Baldur's Gate Enhanced Ed.: Neue Screenshots zeigen Menüs

PC iOS andere
Bild von Roland
Roland 10859 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S6,J8
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

11. September 2012 - 11:08 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Overhaul Games hat auf der offiziellen Website der Neuauflage von Baldur's Gate jetzt neun frische Screenshots veröffentlicht. Diese zeigen das Rollenspiel Baldur's Gate Enhanced Edition in einer höheren Auflösung und im angekündigten Widescreen-Format – gut erkennbar durch die Bildfläche und den an den Rändern zur Verfügung stehenden Menübuttons. Ein Vergleich der Screenshots zwischen der ursprünglichen Version und der Neuauflage zeigt zwar nur wenige grafische Veränderungen, dafür profitiert das Spiel aber deutlich von der höheren Auflösung. Ebenso wurden an den Menübuttons einige grafische Veränderungen vorgenommen. So stehen in der rechten Menüleiste einige Gruppenschaltungs-Buttons mehr zur Verfügung.

Wie geplant wird die Neuauflage der Enhanced Edition von Baldur's Gate am 18. September für den PC erscheinen und soll dabei über 400 Verbesserungen beinhalten. Die iPad- und Mac-OS-X-Varianten sollen auch in diesem Monat erscheinen – ein konkretes Datum steht noch aus. Die User eines Android-Tablets müssen sich vorerst noch länger bezüglich eines Release-Datums gedulden.

Die neuen Screenshots findet ihr in unserer Galerie des Spiels.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16759 - 11. September 2012 - 11:14 #

Gefällt mir, das angepasste Interface. :)

haudegen (unregistriert) 11. September 2012 - 11:29 #

Naja, naja, ich habe mich ursprünglich sehr auf BGEE gefreut, aber mittlerweile frage ich mich schon, welchen Mehrwert mir das bringen soll?
Im Zuge der Vorfreude habe ich mir nämlich nochmal beide original Teile samt Addons installiert und bin so auf das Big World Projekt gestoßen. Wem das nichts sagt:
Damit lässt sich BG 1 samt Addon mit der BG 2 Engine spielen, zudem wird eine Widescreenod mit installiert sowie so ziemlich sämtliche Mods, Balaning und Fanpatches und zusätzlichen Quest's, die es für beide Teile gibt, sprich das rundum-Sorglospaket.
Wenn man jetzt bedenkt, dass man BG1 + BG2 samt Addons bei GoG für insgesamt ca. 20$ bekommt und sich damit dann das kostenlose BWP installieren kann, frage ich mich, was mir diese BG1EE für auch ~20$ bringen soll?

Butcherybutch 14 Komm-Experte - 2416 - 11. September 2012 - 11:53 #

Der Vorteil für mich liegt im verbesserten Co-op.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12651 - 11. September 2012 - 12:20 #

Das wars dann aber, auch und dafür darf man am Ende für Teil 1 und 2 40$ zahlen (PC)

Zottel 16 Übertalent - 4303 - 11. September 2012 - 16:16 #

Und dann gibts bei der EE noch nichtmal ein deutsches Handbuch dazu, so wies aussieht....

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 11. September 2012 - 12:03 #

Ich habe das Spiel auch längst wieder von meiner "Will haben"-Liste gestrichen. Es gibt für mich echt keinen Grund diese Version haben zu wollen. Baldur's Gate Trilogy kann jetzt schon alles was mich glücklich macht. Höhere Auflösung, Widescreen-Unterstützung, eine riesige zusammenhängende Welt, alle bekannten Fan-Patches und und und...

Der, in meinen Augen, einzige Vorteil der BGEE könnte für manche vielleicht die iPad-Version sein.

Crazycommander 14 Komm-Experte - P - 2032 - 11. September 2012 - 12:31 #

Für den PC sicherlich so unnötig wie ein Kropf. Dank an die zahlreichen Mods und Fanpatches!

Aber die iPad-Version reizt mich doch sehr. Zumal ich gestehen muss, dass ich weder BG1 noch BG2 durchgespielt habe, beide Spiele jedoch gerne gespielt habe.

NameDarth (unregistriert) 14. September 2012 - 17:02 #

Der Download vom Big world Proj. dauerte 2 Tage. Dann dauerte die Installation EWIG. Und nach ein paar Stunden schmiert es ab. IMMER. Man kommt nicht über die Stelle egal was man macht.

Wenn man die Mod zum laufen bringt, sich in den Foren schlau macht und all die Zeit investieren will, dann ist das Big World Proj. sicher besser als jedes RPG. Zumindest vom Umfang und für Du.D Fans.

Irgendwie bleibt das mein hauptproblem mit Mods: oft laufen sie einfach nicht stabil. Vor allem ctds die man nicht umgehen kann im späteren Spielverlauf, haben meine Motivation Mods zu nutzen deutlich gesenkt.

Zottel 16 Übertalent - 4303 - 30. September 2012 - 14:16 #

Also ich habe mir den hier herunter geladen:
http://kerzenburg.baldurs-gate.eu/downloads.php?do=downloadrelease&id=2&release=528
Die Installation ging nach dem ich im Setup alles nach Wunsch eingestellt hatte, völlig automatisch und hat keine 2 Stunden benötigt, der hat mir alle Mods automatisch auf deutsch herunter geladen.

Auch beim Spielen hatte ich keinerlei Probleme bisher, alles funktioniert wie es soll. Kein Absturz oder sonstiges bisher. Lediglich eine Modquest konnte ich nicht abschließen, das lag aber an der Mod selbst, weil die war so blöd gemacht, dass man die Quest nur in der Reihenfolge erledigen kann, wie der Autor sich das gedacht hat.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15300 - 11. September 2012 - 12:15 #

Mmmh, da werde ich wohl auch lieber auf die tollen Mod's zurückgreifen
und das Original spielen.

Fred DM (unregistriert) 11. September 2012 - 12:19 #

sieht aus wie das original. änderungen am interface sind minimal und wären IMO sowieso überflüssig. die bedienung hat mich im original nie gestört.

grafisch sieht es unverändert aus. und wie soll das mit höheren auflösungen funktionieren? wird einfach alles kleiner dargestellt, anders gehts ja nicht mit einer 2D-engine. der nutzen einer höheren auflösung hält sich dabei in starken grenzen. IMO wird alles zu klein dargestellt, wenn man über 1024x768 geht. in einem party-rollenspiel sollten die charaktere nicht so winzig sein wie in einem echtzeitstrategiespiel...

naja, ich war von anfang an sehr skeptisch gegenüber diesem projekt. es scheint wirklich so als ob es hauptsächlich darum ginge, das spiel aufs iPad zu bringen. "gnädigerweise" gibts halt noch eine PC-version.

da spiel ich lieber das original.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12651 - 11. September 2012 - 12:24 #

Höhere Auflösungen geht doch jetzt schon dank der Mods, was andres wird dies auch nicht machen. Und das Bild wird nicht viel kleiner sondern man sieht einfach mehr vom Bereich, einzige was kleiner wird ist die Schrift aber auch dafür gäbe es Mods

volcatius (unregistriert) 11. September 2012 - 12:21 #

Ne, da bleibe ich auch lieber bei meinen alten PC-Mods.

Wurden bei dieser EE jetzt tatsächliche einige Stimmen ausgetauscht?

reply (unregistriert) 11. September 2012 - 15:37 #

Nein, nur neue eingesprochen für die neuen Charaktere. Beamdog darf die alten Inhalte nicht verändern.

Doc Holiday 10 Kommunikator - 412 - 11. September 2012 - 12:25 #

Scheint ja jetzt große Mode zu werden, die Titel der End-90er / Anfang 00-er spielerisch und graphisch geringfügig aufpoliert auf die nächste Generation loszulassen. Jagged Alliance marschiert voraus und Baldur's Gate folgt ein Jahr später nach. Welcher Titel ist dann wohl der nächste ?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12651 - 11. September 2012 - 12:30 #

Naja bei BG haben sie es zumindest offiziell Begründet und zwar liegen die Originalgrafiken in keiner Form mehr vor!
Somit müssten sie alles komplett neu machen (Modelle neu erstellen ect) und bei der arbeit könnten sie auch gleich ein neues Spiel Entwickeln

Soeren (unregistriert) 11. September 2012 - 12:31 #

Falls du JA:BTB meinst : Das hat wenig bis nix mit JA2 zu tun. Ich finde das Kampfsystem zwar charmant, aber das alte JA2 macht auf mich spielerisch einen deutlich ausgereifteren Eindruck als das halbfertige Machwerk von dem du da sprichst.

volcatius (unregistriert) 11. September 2012 - 12:32 #

BIA war spielerisch nicht aufgebohrt sondern brachte das Kunstwerk fertig, teilweise umständlicher zu sein als das Original (kein Sektoreninventar, manuelle Ausrüstung der Milizen etc.).

Nameless (unregistriert) 11. September 2012 - 15:03 #

Die Idee an sich, ältere Spieler zum günstigeren Preis neu aufzulegen, find ich gar nicht so schlecht. Alte Fans fühlen sich an ihre Jugend oder was auch immer zurückerinnert, neue Fans könnte die miese Grafik oder eine Inkompatibilität (was ein Wort) abschrecken.
Das Problem, das ich hier sehe ist eher, dass man es schon etwas verbessern sollte. Hier soll ich für etwas zahlen, was es in der Form schon lange in Form von Mods gibt, das hat irgendwie einen faden Beigeschmack.

Mark6 (unregistriert) 11. September 2012 - 16:08 #

ja, schlimm sowas, gell?

Soeren (unregistriert) 11. September 2012 - 12:29 #

Was für eine vergebene Chance, schade!

Die Spieler die das Spiel kennen und lieben hab kaum einen Grund das BGEE zu kaufen, im Gegebenteil, die BGT Mod ist der BGEE Version einfach überlegen und kostet nix.

"Jüngere" Spieler werden wohl mit solch einem Spiel garnix mehr anfangen können und sich das Spiel nicht kaufen.

Wären sämtliche oder zumindest die storyrelevanten Quests (gut!) vertont, dann hätte ich das dafür sogar 100€ ausgegeben.

Hans123 (unregistriert) 11. September 2012 - 12:47 #

Ich nicht. Bei einem so textlastigen Spiel hätte ich 75% aller Dialoge halbgesprochen weggeclickt, weil ich schneller lesen als zuhören kann. Vertonung wird überschätzt.

Soeren (unregistriert) 11. September 2012 - 12:54 #

So unterschiedlich können Geschmäcker sein! :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 11. September 2012 - 13:45 #

Bei TOR hat fast jeder ab lvl 20 die Dialoge der Nicht-Story Quests weggedrückt. Glaube das is standart bei den Spielern.

Soeren (unregistriert) 11. September 2012 - 14:49 #

Das würde erklären warum Geschichten in Spielen immer Unwichtiger werden (Erfolg von MMO´s und F2P Spielen in denen die Geschichte ja quasi keine Rolle spielen).

Tim 11 Forenversteher - 573 - 11. September 2012 - 14:51 #

Nein... das erklärts nicht. Die Story ist immer noch wichtig. Aber man liest immer wesentlich schneller den Text als die Stimme den Text vorträgt. Und mich persönlich nervt das dann immer noch ne Minute warten zu müssen bis der ausgelabert hat bis ich weiterlesen kann.

John Garret (unregistriert) 11. September 2012 - 15:40 #

Wie wärs dann einfach mit Untertitel ausblenden?^^

Tim 11 Forenversteher - 573 - 11. September 2012 - 16:36 #

:D Keine Option für mich... aber ich gehöre auch zu der Fraktion die lieber ein Buch lesen als sich nen Film anzuschauen.

Interessanterweise ist es bei mir so, dass wenn ich etwas lese ich mir auch im Kopfkino die Stimme vorstelle die ich mir dazu denke. Und die Vertonung nimmt mir das dann quasi ab.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 11. September 2012 - 22:20 #

Meistens macht's die Vertonung eher noch schlimmer. Gerade Baldur's Gate ist da das beste (sollte ich sagen "schlechteste"?) Beispiel. Die deutschen Stimmen machen (meiner Meinung nach!) unglaublich viel der Atmosphäre kaputt. Ich lese auch deutlich lieber Texte als das ich mir lahme Dialoge moderner Spiele antue.

Tim 11 Forenversteher - 573 - 11. September 2012 - 22:24 #

Wie? Du mochtest keine sächsischen Vorleser?: "Ay, jetz gibbet glei mäschtisch äins üff die Rübe" :D

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 12. September 2012 - 12:18 #

Richtig böser Dialekt ^^ Grade bei Frauen geht das gaaaarnicht xD

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16759 - 12. September 2012 - 13:40 #

Grandioses Voice-acting. Warum hat das eigentlich danach keiner mehr gemacht? ;)

Roland 18 Doppel-Voter - 10859 - 12. September 2012 - 18:15 #

Beispiel: Bayrisches Voice-Acting kommt bei den Ostfriesen nicht so gut an (oder andere Dialekte zu entfernteren Dialogen). Andere Dialekte ebenfalls. Wobei ich es echt toll gefunden hätte, wenn sie einen Luxemburger noch genommen hätten ;)

Tim 11 Forenversteher - 573 - 13. September 2012 - 11:38 #

Ich frage mich allerdings warum wir dann bei englischen Vertonungen die Schottischen, Irischen, Texanischen usw Akzente völlig klaglos hinnehmen... ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 13. September 2012 - 13:35 #

Weils Style hat wenn man es nicht merkt ^^ Als Einheimischer merkt man die Dialekte an seiner eigenen Sprache sehr wohl :D

Tim 11 Forenversteher - 573 - 13. September 2012 - 13:50 #

Seit ich Stargate Atlantis mit Dr. Carsson Beckett gesehen habe liebe ich den Schottischen Akzent ;)

Nameless (unregistriert) 11. September 2012 - 15:09 #

Kann ich dir nur zustimmen. Vertonung wäre für mich auch ein Kaufgrund gewesen. Auch ich klicke den ein oder anderen Diaog weg, vor allem bei mehrmaligem Durchspielen, trotzdem: Ich finde es trägt stark zur Atmosphäre bei, wenn gesprochen wird.
Wichtig ist natürlich, dass es interessant bleibt, aber das Problem sehe ich bei BG eigentlich nicht.

Tim 11 Forenversteher - 573 - 11. September 2012 - 13:11 #

Ich glaube ihr unterschätzt ALLE BGEE... und zwar für die Zukunft. Es wurde von Beamdog extrem viel am Unterbau gemacht. Leider sieht man das nicht so nach außen hin. Aber: Durch die Änderungen an der Engine, der Wegfall von allem was Hardcoded war ist BGEE zu 300% modbarer als die Vanilla Versionen. Ich gehe davon aus - und ich bin jetzt seit 12 Jahren in der BG Community drin - dass wir ab Release von Mods nur so überschwemmt werden. UI Mods allen voran, weil das komplett modular sein wird.

Ich geb die 20 Öcken nicht unbedingt dafür aus, dass das Spiel jetzt besser ist als BGT mit Mods, ich geb das Geld aus, weil ich mir zu 99% sicher bin, dass die Plattform die ich damit kaufe in der Lage sein wird in der Zukunft mein BG NOCH besser zu machen als es eh schon ist.

Außerdem mag ich ne Firma unterstützen die mir eventuell ein Planescape Torment aufbohrt :D

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16759 - 11. September 2012 - 13:26 #

Sehr interessant. Das ist das eine. Das andere ist, dass man vielleicht darauf hoffen kann, dass BG vielleicht das noch einmal schafft, was es schon einmal geschafft hat: ein Revival klassischer Rollenspiele auszulösen. Wenn sich die Enhanced Editions von BG gut genug verkaufen, kommt vielleicht doch noch der eine oder andere Entwickler/Publisher auf die Idee, dass es für diese Spiele vielleicht doch eine Zielgruppe gibt und vielleicht, vielleicht kriegen wir irgendwann doch unser Baldur'S Gate 3! :)

Soeren (unregistriert) 11. September 2012 - 13:43 #

"ein Revival klassischer Rollenspiele auszulösen"

Das wäre zu schön um Wahr zu sein, und fast der beste Grund den (sorry) crap doch zu kaufen. Auf der anderen Seite hab ich nicht wirklich viel Vertrauen was "Beamdog" angeht...

Tim 11 Forenversteher - 573 - 11. September 2012 - 13:47 #

Das passiert ja jetzt schon. Wenn man überlegt dass allein 2 der großen Kickstarterspiele Isometrische Rollenspiele werden. Wasteland 2 und Shadowrun Returns.

Das Problem ist halt... wenn du heute einem großen Publisher mit einem testlastigen Spiel kommst dass du nicht vollvertonen willst weil es zu viel Geld kostet geben die dir erst Recht kein Geld ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16759 - 11. September 2012 - 14:11 #

Dann sollen die Nasen endlich auf Kickstarter gehen und einen geistigen BG-Nachfolger machen! :)

Soeren (unregistriert) 11. September 2012 - 14:47 #

Stimmt, so sehr ich Faerun und sein Regelwerk auch mag, aber darauf kommt es eigentlich nicht an... Chris Avalone hat ja sowas angedeutet im Bezug auf PS:T.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16759 - 11. September 2012 - 15:17 #

Genau, das wäre doch super. Da würde ich sofort meinen Beitrag dazulegen.

volcatius (unregistriert) 11. September 2012 - 16:55 #

So ein Spiel käme dann wohl frühestens 2016...

http://kotaku.com/5935737/the-guy-who-made-planescape-torment-tells-us-what-a-spiritual-successor-would-look-like

Meine 100 Dollar hätte er trotzdem innerhalb einer Minute.

Azzi (unregistriert) 11. September 2012 - 13:29 #

Sieht immer noch schlimm aus. Beim Original waren irgendwie gefühlte 50% der Bildschirmfläche mit hässlichen Menüs zugeklatscht hier sinds jetzt "nur" noch 30%.

Warum machen die nix platzsparendes und transparentes, veraltete 2D Grafik stört mich net allzu sehr aber das UI igitt...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 11. September 2012 - 13:44 #

Denkmalschutz. Alles muss so bleiben wie es war ;)

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 12. September 2012 - 11:47 #

Erinnert mich immer an den Spruch "Is dat Kunst oder kann dat weg?" :P

Soeren (unregistriert) 11. September 2012 - 13:45 #

Ich verstehe wirklich nicht warum du die UI hässlich findest... Zumindest deutlich hübscher als die von DA2.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 11. September 2012 - 13:44 #

Das wird schön mitm Kollegen im LAN gezockt. Freu ich mich schon drauf. Zumal ich es nie fertig gebracht habe Baldurs Gate 1 durchzuspielen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 11. September 2012 - 18:24 #

Sieht doch ganz gut aus, mal sehen vlt mal günstig hab es ja noch nei gespielt und bin zu faul meine DCD Version zu modden.

KosmoM 13 Koop-Gamer - 1769 - 11. September 2012 - 20:15 #

Ich habs vorbestellt, da ich das erste Baldur's Gate leider nicht mehr installieren kann auf meinem Win7 x64-System. Installation läuft ohne Probleme, dann sollen diese Demo-Videos starten, aber da pssiert dann nichts mehr. Und deswegen ist dann die Installation kaputt und läßt sich nicht starten...schade

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 12. September 2012 - 12:11 #

Oh-Uh, ich hab inzwischen auch ein Win7x64, aber noch nie probiert eins der Infintiy-Engine Games zu installieren...

Tim 11 Forenversteher - 573 - 12. September 2012 - 12:16 #

Das ist normalerweise überhaupt kein Problem. Jedenfalls hatte ich noch nie welche. Warum der Vorredner Probleme damit hatte.. keine Ahnung. Meine 5 CD Version läuft wunderbar und die von GOG sowieso.

Azizan 17 Shapeshifter - 7303 - 12. September 2012 - 10:07 #

Also ich werde es mir holen, schon allein weil ich das Spiel garnicht mehr Zuhause rumliegen hab...

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16759 - 12. September 2012 - 12:07 #

Genau, es gibt keinen Grund, Baldur's Gate nicht zu besitzen! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit