C64 Emulator schafft es nicht in den App-Store

Bild von Tim Gross
Tim Gross 23836 EXP - Freier Redakteur,R9,S8,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

21. Juni 2009 - 15:53 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Commodore 64 erfreut sich selbst heute noch großer Beliebtheit - zumindest in gewissen Kreisen. Und all diejenigen, die noch immer in freudiger Erinnerung auf die damaligen Spiele zurückschauen, bekommen jetzt eine gute und eine schlechte Nachricht.

Die gute zuerst. Die iPhone Entwickler von Manomio haben zusammen mit dem dänischem Studio Kiloo Aps eine C64-Applikation für Apples Mobiltelefon erstellt. Damit habt ihr euren eigenen mobilen C64 immer dabei, und damit Zugriff auf die Spiele von damals, sogar samt brauchbarer Steuerung (laut ersten Berichten). Zumindest theoretisch.

Leider hat Apple mit seinen nicht immer nachvollziehbaren Argumenten gehandelt, und die Applikation nicht in den App-Store aufgenommen. Das Projekt ist komplett legal, aber der Emulator gibt einen eigenen Rahmen für andere Software vor und läd ausführbare Programme selbst. Das verstößt laut dem iPhone SDK Agreement gegen die Systemsicherheit.

Ob und wann es der Emulator vielleicht doch in den App-Store schafft, erfahrt ihr natürlich bei uns, sofern sich noch etwas ändert.

(Bild von Joystiq)

Junkfoot 13 Koop-Gamer - P - 1524 - 21. Juni 2009 - 15:57 #

Dann ist vorerst also Trauer angesagt... wobei... ich hab ja garkein IPhone... dennoch schade.

Interessant ist auch die Frage, wie erfolgreich das Ganze das wäre bzw. ob es wirklich viele Leute gibt, die die alten Zeiten ernsthaft wieder herbeisehnen :D

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 21. Juni 2009 - 16:00 #

Schade, auf dem C64 gab es ja einige gute Klassiker :), aber ob es wirklich mit der Steuerung so hingehauen hätte...

Woldemor 15 Kenner - P - 2859 - 21. Juni 2009 - 16:11 #

Hoffe das es doch noch kommt.

André Pitz 15 Kenner - 2976 - 21. Juni 2009 - 16:16 #

So langsam denke ich ernsthaft darüber nach, mir einen iPod touch zu kaufen. Mittlerweile gibt es ja haufwenweise gute und billige Zeitvertreiber für das Teil. Die Tarife fürs iPhone finde ich einfach nur Übertrieben und das zu hacken ist mir irgendwie zu viel Aufwand und zudem nicht ganz legal.

Für die Entwickler des Emulators ist das jetzt natürlich ungünstig. Es wurde bestimmt der ein oder andere Dollar in die Entwicklung investiert und die sind jetzt erstmal verloren.

melone 06 Bewerter - 1512 - 22. Juni 2009 - 10:27 #

Man kann auf dem iPodTouch erstaunlich gute Joypad Steuerungen simulieren.

Das Problem liegt vielmehr darin, daß längerfristige actionreiche Fingerübungen durch die Reibung - Finger über Display - die Fingerkuppen zum Glühen bringen.

Achja, und gerade für Spiele nicht uninteressant: Das iPodTouch ist auch ein wenig flinker als das iPhone (höhere Taktung), betrachtet man die gleiche Gerätegeneration.

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 22. Juni 2009 - 13:59 #

Decathlon auf dem Iphone könnte ziemlich heiss werden ! :)

Ich hoffe, dass da noch etwas kommt, dass wäre bestimmt lustig !

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)