Dishonored: Making-of-Serie gestartet, Teil 1 zur Spielidee

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137339 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. September 2012 - 16:25 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Dishonored - Die Maske des Zorns ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Für das am 12. Oktober erscheinende Dishonored – Die Maske des Zorns veröffentlichten das Entwicklerstudio und der Publisher in den vergangenen Wochen und Monaten bereits zahlreiche Videos, mittels derer euch das Gameplay auf verschiedenste Art und Weise vorgestellt wurde. Mit einer heute gestarteten Making-of-Reihe wird das Marketing für den Schleich-Actiontitel nun fortgesetzt.

In der ersten Folge erläutern euch einige der Entwickler, wie die zugrundeliegende Idee des Spiels entstanden ist. Unter anderem äußern sich in dem mit deutschen Untertiteln versehenen Video Harvey Smith (Co-Creative Director), Florence Lapalu (Lead Character Artist) oder auch Christophe Carrier (Lead Level Designer). Besondere Bedeutung legt das Team darauf, dass „ein First-Person-Spiel [entsteht], in dem der Spieler in die Rolle eines Assassinen mit übernatürlichen Fähigkeiten schlüpft“. Nach Ansicht von Raphaël Colantonio, ebenfalls Co-Creative Director, gab es bislang keinen derartigen Titel.

Im weiteren Verlauf werden Themen wie die grafische Umsetzung, die Charakterentwicklung, der technische Hintergrund oder auch die Spielmechanismen behandelt, zusätzlich werden euch erneut unterschiedliche Gameplay-Szenen präsentiert.

Video:

BIGIISSxRx 11 Forenversteher - P - 762 - 6. September 2012 - 16:56 #

Die langen roboter sehen aus wie aus Half-Life 2 kopiert und bissl verändert ^^

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9601 - 6. September 2012 - 17:06 #

Ist auch der gleiche Art Director wie bei HL 2. ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 6. September 2012 - 17:35 #

Ich kaufs eh will also gar nichts mehr wissen, freu mich sehr^^

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 6. September 2012 - 18:34 #

dito ^^
Aber da hat man noch was, was man nach dem ersten Durchgang sich komplett anschauen kann ;).

Any Nomus (unregistriert) 6. September 2012 - 17:51 #

Whow, ich war grad schon ein bischen geschockt als das Teaserbild mir ins Gesicht gesprungen ist. Ganz schön gruselig^^

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 6. September 2012 - 18:52 #

Auf das Spiel warte ich. Allein vom Setting her endlich mal wieder was neues. Ich freu mich drauf :)

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 7. September 2012 - 7:42 #

Ja, geht mir ganz genauso.

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1501 - 6. September 2012 - 19:09 #

Das alles sieht wirklich grandios aus. lange nicht mehr so gespannt auf ein Spiel gewesen.

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 6. September 2012 - 20:30 #

Habe ich schonmal gesagt, dass mir das Spiel zu sehr gehypt wird? Jetzt schon.

Für mich sieht es noch zu leicht aus.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 6. September 2012 - 21:17 #

Ich habs auf der GC gespielt und es ist sicherlich leicht, wenn man die richtigen Skills gelernt hat(die waren dort alle ercheatet), aber wenn man ein Level z.B. ohne gesehen zu werden schaffen will, wirds sicher trotz Blinzelteleport etc. schwierig genug.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 7. September 2012 - 18:52 #

Und alleine schon die Tatsache, dass es mehrere Wege zum Ziel gibt, macht es für mich interessant.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5166 - 7. September 2012 - 19:49 #

Das sieht alles ziemlich gut und interessant aus. Wäre da nur nicht diese übernatürliche Komponente. Ich weiß, für viele ist genau die der Reiz...

Anonymous1 (unregistriert) 9. September 2012 - 11:58 #

Ich verstehe die Ärgernis über wahrscheinlich überpowerte Skills nicht ganz.
Das Teleportieren und Charaktere übernehmen ist doch nur eine Option, wenn man diese nicht nutzen mag, kann man doch einfach andere Wege wählen.
Ich z.B. besitze auch den Skill Kochen, verwende den aber nicht so gern und geh lieber was holen :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit