Atari-Klassiker über den Browser spielbar

Bild von Alex Althoff
Alex Althoff 21271 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C7,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

1. September 2012 - 23:42 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Wer in den 80er Jahren auf einem Atari 2600 gespielt hat, kennt sicher noch Hits wie Centipede, Missile Command, Pong oder Lunar Lander. Die und vier weitere Klassiker sind nun zum 40. Geburtstag von Atari über den Browser spielbar. Grafisch und akustisch ein wenig aufgepeppt, wird das Ganze über HTML 5 dargestellt. Auf die Spiele zugreifen können alle mit einem aktuellen Browser, lediglich Benutzer von Microsofts Internet Explorer müssen sich von Werbeeinblendungen nicht unterbrechen lassen. Im beigefügten Video seht ihr, wie der Spieler über das neue Microsoft-Surface-Tablet spielt.

Video:

GG-Anonymous (unregistriert) 1. September 2012 - 23:47 #

Kein E.T.? :(

Jetzt bin ich traurig.

blobblond 19 Megatalent - 18447 - 2. September 2012 - 0:04 #

Eins der besten Spiele die Atari je herausgebracht hat fehlt natürlich.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 2. September 2012 - 5:53 #

ja so gut das sie die letzten Kopien irgendwo in der Wüste vergraben haben damit nur die Elite der Gamer es spielen konnte :P

GG-Anonymous (unregistriert) 2. September 2012 - 13:52 #

Über die Qualität kann man sich sicherlich (nicht) streiten. Aber es ist eben aufgrund seines Rufs ein wesentlich größerer Klassiker als Pong, Pacman und Co.. Es gilt als das schlechteste Spiel aller Zeiten, davon würde ich mich gerne selbst überzeugen wollen.

Anonymous (unregistriert) 2. September 2012 - 14:15 #

Es ist bei weitem nicht so schlecht wie sein Ruf. Klar, es ist Grütze; aber gerade zu der Zeit gab es unendlich viel schlechteres als E.T. Zum "schlechtesten Spiel aller Zeiten" wurde es erst im Nachhinein stilisiert und zwar von Leuten, die es nie selbst gespielt haben (oder erst Jahrzehnte später) und ihre Facts lediglich von den bekannten Bad-Game-Reviewern beziehen.
Schrott Spiel? Ohne Frage. Aber jeder der damals live dabei war kann aus dem Stehgreif 20 schlechtere Spiele nennen.
Meine Güte, jetzt verteidige ich schon E.T. :D

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51316 - 2. September 2012 - 8:29 #

mit dem atari 2600 hat meine spielerlaufbahn begonnen.....

Ditze 13 Koop-Gamer - 1265 - 2. September 2012 - 9:33 #

Meine auch.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21271 - 2. September 2012 - 10:09 #

dito :) Aber das war halt so lalala. Richtig angefangen hats bei mir 1986 mit dem C64 und Datasette. Aber so gesehen - Ich hatte doch mal ne Konsole ^^ xD

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51316 - 2. September 2012 - 10:36 #

mein guter alter C64 steht im keller und wartet drauf mal wieder ausgepackt zu werden.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4428 - 4. September 2012 - 10:21 #

Ich habe sogar noch 2 Stück im Keller zu liegen. Aber ich glaube kaum, dass ich die nochmal selbst nutze. Vermutlich landen die vor meinem nächsten Umzug auf Ebay.

Drapondur 26 Spiele-Kenner - - 72151 - 2. September 2012 - 11:28 #

Jep. Hab sie sogar noch. :)

GG-Anonymous (unregistriert) 2. September 2012 - 13:57 #

Da kann ich nicht mit dienen, der Atari Jaguar war meine erste Spielkonsole.

Das die Erweiterung, womit man auch 2600, 5200 Spiele etc. auf dem Jaguar spielen konnte noch zum besten für die Konsole gehört, belegt seine leider miese Qualität.

Aber immerhin hatte es mit dem ersten AVP-Shooter einen der besten 90er Shootern überhaupt :D.

Fallout-Junge 16 Übertalent - 4593 - 2. September 2012 - 10:53 #

Das ist doch endlich mal F2P wie es sein sollte. Wobei das Atari 2600 weit vor meiner Zeit aktuell war, und ich mich damit nicht mehr richtig anfreunden kann.

Junkfoot 13 Koop-Gamer - 1533 - 2. September 2012 - 12:35 #

Bobby geht nach Hause...

Name (unregistriert) 2. September 2012 - 13:00 #

Schon heftig was für Schrottversionen da unter dem Atari Label präsentiert werden, früher wäre sowas nicht möglich gewesen.

Anonymous (unregistriert) 2. September 2012 - 14:17 #

"Grafisch und akustisch ein wenig aufgepeppt" <- Nein Danke, damit ist diese eigentlich schöne Idee für mich schon wieder gestorben. Entweder so richtig (=hässlich) oder eben gar nicht.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 2. September 2012 - 14:28 #

Oh, nett. Ich hab auch mit einem Atari angefangen zu spielen, allerdings war es damals schon alt und wir hatten auch schon einen 486er mit Monkey Island 1. Aber es war trotzdem meine erste Konsole ^^.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3322 - 3. September 2012 - 10:41 #

Hätte nicht gedacht, dass man ein Spiel wie Missile Command noch vereinfachen kann – EA hats geschafft! ;)

Die Munition ist nicht begrenzt und man muss die Abschussbasen nicht von Hand auswählen, was im Original wegen der Flugzeiten wichtig war. Das Spiel verhält sich insgesamt völlig anders, die Explosionen fallen z.B. viel zu schnell in sich zusammen und ohne Trackball ist das Ganze eh nix. ;)

Herrje, wie lange ist das her, als wir in diese Automaten unser Taschengeld versenkten? 30 Jahre? Mir wird grad komisch... ^^

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21051 - 3. September 2012 - 14:28 #

Atari-Spiele spiele ich zwischendurch noch mit MAME. Endlich 2600 spielen, ohne schmerzende Handgelenke! Am liebsten jedoch Solaris, wobei ich nie weiter gekommen bin, als damals am Fernseher. Dann gab es noch ein Schatzsucher-Spiel, wo man durch ein Schloß gerannt ist. Der Name ist mir leider entfallen. Das Autorennen konnte ich sogar siegreich beenden. Das waren Zeiten.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 2026 - 3. September 2012 - 14:58 #

Also, ich weiss nicht. Während ich gerne mal ´nen alten Spielhallenklassiker in der Arcadeversion in MAME spiele, kann ich mit den Atari2600-Versionen nun so gar nichts anfangen. Die sind mir dann doch zu trist und spielerisch zu eintönig. Die können eher als Beleg dafür dienen, dass früher eben nicht alles besser war.

Übrigens, meine erste Konsole: Philips G7000. Da musste man als Zehnjähriger ganz schön tapfer sein, um sich in der Aussenseiterrolle zurechtzufinden ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit