Unreal: Bleszinski könnte sich Reboot im Skyrim-Stil vorstellen

PC
Bild von Alex Althoff
Alex Althoff 20935 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C6,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

18. September 2012 - 12:40

Cliff Bleszinski, Entwickler der Gears of War- und Unreal-Serie, hat jetzt seine Ideen zu einem neuen Unreal geäußert. Sollte Epic in Zukunft an einem Reboot der Serie arbeiten, will er das Spiel mehr zu einem Skyrim im Science-Fiction-Setting machen, da ihn das Bethesda-RPG sehr begeistert habe. Natürlich würde es sich weiterhin um einen Shooter handeln, doch die Erkundung der Welt wäre ihm dabei noch fast wichtiger. Raumschiffe, Burgen und Höhlen könnten dabei als Instanzen dienen. Bleszinski gerät auch gleich ins Schwärmen:

Packt das auf einen High-End-PC und stellt euch auf erstaunliche Grafiken ein, die es so niemals vorher in Echtzeit gab.

Er würde zwar gerne nach Na Pali zurückkehren, aber im Moment sei jedes Projekt bei Epic unterbesetzt. Neben Fortnite wird derzeit an mindestens vier weiteren PC-Spielen gearbeitet (wir berichteten). So beantwortet er auch gleich die Frage, wann mit einem neuen Teil von Unreal zu rechnen sei: "Ich weiß es nicht, ehrlich."

Maik 20 Gold-Gamer - - 21612 - 18. September 2012 - 11:55 #

ein Open-World-Unreal könnte mir auf jeden Fall gefallen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20935 - 18. September 2012 - 11:57 #

Könnte mir das schon optisch sowie inhaltlich vorstellen mit neuer UE4 Technik. WOW! Aber..

Was sind die 4 andern PC-Titel an die Epic arbeitet? Doch ein UT? Ist ja kein Unreal in dem Sinne sondern ja nur ein Mplayer ^^ Abwarten ;)

Loco 17 Shapeshifter - 8150 - 18. September 2012 - 12:00 #

Will ich doch mal stark hoffen. Unreal Tournament war immer genial. Schnell, direkt, hübsche Grafik.

dawit 13 Koop-Gamer - 1361 - 18. September 2012 - 12:40 #

in der tat
auf jeder lan ein muss (damals)

und jetzt unreal + rpg
ich fände es echt genial

bierpumpe 11 Forenversteher - 716 - 18. September 2012 - 12:16 #

Unreal in Open World Setting im Stile von Skyrim?

Hört sich entfernt nach Borderlands an...

COFzDeep 19 Megatalent - P - 15101 - 18. September 2012 - 15:19 #

War Unreal (1) nicht schon sehr auf "Open World" gestyled? Hab es damals leider kaum gespielt, da mein Vater zu sehr davon begeistert war und sich ständig die CD gekrallt hat ^^ aber das was ich gesehen habe wirkte schon recht weiträumig und weniger linear/schlauchlevelig (darf man sowas adjektivieren? ^^). Aber gut, mit RPG Elementen dazu wirds dann wirklich in die Richtung Borderlands gehen. Nur vermutlich weniger "lustig" und dafür mehr bedrohlich gruselig. Die Skaarj fand ich damals schon ultrafies *brrr* die jetzt in hübsch und klug wieder zu erleben, dürfte ziemlich pulstreibend werden ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35083 - 18. September 2012 - 20:53 #

Unreal war sehr linear aufgebaut, aber die Umgebungen waren für damalige Zeit teils extrem weitläufig. Es war sicher nicht so schlauchig wie viele neuere Genre-Vertreter, aber es war doch eine strikte Abfolge von Leveln.
Trotzdem war's natürlich ein sehr guter Shooter.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20935 - 18. September 2012 - 20:59 #

Aber wenn ich mir so richtig Open World vorstellen würde im Unreal Universum. Evtl. sogar mit Schiffsreise auf andere Planeten...hätte was. Das dann in einer Grafik um ne 690 Dual GPU ins Schwitzen zu bekommen... ;) Push the Hardware!!! ;D

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 18. September 2012 - 12:25 #

Deckt sich jedenfalls mit den Äußerungen, die Cliffy B auch in der aktuellen Bonus Round getätigt hat...
RPG-Shooter? Immer her damit!

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 18. September 2012 - 12:28 #

Oh das wär ein Traum

http://savagesteel.free.fr/unreal/index.php?selected=unr

*schwelg*

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 18. September 2012 - 12:43 #

Könnte Potenzial haben.

Fallout-Junge 16 Übertalent - 4593 - 18. September 2012 - 12:49 #

Würde mich auch sehr freuen! Vor allem wenns einen Hight-End Pc richtig ausreizt. Werde ich sicher nicht sofort spielen können, aber es wird mal wieder Zeit für einen grafischen Meilenstein, wie er Unreal seinerzeit war.

Ich hab übrigens noch die Unreal-Anthology rumliegen. Unreal war damals ein Spiel, was ich uuuuuuuuuuundbedingt zocken wollte. Jetzt wo ichs hab schreckt mich aber die veralterte Grafik ziemlich ab. Jaja, 3d-Grafik altert nun mal schneller.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 19. September 2012 - 9:21 #

Letztens Unreal Tournament 1 gespielt, sagt ein Konsolero zu mir "boa das sieht voll gut aus, das braucht bestimmt n Quadcore, oder?" "Ne würd auch auf deinem Handy laufen ;)" Tja, für was gutes AntiAliasing alles gut ist :)

Ich find die Engine immer noch sehr ansehnlich, natürlich kann die Polygonenzahl nicht mit der Unreal3 Engine mithalten, aber Farben und Licht können sich immer noch sehen lassen. Du musst nur ein bisschen schauen dass es gut konfiguriert ist, mit nem GlideWrapper vielleicht. Es gab auch ein DirectX 10 Projekt

http://www.pcgameshardware.de/Epic-Games-Firma-15421/News/Unreal-1-Spiele-Klassiker-mit-Maximalgrafik-durch-DirectX-10-Renderer-690748/

Vaedian (unregistriert) 18. September 2012 - 13:21 #

Es kann nicht genug Open-World-Spiele geben.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18979 - 18. September 2012 - 14:22 #

Darüber lässt sich trefflich streiten.
OpenWorld per se heisst nicht das es gut ist ^^.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8346 - 18. September 2012 - 14:37 #

Seh ich auch so kommt immer drauf an. Klingt aber nach einem intressanten Konzept.

Vaedian (unregistriert) 18. September 2012 - 18:44 #

Ja dachtet ihr vielleicht, ich rede von schlechten Spielen?

Wenn ich sage, ich liebe Pizza und es kann nicht genug davon geben, dann meine ich damit ganz sicher keine vergammelte Schimmelpilzkultur aus dem Mülleimer, die dem Pizzabäcker von der Ofenschaufel gefallen ist.

Tand 16 Übertalent - 4446 - 18. September 2012 - 13:25 #

"...stellt euch auf erstaunliche Grafiken ein, die es so niemals vorher in Echtzeit gab." - Klar, eine gute und hübsche Engine haben sie ja.

So ein Spielprinzip hat doch schon id mit Rage probiert. Aber wenn die Welt offener wäre, würde mich so ein Spiel schon sehr reizen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12883 - 18. September 2012 - 14:26 #

Hielte ich ehrlich gesagt wenig von. Bei Unreal will ich ehrlich gesagt lieber einen klassischen linearen Shooter haben.

Irgendwo reicht es mit diesem Open-World Zeugs aber auch.

Das mit dem High-End PC ist auf jedenfall ziemliches geblubber. Die Unreal 4 Engine Demo lief immerhin auf einem PC der vor 2 Jahren mal aktuell war ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18979 - 18. September 2012 - 14:28 #

Na ja aus Unreal jetz nen anderes Konzept zu machen ist nen zweischneidiges Schwert.
Ehrlich gesagt wäre mir ein "klssiches" Unreal lieber. Ok wenn die Level noch ein wenig grösser und freier begehbar sind ddas schadet ja nichts und ein paar kleine Rollenspielanleihen auch nicht aber gleich nen Open World RPG?

Sollen sie doch lieber nen neues Unreal machen für die Fans der alten Spiele und nen SciFi OpenWorld RPG.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 18. September 2012 - 14:53 #

Unreal war doch eh Müll.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6444 - 18. September 2012 - 15:45 #

Unreal 1 habe ich damals geliebt, Unreal 2 fand ich enttäuschend. Die Unreal Tournament Reihe fand ich nicht so toll, wobei mir auch hier Teil 1 am meisten Spaß gemacht hat.

Anonymous (unregistriert) 18. September 2012 - 18:44 #

Nope, "Gears of War" war Müll: Testosteron-besternde Marines-Karikaturen für pubertäre Gemüter, das seine extrem repetitive, ermüdende Spielmechanik durch ständige Effektexplosionen nur unvollständig kaschieren konnte.

Teil Eins hat mich ab der Hälfte gelangweilt, Teil Zwei wollte ich (vom Hype angesteckt) noch eine Chance geben, da war's schon nach einem Viertel der Zeit nur noch zum Gähnen.

Und ja, die GoW-Serie war ein Kassenschlager. Wie heißt es so schön: Millionen Fliegen können eben nicht irren.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22582 - 18. September 2012 - 19:01 #

repititiv war auch Unreal1 :-)

Gears war/ist sehr unterhaltsam ebenso wie bulletstorm wenn man das ganze nicht so ernst nimmt :-)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20935 - 18. September 2012 - 19:05 #

Ich fand Gears of War nicht soo schlecht. Leider gibts ja nur den ersten offiziell auf PC. Mit dem UDK sind schon welche an der TC für Teil 2 auf PC dran. Aber ka ob der kommt oder sogar Epic nachträglich Teil 2+3 auf PC bringt. Teil 1 sieht heute noch sehr gut aus. Hab das mal voll aufgedreht (1080p, alles max, AA, AF) und geht immer noch mit über 60 FPS flüssig :)

UE4 muss her ;)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4321 - 19. September 2012 - 7:49 #

Ich spiele Unreal 1 noch heute, mit einem Highres-Texturen Mod, das sieht schärfer und klarer aus, als viele heutige Konsolen-Ports.

Dazu kommt die direkte schnelle Steuerung und das Gameplay, das direkt auf diese Steuerung optimiert wurde: Geschwindigkeit, Ausweichen, Circle-Strafing, pure Action. Nichts, was man mit einem Controller hinbekommen könnte.

Von daher sehe ich ein neues Unreal sowieso eher kritisch. Wenn es auch auf Konsolen kommen soll, wird man das Gameplay verlangsamen müssen, Deckungskämpfe, Zielhilfen, langsamere Gegner. Das Spiel wird schlicht ein anderes und nur den Namen weiter tragen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11829 - 19. September 2012 - 17:06 #

Bei Unreal gings mir nie um die Grafik. So spiele ich lieber UE 2004 und das original als UE 3 was mich recht enttäuscht hat. Das Setting, die Waffen und komischerweise auch die Charaktere gegen die ich gespielt habe waren für mich immer am wichtigsten und haben mich in diese "Welt" reingeholt. Das einzige was ich bisschen an dem Spiel vermisse ist das Trefferfeedback. So eins wie in Battlefield 3 wäre genial.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Egoshooter
ab 16 freigegeben
nicht vorhanden
Epic Games
GT Interactive Software
22.05.1998
8.5
PC