Killer Instinct: Wiederbelebung durch Microsoft

andere
Bild von mihawk
mihawk 13204 EXP - 19 Megatalent,R6,S1,A10,J9
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

19. September 2012 - 10:36 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Eine altehrwürdige Marke könnte bald wieder den Weg zurück in die Wohnzimmer der Fans von Prügelspielen finden. Wie Microsoft im Xbox Live Arcade Blog bekanntgegeben hat, wurden vor kurzem die Markenrechte an Killer Instinct erneuert. Ob Microsoft einen neuen Teil der Serie herausbringen will oder nur ein HD-Remake der Originalspiele plant, ist bisher aber nicht bekannt.

Der 1994 in der Spielhalle erschienene Prügelautomat Killer Instinct beeindruckte zur damaligen Zeit mit wunderschönen vorgerenderten Grafiken, zehn abwechslungsreichen Charakteren, einer hohen Spielgeschwindigkeit und einem aufwändigen Kombo- und Fatality-System. 1995 erschien sowohl eine heftig abgespeckte SNES-Umsetzung, wie auch der Nachfolger Killer Instinct 2, der zwei Jahre später in leicht abgewandelter Fassung als "Killer Instrict Gold" für das N64 umgesetzt wurde. Er brachte noch mehr Charaktere, Kombos und Fatalities, führte aber nur wenige spielerischen Neuerungen ein. Grafisch waren beide Umsetzungen für die jeweilige Konsolengeneration zwar beeindruckend, verglichen mit den Arcadesystemen mussten jedoch deutliche Abstriche gemacht werden. 

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 19. September 2012 - 10:50 #

Ich glaube kaum, dass Microsoft noch jemals etwas Vernünftiges mit den Rare IPs anstellen wird...
Bitte bitte verkauft das Studio einfach wieder an Nintendo und lasst die was Anständiges damit anfangen!

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 19. September 2012 - 11:13 #

Warum sollte man Studios kaufen wo die Mitarbeiter inzwischen andere sind.

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 19. September 2012 - 11:16 #

Steht da doch: wegen den IPs.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 20. September 2012 - 11:07 #

Kann man die nicht einzeln erwerben? Der Name allein macht auch noch kein gutes Spiel.

The Grue 06 Bewerter - 85 - 19. September 2012 - 11:27 #

Also mein Killerinstinct wurde von Microsoft schon sehr häufig wiederbelebt...

SCNR

mihawk 19 Megatalent - P - 13204 - 19. September 2012 - 11:36 #

Der war gut ! :)

Red Dox 16 Übertalent - 4280 - 19. September 2012 - 12:10 #

^^

Makariel 19 Megatalent - P - 14068 - 19. September 2012 - 16:34 #

:D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63907 - 19. September 2012 - 16:47 #

XD

Guest (unregistriert) 19. September 2012 - 12:43 #

Ist es nicht immer noch indiziert?

Sciron 19 Megatalent - P - 17073 - 19. September 2012 - 17:18 #

Dachte ich eigentlich auch. In den GameOne-Podcasts, in denen das Spiel ab und zu mal als Thema auftaucht, wird es deshalb immer als "Pillermann stinkt" betitelt. Ob das allerdings wirklich notwendig ist, um irgendwelchen rechtlichen Konsequenzen bei Nennung des Namens aus dem Weg zu gehen, sei mal dahingestellt.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 19. September 2012 - 20:35 #

wohl eher wegen Infantilität der Macher

Sciron 19 Megatalent - P - 17073 - 19. September 2012 - 22:50 #

Der Begriff wurde schon geprägt, als es diverse G1-Mitglieder in ihrer Jugend gezockt haben. Und der pubertären Jugend darf man ein wenig Infantilität gerne zugestehen.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1482 - 20. September 2012 - 2:21 #

Sie haben ja darüber geredet wie gut das spiel ist. Und das könnte man wieder als werbung verstehen.

mihawk 19 Megatalent - P - 13204 - 19. September 2012 - 15:47 #

Ehrlich gesagt weiß ich das nicht, ich wäre auch gar nicht auf die Idee gekommen. Ich bin aus Österreich, da gibt es solche Indizierungen nicht glaub ich, ich konnte das Spiel hier problemlos kaufen. Ich werde mal versuchen, es nachzurecherchieren.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35967 - 27. September 2012 - 17:51 #

Killer Instinct Gold ist der 2. Teil und nicht indiziert, der erste Teil ist in Deutschland indiziert, das ist richtig.

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 19. September 2012 - 21:53 #

Wär doch zu komisch wenn man es nicht als Shooter verwursten würde ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Prügelspiel
Rare
Midway Games
01.01.1996
8.1
andere