Empire Total War: Riesen-Patch 1.3 am Montag

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324123 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

19. Juni 2009 - 14:09 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Empire - Total War ab 8,62 € bei Amazon.de kaufen.

Für kommenden Montag, 22.6.2009, hat Creative Assembly den langerwarteten Patch auf Version 1.3 angekündigt. Die wichtigsten Neuerungen:

  • Multicore-Unterstützung
  • 14 neue Einheiten, für jede Hauptnation eine
  • schnellere Zugberechnung für die KI
  • besseres Diplomatie-Verhalten der KI
  • Einheiten-Kosten und -Balance überarbeitet

Die größte offene Frage: Funktionieren See-Invasionen, transportiert die KI nun endlich Truppeneinheiten mit Schiffen? Bislang funktioniert das schlecht bis gar nicht, was das gesamte Spielgefühl in Mitleidenschaft zieht: England kann London komplett entblößen und so seine Stärke zur See praktisch ungebremst ausnutzen, ähnliches gilt für die USA (in der Spezial-Kampagne, wenn ihr alle Tutorial-Missionen gespielt habt). Auch Indien blieb bislang quasi exklusiv dem Spieler vorbehalten, selbst wenn England von der KI gespielt wurde, man musste sich immer nur mit den drei indischen Fraktionen auseinandersetzen.

Wir werden uns in den nächsten Wochen die Zeit nehmen, Empire Total War 1.3 nochmal völlig neu zu entdecken -- und dann in einem "Reloaded-Test" schreiben, ob das Spiel sein enormes Potenzial endlich voll erfüllt.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10252 - 19. Juni 2009 - 16:11 #

Hmmm, wenn man bloß jetzt schon wüsste, ob der Patch tatsächlich die Schwachstellen ausmerzt... Über Steam ist Empire Total War der um 50 Prozent verbilligte Weekend-Deal (24,99 Euro). Da muss ich noch 'ne Nacht drüber schlafen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324123 - 20. Juni 2009 - 12:53 #

Ehrlich gesagt: Schon bislang macht Empire einen Riesenspaß, es ist nur so, dass die KI-Seeinvasionsproblematik nach der 2. oder 3. Partie (soalnge merkt man es nicht bzw. ist als Engländer sogar froh drüber) endlos nervt. Für 25 Euro 2 oder 3 Partien Spaß zu haben, ist ein guter Gegenwert -- viel falsch machen kannst du als Stratege eigentlich nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noir