Remember Me: 10 Min. langes Video zeigt Klettern und Kämpfe

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. September 2012 - 21:13
Remember Me ab 11,85 € bei Amazon.de kaufen.

Obwohl die diesjährige gamescom längst Geschichte ist, veröffentlichen einige Entwickler und Publisher auch mehr als zwei Wochen nach der Veranstaltung Informationen zu ihren (neuen) Projekten. So auch im Fall von Remember Me, das von Capcom während der Spielemesse für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 angekündigt worden war (wir berichteten, dort auch das erste längere Gameplay-Video).

Mit einer kürzlich veröffentlichten, knapp zehn Minuten langen Präsentation könnt ihr euch nun erneut einen Eindruck vom Actiontitel machen, der derzeitigen Angaben zufolge im Mai des kommenden Jahres erscheinen wird. Gezeigt wird euch ungeschnittenes Gameplay-Material, das während des GC-Capcom-Livestreams aufgenommen wurde.

Standen im ersten Video weniger die Kämpfe, sondern eher das behutsame Vorgehen und einige Dialoge im Vordergrund, könnt ihr im aktuellen Film die Protagonistin Nilin unter anderem dabei beobachten, wie sie über die Dächer des Schauplatzes Neo-Paris vor einem fliegenden Widersacher flieht. Zum Einsatz kommen dabei verschiedene Kletter- und Sprungelemente, innerhalb von Gebäuden kommt es zudem zu Auseinandersetzungen mit mehreren Gegnern gleichzeitig.

Auf diese Weise erhaltet ihr sowohl einen Eindruck vom generellen Gameplay als auch beispielsweise von den Kampfsituationen und den euch zur Verfügung stehenden Fertigkeiten, durch deren Anwendung ihr euch effektiv zur Wehr setzen könnt. Gegen Ende des Videos geht es schließlich auch dem fliegenden Verfolger an den Kragen.

Video:

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 6. September 2012 - 22:00 #

Die Hauptcharakterin ist Faith aus Mirrors Edge kombiniert mit den Fähigkeiten von Isaac aus Deadspace. Gepaart mit Uncharted Kletterpassagen und Starwars Setting....und trotzdem scheint es mir zu gefallen, was ist nur los mit mir? :o

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 6. September 2012 - 22:41 #

Capcom ist bei mir im Moment einfach weit vorne. Erst bringen sie die Kracher Dragon's Dogma und Asuras Wrath. Jetzt schieben sie noch Remember me nach. ein Haufen neuer IPs. Andere Publisher solten sich daran mal ein Beispiel nehmen.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 6. September 2012 - 22:47 #

Dragons Dogma find ich super. Remember Me ... gute Idee, aber in dem Video sehe ich Uncharted mit schlechten Animationen, zu vielen Slowmo-Szenen und eine Menge flacher Sprüche mit fragwürdiger Synchro. Das Kampfsystem sieht interessant aus, scheint aber zu einfach zu sein und von Batman abgekupfert.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. September 2012 - 8:31 #

Die Protagonistin ist mir durch und durch unsympathisch.

Ansonsten sieht's aus wie ein "Von Cutscene zu Cutscene Hüpfer" oO Na doll.
Optisch erinnert es mich an Rendersequenzen aus alten Spielen.
Und die Musik dröhnt unkoordiniert im Hintergrund.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 7. September 2012 - 9:32 #

Junge, Junge, da ist aber jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden ;)

Gut ok, die Animationen wirken (noch) etwas hölzern und in der gezeigten Sequenz kamen die Cutscenes wirklich in einer zu hohen Frequenz; ich hoffe einfach mal, das ist dem frühen Entwicklungsstand geschuldet.
Auf der anderen Seite, finde ich das Setting (Future Paris?) jedoch recht interessant und die Spielmechanik wirkt, wenn man das erste Video noch mit in Betracht zieht, durchaus abwechslungsreich.

Letztendlich muss man heutzutage doch fast schon über jedes Game froh sein, das keine Fortsetzung ist oder ein altbekanntes Szenario zum x-ten Mal wiederaufbereitet.
Daher plädiere ich: "Gebt neuen Franchises eine Chance!" Gerade in Zeiten eines gewissen Frank Gibeau von EA sollten wir solche Neuentwicklungen nicht frühzeitig abschreiben und den Mut der Entwickler zumindest ein klein wenig wertschätzen...

Ich für meinen Teil bleibe "vorsichtig optimistisch" was Remember Me angeht.

So, das war jetzt aber genug moralapostelisiert :ugly:

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. September 2012 - 10:00 #

Ich begrüße neue Ansätze voll und ganz. Allerdings hat sich bei mir einfach eine große Skepsis eingestellt, was sehr auf die Flut an Videos (Trailer, Entwickler-Tagebuch, Gameplay-Walkthrough etc.) zurückzuführen ist, oft lange bevor ein Release in Aussicht ist. Wenn ich mir dann also doch mal ein Video anschaue, wie in diesem Fall, muss das einfach stimmig sein - sonst hangel ich mich zu gerne von einem negativen Punkt zum nächsten :)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 7. September 2012 - 9:40 #

Sieht ganz interessant aus aber man spielt immer nur ein paar Sekunden und dann direkt wieder 'ne Cutscene. Das wäre weniger wohl mehr.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 7. September 2012 - 19:48 #

Naja, es sind ja keine Cutscenes im Sinne von "lehn dich zurück und lausche einem 3-minütigem Dialog" sondern oft einfach nur kurze Nahaufnahmen oder andere Kameraspielereien. Natürlich könnte man auf viele davon verzichten und die Kamera immer stur hinter dem Spieler lassen, aber so wird das ganze halt etwas filmischer gestaltet. Könnte ich noch mit leben, denke ich; außerdem dürfte die Häufigkeit hier der Tatsache geschuldet sein, dass es eine dramatische/spannende Verfolgungsjagd sein soll.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73396 - 7. September 2012 - 11:24 #

Und nicht ein Fingernagel dabei abgebrochen und außer Puste gekommen, Respekt :). Mir ist das zuviel Extremkletter-Gehüpfe mit Weghinweisen, was in dem Genre leider immer unnatürlicher wird und irgendwie lächerlicher aussieht. Das Gesehene hat mir gereicht, um das Spiel links liegen zu lassen.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 7. September 2012 - 19:52 #

Ich find's eher lustig, dass sie offenbar nicht einmal getroffen wurde. Der Pilot muss echt ein miserabler Schütze sein (2084 und keine elektronische Zielhilfe?). Aber andererseits wäre Nilin, wenn das Spiel realistisch ist, nach einer Salve (wirklich nur einen einzigen Schuss abzubekommen ist bei der Feuergeschwindigkeit einer Minigun extrem unwahrscheinlich) sowieso nicht mehr zu gebrauchen und das Spiel zuende. Von daher ist es halt der übliche Kompromiss, den alle Spiele eingehen (müssen), abgesehen von Operation Flashpoint. Und - abbrechende Fingernägel fände ich viel zu eklig, um sie im Spiel haben zu wollen ^^

Die ständig eingeblendeten Kletterhilfen finde ich aber auch nervig. Hoffe mal, die lassen sich später deaktivieren, so wie bei Mirrors Edge.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 7. September 2012 - 18:10 #

Sieht gut aus, bleibt auf jeden Fall auf meiner Warteliste. Noch ist ja nicht so wirklich abzusehen, wie das fertige Spiel aussieht und bis zum Release ist auch noch viel Zeit.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 8. September 2012 - 16:31 #

Das Spiel sieht nicht uninteressant aus...aber die Protagonisten kam in den Szenen irgendwie ziemlich unsympathisch rüber...naja, aus den paar Dialogzeilen kann man ja noch nichts schließen, also mal sehen wie sich das weiter entwickelt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 9. September 2012 - 15:03 #

Ich bin da auch noch nicht voll überzeugt. Dass die Heldin hier etwas unsympathisch wirkt, kann ich bestätigen. Außerdem ist mir das mal wieder zu sehr durchgespriptet. Das Kampfsystem sieht sehr nach Arkham aus, was zwar gut, aber eben "geklaut" ist. Aber Memory Overload als Finisher? Das klingt doch mal spannend. :O

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 9. September 2012 - 16:26 #

Ich hoffe der übergroße Döngel im Nacken der Dame ist der Mute-Button ...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Action-Adventure
ab 16 freigegeben
16
Dontnod Entertainment
Capcom
07.06.2013
Link
8.0
7.8
PCPS3360
Amazon (€): 19,99 (PS3), 24,95 (360), 11,85 (PC)
Gamesrocket (€): 19.49 (Download) 17.54 (GG-Premium)