Valve: Artikel in der New York Times gibt Einblicke

Bild von Fallout-Junge
Fallout-Junge 4593 EXP - 16 Übertalent,R7,S2,A1,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

11. September 2012 - 16:23 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Portal 2 ab 64,85 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Tagen erschien in der New York Times ein lesenswerter Artikel zur Spieleschmiede Valve (Portal, Half-Life). Der Artikel mit dem Titel "Game Maker Without a Rule Book" ("Spielemacher ohne Regelbuch") gibt einen kleinen Einblick in die Firmengeschichte und das Arbeitsklima des Softwarestudios. Neben Gabe Newells Bedenken zu Windows 8, iOS und Origin, geht der Artikel auch auf Valves Aktivitäten der letzten Monate ein, wie etwa die Suche nach einem Hardwarespezialisten.

Zudem erfahrt ihr einige interessante Details: So soll EA versucht haben, Valve zu kaufen. Der Wert der Firma wurde vom Softwareriesen dabei bei einer Milliarde US-Dollar angesetzt. Nicht zuletzt findet sich noch ein Hinweis auf eventuelle zukünftige Entwicklungen. So zeigt ein Foto, wie Valve-Mitarbeiter Gordon Stoll ein Gerät testet, das an eine Augmented-Reality-Brille erinnert. Den kompletten Artikel könnt ihr euch hier durchlesen.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 11. September 2012 - 14:59 #

Mein gestriges Lob:

http://www.gamersglobal.de/news/58394/dead-space-3-wird-ein-quad-a-titel#comment-624009

"Without a rule book" ist eigentlich auch nicht übel. Bezieht sich wohl darauf, dass Valve jüngste Gerichtsentscheidungen zum Weiterverkauf von Softwarelizensen nach eigener Aussage bei Steam zu ignorieren gedenkt. ;)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 11. September 2012 - 15:02 #

Nein, das fehlende Regelbuch bezieht sich auf die Firmenstruktur mit sehr flacher Hierarchie, was in der Branche nicht üblich ist und keinen bekannten Regeln entspricht. Es gibt nichtmal wirklich einen Chef.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 11. September 2012 - 21:00 #

In der Branche nicht üblich? Mal ganz abgesehen davon, dass vor 10 Jahren zu Zeiten des Dotcom-Booms wirklich _jede_ IT-Firma mit flachen Hierarchien, Chef gibt's nicht usw. warb, empfehle ich den Konsum eines beliebigen Berichts über Google. Die setzen nämlich schon seit Jahren Stories über die tollen Arbeitsbedingungen erfolgreich als PR-Mittel ein. Zielrichtung: Ein Konzern, der seinen Angestellten so tolle Arbeitsbedingungen bietet, kann nur durch und durch gut sein. Das rechnet sich - gerade für Google. ;)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 11. September 2012 - 21:52 #

Google macht das sicherlich auch gut, aber üblich ist das trotzdem nicht, gerade wenn man sich immer mal wieder Berichte von anderen Herstellern anschaut. Und es ist ja bei weitem nicht nur die flache Hierarchie, die dort doch etwas herausstechen.

Lexx 15 Kenner - 3496 - 11. September 2012 - 15:23 #

Bah, so happy das Valve sich nicht von EA hat aufkaufen lassen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12966 - 11. September 2012 - 15:34 #

Hätten sie es zugelassen gäbe es aber bestimmt schon Portal 4, Left 4 Dead 5 und Half-Life 7 ;) Also kann auch durchaus Schade drum sein *g*.

Aber ich denke es ging bei einem Kauf um Valve tatsächlich eher um Steam.

volcatius (unregistriert) 11. September 2012 - 16:53 #

Eher Half-Life F2P, Left 4 Dead Online und Portal Facebook...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 11. September 2012 - 18:09 #

womit ich leben könnte :D

warmalAnonymous2 (unregistriert) 11. September 2012 - 15:33 #

"oristeam" brrr.....

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 11. September 2012 - 16:27 #

Danke für den Link, Valve ist echt ein Phänomen der Branche (war ein halbes Jahrzehnt quasi Monopolist bei DigitalDistribution, lässt sich ewig Zeit für ein Addon, etc.)

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 11. September 2012 - 17:50 #

Sehr netter und interessanter Artikel, vielen Dank für den Link!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 11. September 2012 - 18:19 #

Danke, Valve sind mit die besten in der Branche imo.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49336 - 11. September 2012 - 22:13 #

Leserservice:
Ich bin vor einer Weile über ein (älteres) Video gestolpert, in dem es um die "Valve Snack Bar" geht:
http://www.youtube.com/watch?v=YR0WN55p_zI&feature=player_embedded

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit