Pro-Pinball-Serie: Wiederbelebung durch Kickstarter [Upd.]

PC 360 iOS
Bild von turrican-2
turrican-2 750 EXP - 11 Forenversteher,R5,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

1. Oktober 2012 - 17:58 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Pro Pinball - Timeshock ab 49,75 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 26. September 2012:

Seit ein paar Tagen haben die Silverball Studios auf das Feedback der interessierten Spieler hin zwei weitere wichtige, vielgeforderte Belohnungsstufen eingeführt, die für weniger Geld jeweils alle geplanten Tische enthalten, also sowohl die vier alten Tische in der remasterten Version als auch den neuen Tisch von Pat Lawlor.

Für $20 bekommt ihr diese fünf Tische nun für iOS oder Android und für $30 für die Plattform eurer Wahl, also beispielsweise PC. Im Vergleich zu den ursprünglich günstigsten Stufen, in denen alle Tische enthalten waren ($35 bzw. $50), sind ein paar digitale Boni weniger enthalten.

Noch vor der Einführung dieser neuen Stufen gab es ein Update (#12) auf der Kickstarter-Seite des Projektes mit beeindruckenden Bildern von der neuen Version des Timeshock-Tisches, die von einem echten Tisch kaum zu unterscheiden sind (siehe 3. Quellen-Link).

Update vom 11. September 2012:

Auf Anfrage bei Silverball Studios wurde GG-User turrican-2 ein bisher nicht festgelegter Verkaufspreis von circa 15$ für die PC-Version von Timeshock, dem ersten der neu zu veröffentlichenden Flippern, genannt.

Ursprüngliche News:

Die zwischen 1996 und 2000 veröffentlichte Pro-Pinball-Serie zählt für viele Spieler noch heute zu den besten Computerflippern. Silverball Studios, unter der Federführung von Adrian Barritt, schickt sich an, die bekannten vier Tische  The Web, Timeshock, Big Race USA, und Fantastic Journey einem optischen Facelifting zu unterziehen. Unter anderen stehen eine (noch) realistische Ballphysik, aktuelle Grafiken und Auflösungen sowie eine Online-Rangliste auf der Feature-Liste des Kickstarter Projekts

Schrittweise sollen die modernisierten Flipper 2013 veröffentlicht werden, woraufhin für den Herbst abschließend die Veröffentlichung eines neues Flippers mit der Bezeichung Pat Lawlor's ultimate new Pro Pinball table angedacht ist. Wie der Name vermuten lässt, wurde für dessen Design Pat Lawlor mit ins Boot geholt, das Mastermind hinter "The Addams Family" - dem meistverkauften Flipper seit 1930.

Aktuell sind knapp 10% der angepeilten 400.000$ finanziert. Sollten sich in den verbleibenden 25 Tagen auch für die Restsumme Geldgeber finden, werden als Veröffentlichungstermine für PC, Mac, iOS und XBLA Februar (Timeshock), April (Big Race USA), Juni (Fantastic Journey), August (The Web) und Oktober (Pat Lawlor's ultimate new Pro Pinball table) im kommenden Jahr genannt.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12810 - 10. September 2012 - 10:15 #

Hm in Anbetracht das manche Adventure und RPGs nur ein Ziel von 400k haben (Mit Vertonung ect) verwundert mich dieses vergleichsweise hohe Ziel bei einem Pinball Spiel schon etwas...

Wenn Kickstarter erfolgreich ist sollen wohl auch noch andre Plattformen folgen

If this Kickstarter is really successful we intend to bring Pro Pinball to even more platforms such as PSN, Wii U, 3DS, PS Vita, Android and OUYA.

ridcully 11 Forenversteher - 800 - 10. September 2012 - 10:22 #

Es kommt immer darauf an, wie viel von einem Spiel schon fertig ist, und wie aufwendig es ist, so was umzusetzen. Ein Flipper zu entwickeln dauert viel Zeit. Er muss immer und immer wieder gespielt werden, und es muss immer und immer verfeinert und ausprobiert werden. Hier sind es dann auch fünf Tische, die finanziert werden wollen. Nicht einer.

Außerdem wollen die Entwickler und Grafiker wahrscheinlich auch noch Geld dabei verdienen, und wenn du mehrere Entwickler längere Zeit beschäftigen willst, biste schon recht schnell bei einigen hunderttausend Dollar... Insbesondere, wenn du die Entwickler in westlichen Ländern finanzieren sollst...

GG-Anonymous (unregistriert) 10. September 2012 - 10:23 #

Ich hätte ehrlich gesagt wenn schon lieber neue Tische anstatt die selben einfach überarbeitet. Big Race USA und Timeshock sind gut wie sie sind, die anderen beiden empfand ich persönlich nicht so toll.

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6005 - 10. September 2012 - 13:32 #

Es gibt einen neuen Tisch wenn die vier bisherigen fertig aktualisiert sind.
Die niedrigeren Sponsoren-Level enthalten den neuen Tisch, ab 50 Dollar aufwärts bekommst Du dann die vier ,alten' auch dazu.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. September 2012 - 11:12 #

Timeshock! ist mein Lieblingstisch der Pro Pinball Serie. Tischaufbau und Minispiele waren super, das Spielgefühl sahnig. Timeshock dürfen sie gerne nochmal neu auflegen, aber neue Tische wären noch besser.

turrican-2 11 Forenversteher - 750 - 10. September 2012 - 11:42 #

Timeshock ist einer meiner Top10 Alltime-Klassiker und würde mich somit natürlich sehr über ein Facelifting, aber auch über ein Online-Scoreboard freuen. Was war doch gleich mein Rekord? Eine Millarde und ein paar zerquetschte? Oder gar etwas mehr? Eine serverseitige Highscore gäbe mir Aufschluss und Ansporn zugleich.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49653 - 10. September 2012 - 12:08 #

"The Web" war damals als Vollversion in meiner ersten PC Player drin gewesen. Das hab ich damals rauf und runter gespielt ^^

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6005 - 10. September 2012 - 13:27 #

Dort kommt meine Kopie auch her -- später habe ich mir noch "Timeshock" dazu gekauft. Eine tolle Flipperserie. Drücke die Daumen dass die Finanzierung klappt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11690 - 10. September 2012 - 13:38 #

von den realstischen pinball-spielen gehört diese serie sicherlich zur spitze. weiß aber auch net was ich von einer reinen neuauflage halten soll. bis auf the web sind alle teule auch nach heutigen maßstäben auf grafisch tollem niveau.

ein traum wäre eher eine echte physikalische umsetzung von timeshock ^^

Bradbury 10 Kommunikator - 509 - 10. September 2012 - 14:11 #

die machen schon wieder den selben Fehler wie damals, indem sie ihre Tische erstmal völlig überteuert anbieten. Ich bin ein großer Fan der Serie, aber bin noch unenschlossen ob mir der Spaß mindestens 50$ Wert ist. Vermutlich wird das Kickstarter Projekt auch daran scheitern.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49653 - 10. September 2012 - 14:22 #

Huch, das war mir ja gar nicht aufgefallen. 50 Dollar für eine Neuauflage sind schon ganz schön heftig...
Und irgendwann gibts dann sämtliche Tische beim Summer/Winter Sale für 10 Euro oder was?

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6005 - 10. September 2012 - 14:59 #

Die 50 Dollar beinhalten neben den fünf Tischen noch alle fünf Soundtracks, Bilschirmhintergründe und ein bisschen anderen digitalen Kram (Forenzugriff, Sternchen neben dem Nutzernamen usw.).
Es wäre interessant zu wissen, was die fertigen Tische / Spiele kosten werden wenn die Finanzierung abgeschlossen ist.

turrican-2 11 Forenversteher - 750 - 10. September 2012 - 15:03 #

Die Preise werden im Kickstarter-Projekt nicht genannt. Den Boni-Packs ((15$ ein Tisch, 50$ komplett) zufolge rechne ich mit einem Preis von 10-20$ pro digitaler Ausgabe.

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6005 - 10. September 2012 - 15:34 #

Sicherlich sind die Preise für iOS und XBLA niedriger, alles andere wäre tatsächlcih finanzieller Ofenschuß.
Ich denke dort liegt das Maximum pro Tisch bei 2,99 bzw. 800 Punkten.
Hat von Euch jemand mitfinanziert und kann den Entwickler in den Kommentaren fragen?

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6005 - 10. September 2012 - 15:35 #

Sicherlich sind die Preise für iOS und XBLA niedriger, alles andere wäre tatsächlcih finanzieller Ofenschuß.
Ich denke dort liegt das Maximum pro Tisch bei 2,99 bzw. 800 Punkten.
Hat von Euch jemand mitfinanziert und kann den Entwickler in den Kommentaren fragen?

turrican-2 11 Forenversteher - 750 - 10. September 2012 - 16:09 #

Ich habe meine ersten 15$ bei einem Kickerstarter-Projekt investiert und den Entwicklern soeben unsere Preisfrage weitergeleitet.

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6005 - 10. September 2012 - 16:34 #

Spitze. Freue mich schon auf die Antwort!

turrican-2 11 Forenversteher - 750 - 11. September 2012 - 13:52 #

Ich habe die News editiert:
Mir wurde ein bisher nicht festgelegter Verkaufspreis von ca. 15$ für die PC-Version von Timeshock genannt.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49653 - 11. September 2012 - 14:07 #

Also knapp 12 Euro pro Tisch sind irgendwie immer noch ganz schön happig. Dann krame ich am Wochenende lieber nochmal in meiner alten Spielekiste und spiele die "Retro"-Versionen. Timeshock müsste auch noch irgendwo rumliegen...

turrican-2 11 Forenversteher - 750 - 11. September 2012 - 15:34 #

Das muss natuerlich jeder fuer sich selbst entscheiden. Die grafische neuauflage von z.b. monkey island war (ohne steam deal) auf aehnlichem preisniveau. Den vergleich zu jaehrlich erscheinen vollpreis-fortsetzungen, die nicht selten nur einem aufguss entsprechen, moechte ich lieber nicht ziehen ;)

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6005 - 11. September 2012 - 15:04 #

Danke für die Nachforschungen, das ist ja wirklich nicht wenig -- bei GOG gibt es die "alten" Versionen (die auf aktuellen Rechnern laufen sollen) gerade für 6 Dollar.
Bin neugierig wie sich die Finanzierung des Projekts entwickelt und irgendwie jucken mir schon die 100 Dollar in der Tasche um eine schicke Verpackung und zwei Downloads für jeden Tisch zu bekommen.
Schwere Entscheidung. *seufz*

Tassadar 17 Shapeshifter - 7806 - 10. September 2012 - 17:42 #

Puh, $50 zahlen, um an die Neuauflage der alten Tische zu kommen, ist mir auch deutlich zu viel. Ich habe die alle schon einmal gekauft und so gut sie auch sind, das werde ich nicht zahlen. Gleichzeitig stört es mich dann so sehr, dass die Neuauflagen so teuer sein sollen, dass ich auch nicht mehr so recht Lust habe, $15 für den einen neuen Tisch zu zahlen.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10840 - 11. September 2012 - 8:25 #

Das geht mir auch so. Ich habe die alten SPiele nicht mehr, würde aber eher einen oder zwei Tische bei GOG kaufen, als hier 50$ auszugeben. Für etwas, das nicht fertig ist und dessen Qualität nicht bewertet werden kann, sind mir bei manchen Titeln 20-25$ trotzdem nicht zuviel. Aber als Backer nur einen Bruchteil der Titel zu bekommen, wenn ich nicht 50$ vorschiesse finde ich abschreckend. Dann hätten sie das Projekt auf einen oder zwei Tische beschränken und den Rest dann in Eigenregie auf den Markt bringen sollen. Diesmal "zocke" ich nicht mit ;-)

Ganon 23 Langzeituser - P - 38209 - 10. September 2012 - 19:11 #

Pro Pinball war super, aber warum müssen immer die altbekannten Sachen aufgewärmt werden? Neue Tische wären viel interessanter.

sneaker23 12 Trollwächter - P - 1129 - 10. September 2012 - 22:06 #

Pro Pinball waren die besten Flipper wo gibt! Meine liebsten waren The Web und Fantastic Journey, ABER: die laufen immer noch bei mir und sehen immer noch gut aus. Aber ein neuer Flipper auf dem Niveau wär schon 'n Grund zu zahlen. Bin noch unsicher...

Sisko 22 AAA-Gamer - 35017 - 11. September 2012 - 17:26 #

Den Original-Table "Big Race USA" gibt es ab jetzt gratis für jeden (also auch nicht Backer) auf der Kickstarter-Seite zum Download, außerdem ein neues $2-Tier für das ihr "Timeshock!" und "Fantastic Journey" als Download bekommt!

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6005 - 11. September 2012 - 17:31 #

HURRA!

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2077 - 21. September 2012 - 17:27 #

Die Belohnungsstufen wurden jetzt geändert. Man bekommt jetzt die alten Flipper bereits für iOS oder Android, wenn man $20 gibt. Für PC ist ein neues $30 Level eigeführt, was einem alle Tische auf PC gibt.
Vielleicht kann das jemand in die News reinpacken?

Tassadar 17 Shapeshifter - 7806 - 27. September 2012 - 1:15 #

In der Tat, das ist ja dann doch ein sehr wichtiges Update und hat mich dann auch endgültig dazu gebracht $30 zu backen. Wird zwar wohl leider leider nicht mehr reichen, aber versuchen muss man es.

Ich werde die News mal updaten und anfragen, ob sie noch einmal hochgezogen werden kann.

Edit: Done

Larnak 21 Motivator - P - 26071 - 27. September 2012 - 1:26 #

Geld backen klingt schön, irgendwie sinnvoller als immer nur Brot und Kuchen. Das würde ich auch gern können :)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7806 - 1. Oktober 2012 - 18:00 #

In der Tat, das Denglish sorgt da für etwas merkwürdige Sätze ;).

Ich habe die News jetzt mal selbst offline genommen und wieder live geschaltet, um sie nach dem Update nach oben zu bringen, da auf meine PN keinerlei Reaktion kam.

Larnak 21 Motivator - P - 26071 - 1. Oktober 2012 - 18:06 #

Kannst du bei normalen News gern so machen, ist sogar gewünscht :)
Nur bei Top-News müssen wir bei der Redaktion anklopfen.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6160 - 3. Oktober 2012 - 9:33 #

Erst wenn das letzte Brot gegessen ist, werdet ihr merken.... ach, ist ja auch egal ;-)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49653 - 2. Oktober 2012 - 13:46 #

Also ich glaube ja nicht mehr dran, dass ihr Kickstarter-Projekt Erfolg haben wird. In den drei Tagen kommen sie sicher nicht mehr auf den angepeilten Betrag...

guapo 18 Doppel-Voter - 10798 - 2. Oktober 2012 - 13:57 #

Vielleicht falscher Zeitpunkt. Hier hat Pinball geklappt:
http://www.gamersglobal.de/news/57371/the-pinball-arcade-star-trek-tng-via-kickstarter-update-2

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49653 - 2. Oktober 2012 - 14:33 #

Die wollten allerdings auch nur rund ein Zehntel von dem, was die Pro Pinball-Macher brauchen...

Skeptiker (unregistriert) 2. Oktober 2012 - 16:25 #

Das wird nix, guckt Euch zum Vergleich einmal
die Projekte von Farsight an.
Die Engine von denen ist klasse (Pinball Arcade)
und die bauen die beiden besten Flipper aller Zeiten nach,
Twilight Zone und Star Trek Next Generation.
(je nachdem, welche Bestenliste man heranzieht)
Für Twilight haben sich 2300 Backer gefunden,
für ST:NG knapp unter 2000.

Pro Pinball hat jetzt 1000 Backer und bräuchte
bei gleichem Durchschnittsbeitrag 3000 Backer.
Wegen der "Preissenkung" jetzt vermutlich sogar mehr.

Ich könnt heulen, weil ich mir die Flipper wirklich
pixelgenau für aktuelle Auflösungen gewünscht hätte,
aber meine 50 $ bekomme ich wohl wieder.

Man kann nur hoffen, dass sich ein anderer Geldgeber,
sprich Publisher findet ...

AdlerTimbo 09 Triple-Talent - 335 - 5. Oktober 2012 - 11:30 #

Ach komm, die Zeit der Pinball-Spiele ist vorbei, da braucht man schon mehr, um ein gutes Spiel hervor zu bringen :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit