Assassin's Creed 3: „Ab 16“ und ungeschnitten // 2. Dev-Diary

PC 360 PS3 WiiU
Bild von ChrisL
ChrisL 137429 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

5. September 2012 - 8:42
Assassin's Creed 3 ab 17,48 € bei Amazon.de kaufen.

Wie bereits beim im letzten Jahr veröffentlichten Assassin's Creed Revelations oder dem aus dem Jahr 2010 stammenden Assassin's Creed Brotherhood der Fall, hat nun auch das am 31. Oktober 2012 erscheinende Assassin's Creed 3 von der USK die Freigabe „ab 16 Jahren“ erhalten. Via Posting im offiziellen Facebook-Account der Spieleserie wurde die Einstufung bestätigt und zudem darauf hingewiesen, dass der kommende Actiontitel „komplett ungeschnitten“ erhältlich sein wird.

Bereits Ende der vergangenen Woche wurde die zweite Episode der vierteiligen Videoreihe veröffentlicht, in der euch die Entwickler einige Blicke hinter die Kulissen werden lassen. Ging es im ersten Teil vorrangig um verschiedene Produktionsprozesse (wir berichteten), trägt das zweite Making-of die Bezeichnung „Kampf, Waffen und Taktik“.

Während der etwa sechs Minuten Laufzeit des Videos kommen verschiedene an der Entwicklung beteiligte Personen zu Wort, die unter anderem auf das Waffenarsenal des Protagonisten, die Choreographie innerhalb der Kämpfe oder die euch zur Verfügung stehenden Taktiken eingehen. Unterstützt werden die mit deutschen Untertiteln versehenen Aussagen durch zahlreiche Gameplay-Szenen.

Video:

Keksus 21 Motivator - 25001 - 4. September 2012 - 18:04 #

Die sollten lieber mal auf Ab 18 abzielen und das ganze Thema dafür erwachsener darstellen. Immerhin spielt man einen Attentäter. Frag mich sowieso, wieso AC da ab 16 ist und Hitman immer ab 18. Teil 1 ging da in die richtige Richtung, und den hätte ich persönlich auch ab 18 bewertet.

Und auch wenn ich hier das ungeschnitten glaube, bin ich da bei Ubisoft immer vorsichtig, seitdem sie die deutsche Version von Dark Messiah als ungeschnitten bezeichnet haben ...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. September 2012 - 3:52 #

Der Unterschied bei der USK 16/18 dürfte am Setting liegen. Hitman - > Gegenwart (realistisch) AC - > Vergangenheit (abstrakt).

Kith (unregistriert) 5. September 2012 - 9:44 #

Ähm. God of War -> ?

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 5. September 2012 - 10:54 #

Das ist viel brutaler und überhaupt!!111elf. :(

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. September 2012 - 10:58 #

God of War ist ja wohl ein kleeeeeeeines bisschen splatteriger als Hitman und/oder Assassins Creed.

Kith (unregistriert) 5. September 2012 - 11:52 #

Schon klar, ging jetzt eher um die Unterteilung "USK 16/18 Vergangenheit (abstrakt) / Gegenwart (realistisch)". Aber bei der USK gibt es eh keine einheitliche Richtung, da wird auch gerne mal nach Tageslaune entschieden.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. September 2012 - 12:15 #

Inzwischen wohl auch gerne mal nach Beliebtheit der IP. ;-)

Morlock 13 Koop-Gamer - 1654 - 5. September 2012 - 9:01 #

Ùnd für den PC ohne "Always On", siehe Rock, Paper, Shotgun.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 5. September 2012 - 21:55 #

Das glaub ich aber erst wenn es passiert ist ^^

lee101066 09 Triple-Talent - 288 - 5. September 2012 - 11:00 #

God of War und Hitman kann man doch nicht in Sachen USK mit AC vergleichen. Da sind die Gewaltdarstellungen viel drastischer als bei AC zudem ist auch das Setting bei AC ein ganz anderes.

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 6. September 2012 - 20:29 #

Ist jetzt nicht so erstaunlich.

Die USK soll mal lieber mit Hitman hinnemachen. Und die Devs sollen sagen, obs uncut kommt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit