchfragen bei Morrowind gefiel mir gut und die beschreibungen wo man es finden kann (z.b. "geh einfach nach Norden über den Fluss und an der ersten Abbiegung findest du es"), das ist toll. Aber einfach die Tatsache das das Questlog schon nach 10 Spielstunden so dermaßen unübersichtlich voll ist und ich mich jedesmal durch 80 Seiten nach vorne oder hinten blättern muss ist nervig. Wenn man wenigstens Einträge streichen könnte die man erledigt hat, sodass diese nicht mehr drinnen stehen.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1994 - 23. September 2012 - 12:47 #

Du hast dann niemals Tribunal installiert, oder?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20536 - 23. September 2012 - 15:46 #

Mich hat bei aller Stimmigkeit der Wegbeschreibungen tierisch genervt, dass sie teilweise schlichtweg falsch waren. Falsch übersetzte Himmelsrichtungen.

Aber ja: Das sortierte Questlog war wirklich ein Segen. Anders war es mir nicht möglich, spielintern den Überblick zu halten.

Stefan S. (unregistriert) 23. September 2012 - 11:30 #

was eine blöde news... jetzt wo ich weiß das es so ein projekt gibt kann ich es garnicht mehr erwarten das du spielen ;P

das ist ja der hammer

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 23. September 2012 - 11:37 #

Ich mochte Morrowind eigentlich nicht so, aber die Mod würde ich mir dennoch gerne mal zu Gemüte führen. ^^

Dann muss ich nur dooferweise warten bis Skyrim i-wann mal für 10€ für PC zu haben ist.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3622 - 23. September 2012 - 11:47 #

Ich geh mal vom Steam Winter Sale 2012 aus. Definitiv aber, bevor diese Mod in die Beta kommt.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4742 - 23. September 2012 - 11:43 #

Mir hat die Welt in Morrowind nicht gefallen, zu 80% nur die in Video zu sehende dunkel-karge Berglandschaft. Daran hat sich mit der Skyrim-Engine wohl auch nichts verbessert.
Morrowind und Oblivion habe ich zwar lange gespielt, aber nie bis zum Ende durchgehalten, weshalb ich auch bei Skyrim bisher nicht zugegriffen habe.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59196 - 23. September 2012 - 12:09 #

Wenn du nur im Zentrum der Insel gewandert bist trifft das tatsächlich zu ^^ An den Rändern der Insel sind die Gebiete aber sehr viel abwechslungsreicher, nicht zu vergessen Solstheim, das mit Bloodmoon dazu gekommen ist.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4742 - 23. September 2012 - 12:29 #

Auch wenn es bei mir schon etwas her ist: so wie ich es in Erinnerung habe, habe ich quest- und storybedingt den größten Teil der Spielzeit in der Inselmitte verbracht. Ich weiß, dass es auch schönere Gebiete gab, aber gefühlt war ich selten außerhalb dieser Einöde unterwegs.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59196 - 23. September 2012 - 12:39 #

Das kann man natürlich leider nicht abstreiten. Besonders schlimm wird das dadurch, dass man für die Hauptquest so oft diese Aschländer-Camps besuchen muss und die nur zu Fuß zu erreichen sind ^^

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20536 - 23. September 2012 - 15:48 #

Mich hat genervt, dass ich nach Beendigung der Hauptstory noch Aschestürme hatte. Ohne sah die Welt gleich viel weniger trist aus.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 23. September 2012 - 12:44 #

Aaahhh ... diese Musik, da durchläuft mich ein wohliges Schaudern. Morrowind ist, zusammen mit Gothic 1, einfach eines DER Spiele meiner Kindheit. Werde ich wahrscheinlich mein ganzes Leben in nostalgisch verklärter Erinnerung haben.

Habe es ja mal vor ca. nem halben Jahr mit allen möglichen Grafikmods gespielt (für zusammensuchen und installieren von bestimmt 30 Mods gute 6-7 Stunden verschwendet :P). Durchaus hübsch anzusehen, je nach Situation auch schöner als Oblivion, aber meiner Meinung nach nur noch bedingt genießbar: Umständliche Menüführung, ein wirklich grauenhaftes Questlog, anfangs viiiiiiiiiieeeeeeeel hin und her Gelatsche, statische Kämpfe, noch trockenere Dialoge (wenn auch gut geschrieben) und seien wir mal ehrlich: Vvardenfell ist nunmal eine Vulkaninsel, besonders abwechslungsreich ist die Welt über weite Strecken nicht.

Dem steht natürlich eine grandiose Charakterentwicklung, bombastischer Umfang und die schönste Musik der Elder Scrolls Reihe gegenüber ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15383 - 23. September 2012 - 12:54 #

Ich kann dich beruhigen, das ging mir auch als Erwachsener so ;-)

Kai Name (unregistriert) 23. September 2012 - 12:57 #

Ich bin mir nicht so sicher, ob sich da das Warten lohnt. Wünsche den Jungs durchaus, dass das was wird. Aber auch wenn das Ding (mit Quests) irgendwann in zwei oder drei Jahren fertig werden sollte, wo ist der Sinn? Ein voll ausgebautes Morrowind sieht veflixt gut aus.

Sollte den jemand nicht kennen, sei diesbezüglich der 'Morrowind Overhaul' empfohlen, der einen ganzen Sack von Mods und den grenzgenialen Morrowind Graphics Extender in ein relativ simpel zu installierendes Gesamtpaket packt. Damit wird für meinen Geschmack so etwas wie Skywind reichlich überflüssig.

Und es funktioniert vor allem jetzt, nicht vielleicht irgendwann einmal.

Kai Name (unregistriert) 23. September 2012 - 13:12 #

Kurze Ergänzung: Impressionen hier:
youtube.com/watch?v=2r6hilB6Dlc

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4350 - 23. September 2012 - 18:36 #

Ich hab den hervorragenden Overhaul vor dem Release von Skyrim gespielt und trotz der extrem mühsamen Installation samt diverser Patches, muss sich Skywind schon gewaltig anstrengen, um das noch zu übertrumpfen. Einzig eine vollständige Sprachausgabe würde ich mir für Morrowind noch wünschen, ich würde das Spiel gleich nochmal kaufen.

http://www.youtube.com/watch?v=d69wYi3_LWo&feature=player_embedded

GamerGasse 10 Kommunikator - 431 - 24. September 2012 - 9:06 #

Läuft der Overhaul auf meinem Laptop, auf dem Oblivion Vanilla nicht 100% flüssig läuft?

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18555 - 23. September 2012 - 13:00 #

oh jear! will haben :D

corvus901 09 Triple-Talent - 328 - 23. September 2012 - 14:23 #

Die können soviel portieren wie sie wollen, der Grafikstil von Morrowind bleibt trotzdem unerreicht.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50746 - 23. September 2012 - 15:08 #

gibt es denn eine morrowind mod für oblivion ?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59196 - 23. September 2012 - 15:14 #

Ja, gibt es. Heißt Morroblivion (einfach mal googlen), weiß aber nicht, inwieweit die fertig ist.

Fred DM (unregistriert) 23. September 2012 - 15:35 #

kopieren die jetzt einfach die grafik-assets aus Morrowind in die Skyrim-engine? spätestens bei den charakteren, waffen und rüstung dürfte man merken, dass das kein guter plan ist...

für mich muss ein spiel immer als ganzes zusammenpassen und stimmig sein, weswegen ich mit den meisten grafik-mods wenig anfangen kann da die jeweils immer nur einen aspekt verbessern, den rest aber unangetastet lassen so dass ein weltfremd-effekt entsteht, d.h. dass z.B. figuren in einer grafisch verbesserten welt fremd wirken.

ich kapier auch nicht den wahn, ältere spiele stehts grafisch auffrischen zu müssen. warum nicht Morrowind so spielen wies eben ist?

mir kommt das immer irgendwie vor, wie wenn man z.B. das frühneuenglisch Shakespeares in heutiges modernes englisch umschreiben würde...

Fallout-Junge 16 Übertalent - 4593 - 23. September 2012 - 15:55 #

Das mit dem Auffrischen ist ganz einfach: 3d-Grafik altert viel schneller als 2d-Grafik. Heute kann man immer noch Adventures wie Monkey Island oder Indy problemlos spielen. Pixelcharme eben. Bei 3d-Grafik sieht das anders aus. Zumindest aus meiner Sicht. Auch wenn ich die ganze Entwicklung mit Playstation1 und 3dFX-Karte mitgemacht hab, könnte ich heute weder ein MGS1 oder ein DeusEx spielen. Es sieht aus heutiger Sicht einfach furchtbar aus. Und Ja: Grafik ist nunmal wichtg.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10459 - 23. September 2012 - 16:29 #

ziemlich unsinnig imo. wieso nicht einfach das original spielen. irgendwie machen die ganzen hd-remakes langsam net mehr so viel sinn. vlt mal ne eigene selbstständige mod machen. in gewisser weise war da auch black mesa enttäuschen, im hinblick, dass man all die jahre auch eine großartige neue kampagne hätte machen können.

vicbrother (unregistriert) 23. September 2012 - 16:33 #

Apropos: Wie weit ist denn das Projekt von SureAI?

pauly19 14 Komm-Experte - 2508 - 23. September 2012 - 17:20 #

nice

Fallout-Junge 16 Übertalent - 4593 - 23. September 2012 - 17:50 #

Mal eine Frage zu Morrowind: Ist die deutsche Version eigentlich mehrsprachig? Ist für mich als "nur-Englisch-Spieler" wichtig. Die UK-Goty gibt es ja bei Amazon nur für einen unverschämt hohen Preis, während die deutsche GOTY gebraucht ziemlich günstig zu haben ist.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1994 - 23. September 2012 - 17:57 #

Nein. Du kannst nichtmal englischsprachige mods nutzen, da Zellennamen zum Teil auch übersetzt wurden...
ich hab meine englische GOTY damals über ebay.co.uk gekauft. Vielleicht ist da was dabei. Die meisten versenden auch nach Deutschland und über Paypal ist das Bezahlen kein Problem.

BlackWhize 11 Forenversteher - 802 - 23. September 2012 - 18:20 #

Schade eigentlich. Ich habe nach der News mal nach einer Grafikmod für Morrowind gesucht und bin auch fündig geworden (http://www.moddb.com/mods/morrowind-overhaul-sounds-graphics/downloads/morrowind-overhaul-sounds-graphics)-aber die lässt sich nicht mit der Deutschen Version spielen.

Fallout-Junge 16 Übertalent - 4593 - 23. September 2012 - 21:48 #

Schade!

Manchmal denke ich, dass ich was Popkultur angeht hier in Deutschland auf einer Insel lebe, wo nichts drauf kommt, was nicht durch den Übersetzungswolf gedreht wurde. Ist auch der Grund warum ich schon seit Jahren kein TV mehr schaue. DVD-gewohnt hab ich immer instinktiv auf der Fernbedienung nach dem Knopf gesucht, der die Sprache umschaltet...

Warum kann man denn nicht bei Spielen einfach alle Sprachversionen mit auf die Disc packen. Bei DVDs geht das seit Jahren ohne Probleme...

Naja, wenigstens weisen viele Tests auf GamersGlobal hin, dass auf der deutschen Disc keine Originalversion drauf ist. Ich muß sagen, ich kaufe fast alles als UK-Version, nicht wegen des Preises oder der Schnitte, sondern weil ich sicher gehen will, das ich das Spiel auf Englisch spielen kann. Nur bei deutschen Produktionen (Deponia etc.) greife ich selbstverständlich zur deutschen Version.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59196 - 23. September 2012 - 18:13 #

Wenn du kein Problem mit Steam hast gibt es da eine multilinguale Fassung, kostet aber regulär 20 Euro.

Faxenmacher 16 Übertalent - P - 4008 - 23. September 2012 - 18:26 #

Tolle Sache, hab nur leider keine Zeit dafür. ;)

Can1s 15 Kenner - 3197 - 23. September 2012 - 18:56 #

Wird wohl doch mal langsam Zeit sich Skyrim zu kaufen.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 23. September 2012 - 19:02 #

Die Mod hat so für mich persönlich keinen Mehrwert - Die Grafik von Morrowind fand ich in Ordnung so.

Azizan 17 Shapeshifter - 7303 - 23. September 2012 - 19:33 #

Bin gespannt was daraus wird, wird aber ja wohl noch eine ganze Weile brauchen.

Xentor 14 Komm-Experte - 2176 - 24. September 2012 - 7:10 #

Cool bin neugierig.
Mir gefiel Morrowind von allen 3 bisher am besten (sorry).
Die Welt war einfach abwechslungsreicher als z.b. in Oblyvion.
(sumpf, Lava, Wüste, Normal, Wald, Eis, war alles da.
In O gabs ja nur Normal und die Oblyvion Dimension.
Skyrim geht inzwischen wieder, ich mochte aber eben diese riesigen Pflanzen :-)

Also Hut ab vor dieser Mod, bin gespannt.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4531 - 24. September 2012 - 12:40 #

Man muß sich für vieles entschuldigen aber nicht wenn man die Tatsache feststellt, dass Morrowind der beste Teil der Serie ist!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15383 - 24. September 2012 - 14:30 #

Alles Geschmacksache, aber ich sehe Morrowind auch als besten Teil der Serie.

Ni3mand (unregistriert) 24. September 2012 - 22:14 #

Morrowind gefiel mir auch am besten. Da hat man sich noch nicht so sehr an die Hand genommen gefühlt. Auch war das Design der Welt viel kreativer was vor allem Vegetation und Architektur angeht.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15383 - 25. September 2012 - 10:18 #

Vor allem die Atmosphere, du standest auf einem Berg, schautest auf das Tal und wenn dann das Morrowind Theme startete, da ging einem das Herz auf.
Allerdings war die Clifflieger non Aggro Mod Pflicht. Die haben echt genervt.
Allein der Magier der am Anfang vom Himmel fiel, hahaha. Die Quest wo man sich zu Vivec sterben musste, die geilen Daedra Quests. Die Nummer mit der Gabel! Unfassbar ^^

Ich rufe hiermit eine Aktion ins Leben, contra Quest Radar!!!

Leser 14 Komm-Experte - P - 1994 - 28. September 2012 - 17:28 #

Nicht nur das. Auch die epische Story, die einem nicht einfach auf dem Silbertablett vorgesetzt wurde, sondern die man sich selbst erarbeiten mußte. Und man mußte sich auch selbst Gedanken dazu machen, wozu auch viel Raum bleibt, weil nicht alles zu 100% erklärt wird, sondern es in der Welt mehrere Deutungen gibt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)