Company of Heroes 2: Mehrere Editionen // Beta-Testphase

PC
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

20. September 2012 - 18:58 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Company of Heroes 2 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Viele Fans von Echtzeitstrategiespielen warten sicherlich schon auf die Veröffentlichung von Company of Heroes 2, das Anfang 2013 die heimischen PCs erobern soll. THQ hat nun die ersten Editionen für den deutschsprachigen Raum angekündigt. Die First Edition erscheint exklusiv im stationären Handel und enthält neben dem Spiel drei zusätzliche Fahrzeug-Skins. Wer auf einen Datenträger verzichten kann, hat die Wahl zwischen der Digital Standard Edition ohne Zusatzinhalte und der 99,99€ teuren Digital Collector's Edition mit folgendem Umfang:

  • Standard-Edition von Company of Heroes 2
  • Zugang zu den ersten drei Content-Packs (Zusatzmissionen für die Einzelspielerkampagne nach Release)
  • Command-Pass (Zugang zu zusätzlichen neuen Multiplayer-Maps sowie Teilnahmeberechtigung an speziellen Events nur für Besitzer des Command-Passes)
  • Exklusive Fahrzeug-Skins (Heavy Weight Vehicle Pattern Bundle - German Whitewash and Russian Winter Cobblestone)
  • Veteran Badge (erscheint im In-Game-Profil des Spielers)
  • Company of Heroes inkl. der Erweiterungen Opposing Fronts und Tales of Valor

Die Pressemitteilung weist in einem kurzen, abschließenden Satz zusätzlich auf einen Beta-Zugang für den deutschsprachigen Raum hin, zu dem es in Kürze erste Informationen geben soll.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5483 - 20. September 2012 - 19:27 #

Selten so eine uninteressante CE gesehen. Dann für den Preis... niemals. Und unter dem GEsichtspunkt Marketing sicher nicht sehr elegant. Schließlich wird indirekt verraten, dass man für das Spiel gleich 4fach löhnen soll: 1. für das Spiel selbst, zweitens für DLC-Missionen, drittens für optischen Firlefanz und 4. für einen Premium-Abo-Service mit fragwürdigen Features.

Ich war ja absolut heiß auf den neuen Serienteil, aber die Vorfreude hat sich ins komplette Gegenteil verkehrt.

Red Dox 16 Übertalent - 4316 - 20. September 2012 - 20:01 #

Wie wärs wenne dir einfach das Grundspiel holst, dich nicht um DLCs kümmerst und 1 Jahr später beim Steam Summersale mal für 5€ den "verpöhnten Abzock Krempel" kaufst? Wenne das Grundspiel irgendwo für 30€ aus UK oder so besorgst würdeste wahrscheinlich immer noch weniger zahlen als Müller Heinz der bei Release im Mediamarkt steht.

Ich bin auch nicht begeistert das nach kaum Infos erstmal die "Content packs & Season pass" Bombe fällt, aber den Skin Kram kann man getrost ignorieren. Und die Contentpacks halt wie erwähnt Ramschverkauf bei Steam...irgendwann.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 20. September 2012 - 20:08 #

Dass es eine umfangreiche DLC-Versorgung geben wird, ist aber schon lange bekannt.

Red Dox 16 Übertalent - 4316 - 20. September 2012 - 20:50 #

Im DoW2 Stil mit massiv Skinpacks wärs mir auch wurscht und konsequenterweise erwartet worden. Aber Contentpacks und Season pass für MP Karten (Community Spaltung mit Mappacks ist der größte Scheiß der in den letzten 10 Jahren verbrochen wurde. Gerade für Spiele die nicht auf einer Hypewelle von Millionen Konsumgeschädigten getragen wird ist sowas übel) sind eine andere Geschichte.

Limper 16 Übertalent - P - 5440 - 20. September 2012 - 22:08 #

Bezahl Maps sind wirklich nicht optimal. Die Steam Preorder Rewards stimmen auch Nachdenklich (CoH:Online Anleihen?):

Company of Heroes 2 Commissar Chest*
In-Game Currency Gift to be Used Towards Purchasing Future Content
XP Boost
Unit Boost
Commander Archetype

Novachen 19 Megatalent - 13079 - 20. September 2012 - 19:57 #

CE ausschließlich Digital? Was soll man denn damit? Was soll man da noch "Collectorn"?
Selbst wenn mich das Spiel interessieren würde, bei sowas würde ich dankend verzichtern. Schließlich will ich was besonderes sammeln, auch um ggf. mehr Hintergründe über das Spiel zu erfahren oder womit andere Leute eben auch Augen machen können.

Aber jeder wie er mag, sammelwürdig finde ich sowas persönlich aber nicht.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 20. September 2012 - 19:58 #

Da von "ersten" Editionen die Rede ist, kann es auch noch eine Collector's Edition für den Einzelhandel geben.

Philley (unregistriert) 20. September 2012 - 22:22 #

Befürchte ich zu Recht, daß ich nun, um ein ganzen Spiel zu bekommen bei den großen IPs in Zukunft, wie bei BF3 schon der Fall, quasi immer doppelt zahlen muss?
Nur da muss ich sagen, ist am Ende natürlich ein ganzer Batzen Spiel drin.
Trotzdem, um einen Kumpel zu zitieren: "Junge, denk ma nach, dat sind 200 Mack! ... Für ein Computerspiel?!"
Davon abesehen, ist es allein schon taktisch unklug, schon lange VOR der Veröffentlichung zu zeigen, daß man einen Sack voller Skins, Mappacks, Missionen und generell Premium schon in der Hinterhand hat.
Schade, ich bin dann leider auch raus für COH2.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19351 - 21. September 2012 - 0:31 #

Warte halt auf ne Complete Edition und verzichte auf den MP

Philley (unregistriert) 21. September 2012 - 10:42 #

Is schon klar, aber der MP IST ja gerade, was den Vorgänger zu einem Klassiker hat werden lassen (Und für mich der Hauptkaufgrund wäre).
Nur für die eine Russenkampagne sind mir auch 50€ zuviel.

Spielejunkie (unregistriert) 21. September 2012 - 0:55 #

Ich freu mich so sehr auf CoH 2 ich würd auch 200 Euro zahlen!

100 Euro gehen doch voll in Ordnung wenn man sich ansieht, was man alles bekommt? Und wer auf den zusätzlichen Content verzichten kann soll sich halt die Standard Version kaufen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21271 - 21. September 2012 - 6:40 #

Stimmt auch. Aber dennoch zu teuer für ne SE. Das Spiel (50 Euro) der erste + Addons (10) dh. für die Mplayer, Singleplayerpacks 40 Euro? Dann nur Standart kaufen und warten bis dann im Steamdeal die Addons für 1-2 Euro rauskommen. Es sei den! das da wirklich für Content pro Singleplayerpack kommt. Also nicht 2 Karten und das wars sondern ein richtiges Addon wie früher. Dann wäre es das Geld wert.

Mann ohne Namen (unregistriert) 21. September 2012 - 11:59 #

das gute alte COH mit allen Addons + der MUSTHAVE Mod "Blitzkrieg" spielt sich noch immer erfrischend abwechslungsreich und sieht noch verdammt gut aus!

ich werde warten, auch wenn ich COH LIEBE denn selbst alle Kampagnen habe ich gerne gespielt.

Barkeeper 16 Übertalent - 4280 - 22. September 2012 - 0:34 #

Wow. Sooo viele Zusatzinhalte. Ich warte dann nochmal bis die Steam Premium Digital Deluxe PLUS Real-Hardware Edition angekündigt wird.

Dann muss ich morgens endlich nicht mehr im Stau stehen, sondern fahre mit meinem originalgetreuen Tiger 2 1:1 Nachbau einfach querfeldein. ;-D

ogir 13 Koop-Gamer - 1213 - 24. September 2012 - 10:23 #

Bei 935 Liter auf 100km (im Gelände) hoffe ich dass du nicht weit zur Arbeit hast...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)