AoC: Infos zu Updates // „Geheimnisse des Drachenkamms“

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

3. September 2012 - 13:26 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Age of Conan - Hyborian Adventures ab 3,98 € bei Amazon.de kaufen.

Vor kurzem berichteten wir darüber, dass sich das MMO-Rollenspiel The Secret World nur etwa 200.000 Mal verkauft hat, was auch die Entlassung mehrerer Mitarbeiter sowie generelle Einsparungen bei den Betriebskosten beim verantwortlichen Unternehmen Funcom nach sich zog. Spieler von Age of Conan fragen sich in diesem Zusammenhang ebenfalls, wie sich die Umstrukturierung beim Entwicklerstudio auf das seit dem Jahr 2008 erhältlichen MMOs auswirken wird. Mittels eines kürzlich veröffentlichten Postings wurden nun diesbezüglich einige Informationen sowie erste Details zum kommenden Update Geheimnisse des Drachenkamms veröffentlicht.

Keine radikale Verkleinerung des Teams

Nach Angaben der Entwickler ist zwar auch das AoC-Team von den Kündigungen betroffen, betont wird jedoch, dass das verbliebene Team nach wie vor groß genug sei, um die geplanten Inhalte auch in Zukunft umzusetzen – auch wenn es „zu geringfügigen Änderungen kommen kann und es vielleicht, abhängig von unseren Fortschritten, hier und da kleinere Verzögerungen gibt“.

Bereits in den letzten Monaten existierten Überlegungen, zukünftige Updates des MMOs auf mehrere Stufen zu verteilen. Auf diese Weise würden zwar weniger umfangreiche, aber dafür häufigere Updates herauskommen. Nach Aussage der Entwickler, sei man inzwischen „in einer Position, in der genau das eine Notwendigkeit und keine optionale Möglichkeit mehr ist.“

Unter anderem bedeutet das, dass alle Inhalte, die für das sogenannte Abenteuerpack vorgesehen waren, in diesem Jahr sowie Anfang des kommenden Jahres verteilt auf mehrere Einzel-Updates erscheinen werden. Ähnlich wird es auch bei den Code- und System-Updates praktiziert werden; ein genauer Zeitplan soll demnächst veröffentlicht werden.

Infos zu Geheimnisse des Drachenkamms

In einem weiteren Abschnitt des offiziellen Postings gehen die Entwickler erstmals auf die neuen Inhalte des kommenden Updates mit der Bezeichnung Geheimnisse des Drachenkamms ein. Demnach erwarten euch unter anderem neue Gebiete und Dungeons, sich in an der Grenze zwischen Stygien und Keshan befinden werden.

Beim Drachenkamm handelt es sich um eine abgelegene Wüstenregion, die südwestlich der alten Stadt Pteion zu finden sein wird. Außer einigen Höhlen und Tunneln sowie einer kleinen Oase handelt es sich um eine leblose Region – allerdings liegen unter dem Sand verschiedene Geheimnisse verborgen. Entsprechend werdet ihr daher auch die Mysterien eines vergessen Volkes herausfinden können.

Spielerisch wird sich das Update an Charaktere der Stufe 80 richten, die sich auf die erwähnten neuen Dungeons, ein neues Raid- und ein neues PvP-Gebiet sowie ein „gewaltiges“ Außenbereich-Spielfeld freuen können, das etwa so groß ist wie die Küste von Ardashi. Darüber hinaus wird es zum Beispiel neue Rüstungssets, Waffen und Belohnungen geben, ebenso wie eine neue Reittier-Art, die mit der Geschichte des Drachenkamms verknüpft sein wird.

Azzi (unregistriert) 4. September 2012 - 0:26 #

AoC ist mittlerweile ein tolles PvE MMO, auch um Längen besser als SWTOR. Wer sich mit dem F2P konzept anfreunden kann, der sollte sich das Spiel mal anschaun.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 4. September 2012 - 5:57 #

Zum anschauen reicht das f2p Modell, wer aber vernünftig spielen will sollte sich doch ein Abo zulegen, ansonsten ist es schon arg eingeschränkt, es lohnt sich auf alle Fälle.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 4. September 2012 - 9:45 #

Dem kann ich nur zustimmen. :)

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 4. September 2012 - 10:54 #

jub auf jeden fall ein top mmo!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 4. September 2012 - 16:48 #

Die Käfer haben mich damals weggejagt aus der Welt von Conan ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)