The Witcher 2: Dauerhafte Preissenkung bei GOG

PC
Bild von Fallout-Junge
Fallout-Junge 4593 EXP - 16 Übertalent,R7,S2,A1,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

4. September 2012 - 11:05 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Witcher 2 - Assassins of Kings ab 46,90 € bei Amazon.de kaufen.

Wer das Rollenspiel The Witcher 2 – Assassins of Kings (GG-Test) bislang verpasst hat und noch nachholen möchte, kann sich nun freuen. Auf GOG wurde der Preis für das zweite Abenteuer um Geralt von Riva dauerhaft auf 29,99 Euro gesenkt. Zusätzlich zum Spiel bekommt ihr – wie bei GOG üblich – jede Menge Extras: Neben den obligatorischen Handbüchern sind das unter anderem der Soundtrack in hoher Klangqualität, zahlreiche Artworks, 14 Bonus- und sechs Making-Of-Videos sowie ein 50-seitiger Comic. Zudem lässt sich The Witcher 2 auch auf Deutsch spielen. 

Aufgrund von Lizenzbestimmungen ist GOG gezwungen, für Europäer einen höheren Preis zu verlangen als für Kunden aus den Vereinigten Staaten, was den relativ hohen Betrag von 29,99 Euro erklärt. Daher schenkt der Anbieter jedem Kunden aus Europa beim Kauf von The Witcher 2 einen Gutschein über 9,99 US-Dollar, den ihr nach freier Wahl im gesamten Programm des Shops einlösen könnt. Dafür könntet ihr euch beispielsweise den ersten Teil der Reihe in der Enhanced Edition kaufen – ideal für Leute, die noch keinen Teil der Witcher-Reihe gespielt haben. Falls ihr das Spiel oder dessen Vorgänger bereits als Retail- oder Steamversion besitzt und trotzdem scharf auf die Extras beziehungsweise eine Version ohne Kopierschutzmaßnahmen seid, könnt ihr natürlich nach wie vor die Backupfunktion auf GOG nutzen.

Fred DM (unregistriert) 4. September 2012 - 11:08 #

als news versteckte GOG-werbung?!? ständig gibts irgendwo in einem digitalen shop preissenkungen. eine news dazu findet man praktisch nie. wieso in diesem fall?

Fallout-Junge 16 Übertalent - 4593 - 4. September 2012 - 11:16 #

Weil es Witcher 2 ist, und GOG mehr oder weniger die Herstellerseite. Außerdem habe ich ja auf die Backupfunktion hingewiesen. Der Zehndollargutschein ist vielleicht auch für den einen oder anderen interessant.

Ich selber stehe in keiner Verbindung zu GOG. Der Grund warum ich (bisher) nur News zu GOG gepostet habe ist folgender: Man muß sich eine Nische suchen! Der eine postet regelmäßig zu J-Games, der andere Steamnews und ich eben (bisher) zu meiner Lieblingsdownloadplattform.

Age 19 Megatalent - P - 13997 - 4. September 2012 - 11:22 #

Lass dich nicht trollen und danke für die News. ;)

Fred DM (unregistriert) 4. September 2012 - 11:34 #

hör doch mal auf mit dem trollen-mist. auf keiner anderen seite wird so oft der troll-vorwurf erhoben wie hier. alles, was den registrierten usern irgendwie missfällt - sei es kritik oder auch nur eine unpopuläre meinung - wird hier sofort als trollen abgetan.

erstens solltest du erstmal nachlesen was trollen genau bedeutet, und zweitens ist GamersGlobal ja wohl kaum auf demselben niveau wie etwa 4Chan, oder?

ich fand die news eben etwas seltsam, und sie hat auf mich wie heimliche werbung gewirkt. auf Steam z.B. wird fast wöchentlich irgendein spiel im preis reduziert (dauerhaft), aber eine news dazu schreibt niemand.

ein news-outlet wie GamersGlobal eben eines ist sollte vor allem eines sein: objektiv und unparteiisch. d.h. entweder berichtet man prinzipiell über alle preissenkungen der wichtigsten digitalen anbieter ohne einen einzigen zu bevorzugen, oder man tut es gar nicht. aber wer selektiert, muss sich auch entsprechende fragen gefallen lassen, denn einen grund muss die selektion ja haben.

guapo 18 Doppel-Voter - 10397 - 4. September 2012 - 11:38 #

Hier gibt's jede Woche Steam-News - also bitte durchatmen, weitergehen

Despair 16 Übertalent - 4757 - 4. September 2012 - 11:49 #

Ich schreibe dann mal 'ne Newsmeldung, was so im Spiele-Wühltisch des Supermarkts meines Heimatkaffs zu finden ist.

;)

Age 19 Megatalent - P - 13997 - 4. September 2012 - 11:51 #

Ich weiß nicht auf welcher Seite du dich sonst so rumtreibst aber auf GG sind diese News sehr üblich (auch zu Steam) und am Ende sind sämtliche News die z.B. auf PMs der Hersteller beruhen eigentlich irgendwie Werbung, oder?

Entsprechend ist deine "investigative Frage" doch nur getrolle. Und btw. es gibt verschiedene Trollierungsfacetten. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 4. September 2012 - 15:54 #

An "Dauerhaft-im-Preis-gesenkt"-News zu Steam kann ich mich hier ehrlich gesagt nicht erinnern.
Nur weil er anonym ist, muss man nicht direkt mit der Stachel-Trollkeule draufschlagen, denn inhaltlich ist das nicht von der Hand zu weisen, was er zu sagen hat. Jeden Tag werden wahrscheinlich hunderte Spiele in irgendeinem Shop dauerhaft reduziert, weil sie einfach mittlerweile schon etwas älter sind. Was den Witcher 2 da besonders macht, will zumindest mir auch nicht einleuchten.

Age 19 Megatalent - P - 13997 - 4. September 2012 - 16:23 #

Also Erbsen zählen wollen wir doch nun nicht, oder? Dauerhaft, Temporär, spielt jetzt wirklich die riesen Rolle? Hier geht es halt um einen großen und wegen seiner DRM-Freiheit bei GOG auch positiven hervorzuhebenden Titel.

Die Frage "als news versteckte GOG-werbung?!?" ist schlicht getrolle.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 4. September 2012 - 17:45 #

Ja, das spielt sogar eine sehr große Rolle. Das eine sind in der Regel besonders günstige, attraktive und kurzzeitige Angebote von Spielen, die natürlich eine News Wert sind. Das andere sind dauerhafte, altersbedingte Preissenkungen, die bei jedem Spiel immer und grundsätzlich nach unterschiedlichen Zeiten bei jedem Händler auftreten. Das ist nichts besonderes, stellt kein besonders attraktives Angebot dar und ist durch fehlende zeitliche Begrenzung auch von keiner besonderen Dringlichkeit.

Die Frage empfinde ich daher vor allem als leicht provokanten Hinweis darauf, dass hier möglicherweise etwas nicht stimmt. Wenn du schon so eine harmlose Frage als "Getrolle" definierst, kannst du das für dich gern tun, wir wissen ja dann, was du unter "Getrolle" verstehst und können es nun entsprechend einordnen :) Wenn du aber sagst, dass es hier um einen großen, wegen seiner DRM-Freiheit bei GOG positiv hervorzuhebenden Titel geht, kannst du die Frage, ob das Werbung sei, doch beruhigt mit "ja" beantworten. Schließlich ist jede Angebots-News immer auch Werbung.

Trotzdem würde ich den Punkt, ob nun die DRM-Freiheit so 'wichtig' ist, schon als legitimen Streitpunkt, zumal wir über Witcher2-Angebote bei GOG schon sehr oft berichtet haben. Und zwar dann, wenn der Preis wirklich günstig war :)
Vergessen wir auch nicht, dass das Spiel beispielsweise bei Amazon regulär mit Packung und ebenfalls (sofern ich richtig informiert bin) ohne DRM 28,50€ kostet, also noch etwas weniger.

Anonymous (unregistriert) 4. September 2012 - 18:00 #

28,50 für die alte Premium, die Enhanced kostet auch bei Amazon 29,99 Euro. Faktisch ist aber beides mehr, da ich bei GOG einen 10 Euro Gutschein bekomme.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 4. September 2012 - 18:05 #

Ah, ok, ich hatte nicht an die Zusatzinhalte der Enhanced Edition gedacht.

edit: Wobei Soundtrack und Karte auch in der normalen drin sind. Bleibt da noch irgendein Unterschied, der einen zur Enhanced greifen lassen sollte?

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14899 - 4. September 2012 - 20:28 #

Gab glaube ich noch 1-2 neue Quests und ein paar Bugfixes, aber das lässt sich doch auch per Patch upgraden oder nicht?

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 4. September 2012 - 21:47 #

Klar, die neuen Inhalte gibt es auch für allen anderen Käufer kostenlos zum Download wie das bei CD Projekt Red lobenswerterweise so üblich ist.

Age 19 Megatalent - P - 13997 - 4. September 2012 - 18:11 #

DRM-Freiheit ist bei einen AAA-Titel aktuell auf jeden Fall ein Alleinstellungsmerkmal möchte ich meinen und wie ich weiter oben schon schrieb, ist jede als News umgesetzte PM eines Herstellers eigentlich Werbung. ;) Und bei Amazon bekommst du nicht noch die 10$ obendrauf.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2206 - 5. September 2012 - 20:06 #

Ganz offensichtlich kam der Troll, sah und siegte. Zumindest was den Rattenschwanz unter seinem Comment angeht ;)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10801 - 4. September 2012 - 20:46 #

Du Missverstehst, wer hier die News verfasst. Das kann jeder, also auch du. Entsprechend kann auch niemand gezwungen werden, über andere Portale zu berichten, wenn da niemand Lust zu hat (obwohl durchaus auch über andere Vertriebsplattformen berichtet wird). Eine objektive und übergreifende Auswahl wird dir GG also wohl nie bieten, es sei denn du nimmst dich des Themas in aller Breite an. Hier schreiben User für User. Motive gibt es immer unterschiedlichste, aber sicher eher selten ein Werbegedanke.

Insgesamt sind solche Themen dankbar, weil gerade neue User einfach eine News finden können, die andere potenziell interessiert. Wir werden aber sicher nicht anfangen, News zu Thema A von User X abzulehnen, weil zu Thema Z kein User etwas schreibt und dann die "Balance" nicht gewahrt wäre. Und die Wöchentlichen Reduzierungen von Steam könnten hier auch drin landen, sind aber oft unspektakulär im Vergleich mit den Summersales (o.ä.). Zudem hat GOG eine Sonderstellung aufgrund des kundenfreundlichen Konzepts. Es ist also keine Überraschung, dass eher Leute wegen kleinen Angeboten auf GOG zum Keyboard greifen, als wegen anderen Anbietern.

Obwohl der Gegenstand der News sicher weniger spektakulär ist, solltest du dich aber schon fragen, warum du als Troll betitelt wirst. Dein Tonfall und die Art und Weise, wie du dich da artikuliert hast, ist unsympathisch und ruft solche Reflexe sicher schneller hervor als eine vernünftig formulierte Kritik. Du hast nur eine Unterstellung von dir gegeben und im nächsten Satz eine Erklärung gefordert. Im Grunde wäre das ein Kommentar, den man links liegen lassen sollte. Jetzt hast du die Reaktionen in ähnlicher Art bekommen, wie du deinen Kommentar formuliert hast und musst in meinen Augen jetzt kein Opfergewand überziehen.

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 4. September 2012 - 20:33 #

Sehe ich auch so. Jeder muss sich seine Nische suchen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11586 - 4. September 2012 - 11:23 #

Schreib halt eine News dazu, wenn es dir eine wert ist.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3290 - 4. September 2012 - 11:34 #

Also ich lese hier ständig News z.B. über Steam Deals, Heftinhalte, oder Amazon-Angebote...

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 4. September 2012 - 11:50 #

Aber nicht über Preissenkungen. Die zudem noch so gering ist, dass der Preis noch immer deutlich über bisherigen Deals liegt. Also wirklich erwähnenswert finde ich das ehrlich gesagt auch nicht... Aber die Welt geht davon nun auch nicht gerade unter ;)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 4. September 2012 - 13:25 #

Wir haben relativ oft Rabatt-Infonews, die Erfahrung zeigt dass das die Leute interessiert. Motivation ist im Gegensatz zu Werbung nicht, dass Steam, GOG etc. mehr Kunden bekommt, sondern dass die Leser hier von einer Rabattaktion mitkriegen.

Wenns dich nicht interessiert, wieso rufst die News dann überhaupt auf? Schlagzeile lesen, abhaken, weitermachen.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95839 - 4. September 2012 - 13:34 #

Von Schnäppchenaktionen bei GoG oder bei sowas wie jetzt hier gibt es, genau wie bei Steam oder Amazon, immer wieder mal eine News:

http://www.gamersglobal.de/search/node/type%3Anews%20gog

Bitteschön.

Es ist auch ein ganz normales reduziertes Angebot, in dem Fall halt dauerhaft.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 4. September 2012 - 15:56 #

Schnäppchen- und Angebots-News sind auch etwas ganz anderes. Dass beispielsweise Steam laufend die regulären Preise für Spiele heruntersetzt, einfach weil sie älter werden, kann man bei Steamprices.com wunderbar verfolgen. Dazu gab es, wenn ich mich recht erinnere, noch nie eine News hier und ehrlich gesagt kann ich auch keinen besonderen Mehrwert in einer Solchen News erkennen.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10801 - 4. September 2012 - 20:51 #

Die Frage ist in meinen Augen aber auch, ob du bei einem relativ neuen News-Schreiberling unbedingt diesen Maßstab anlegen musst (und das öffentlich diskutiert werden muss). Es ist ja nicht so, dass es laufend solche News geben würde (in der diskutierten News-Würdigkeit).

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16759 - 4. September 2012 - 11:16 #

Verdammt, ich muss den ersten Teil endlich zu Ende spielen!

Lacker (unregistriert) 4. September 2012 - 13:10 #

Mach hinne! Hab mir Witcher1 beim Summersale gekauft und eben mal auf einer Arschbacke in 31 Stunden durchgezockt. Und in Witcher2 hab ich dann mein Savegame aus Teil1 geladen und hatte meine hart erarbeitete "Rabes Rüstung" und meine Waffen auch wieder. :D

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 4. September 2012 - 13:12 #

Muss der erste Teil dazu installiert sein? Ich habe nur noch die Spielstände...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63358 - 4. September 2012 - 13:13 #

Spielstände reichen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 4. September 2012 - 14:34 #

Müssen die an einer bestimmten Stelle liegen? Ich habe einen eigenen Ordner für Speicherstände durchgespielter Spiele, wo ich die säuberlich archiviere.
Grund meiner Nachfagen ist die ausgegraute Option, alte Spielstände übernehmen zu dürfen.

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 4. September 2012 - 15:00 #

Unter Windows 7 sollten sie hier liegen:
C:\Users\\Documents\The Witcher\saves

Ich bin mir aber nicht sicher ob The Witcher 1 auch installiert sein muss, damit das ganze funktioniert.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63358 - 4. September 2012 - 15:17 #

Gleicher Pfad bei Vista. Wegen installiert oder nicht: Ich meine, dass ich damals den ersten nicht mehr auf der Platte hatte. Könnte mir jetzt auch keinen Grund vorstellen, der einen installierten Vorgänger erfordern würde.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 4. September 2012 - 15:26 #

Dann werde ich mir den Pfad unter XP mal anlegen und schauen, was passiert.

Danke für Eure Mühe.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 4. September 2012 - 15:57 #

Unter XP sind diese Pfade meistens andere.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63358 - 4. September 2012 - 16:16 #

Pfad für XP: C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Eigene Dateien\The Witcher. Dort dann wohl auch in einem Unterordner "Saves" oder so.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 4. September 2012 - 23:27 #

Schon klar. Das ist äquivalent.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21788 - 4. September 2012 - 11:47 #

Lizenzbestimmungen...soso. Schon merkwürdig, weil Witcher2 ja aus der selben Hand kommt, die auch GOG gegründet hat. Ist schon eine komische Begründung. Der Gutschein geht zwar in Ordnung, da kann man sich was gutes altes holen.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 4. September 2012 - 15:58 #

Soweit ich weiß geht es dabei um das Verhältnis zum Publisher, nicht zum Entwickler.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21094 - 4. September 2012 - 11:59 #

Seit man hat GOG denn €-Preise?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63358 - 4. September 2012 - 13:12 #

Das ist irgendwie komisch. Mir wird auf den Produktseiten eigentlich bei allen Spielen der Dollar-Preis angezeigt, nur Witcher 2 ist mit Euro drin...

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 4. September 2012 - 18:25 #

Jo, Witcher 2 ist ein Sonderfall, da sie aus Vertrags-/Lizenzgründen verschiedene Preise in verschiedenen Regionen verlangen müssen. Ansonsten nimmt gog für alle Spiele weltweit einen einheitlichen Dollarpreis.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 4. September 2012 - 13:28 #

30 Euro ist aber schon nicht soo günstig oder?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 4. September 2012 - 14:33 #

Das ist richtig. Die Ladenversion gibt es teilweise schon günstiger. Dafür gibt es hier noch einen 10$-Gutschein für gog.com. Dann sieht es schon etwas besser aus. Im gog.com-Summer Sale lag der Preis für beide Witcher-Teile jedoch bei unter 20$. Das war dann wirklich günstig.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21094 - 4. September 2012 - 14:55 #

So billig konnten sie es regulär aber wohl nicht machen.
Immerhin muss ja noch Spielraum für eine "50%-Aktion" sein ;)

burdy 15 Kenner - 2747 - 4. September 2012 - 15:23 #

Gibt's aktuell bei Origin für 20 €.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21788 - 4. September 2012 - 15:37 #

Interessant. Bedeutet wahrscheinlich auch, das Origin benötigt wird? CDPR steht doch eigentlich laut ihren Aussagen auf DRM-Frei, da wäre die Bindung an Third-Party-Clients doch nicht so der Bringer.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 4. September 2012 - 15:59 #

Du kannst The Witcher auch bei Steam mit Steam-Client-Pflicht kaufen.
CDProject bietet dir nur die Möglichkeit, DRM-frei zu kaufen, sie zwingen dich nicht dazu ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21788 - 4. September 2012 - 16:07 #

Ist völlig korrekt, jedoch waren deren Aussagen zu DRM negativ. Gerade am Anfang bei Witcher2. Und das CRM (durch Publisher) hatte ja noch Probleme beim Retailkauf gemacht, deswegen wurde es entfernt.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 4. September 2012 - 16:23 #

Ich verstehe irgendwie nicht, was das mit einer Origin-Bindung zu tun hat. Sofern sie ihren Käufern die Wahl lassen, ist doch alles super :)

burdy 15 Kenner - 2747 - 4. September 2012 - 16:21 #

Nur zum Download, danach wird Origin nicht mehr gebraucht. Ist ja nicht Steam.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63358 - 4. September 2012 - 16:49 #

Möglicherweise nicht mal dafür, wenn man den Key ebenfalls bei GOG aktivieren kann.

burdy 15 Kenner - 2747 - 4. September 2012 - 16:59 #

Hatte auch grad den Gedanken. Steam-Keys von Witcher 2 konnte man bei GoG eingeben und dann sein Spiel über GoG laden. Das müsste dann eigentlich auch mit den Origin-Keys gehen. Wobei es letztlich auch egal wäre, dann die installierten GoG- und Origin-Versionen werden letztlich identisch sein.

Hier die Seite:
http://www.gog.com/witcher2/backup/

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 4. September 2012 - 18:30 #

Jup, man kann Registrierungsschlüssel(Retail, Steam u.a.) für beide Witcher-Teile bei gog registrieren und hat damit quasi eine DRM-freies digitales Backup.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 4. September 2012 - 18:53 #

Und auch alle Extras, die man bei seiner Edition nicht dabei hat. Sehr praktisch.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7783 - 4. September 2012 - 21:49 #

Was ich übrigens total genial finde und mir wünschen würde, dass das alle Hersteller so machen. Immer ein DRM-freies Backup bekommen zu können - das muss ja nicht direkt zum Release sein, sondern gerne auch Monate später - ist für mich ein extrem gutes Mittel mich zum Kauf zu motivieren.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 4. September 2012 - 16:00 #

Natürlich nicht, es ist einfach der nun reguläre Preis für das Spiel :)

Rebbot 11 Forenversteher - 574 - 4. September 2012 - 21:50 #

Weiß jemand zufällig, ob der "50 Seiten Comic" dem "The Witcher 2 Interactive Comic Book" aus dem iOS App Store entspricht?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)