Auflösung Umfrage: Was ist eure Lieblingsplattform...?

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323822 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

21. Juni 2009 - 19:47 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Hier die Ergebnisse unserer Umfrage
Was ist eure Lieblingsplattform für Spiele
?

Von 753 gültigen Stimmen entfiel die überwältigende Mehrheit auf den PC, danach kommen Microsoft Xbox 360, Sony PlayStation 3 und Nintendo Wii.

Die Ergebnisse im einzelnen:

PC                          61%          
Xbox 360                          18%          
PS3                          10%          
Wii                          5%          
Andere                          3%          
DS                          2%          
Sony PSP                          1%          

Da wir eine Spiele-Website für alle Plattformen sein wollen -- und weil unbestritten immer mehr Spiele zuerst oder nur noch auf Konsole erscheinen -- sind wir über dieses (erste) Plattform-Umfrageergebnis nicht uneingeschränkt glücklich. Wir werden aber weiter auch für PS3, Xbox und Wii berichten, und wo nötig, auch für DS und PSP sowie vermutlich iPhone. Den PC werden wir natürlich keinesfalls vernachlässigen, wie etwa unser bislang größter Test (zu Sims 3) zeigt. Wir freuen uns insbesondere auf den für morgen angekündigten Großpatch für das PC-exklusive Empire Total War, und spielen Actionspiele viel lieber mit Maus als mit WiiRemote oder Gamepad...

Die nächste Umfrage ist bereits gestartet.

Tomsn 05 Spieler - 56 - 22. Juni 2009 - 9:43 #

Ich denke, eine gute Mischung ist am Besten. Ich persönlich nutze einen PC sowie eine Xbox 360 zum zocken, je nach Titel. Ein Spiel, dass für den PC nicht oder erst sehr spät erscheinen wird, besorge ich mir meist auf der Konsole, schnelle Shooter aber - wie derzeit Quake Live - entfalten ihren Charme erst mit Maus + Tasta Kombination und sind mit Gamepad auch niemals auf hohem Level spielbar. Was ich damit sagen will: Für mich gibt es schlichtweg nicht nur "eine Plattform" zum spielen, sondern ich bevorzuge die Kombination "beider Welten". :)

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 22. Juni 2009 - 9:52 #

Ich stelle fest, dass ich immer mehr vom PC zur Xbox "abwandere". Bei Spielen, die auf beiden Systemen erscheinen, beispielsweise Fallout 3, kann ich auf der Xbox keinen Nachteil in der Bedienung ausmachen.
Inzwischen gibt es mit Halo Wars sogar ein gut bedienbares Strategiespiel auf der Konsole. Gäbe es dort ein ähnlich fesselndes MMO wie WoW oder HdR, ich wäre wohl ganz weg vom PC...

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 22. Juni 2009 - 12:22 #

Aber im Mod-Support. Macht immerhin einen großen Reiz von FO3 aus.

Lexx 15 Kenner - 3460 - 22. Juni 2009 - 14:32 #

Den einzigen, imo. :p

Anonymous (unregistriert) 23. Juni 2009 - 9:38 #

Finde die Pad- Steuerung vor allem in Action Spiele immer noch noch viel zu ungenau und anstrengend, schnelles und genaues Aimen wie in UT 2004 auf dem PC ist mit Pad nicht möglich.

Ich fühle mich dabei immer irgendwie banchteiligt bei Konsolen Shootern, weil man im Hinterkopf immer hat dass dieser oder jener Gegner mit einer verzögerungsfreien und vor allem präzisen Maussteuerung kein Problem dargestellt hätte. Vor allem merkt man dass bei Halo 3, die Spielgeschwindigkeit ist einfach viel zu niedrig und die lahmen Sprünge nehmen die ganze Geschwindigkeit aus dem Spiel (ist meine eigene Meinung).

Wovon viele 360 Spiele profitieren ist das Auto-aim, aber wer findet es nicht nervig wenn er einen Gegner fast down hat und ein anderer Gegener läuft an ihm vorbei, so folgt das Fadenkreuz automatisch dem neuen Gegner!

Und von RE 5 will ich garnicht anfangen, diese kastrierte Steuerung existiert nur um das Spiel künstlich zu erschweren!

iStone (unregistriert) 23. Juni 2009 - 10:15 #

Drei Dinge sollte man bei Tisch nicht erwähnen. Religion. Politik. Pad vs. Maus. ^^

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 23. Juni 2009 - 13:13 #

Bei Fallout ist das durch das VATS-System sehr schön gelöst worden. Aber auch bei Spielen ohne diese "Pause-Funktion" (zB Bioshock) komme ich inzwischen mit dem Pad ganz gut klar.

Noir 15 Kenner - 2711 - 22. Juni 2009 - 12:52 #

Also ich denke wenn ich einen leistungsstärken PC hätte, würde ich den auch am meisten nutzen. Momentan ist es tatsächlich so, dass ich am meisten DS Spiele; So ist das eben, wenn man weder TV und Konsole denn einen guten PC im Raum hat.

Es gibt so tolle Titel, die eben nicht für Nintendos Konsolen erscheinen. Da ärgere ich mich schon sehr.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 23. Juni 2009 - 13:46 #

Ich gebe zu, ich bin passionierter Konsolenhasser! :D
Ich stehe drauf wenn ich an meinen Spielen rumdrehen kann, Mods installiere usw. Außerdem nervt mich die Politik der Publisher, erst Konsole, dann schlechte PC-Portierung...

Punisher 19 Megatalent - P - 13374 - 23. Juni 2009 - 15:41 #

Konsolenhasser war ich früher auch. Inzwischen geniesse ich es aber, absolut "ungeekish" einfach ne DVD einzulegen und zu zocken, ohne vorher Treiber zu aktualisieren oder Konfigurationseinstellungen auszuprobieren und dann die Framerate zu beobachten oder vor dem Kauf ne viertel Stunde über den Hardwareanforderungen zu meditieren, ob ich mir langsam nen neuen PC kaufen muss.

Die neuen Shooter sind find ich auf Konsolen extrem gut spielbar, da sich die Steuerung dem Pad angepasst hat. Dafür verlieren die Portierungen am PC einen Haufen Spielbarkeit - kenne einige, die Portierungen inzwischen am PC mit dem XBOX-Gamepad spielen. ;-)

Für die Umfrage wäre es wahrscheinlich praktischer gewesen, wenn man mehrere Systeme auswählen hätte können.

Wayoshi 13 Koop-Gamer - 1668 - 23. Juni 2009 - 16:06 #

Ich spiel eigentlich nie mit meinem PC.
Dafür hab ich meine PS2, Wii und Xbox 360 (demnächst) . Die Wii hab ich, obwohl sie ja so oft im Kreuzfeuer steht als meine aktuelle Lieblingskonsole angegeben. Kann sich ja noch ändern, wenn meine Box da ist^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 23. Juni 2009 - 22:34 #

Hmmm... lest mal Rolands Kolumne durch, die gerade eben online geht :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)